Navigation überspringen?
  

Ring Maschinenbau GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Sonstige Branchen
Subnavigation überspringen?

Ring Maschinenbau GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
2,90
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
3,80
Interessante Aufgaben
3,10
Kommunikation
2,00
Arbeitsbedingungen
2,40
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,40
Work-Life-Balance
2,90

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
2,70
Umgang mit älteren Kollegen
3,44
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,60
Image
2,70
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 6 von 10 Bewertern Homeoffice bei 1 von 10 Bewertern keine Kantine keine Essenszulagen keine Kinderbetreuung Betr. Altersvorsorge bei 4 von 10 Bewertern keine Barrierefreiheit keine Gesundheitsmaßnahmen Betriebsarzt bei 3 von 10 Bewertern Coaching bei 1 von 10 Bewertern Parkplatz bei 8 von 10 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 4 von 10 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 3 von 10 Bewertern Firmenwagen bei 4 von 10 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 4 von 10 Bewertern keine Mitarbeiterbeteiligung Mitarbeiterevents bei 2 von 10 Bewertern Internetnutzung bei 1 von 10 Bewertern keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 13.Juni 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Sehr guter Zusammenhalt zwischen den Kollegen. Jeder Spricht mit jedem.

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzte haben immer ein offenes Ohr für die Probleme.
Trotz extremem Wachstum sind die Chefs immer noch aktiv tätig und für die Mitarbeiter präsent („direkt an der Front“)

Kollegenzusammenhalt

Sehr gut!
Oft privater Kontakt zwischen den Kollegen.

Interessante Aufgaben

Durch Einzelteilfertigung besteht jeden Tag eine Herausforderung...Keine Langeweile

Kommunikation

Guter Austausch zwischen den Kollegen, Vorgesetzten und Abteilungen

Gleichberechtigung

Ist größtenteils gegeben...

Umgang mit älteren Kollegen

Sehr kollegial

Karriere / Weiterbildung

Okay, wird gefördert.

Gehalt / Sozialleistungen

Für Pirmasens und Umgebung in Ordnung.

Arbeitsbedingungen

Neues Gebäude, neue Infrastruktur, technisch immer auf dem neusten Stand.
Ein neues Lagersystem wurde eingeführt.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

In Ordnung

Work-Life-Balance

Urlaubsgestaltung meistens frei wählbar

Image

Sehr gutes Image nach außen.

Verbesserungsvorschläge

  • Einführung von Mitarbeitersprechstunden für Verbesserungsvorschläge. (Meckerkasten)

Pro

Menschlichkeit

Contra

Zu wenig Feste für Mitarbeiter und zu viele Kundenveranstaltungen.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Ring Maschinenbau GmbH
  • Stadt
    Pirmasens
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Produktion
Wie ist die Unternehmenskultur von Ring Maschinenbau GmbH? Mit deinen Einblicken in das Unternehmen hilfst du anderen, die richtigen Entscheidungen zu treffen.
  • 08.Juni 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Im Großen und Ganzen gut

Vorgesetztenverhalten

Die älteren Meister sind kollegial und stehen zu ihren Arbeitern.
Wer über den Meistern steht versucht meist nur vor den Chefs gut auszusehen.

Kollegenzusammenhalt

Die meisten Kollegen sind sehr hilfsbereit, viele sind auch privat befreundet.

Interessante Aufgaben

Meistens an der gleichen Maschine. Aufgrund der Einzelteilproduktion und Kleinserien aber sehr abwechslungsreich.

Kommunikation

Innerhalb der Abteilungen gut, zwischen verschiedenen Abteilungen verbesserungswürdig.

Gleichberechtigung

Wer dreist genug ist darf machen was er will - ohne Konsequenzen. Gute und fleißige Mitarbeiter werden nicht gewürdigt.

Karriere / Weiterbildung

Wer eine Weiterbildung machen will, kann das tun. Hauptsache man kommt auf seine Arbeitsstunden. Nach Vollzeitweiterbildungen wird man meist wieder eingestellt.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt ist unter dem gängigen Tarif.
Urlaubstage sind beim gesetzlichen minimum.

Arbeitsbedingungen

Hallen sind durchweg zu klein. Jeder Zentimeter wird genutzt.
Lackierarbeiten werden gemacht wo Platz ist. Lackiererei befindet sich mitten in der Produktionshalle.
Schweißarbeiten werden ohne Abzug gemacht.
Benötigte Werkzeuge werden oft nicht bestellt und müssen irgendwie selbst gebastelt werden.

Work-Life-Balance

Durch Schichtarbeit etwas eingeschränkt. Kurzfristiger Urlaub ist meist möglich.

Image

Imagepflege ist den Chefs das Wichtigste.

Verbesserungsvorschläge

  • Gehälter und Urlaubstage auf ein faires Niveau anheben. Kommunikation zwischen Planung/ Arbeitsvorbereitung und Fertigung muss deutlich verbessert werden. Da passieren die meisten Fehler und die Arbeiter müssen es ausbaden. Viele unnötige Vorgesetzte, die oft nur die Abläufe behindern und so zu höheren Fertigungszeiten führen (es gibt auch sehr gute junge Forgesetzte, die sich mit den Arbeitern absprechen und dementsprechend planen, leider zu wenig).

Pro

Tolle Kollegen, guter Zusammenhalt unter den Arbeitern.

Contra

Es wird viel für ein gutes Image getan, aber nur das allernötigste für die eigenen Leute.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten
  • Firma
    Ring Maschinenbau GmbH
  • Stadt
    Pirmasens
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Produktion
  • 13.Mai 2019
  • Mitarbeiter

Positiv

4,62

Pro

Man kann mit ihnen reden überalles, wenn was ist/wäre. Fair & Loyal

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    Ring Maschinenbau GmbH
  • Stadt
    Pirmasens
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Produktion
  • 17.Okt. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Zwischen den Arbeitskollegen gut

Vorgesetztenverhalten

Die "Alten" haben ahnung die "Jungen" haben 0 Plan

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten
  • Firma
    Ring Maschinenbau GmbH
  • Stadt
    Pirmasens
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Produktion
  • 06.Mai 2018 (Geändert am 09.Mai 2018)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

In der Regel ganz gut. Die meisten Mitarbeiter verstehen sich untereinander sehr gut. Auch Abteilungsübergreifend

Vorgesetztenverhalten

Die "älteren" Vorgesetzten sind sehr viel ruhiger. Die Jüngeren wollen sich noch beweisen, durch teilweise sinnloses Handeln. Was sie alle gemeinsam haben ist, dass sie die Schuld so gut wie möglich von sich fern halten.
Die zwei Obersten sind meistens sehr "Grüßfaul". Der eine grüßt meistens, der andere gar nicht. Der Nachwuchs ist auch nicht besser. Im Großen und Ganzen alle sehr arrogant und so gut wie keine Kommunikation mit dem niedrigen Arbeitsvolk

Kollegenzusammenhalt

Größtenteils top. Natürlich gibt es das ein oder andere schwarze Schaf. Aber wo gibt es die nicht?!?!

Interessante Aufgaben

Hält sich in Grenzen. Druck lastet meist auf den selben Schulter

Kommunikation

Sehr stark verbesserungswürdig. Unter den einzelnen Abteilungen hakt es da gewaltig. Häufig werden Dinge vergessen und müssen dann in der Eile ausgebügelt werden

Gleichberechtigung

Komplizierte Arbeiten immer bei den gleichen Mitarbeitern; Gehälter, Zusatzleistungen etc. nach Symphatie; wer dreist genug ist, kann sich auch viel rausnehmen

Umgang mit älteren Kollegen

Da werden keine Unterschiede gemacht, jüngere Mitarbeiter sind aber auch nicht all zu viele vorhanden

Karriere / Weiterbildung

Wenn man eine Weiterbildung, wie zum Beispiel Meister oder Techniker anstrebt, kann man dies auf eigene Faust machen. In der Regel wird man danach auch wieder genommen. Viele gehen aber auch wieder, nachdem sie etwas Berufserfahrung sammeln konnten.
Azubis sind günstige Helfer. Wer etwas taugt, wird teils gefördert, bei den anderen wird nur darauf gewartet, dass die Ausbildungszeit vorbei ist

Gehalt / Sozialleistungen

Für so ein erfolgreiches Unternehmen unterirdische Gehälter. Gehaltserhöhungen selten und kaum Nennenswert. Dennoch gibt es Urlaubs- und Weihnachtsgeld, sowie eine Erfolgsbeteiligung nach einem guten Geschäftsjahr. Verteilung der beiden Letzten aber auch eher nach Symphatie. Minimum an Urlaub. Gehälter kommen meistens pünktlich

Arbeitsbedingungen

Sehr laut und stickig. Jeder cm wird ausgenutzt, daher auch sehr begrenzter Platz. Auf Bestellungen wird geachtet. Benötigte Werkzeuge müssen in Etappen bestellt werden. Oftmals muss man lange suchen oder in anderen Abteilungen fragen. Ständiger Lackgeruch in der Halle, da alles in einen Raum gepackt wird

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Schweigen ist Gold!!!

Work-Life-Balance

Bedingt durch Schichtarbeit natürlich teils eingeschränkt.. aber kurzfristiges Frei oder Schichtwechsel meist möglich... Überstunden bzw. Samstagarbeit nur bei Notwendigkeit

Image

Nach Außen gut, Innen wird viel geklagt. Aussagen in Imagefilmen wie "immer ein offenes Ohr für Mitarbeiter" können absolut NICHT bestätigt werden

Verbesserungsvorschläge

  • angepasste Gehälter, Mitarbeiter mehr über das Unternehmen informieren, Urlaub erhöhen, neue, junge und motivierte Mitarbeiter in allen Bereichen einstellen, um die Lasten mehr verteilen zu können, Firma attraktiver machen, sonst kommt keiner und immer mehr werden gehen

Pro

Kollegenzusammenhalt, meistens ohne Druck arbeiten können (hängt aber auch vom Vorgesetzten ab)

Contra

Gehalt, Urlaubstage, teilweise werden große Unterschiede zwischen einzelnen Mitarbeitern gemacht, Geschäftsleitung abgehoben und bei weitem nicht so, wie sie sich nach außen darstellt

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
2,00
  • Firma
    Ring Maschinenbau GmbH
  • Stadt
    Pirmasens
  • Jobstatus
    k.A.
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 13.Apr. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist gut. Jeder hat seine Freiheiten, sofern er seine Leistung bringt. Es wird Vertrauen entgegengebracht, unter den Kollegen gibt es immer einen lockeren Spruch, viele Leute sind auch privat befreundet.

Vorgesetztenverhalten

Alle haben ein offenes Ohr und sind lösungsorientiert.

Kollegenzusammenhalt

Sehr gut. Natürlich gibt es immer Menschen, mit denen man besser kann als mit anderen, aber Ausreißer werden durch die Mannschaft relativiert.

Interessante Aufgaben

Die Fertigungstiefe liegt bei fast 100 %. Wir machen fast alles selbst und sind sehr breit aufgestellt. Es kommt vor, dass man innerhalb der Abteilungen auch wechseln kann, wenn man eine neue Aufgabe haben möchte oder wenn jemand benötigt wird.

Kommunikation

In den Abteilungen sehr gut. Unter den Abteilungen ok. Abklärung über das Management dann sehr gut, wenn es sich um einen Thema handelt, das aktuell im Fokus steht, ansonsten muss man wiederholt nachhaken.

Gleichberechtigung

Voll

Umgang mit älteren Kollegen

In einer Fußballmannschaft gibt es auch unterschiedliche Charakter, aber wir halten zusammen, auch wenn man diskutiert wird.

Karriere / Weiterbildung

Ales individuell möglich

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt ok
Sozialleistungen möglich

Arbeitsbedingungen

Stets alles auf modernem Stand. Gerade der Maschinenpark ist top

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Wurde aufgrund Zeitmangels in der Vergangenheit vernachlässigt, wird aber seit 5 Jahren aufgeholt und ist momentan immer aktuell

Work-Life-Balance

Sehr vieles ist verhandelbar.

Image

Das Image ist in der Branche sehr gut. Regional ist man nicht sehr bekannt, da wir einen hohen Exportanteil haben. In den umliegenden 30 km ist man durch Wachstum, Neubauten, Einstellung neuer Mitarbeiter und anhaltendem Erfolg bekannt.

Verbesserungsvorschläge

  • Das Management muss breiter aufgestellt werden, sodass die Lasten auf mehr Schultern verteilt werden und auch die momentan nicht im Fokus stehenden Informationen schneller fließen können.

Pro

In der Tat ist das Unternehmen schnell gewachsen, was auch Schwierigkeiten mit sich bringt. Das Wachstum hat allerdings seine Gründe: Die Produkte, die Flexibilität und Innovationskraft sind außergewöhnlich. Es wurde und wird sehr viel verbessert und bis zur Marktreife neu entwickelt in den vergangenen Jahren.
Trotz der mittlerweile erreichten Größe kann man selbst mit den beiden obersten Chefs über alles reden und sie werden einem helfen! Der Erfolg gibt ihnen Recht.

Contra

Schlechter Informationsfluss. Es muss teilweise zu lange auf Antworten gewartet werden. Allerdings werden Probleme immer erkannt und über kurz oder lang gelöst

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Ring Maschinenbau GmbH
  • Stadt
    Pirmasens
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • 25.Nov. 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

In der einen Abteilung wird jeden Samstag gearbeitet ob notwendig oder nicht und in der anderen Abteilung sind die Vorgesetzten Kinder ohne Verstand aber mit Titel.

Vorgesetztenverhalten

Bei dem einen oder anderen spürt man das schlechte Gewissen den Arbeitern noch mehr zuzumuten aber bei den meisten wird skrupellos druck ausgeübt, druck bis der Arzt kommt.

Kollegenzusammenhalt

Das wirklich eine Positive in dieser Firma ist der Zusammenhalt der Kollegen.

Interessante Aufgaben

Als Sondermaschinenbau bleibt es nicht aus das fast alles ein Unikat ist somit ist viel Abwechslung möglich.

Kommunikation

Der Kopf weis nie was der Hintern macht. Jede Abteilung für sich und wenn es kracht dürfen die unschuldigen Mitarbeiter es mit Überstunden und Samstagarbeit ausbaden.

Gleichberechtigung

"Ich Chef, du nix" für manche ein lustiger Spruch auf der Kaffeetasse hier leider traurige realität und durchgehend spürbar.

Umgang mit älteren Kollegen

Sofern ich das beurteilen kann gibt es da keine besonderen Unterschiede.

Karriere / Weiterbildung

Ja kann man machen da steht die Firma nicht im weg aber unterstützung gibt es nicht.

Gehalt / Sozialleistungen

Alles auf absolutes Minimum. Minimum Urlaub, Minimum Lohn, Minimum Auslöse, Schichtzulage fehlanzeige. Weihnachts-Urlaubsgeld gibt es nicht nur einen Bonus am ende des Jahres aber nur wem der Chef mag. Die einen mehr die anderen weniger und ganz andere sogar garnichts.

Arbeitsbedingungen

Unterirdisch. Es wird in und ausserhalb der Schweißerei ohne abzug munter geschweißt und genauso wird lackiert. Inmitten der anderen Arbeitnehmer wird teilweiße ganztags rumlackiert ohne rücksicht auf verluste.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Nur was der Gesetzgeber vorschreibt aber kontrollieren tut das niemand.

Work-Life-Balance

Was ist das?

Image

Anscheinend nach aussen die top Adresse aber innen ist es unbeschreiblich destruktiv und ohne Plan.

Verbesserungsvorschläge

  • Erstmal die Löhne und Urlaub auf ein vernünftiges Niveau bringen. Inkompetente Mitarbeiter, vor allem die vielen Vorgesetzten Kinder entsorgen und weniger aber kompetente Mitarbeiter einstellen. Samstagsarbeit auf Notwendigkeit kontrollieren, das spart Geld und hebt die Moral. Nicht nur nehmen und erwarten sondern auch mal was zurückgeben.

Pro

Pünktliche lohnzahlung.

Contra

Gier und Geiz. Sein Reichtum ausleben vor aller Augen aber die Mitarbeiter in die Altersarmut schicken.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Parkplatz wird geboten
  • Firma
    Ring Maschinenbau GmbH
  • Stadt
    Pirmasens
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Produktion
  • 18.Sep. 2017 (Geändert am 22.Sep. 2017)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Verstehe mich gut mit Kollegen. Viele aufgeschlossen und freundlich.
Zwei Chefs, der eine grüßt, der andere nicht.

Vorgesetztenverhalten

In meiner Position bekomme ich nie mit, wenn was wichtiges entschieden wird. Eher erst hinterher.

Kollegenzusammenhalt

Zu 80% Prozent arbeitet man miteinander anstatt gegeneinander. Viele sehr freundlich und helfen dir bei Problemen. Leider gibt es aber auch welche die gegen den Strom schwimmen und lieber Fehler an anderen Suchen, mit den Finger auf dich Zeigen und es an das "Schwarze Brett" hängen um von ihren Fehlern abzulenken.

Kommunikation

Von oben bekommt man nicht so viel mit, aber die meisten Arbeitnehmer sind untereinander sehr kollektiv.

Gleichberechtigung

Es gibt zwar wenig Mitarbeiterinnen - wie in vielen Betrieben - aber diese werden in gleichen Positionen wie die Mitarbeiter bezahlt.

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Kollegen, egal ob nur vom Alter her oder ob sie schon lange im Betrieb sind werden respektiert.

Karriere / Weiterbildung

Den oben ist relativ egal ob man sich weiterbildet oder nicht, solange man seine Arbeitsstunden voll bekommt.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehälter kommen pünktlich.

Arbeitsbedingungen

Es lässt sich aushalten.

Work-Life-Balance

Wenn man nicht in Schicht arbeitet ist es gut. Gleitzeit erlaubt. Bei Familiären Problemen wird Rücksicht genommen. Urlaub oftmals erst möglich, wenn die Aufträge es zulassen.

Image

Image der Firma stimmt nicht mit der Realität überein.
Die Firma wird zu schnell zu groß und gewinnt überall an Größe und Einfluss.
Die Strukturierung und Organisation wächst leider nicht mit. Dadurch bleibt vieles und wichtiges auf der Stecke...

Verbesserungsvorschläge

  • Nicht zu viel in das Image investieren und eher auf die Arbeitnehmer eingehen.

Pro

Dass es jedes Jahr eine Weihnachtsfeier gibt.

Contra

Neue Hallen bauen lassen für viel Geld, aber dann nicht behinderten gerecht.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten
  • Firma
    Ring Maschinenbau GmbH
  • Stadt
    Pirmasens
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2017
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 22.Nov. 2015
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Es ist kein besonderes Betriebsklima vorhanden, und wird immer schlechter.

Vorgesetztenverhalten

Korrekt sind alle, nur die Älteren trauen sich auch mal widerrede zu geben. Die Jüngeren nicken nur.

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt unter den Beschäftigten ist recht gut.

Interessante Aufgaben

Die Hauptlast liegt immer auf den gleichen Schultern. Einfluss auf Ausgestaltung seines Aufgabengebietes hat man kaum. Es werden oft Entscheidungen getroffen die kein Normaldenkender nachvollziehen kann.

Kommunikation

Über Ergebnisse, Erfolge und Gewinne wird überhaupt nicht informiert. Informationen die man für seine Arbeit braucht erhält man.

Gleichberechtigung

Da gibt es keine Probleme.

Umgang mit älteren Kollegen

Es werden ältere Arbeitnehmer eingestellt. Die müssen aber größere Abstriche in Lohn und Urlaubstage hinnehmen. Die wo schon lange in der Firma arbeiten, sind nicht so angesehen. Da sie gegenüber den meisten höhere Löhne und mehr Urlaubstage haben.

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildungen werden weniger gefördert. Wer aber selber was mach wird auch meistens wieder genommen und dementsprechend beschäftigt.

Gehalt / Sozialleistungen

Die Löhne sind nicht besonders. Wen es gut läuft werden Prämien bezahlt. Die Löhne werden pünktlich bezahlt.

Arbeitsbedingungen

Die Arbeitsbedingungen sind nicht besonders. Auf die Arbeiter wird wenig Wert gelegt.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Bestimmungen und Auflagen werden eingehalten.

Work-Life-Balance

Es müssen sehr viele Überstunden geleistet werden. Urlaub richtet sich nach der Auftragslage. Bei Problemen in der Familie wird Rücksicht genommen.

Image

Es wird großen wert nach Außen gelegt. Innen eher nicht.

Verbesserungsvorschläge

  • Auch mal mit den normalen Arbeitern reden, den die haben meistens die besten Ideen und Vorschläge. Schließlich arbeiten sie Tagtäglich mit dem Produkt. Eine gerechte Bezahlung.
  • Nicht vergessen dass zufriedene Arbeiter die Stützen einer Firma sind.

Pro

Man kann sich die Überstunden bezahlen lassen.

Contra

Das kein wert auf die Arbeiter gelegt wird.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    Ring Maschinenbau GmbH
  • Stadt
    Pirmasens
  • Jobstatus
    k.A.
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Produktion
  • 05.Jan. 2015
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Wenn mal weniger los ist, dann kann man auch mal ohne Stress und Lärm arbeiten.

Vorgesetztenverhalten

Zwei Hauptmänner an oberster Spitze, der eine gut der andere nicht!

Kollegenzusammenhalt

Es gibt gute und es gibt Schlechte, aber durchweg eher negative Leute.

Interessante Aufgaben

Viel zu tun, bei zu wenig Zeit. Überstunden stehen an der Tagesordnung. Es werden immer die gleichen Fehler gemacht!

Kommunikation

Abteilungen halten nicht zusammen. Es gibt kaum Kommunikation zwischen den einzelnen Abteilungen. Bei Abrechnungen von Montagereisen und Überstunden immer alles kontrollieren, musste oft meinem Geld hinterher rennen!

Gleichberechtigung

Alte Mitarbeiter haben oftmals vorrang und mehr zu sagen, auch wenn ein Ingenieur die Verantwortung hat.

Karriere / Weiterbildung

Es wurde gespart wo es nur ging.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt und Arbeit stehen in keiner Relation zu einander. Für Neulinge ungeeignet. Gehaltserhöhung nach 6 Monate Vertraglich geregelt.

Arbeitsbedingungen

Ich sag nur alte Scheune! Im Sommer heiss, keine Klimaanlage und viele Räume haben kein Fenster nach draußen.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Weihnachtsfeier und Betriebsferien. Ansonsten nur arbeiten!

Work-Life-Balance

Freizeit für Arzttermine durch Gleitzeit möglich. Ansonsten Projektbedingt. Überstunden können ausgezahlt/abgefeiert werden. Überstunden gehen nicht verloren.

Image

Die Firma versucht nach außen gut auszusehen, ist aber im inneren komplett chaotisch und unstrukturiert. Es wird großes auf Prestige gelegt.

Verbesserungsvorschläge

  • Professionelle/r Projektmanager/in ins Haus holen, der/die Ahnung vom Projektgeschäft hat.

Pro

das man alle Überstunden hat und sie evtl. auch auszahlen lassen kann.

Contra

sehr viel, fast alles war irgendwie schlecht.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Ring Maschinenbau GmbH
  • Stadt
    Pirmasens
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2014
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Forschung / Entwicklung