Rheinmetall Group Fragen & Antworten zum Unternehmen

Rheinmetall Group

Fragen und Antworten

Neues Feature

Was interessiert dich am Arbeitgeber Rheinmetall Group? Unternehmenskenner beantworten deine individuellen Fragen.

Durch Klick auf "Anonym posten" akzeptiere ich die Community Guidelines, AGB und Datenschutzbestimmungen von kununu.

13 Fragen

In der online Bewerbung wird nach Gehaltsvorstellung gefragt. Die Stelle wäre Kundendiensttechniker für militärische Rad und Kettenfahrzeuge für weltweiten Einsatz .(hohe Auslandstätigkeit) Ich weiß leider nicht wo ich ansetzen soll. Habe 10 jährige Erfahrung mit Instandhaltung und Wartung milit. Fahrzeuge aber immer an festem Standort.

Gefragt am 13. Mai 2019 von einem Bewerber

Keine Antworten vorhanden

Als Arbeitgeber antworten

Meine Firma ist mit einem Share Deal von Rheinmetall übernommen worden. Werden wir jetzt nach IG Metall Tarif bezahlt.

Gefragt am 9. April 2019 von einem Mitarbeiter

Keine Antworten vorhanden

Als Arbeitgeber antworten

Rheinmetall Group hat 2 Firmen die zur Fa. IBD Deisenroth gehörten gekauft. Eine der Firmen hat einen Betriebsrat. Nach welchem IG Metall Tarif werden sie bezahlt oder kann Rheinmetall dies umgehen .

Gefragt am 5. April 2019 von einem Mitarbeiter

Keine Antworten vorhanden

Als Arbeitgeber antworten

Meine Firma ist von der Fa. Rheinmetall gekauft worden. Haben keinen Betriebsrat trotz 120 Beschäftigten. Nach welchem Tarif werden wir jetzt bezahlt? Ist Rheinmetall im Arbeitgeberverband?

Gefragt am 5. April 2019 von einem Mitarbeiter

Antwort #1 am 8. April 2019 von einem Mitarbeiter

Metall- und Elektrotarif

Als Arbeitgeber antworten

Betriebsrente Rheinmetall

Gefragt am 17. März 2019 von einem Mitarbeiter

Antwort #1 am 20. März 2019 von Recruiting Team Rheinmetall Group

Rheinmetall Group, Rheinmetall Group

Als Mitarbeiter der Rheinmetall Group ist die jeweilige Personalabteilung am Standort Ihr erster Ansprechpartner bei Fragen zur Betrieblichen Altersvorsorge. Rheinmetall unterstützt seine inländischen Beschäftigten mit einem interessanten und innovativen Modell der betrieblichen Altersversorgung: „Rheinmetall Plus“ besteht aus drei aufeinander aufbauenden Säulen: 1. arbeitgeberfinanzierte Grundversorgung, 2. arbeitgeberfinanzierte unternehmenserfolgsabhängige Aufbauversorgung, 3. mitarbeiterfinanzierte Zusatzversorgung durch Entgeltumwandlung (Deferred Compensation). Darüber hinaus werden Direktversicherungen als weitere Möglichkeit der betrieblichen Altersversorgung angeboten.

Als Arbeitgeber antworten

Was verdient ein maschinenführet

Gefragt am 1. März 2019 von einem Bewerber

Antwort #1 am 14. März 2019 von Recruiting Team Rheinmetall Group

Rheinmetall Group, Rheinmetall Group

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Leider ist es nicht möglich, Ihre Frage unabhängig von einem konkreten Stellenangebot/ Standort/ Gesellschaft allgemein zu beantworten. Die Mehrheit unserer Standorte in Deutschland sind allerdings tarifgebunden. Unsere Recruiter stehen jeweils mit den zuständigen Fachbereichen an den verschiedenen Standorten der Rheinmetall Group im Kontakt und können Ihnen bei Bedarf vorab erste Fragen telefonisch beantworten. Die Kontaktdaten der Recruiter können Sie den jeweiligen Stellenausschreibungen entnehmen. Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Unternehmen und den weiteren Austausch im Rahmen Ihrer Bewerbung.

Als Arbeitgeber antworten

Moin, ich habe mich auf eine Stelle im Einkauf beworben und bin nach den ganzen Bewertungen doch recht unsicher geworden. Mich interessiert als ehemaliger Zeitsoldat das ganze Thema schon sehr. Würdet Ihr das empfehlen? Wie sieht es mit dem Gehalt im Einkauf aus? Großraumbüros? Dienstwagen? Intensität der Dienstreisen? Athmosphäre inerhalb des Einkaufs? Für Eure Tips bedanke ich mich schon jetzt im Voraus

Gefragt am 29. Januar 2019 von einem Bewerber

Antwort #1 am 14. März 2019 von Recruiting Team Rheinmetall Group

Rheinmetall Group, Rheinmetall Group

Leider ist es nicht möglich, Ihre Frage unabhängig von einem konkreten Stellenangebot/ Standort/ Gesellschaft allgemein zu beantworten. Unsere Recruiter stehen jeweils mit den zuständigen Fachbereichen an den verschiedenen Standorten der Rheinmetall Group im Kontakt und können Ihnen bei Bedarf vorab erste Fragen telefonisch beantworten. Die Kontaktdaten der Recruiter können Sie den jeweiligen Stellenausschreibungen entnehmen. Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Unternehmen und den weiteren Austausch im Rahmen Ihrer Bewerbung.

Als Arbeitgeber antworten

Ich habe schon oft ins proviel gepasst bei Stellenausschreibungen. Doch nie eine Einladung bekommen. Liegt es daran das ich eine 50 + bin. Oder stimmt es das nur verwante von schon vorhanden Mitarbeiter eine Chance haben auch wenn sie nicht ins proviel passen? Wäre gut zu wissen dann würde ich mir meine 10te Bewerbung sparen.

Gefragt am 28. November 2018 von einem Bewerber

Antwort #1 am 22. Februar 2019 von einem Bewerber

Ich bin 28 und Rheinmetall antwortet mir auf vier Bewerbungen seit circa einem Jahr gar nicht. Es liegt nicht am Alter (vielleicht aber an den Deutschkenntnissen)

Als Arbeitgeber antworten

Diese Frage wurde vom Benutzer entfernt.

Gefragt am 5. Mai 2018 von einem Bewerber

Keine Antworten vorhanden

Als Arbeitgeber antworten

Mich würde der Bewerberprozess am Standort Kiel interessieren. Hat jemand dazu Erfahrungen sammeln können? Vielen Dank.

Gefragt am 4. Mai 2018 von einem Bewerber

Antwort #1 am 4. Mai 2018 von einem Mitarbeiter

Für eine Bewerbung an dem Standort Kiel nutzen Sie bitte unser Onlineportal. Sie finden alle offenen Stellenangebote von Rheinmetall unter www.rheinmetall.com/stellenanzeigen. Mit Klick auf die gewünschte Stellenausschreibung sehen Sie im oberen rechten Rand den blauen Button: Jetzt online Bewerben! Dort gelangen Sie zu dem Onlineportal, in dem Sie ihre Daten eingeben, ihren aktuellen Lebenslauf und Zeugnisse hochladen und der Datenschutzerklärung zustimmen. Mit Abschluss der Bewerbung erhalten Sie umgehend eine Eingangsbestätigung. Die gründliche Prüfung der Unterlagen benötigt in der Regel eine Dauer von ca. 2-3 Wochen. Sie erhalten anschließend eine Rückmeldung von uns zwecks weiterem Vorgehen. Für Fragen in der Zwischenzeit können Sie uns jederzeit entweder über die Emailadresse der Eingangsbestätigung kontaktieren oder uns telefonisch unter der in der Stellenanzeige angegebenen Telefonnummer erreichen.

Antwort #2 am 22. März 2019 von einem Bewerber

Ist die Zeitspanne nur in Kiel so, oder auch an anderen Standorten? Warte bereits 5 Wochen auf eine Antwort...

Als Arbeitgeber antworten

Diese Frage wurde vom Benutzer entfernt.

Gefragt am 23. April 2018 von einem Bewerber

Antwort #1 am 30. April 2018 von einem Mitarbeiter

Nach Tarifvertrag je nach Standort.

Antwort #2 am 5. Mai 2018 von einem Bewerber

Diese Antwort wurde vom Benutzer entfernt.

Als Arbeitgeber antworten

Gibt es in Düsseldorf bei Rheinmetall Insurance ein Verantwortungsbereich für INTERNATIONALE Employee Benefit Management oder Global Mobility Management, von wo aus alle Länder zentral gesteuert werden?

Gefragt am 13. Februar 2018 von einem Bewerber

Antwort #1 am 22. Februar 2018 von Recruiting Team Rheinmetall Group

Rheinmetall Group

Diese Frage kann nicht generell beantwortet werden. Es gibt zentrale und dezentrale Verantwortlichkeiten. Kontaktieren Sie doch bitte mit Ihrem konkreten Anliegen die Kollegen von der Rheinmetall Insurance Services GmbH. Herrn Sünger erreichen Sie über folgende Email Adresse: michael.suenger@rheinmetall.com

Antwort #2 am 14. November 2018 von einem Ex-Mitarbeiter

Mir nicht bekannt

Als Arbeitgeber antworten

Wo gibt es im WWW eine Erklärung zur Rheinmetall Academy bzw. der Weiterbildungsmöglichkeiten innerhalb der Rheinmetall Group?

Gefragt am 24. November 2017 von einem Mitarbeiter

Antwort #1 am 24. November 2017 von einem Mitarbeiter

Es gibt dazu ein Video auf YouTube https://www.youtube.com/watch?v=Lpz9DI131Y8 und weitere Informationen auf der Website der Rheinmetall Group https://www.rheinmetall.com/de/rheinmetall_ag/career_1/work_and_prospects/career_hr_development/HR-development.php

Antwort #2 am 14. November 2018 von einem Ex-Mitarbeiter

Auf Rheinmetall.com denke ich mal...

Als Arbeitgeber antworten