Rheinmetall Logo

Rheinmetall
Bewertung

Der Fisch beginnt am Kopf zu stinken

2,6
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei Rheinmetall Landsysteme GmbH, Unterlüß in Unterlüß gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gleitzeit, Mobilesarbeiten, und die Benefits

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die Aroganz der Führung und derenen oberflächlichkeit. Wenn ein Problem auftritt wirdreflexhaft in alle Richtungen geschossen. Und zuerst werden die Bauern geopfert oder diese gehen von selbst. Der eigentliche Verursacher wurde bis dahin geschont.

Verbesserungsvorschläge

Abbau des aufgeblähten Wasserkopfes.
Führungskräfte einstellen die auch mal wirklich einen Durchblick haben und die Materie kennen.

Arbeitsatmosphäre

ab der Ebene Abteilungsleitung ist die RLS unkoordiniert

Kommunikation

katastrophal beschreibt es am besten.

Kollegenzusammenhalt

nach meiner Wahrnehmung ist es soweit ganz gut.

Work-Life-Balance

durch Mobilesarbeiten und Gleitzeit, lässt sich was gestalten

Vorgesetztenverhalten

unterirdisch

Interessante Aufgaben

sehr interessant. Das bringt die eben Branche mit sich.

Gleichberechtigung

nach meiner Wahrnehmung sehr gut (bei Tariflohn)

Umgang mit älteren Kollegen

nach meiner Wahrnehmung gut

Arbeitsbedingungen

Die IT ist eine Katastrophe. Der Großteil der Belegschaft muss in Containern oder in alten Gebäuden seine Arbeit verrichten.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

ist okay denke ich.

Gehalt/Sozialleistungen

Geld kommt immer pünktlich, nur unter dem Tarifdurchschnitt. Aber gute Benefits

Image

entspricht der Branche

Karriere/Weiterbildung

ganz klar geht es nach Nasenfaktor. Wer immer ja zu allem sagt kann gut nach vorn kommen.