RKH Kliniken als Arbeitgeber

RKH Kliniken

Kaufleute im Gesundheitswesen

4,3
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich Administration / Verwaltung bei Klinikum Ludwigsburg in Ludwigsburg absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Große Marke, viel zu tun.

Verbesserungsvorschläge

Personalnot ist das eine, aber bitte sehen Sie in Zukunft davon ab, regelmäßig die Ausbildungspläne (- da wird sich doch wohl jmd. Gedanken gemacht haben und ist es vom BBiG auch nicht so vorgesehen?? - oder?) der Auszubildenden umzustellen. Es ist weder für die Planung noch die Erwartung des Azubis hilfreich, wenn er oder sie an Stellen wo "Not am Mann ist" ins kalte Wasser geworfen wird.

Die Ausbilder

da die Ausbilder von den Abteilungen gestellt werden, kommt es natürlich immer auf den einzelnen Menschen an. Regelmäßige Gespräche über die Ausbildung gehören dazu.

Spaßfaktor

Spaß - den hat man wenn man sich auf die Arbeit einlässt, aber auch außerhalb des der Arbeitszeiten werden Lauf- und andere Spaßgruppen gebildet.

Aufgaben/Tätigkeiten

Man bekommt tatsächlich Einblick in alle Bereiche, von der Aufnahme des Patienten bis zur Abrechnung der Krankenhausrechnung mit den Kassen. Vielseitig und abwechslungsreich.

Variation

s.o.

Respekt

Respektvoller Umgang gilt für alle (Azubis auch) - das deckt sich hier mit meiner Erfahrung.

Karrierechancen

Übernahmechancen sind sehr hoch, da Krankenhäuser stetig wachsen.

Ausbildungsvergütung

TVÖD !!!

Arbeitszeiten

Abteilungsabhängig


Arbeitsatmosphäre

Arbeitgeber-Kommentare

justina.czaja@rkh-kliniken.de, Assistenz Direktor Personal & Arbeit
justina.czaja@rkh-kliniken.deAssistenz Direktor Personal & Arbeit

Liebe Bewerterin,
Lieber Bewerter,
wir bedanken uns für Ihre tolle Bewertung und die Zeit, die Sie sich hierfür genommen haben.
Ihren Verbesserungsvorschlag haben wir entgegengenommen und weitergeleitet.
Selbstverständlich ist der Ausbildungsplan das Maß, welches eingehalten werden sollte. In Ausnahmesituationen kann es darin jedoch manchmal zu Abweichungen kommen.
Für einen weiteren Austausch zu diesem Thema bieten wir Ihnen gerne an sich an Frau Spahr aus dem Personalservice (Tel.: 07141/99-61020) zu wenden.
Wir freuen uns von Ihnen zu hören, wünschen Ihnen alles Gute und weiterhin eine gute Zusammenarbeit.

Mit freundlichem Gruß

Axel HechenbergerKaufm. Direktor, stellv. Geschäftsführer

Liebe/r Auszubildende/r,
Vielen Dank für dieses positive Feedback. Es freut mich, dass Sie gefördert und gefordert werden und dass Sie auch Spaß beimengst haben. Sicher bietet unser Verbund eine gute Basis für Ihren beruflichen Werdegang und Ihre persönliche Entwicklung.
Wenn Sie einmal wieder in Ludwigsburg sind, kommen Sie doch bei mir vorbei und wir sprechen über Ihre Verbesserungsvorschläge.
Mit freundlichen Grüßen