Rheinmetall Logo

Rheinmetall
Bewertung

Verstaubter Laden mit alten Köpfen

2,6
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Rheinmetall Landsysteme GmbH in Kassel gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gehalt und aktuell sichere Branche

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Gute Leute verlassen leider das Unternehmen weil sich Rheinmetall einfach nicht weiterentwickelt..

Verbesserungsvorschläge

Seit Jahren dabei und doch wird es zunehemend schlechter. Es werden neue Köpfe eingestellt aber die Strukturen und Prozesse werden nicht hinterfragt & weiterentwickelt (Prozesszirkel ?? )
Reporting Standards einführen, Vorgesetzte einsetzen die Emails auch lesen und Mitarbeiter führen und nicht vollkommen überfordert sind. Die Arbeit besteht hauptsächlich aus Brände löschen. Es gibt nicht wirklich erkennbare Strategien. An Regeln halten, wenn eine Betriebsversammlung stattfindet, dann können keine Termine von Vorgesetzten parallel eingestellt werden. Urlaub sollte auch mal genehmigt werden und nicht nach 5x betteln. Es ist zum Teil abenteuerlich was hier abgeht.

Kommunikation

Auf Arbeitsebene okay... aber nach oben eine Katastrophe.

Arbeitsbedingungen

IT und Prozesse aus der Steinzeit.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ist ordentlich aber nix besonderes.


Arbeitsatmosphäre

Kollegenzusammenhalt

Work-Life-Balance

Vorgesetztenverhalten

Interessante Aufgaben

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Recruiting Team RheinmetallTeam Lead Employer Branding - Corporate Marketing

Liebe Mitarbeiterin, lieber Mitarbeiter,

wir schätzen und bedanken uns für Ihr Feedback. Das, was Sie beschreiben, entspricht nicht unseren Grundsätzen. Denn gerade was das Thema Führung angeht, werden unsere Führungskräfte umfangreich durch Weiter- und Fortbildungen geschult, um die Führungsprinzipien bei Rheinmetall bestmöglich im Arbeitsalltag zu leben und umzusetzen.

Wir bedauern, dass Sie dies anders wahrgenommen haben und bitten Sie daher mit Ihrer Personalabteilung vor Ort in Kontakt zu treten, damit wir unsere gemeinsamen Ziele erreichen und Ihren Ärger in einen konstruktiven Dialog wandeln können. Über diese Plattform ist dies leider nicht ausreichend möglich. Vielen Dank.