Workplace insights that matter.

Login
RKH Kliniken Logo

RKH 
Kliniken
Bewertungen

25 von 118 Bewertungen von Mitarbeitern (gefiltert)

Vorgesetztenverhalten
kununu Score: 2,8Weiterempfehlung: 48%
Score-Details

25 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 2,8 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

12 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

In Zeiten von Corona immer einen Schritt voraus!

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei Klinikum Ludwigsburg in Ludwigsburg gearbeitet.

Wof√ľr m√∂chtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Das Corona-Management ist super. Es wird sich nicht gescheut Entscheidungen zu treffen und auch mal vor allen anderen Kliniken in der Region als Vorbild zu fungieren z. B. Fr√ľhzeitiger Besucherstop. Au√üerdem die Wertsch√§tzung der Mitarbeiter durch t√§gliche Kommunikation und der gratis Mehrweg-Maske ald Danke und zur Versorgung aller bzgl. der Masken Pflicht in BW.

Work-Life-Balance

Es wird trotz Pandemie darauf geachtet dass die √úberstunden im Rahmen bleiben und man immer wieder zur Ruhe kommen kann.

Karriere/Weiterbildung

Die eigene Akademie versucht auch in Zeiten wo keine Schulungen stattfinden können Informationen bereitzustellen und eLearnings werden ausgebaut.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es gibt eine AG die sich mit Nachhaltigkeit befasst und auch beim Einkauf von Lebensmitteln wird darauf bereits sehr geachtet. Es wird stark daran gearbeitet immer mehr umzustellen z. B. Mehrweg-Kaffeebecher in den Kantinen etc.

Kollegenzusammenhalt

Einfach genial! Fast jeder schaut √ľber seinen Tellerrand und alle halten auch Abteilungs√ľbergreidend zusammen. Die Personalabteilung unterst√ľtzt wenn irgendwo Hilfe gebraucht wird indem Mitarbeiter welche in Bereichen arbeiten die aufgrund der Lage derzeit Kapazit√§ten frei haben und sich bereiterkl√§rt haben dort aushelfen. Alle arbeiten Hand in Hand! Ich hoffe wir behalten dieses starke Gemeinschaftsgef√ľhl auch nach Corona bei.

Vorgesetztenverhalten

Auch wenn der Ton aufgrund der Stresssituation derzeit manchmal etwas rauer ist, geben sich die Vorgesetzten dennoch nahbar und sind f√ľr Vorschl√§ge offen.

Arbeitsbedingungen

Durch die Krise haben wir gemerkt wo noch gro√ües Potential liegt. Bspw. in der IT. Doch auch hier sind seid Corona deutliche Verbesserungen vorhanden. Home-Office wurde ausgebaut und die Kommunikation via Videokonferenz konnte durch ausr√ľsten der Arbeitspl√§tze mit Hard- und Software deutlich verbessert werden.

Kommunikation

Insbesondere die Kommunikation muss in der aktuellen Lage hervorgehoben werden. Es gibt t√§glich eine Lagemeldung bei der alle Mitarbeiter √ľber den Stand im Verbund informiert werden. Alle entscheidenden Ma√ünahmen werden gut dokumentiert und es gibt Informationsvideos. Auch der Kommunikationsfluss zwischen den Abteilungen ist in der Krise deutlich besser geworden.


Arbeitsatmosphäre

Image

Gehalt/Sozialleistungen

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Maike Althoff

Liebe Mitarbeiterin,
lieber Mitarbeiter,

wir bedanken uns f√ľr Ihre tolle Bewertung und die Zeit, die Sie sich hierf√ľr genommen haben. Gefreut hat uns die Anerkennung zu unseren Coronainterventionen - herzlichen Dank daf√ľr.

Wir w√ľnschen Ihnen alles Gute und weiterhin eine gute Zusammenarbeit.

Es geht bergab

1,0
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Klinikum Ludwigsburg in Ludwigsburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gibt es nicht

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Umgang mit Konflikten und Angestellten

Verbesserungsvorschläge

Es wird alles gegen die Wand gefahren, auf dem R√ľcken der Angestellten

Arbeitsatmosphäre

Man wird gemobbt und klein gehalten.

Work-Life-Balance

√úberstunden werden verlangt, gibt es aber offiziell nicht.

Kollegenzusammenhalt

Gibt es nicht

Vorgesetztenverhalten

Ohne Kommentar

Arbeitsbedingungen

Man steht alleine und ohne Unterst√ľtzung da

Kommunikation

Es findet keine Kommunikation statt

Gleichberechtigung

Welche Gleichberechtigung??????!!!

Interessante Aufgaben

Immer die gleichen langweiligen Aufgaben


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Maike Althoff

Liebe Mitarbeiterin,
lieber Mitarbeiter

vielen Dank f√ľr das Feedback. Wir bedauern sehr, dass Sie in einigen Punkten unzufrieden sind. Die Meinung unserer MitarbeiterInnen ist uns sehr wichtig und deshalb m√∂chten wir Sie zu einem pers√∂nlichen und vertraulichen Gespr√§ch einladen. Erreichen k√∂nnen Sie uns unter der 07141-99-61001 oder per E-Mail: Maike.Althoff@rkh-kliniken.de

Wir w√ľnschen Ihnen weiterhin viel Erfolg und alles Gute.

Mit freundlichen Gr√ľ√üen

Roland Baier
Direktor Personal & Arbeit

Ich bin sehr froh Mitarbeiter in diesem Unternehmen sein zu d√ľrfen.

4,1
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei F√ľrst-Stirum-Klinik Bruchsal in Bruchsal gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Freundliche Kommunikation, √úberblick √ľber alle Bereiche. Probleml√∂se Strategien.R√ľckhalt f√ľr Mitarbeiter

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

√úberlastung wir manchmal auf die leichte Schulter genommen

Verbesserungsvorschläge

Mehr Handeln wenn es wirklich dringend benötigt wird

Arbeitsatmosphäre

Familiäre Atmosphäre.

Image

Viele unzufriedene Patienten durch Personalmangel und Wartezeiten

Work-Life-Balance

Je nach Personalmangel und Krankheitsausfällen

Karriere/Weiterbildung

Immer offene T√ľren

Gehalt/Sozialleistungen

F√ľr viel Verantwortung, mittelm√§√üige Bezahlung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Viel M√ľll, viel 1x Material

Kollegenzusammenhalt

Immer an deiner Seite, wenn man sie braucht

Umgang mit älteren Kollegen

Respektvoller Umgang

Vorgesetztenverhalten

Freundlicher Umgang. Ansprechen mit Namen

Arbeitsbedingungen

Kleine Zimmer, Veraltete Geräte u.B. Beten

Kommunikation

Ist ein Muss.

Interessante Aufgaben

Vielseitiger Beruf. Man braucht immer offene Augen und Ohren


Gleichberechtigung

Teilen

Es fehlt an ausgebildetem Fachpersonal

2,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Regionale Kliniken Holding RKH GmbH in Ludwigsburg gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Wenig Wertschätzung

Verbesserungsvorschläge

Mehr Personal oder Arbeitsaufkommen Verringern

Arbeitsatmosphäre

Stimmung schlecht

Vorgesetztenverhalten

Zum Teil ungeeignete F√ľhrungskr√§fte in F√ľhrungspositionen.

Arbeitsbedingungen

Veraltete Räumlichkeiten, defekte Arbektsmaterialien

Kommunikation

Zu wenig offene Kommunikation


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Axel HechenbergerKaufm. Direktor, stellv. Gesch√§ftsf√ľhrer

Sehr geehrte Mitarbeiterin, sehr geehrter Mitarbeiter, sicherlich gibt es noch viele Bereiche zu modernisieren. Unser Investitionspaket bildet zahlreiche Projekte dazu ab. In Ihrer Bewertung zeigen sich auch Aspekte. Das Mitarbeiterjahresgespr√§ch bietet eine gute Gelegenheit, mit Ihrer F√ľhrungskraft √ľber die gegenseitigen Erwartungen zu sprechen. Nutzen Sie diese Chance und nehmen Sie dieses Gespr√§ch wahr. Gerne k√∂nnen wir uns im Nachgang dar√ľber austauschen. Ich w√ľnsche Ihnen viel Erfolg.

Mit freundlichen Gr√ľ√üen.

War schon mal besser

3,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Regionale Kliniken Holding RKH GmbH in Ludwigsburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Umfangreiches Spektrum an Fachrichtungen, sehr gute M√∂glichkeiten f√ľr fort- und Weiterbildung.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Zu wenig Transparenz

Verbesserungsvorschläge

Dringend eine Optimierung der Arbeitsbedingungen der Pflege durchf√ľhren, bevor auch noch der harte Kern wegbricht

Arbeitsatmosphäre

Durch bewusst akzeptierten Personalmangel bei steigenden Zahlen sinkt die Moral der Kollegen zusehends

Work-Life-Balance

In meinem Bereich gut, andere haben sicherlich mehr Pech

Kollegenzusammenhalt

Wackelt auch allmählich, noch aber guter Zusammenhalt unter den einzelnen Berufsgruppen

Umgang mit älteren Kollegen

R√ľcksicht auf das Individuum ist gegeben, √§ltere Kollegen bekommen bei Bedarf ein Entgegenkommen

Vorgesetztenverhalten

Probleme werden angehört, Lösungen eher selten oder wenn sehr lange Bearbeitungsdauer

Arbeitsbedingungen

Räumlich gesehen abgesehen von viel zu heißen Räumen zumindest in meinem Bereich in Ordnung. Auf den einzelnen Stationen sicherlich erschwerte Bedingungen durch wenig Platz.

Ansonsten durch chronisch zu wenigen Betten und Personal, und somit verk√ľrzten Liegedauern, hohes Stressaufkommen und unzufriedene Patienten und Personal

Kommunikation

Leider oftmals Kommunikation √ľber anstatt mit dem Mitarbeiter

Gleichberechtigung

Von Klinik zu Klinik des Verbundes wird mit unterschiedlichen Maß gemessen

Interessante Aufgaben

Komplexes Aufgabengebiet mit viel Abwechslung


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Teilen

Schon die alten R√∂mer erkannten, dass f√ľr Pl√ľnderungen im gro√üen Stil eine t√ľchtige Verwaltung n√∂tig ist.

2,5
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Regionale Kliniken Holding RKH GmbH in Ludwigsburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sorry, im Moment jedoch leider nichts!

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Alle zuvor genannten Punkte

Verbesserungsvorschläge

Austausch der gehobenen Verwaltungspositionen da diese das Gesp√ľr f√ľr die Angestellten verloren haben. Das ist insofern eine sehr gef√§hrliche Entwicklung da der Verlust einer Identifizierung mit der Holding (bzw. einem Haus der Holding) das Fundament aush√∂hlt und auf l√§ngere Sicht das Geb√§ude zum Einsturz bringen wird.

Arbeitsatmosphäre

Noch vor 1 Jahr hätte es hier die doppelte Anzahl an Sternen gegeben. Die Verwaltung arbeitet jedoch sehr konsequent und kontinuierlich an einer Steigerung der Erlöse, welche sich umgekehrt proportional zur Mitarbeiterzufriedenheit verhält.

Image

Auch hier h√§tte es bis vor 1 Jahr noch die doppelte Anzahl an Sternen gegeben. Die Holding ist in gro√üen Schritten auf dem Weg ihr wichtigstes Kapital √ľberhaupt zu verspielen: die Mitarbeiter-Zufriedenheit.

Work-Life-Balance

Beruf und Familie/Privatleben sind hier allenfalls noch durch große Gehaltsverzichte (Reduktion der Arbeitszeit) miteinander vereinbar.

Karriere/Weiterbildung

Nicht besser und nicht schlechter als anderswo.

Gehalt/Sozialleistungen

Der Tarif kann durch geschickte Dienstmodelle seitens der Verwaltung zu einer Maximierung der Arbeitsbelastung bei Minimierung des Gehalts umgestaltet werden.

Kollegenzusammenhalt

Auch diese letzte Bastion fängt langsam an zu bröckeln wenn eine Verwaltung seine Mitarbeiter ausquetscht wie Zitronen.

Umgang mit älteren Kollegen

Altgediente Expertise wird geschätzt, solange der Arbeitnehmer flexibel genug bleibt.

Vorgesetztenverhalten

Vogel Strauß Methode

Arbeitsbedingungen

Langsame Computer und Software, zeitraubende Login-Verfahren. Im Sommer gr√∂√ütenteils unertr√§gliche Hitze in den R√§umen. Technische Ger√§te und Medikamente bekommen eine K√ľhlung, Mitarbeiter und Patienten nur eingeschr√§nkt.

Kommunikation

Wenn Kommunikation bedeuten w√ľrde, dass einem vollendete Tatsachen mitgeteilt werden, dann w√§re die Sternezahl bei 5 angesiedelt. Da in der Holding ein Trumpismus in Mode gekommen zu sein scheint und alles nur in positiven Superlativen dargestellt wird, ist auch die Bewertung mit 1 Stern sicherlich absolutely fantastic!

Gleichberechtigung

Der v√∂llig √ľbertriebene Gender-Hype spielt hier allenfalls eine untergeordnete Rolle.

Interessante Aufgaben

Mangels Mitarbeiter m√ľssen dem Ausbildungsgrad unangemessene T√§tigkeiten ausge√ľbt werden. Interessant ist lediglich der Beruf an sich, sicher nicht seine Ausgestaltung durch den Arbeitgeber.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Axel HechenbergerKaufm. Direktor, stellv. Gesch√§ftsf√ľhrer

Liebe/r Mitarbeiter/In, zun√§chst vielen Dank f√ľr Ihr ausf√ľhrliches und vielschichtiges Feedback. Da ich der Managementebene im Klinikenverbund angeh√∂re, lade ich Sie gerne zum pers√∂nlichen Austausch ein. Sie erreichen mich unter 07141 99 60 000. Aufgrund meiner 25-j√§hrigen Betriebszugeh√∂rigkeit bin ich bez√ľglich der Unternehmensentwicklung sicherlich ein geeigneter Gespr√§chspartner f√ľr Sie. Ich freue mich √ľber Ihre direkte Kontaktaufnahme.
Mit freundlichen Gr√ľ√üen
Axel Hechenberger
Kaufm. Direktor

Der Karren fährt langsam, aber sicher, an die Wand - wir hatten schon bessere Zeiten!

2,5
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Klinikum Ludwigsburg in Ludwigsburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Überstunden können gesammelt werden und als einzelne Tage frei genommen werden

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Siehe Bewertungen oben

Verbesserungsvorschläge

Die Mitarbeiter der Basis einbeziehen und auf deren Erfahrung und Kompetenz bauen! Das Gespräch suchen und nicht einfach abwimmeln und abspeisen!

Arbeitsatmosphäre

Angespannt, sehr hoher Zeitdruck

Image

Es gab eine Zeit, da war ich stolz, im Klinikum zu arbeiten, heute gibt man seinen Arbeitgeber möglichst nicht an, da das Bild draußen und das Ansehen nicht gerade das beste ist.

Work-Life-Balance

Es wird einiges angeboten, aber nach der Arbeit ist man so kaputt, dass man nur noch nach Hause möchte.

Kollegenzusammenhalt

Teamspaltung, man hat den Eindruck, dass dies sogar erw√ľnscht ist, zerstrittene Teams lassen sich (vermeintlich) leichter lenken.

Umgang mit älteren Kollegen

s.o.

Vorgesetztenverhalten

Originalton:" Der Laden mu√ü laufen..." Qualit√§t scheint nicht mehr so sehr von N√∂ten zu sein. Entschl√ľsse werden nicht mehr im Team erarbeitet oder besprochen, sie werden gefa√üt und man hat dies dann so zu tun.

Arbeitsbedingungen

F√ľr Patienten kein barrierefreier Zugang, d.h. wir m√ľssen stets die Patienten aufsuchen, kein gesch√ľtzter Raum f√ľr Gespr√§che, au√üerdem weite Wege.

Kommunikation

Es fehlt an konstruktiver Zusammenarbeit, Querdenken ist nicht (mehr) gefragt. Neues erfährt man nicht zeitnah, bzw. man wird im Vorfeld erst gar nicht gefragt und kann an Themen nicht mit diskutieren.

Gleichberechtigung

Leider kann ich mich nicht des Eindrucks erwehren, dass wir "Alten" unbequem sind und man lieber Kolleginnen hat, die dem Mund nachreden und kleinbeigeben.

Interessante Aufgaben

Meine Arbeit an sich ist und war immer interessant, auch nach mehr als 25 Jahren !


Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Teilen

Aufstiegschancen nur in Ludwigsburg, andere Standorte abgehängt

2,5
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei Regionale Kliniken Holding RKH GmbH in Ludwigsburg gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Fairness nein

Image

große Unzufriedenheit

Karriere/Weiterbildung

Karriere nur in LB

Umgang mit älteren Kollegen

Herabsetzung älterer Mitarbeiter, keine Förderung

Vorgesetztenverhalten

Entscheidungen oft nicht nachvollziehbar

Arbeitsbedingungen

undichte Fenster, keine Isolierung,

Gleichberechtigung

männliche Kollegen verdienen immer noch mehr


Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Kommunikation

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Axel HechenbergerKaufm. Direktor, stellv. Gesch√§ftsf√ľhrer

Liebe/r Mitarbeiter/In, vielen Dank f√ľr Ihre Zeit.
Da ich selbst die Entwicklung unseres Verbundes von Beginn an erlebt und mit gestaltet habe interessiere ich mich sehr f√ľr Ihre Kritikpunkte, insbesondere zu Ihrer gew√§hlten Headline.
Sie erreichen mich unter 07141 99 60 000. Ich freue mich √ľber Ihre direkte Kontaktaufnahme.
Mit freundlichen Gr√ľ√üen
Axel,Hechenberger
Kaufm. Direktor

Krankenhausverbund mit vielfältigen Aufgabengebieten und guten Weiterbildungsmöglichkeiten.

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Klinikum Ludwigsburg in Ludwigsburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die zahlreichen Weiterbildungs-/Aufstiegschancen sowie das gute Arbeitsklima.

Verbesserungsvorschläge

Die Kommunikation zwischen den (Fach-)Abteilungen sollte noch ausgebaut werden. Nur so k√∂nnen Missverst√§ndnisse vermieden und die Anliegen des Gegen√ľber verstanden werden.

Arbeitsatmosphäre

Freundliche, helle R√§ume und nettes Personal bereits bei Begr√ľ√üung am Empfang sowie im Kollegenteam.

Work-Life-Balance

Je nach Bereich unterschiedlich. Auf Station etwas schlechter, was aber am Job bzw. dem Schichtdienst liegt und nicht an der RKH. In Bereichen mit festen Arbeitszeiten besser.

Karriere/Weiterbildung

Die RKH hat eine eigene Akademie die ständig weiter ausgebaut wird und viele Weiterbildungen, Seminare und Kurse anbietet. Auch externe Schulungen und
Dienstreisen stehen an der Tagesordnung.

Gehalt/Sozialleistungen

Verg√ľtung nach Tarif (zzgl. Weihnachtsgeld)

Umwelt-/Sozialbewusstsein

M√ľlltrennung in den Meisten Bereichen.
Familienfreundliches Unternehmen mit angegliederter Kita, au√üerdem M√∂glichkeit f√ľr Sch√ľler-/Mitarbeiterwohnungen.

Kollegenzusammenhalt

Ich war bereits als Auszubildende im Haus und habe hierbei verschiedene Abteilungen durchlaufen. Der Kollegenzusammenhalt war √ľberall sehr gut und man ist f√ľreinander eingesprungen.

Umgang mit älteren Kollegen

Durchweg positiv erlebt.

Vorgesetztenverhalten

Persönlich habe ich mit Vorgesetzten immer gute Erfahrungen gemacht. Diese gehen regelmäßig auf Schulungen und werden gefördert. Ausnahmen bestätigen die Regel sind aber Einzelfälle.

Arbeitsbedingungen

Die Arbeitsbedingungen sind sehr gut. Es wird auf Arbeitssicherheit und Betriebliches Gesundheitsmanagement wert gelegt. Es gibt viele Kurse und Hilfsmittel f√ľr jegliche Arbeiten. Wenn etwas fehlt ist das Vorschlagswesen immer offen f√ľr neue Vorschl√§ge, testet dies und versucht diese als Standards zu etablieren.

Kommunikation

Innerhalb der Bereiche funktioniert die Kommunikation sehr gut .
Zwischen den Abteilungen läuft es in der Regel gut gibt aber teilweise noch etwas Verbesserungspotential.

Interessante Aufgaben

Die RKH ist ein großer Verbund mit zahlreichen Einsatzmöglichkeiten und immer neuen Herausforderungen. Es gibt zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten und auch die Möglichkeit in einen anderen Bereich zu wechseln.


Image

Gleichberechtigung

Teilen

Ansichten eines Mitarbeiters

3,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Finanzen / Controlling bei Klinikum Ludwigsburg in Ludwigsburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

die Arbeitszeiten

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

k. A.

Verbesserungsvorschläge

k. A

Arbeitsatmosphäre

hat sich gebessert

Image

k. A.

Work-Life-Balance

k. A.

Karriere/Weiterbildung

k. A.

Gehalt/Sozialleistungen

k. A.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

k. A.

Kollegenzusammenhalt

teils .. teils

Umgang mit älteren Kollegen

k. A.

Vorgesetztenverhalten

verbessert

Arbeitsbedingungen

k√∂nnten besser sein, √ľberhaupt dann, wenn man nach l√§ngerer Krankheit wieder zur√ľck kommt

Kommunikation

hat sich sehr gebessert

Gleichberechtigung

keine

Interessante Aufgaben

k. A.

MEHR BEWERTUNGEN LESEN