Workplace insights that matter.

Login
RKH Kliniken Logo

RKH 
Kliniken
Bewertungen

66 von 118 Bewertungen von Mitarbeitern (gefiltert)

Verbesserungsvorschläge
kununu Score: 3,2Weiterempfehlung: 54%
Score-Details

66 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,2 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

35 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 30 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Sehr guter und innovativer Arbeitgeber

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei Regionale Kliniken Holding RKH GmbH in Ludwigsburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Mit Innovation wird nicht nur geworben sondern auch vorgelebt

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

In großen Projekten (z.B. Digitalisierung) sollte bei wegweisenden Entscheidungen die Basis mehr eingebunden und gehört werden

Verbesserungsvorschläge

Entscheidungen schneller treffen


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Maike Althoff

Liebe Mitarbeiterin,
lieber Mitarbeiter

vielen Dank f√ľr das positive Feedback. Ihren Verbesserungsvorschlag haben wir entgegengenommen. Die Meinung unserer MitarbeiterInnen ist uns sehr wichtig und deshalb m√∂chten wir Sie zu einem pers√∂nlichen und vertraulichen Gespr√§ch einladen. Erreichen k√∂nnen Sie uns per E-Mail: Maike.Althoff@rkh-kliniken.de

Wir freuen uns von Ihnen zu h√∂ren, w√ľnschen Ihnen alles Gute und weiterhin eine gute Zusammenarbeit.

Es geht bergab

1,0
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Klinikum Ludwigsburg in Ludwigsburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gibt es nicht

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Umgang mit Konflikten und Angestellten

Verbesserungsvorschläge

Es wird alles gegen die Wand gefahren, auf dem R√ľcken der Angestellten

Arbeitsatmosphäre

Man wird gemobbt und klein gehalten.

Work-Life-Balance

√úberstunden werden verlangt, gibt es aber offiziell nicht.

Kollegenzusammenhalt

Gibt es nicht

Vorgesetztenverhalten

Ohne Kommentar

Arbeitsbedingungen

Man steht alleine und ohne Unterst√ľtzung da

Kommunikation

Es findet keine Kommunikation statt

Gleichberechtigung

Welche Gleichberechtigung??????!!!

Interessante Aufgaben

Immer die gleichen langweiligen Aufgaben


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Maike Althoff

Liebe Mitarbeiterin,
lieber Mitarbeiter

vielen Dank f√ľr das Feedback. Wir bedauern sehr, dass Sie in einigen Punkten unzufrieden sind. Die Meinung unserer MitarbeiterInnen ist uns sehr wichtig und deshalb m√∂chten wir Sie zu einem pers√∂nlichen und vertraulichen Gespr√§ch einladen. Erreichen k√∂nnen Sie uns unter der 07141-99-61001 oder per E-Mail: Maike.Althoff@rkh-kliniken.de

Wir w√ľnschen Ihnen weiterhin viel Erfolg und alles Gute.

Mit freundlichen Gr√ľ√üen

Roland Baier
Direktor Personal & Arbeit

Fr√ľher ein toller Arbeitgeber

2,9
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Regionale Kliniken Holding RKH GmbH in Ludwigsburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Momentan fällt mir da leider nix ein

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Der Umgang und die Wertschätzung mit dem Personal wird immer schlimmer

Verbesserungsvorschläge

Mehr Wertsch√§tzung f√ľr die Mitarbeiter


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

justina.czaja@rkh-kliniken.de, Assistenz Direktor Personal & Arbeit
justina.czaja@rkh-kliniken.deAssistenz Direktor Personal & Arbeit

Sehr geehrte Mitarbeiterin,
sehr geehrter Mitarbeiter,

vielen Dank f√ľr Ihr Feedback. Wir nehmen Ihre Kritik sehr ernst, denn unser Ziel als Arbeitgeber ist es den Besch√§ftigten ein hohes Ma√ü an Wertsch√§tzung entgegenzubringen. Dass dieses Ziel leider nicht immer erreicht werden kann, verdeutlicht Ihre Bewertung.

An dieser Stelle können wir leider nicht genau auf Ihre Bewertung eingehen und bieten Ihnen gerne einen persönlichen Austausch an um Ihre Anregungen aufzunehmen.

Wir w√ľrden freuen uns √ľber eine Kontaktaufnahme unter 07141-99-61003 oder justina.czaja@rkh-kliniken.de.

Durch den derzeitigen Personalmangel ist schnell √ľberlastet!

3,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Klinikum Ludwigsburg in Ludwigsburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

SonderzahlungLeistungsendgeldFortbildung/Weiterbildung

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Zu wenig Personal, √úberlastung der Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

Vor√ľbergehende Schlie√üung von Stationen oder Betten sperren...


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Der Mitarbeiter ist der letzte an den gedacht wird

1,3
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Klinikum Ludwigsburg in Ludwigsburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ich will nur noch weg!

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

F√ľr die Pflege nur wenig Anerkennung! Keine Pausen und dann noch Papiere ausf√ľllen wenn man die Pause auf Grund von Personalmangel und hohem Patientenaufkommen, vielen pflegeaufwendigen Patienten nicht einhalten kann, ist echt ein Witz! Und die oben aufgef√ľhrten Argumente z√§hlen noch nicht mal! viel zu wenig Personal,

Verbesserungsvorschläge

Mehr Anerkennung der Mitarbeiter, vor allem Pflege, Reinigungspersonal und Fuhrpark. Endlich auch wirklich die gesetzlichen Arbeitszeitvorschriften einhalten! Vor allem im Bereich der Pausenregelung! Eine Pause wird oft nur auf dem Papier gemacht!

Arbeitsatmosphäre

Es gibt keinerlei Unterst√ľtzung bei Problemen. Es werden Vorgaben gemacht die von vorne herein nicht einhaltbar sind!

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Lauter Einmalmaterialien, obwohl es auch andere M√∂glichkeiten gibt. Aber das w√ľrde halt mehr kosten, dann lieber die Umwelt sch√§digen


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentare

Cornelia Haschke, Assistenz der Direktion Operatives Management und Versorgung
Cornelia HaschkeAssistenz der Direktion Operatives Management und Versorgung

Sehr geehrte Mitarbeiterin, sehr geehrter Mitarbeiter,
vielen Dank f√ľr Ihr Feedback!
Vorab möchten wir Sie wissen lassen, dass Ihre Punkte bei uns angekommen sind und uns diese auch sehr wichtig sind.

In Sachen Einmalprodukte sind wir bereits seit Jahren sehr stark an die gesetzlichen und hygienischen Vorgaben gebunden. Sowohl in den AEMP bei den dort aufbereiteten Produkten, als auch im gesamten medizinischen Verbrauchsmaterial. Dennoch ist das Thema uns sehr wichtig und wir arbeiten sowohl im Rahmen der holdingweit t√§tigen AG Sterilgut sowie auch in der neu gegr√ľndeten AG Umwelt und Nachhaltigkeit St√ľck f√ľr St√ľck an der Pr√ľfung der Einmalprodukte. Die Teilnehmer hier kommen aus den unterschiedlichsten Berufsgruppen. Hierzu wird es in K√ľrze mehr Informationen f√ľr alle MitarbeiterInnen geben. Die Umstellungen auf E-Smarts im Fuhrpark ist bspw. ein bereits umgesetzter Erfolg.

Wir bedauern sehr, dass sie unzufrieden sind mit der Situation in der Pflege und der daraus resultierenden Arbeitssituation die sie erleben. Bedauerlicherweise k√∂nnen wir und die Mehrzahl der deutschen Krankenh√§user Ihnen ‚Äď Stand heute ‚Äď nicht zusichern, dass wir ab morgen ausreichend Personal zur Verf√ľgung haben. Dennoch versichern wir Ihnen alle Anstrengungen mit h√∂chster Intensit√§t fortzusetzen - unter anderem durch den Einsatz von Zeitarbeitskr√§ften, Erh√∂hung der Ausbildungspl√§tze, Rekrutierung von ausl√§ndischen Mitarbeitern und nicht zuletzt Bettenschlie√üungen.

Die Sicherstellung der von Ihnen angesprochenen Pausenzeiten hat f√ľr uns ebenfalls oberste Priorit√§t. Hierzu brauchen wir Ihre Unterst√ľtzung - nur wenn die F√ľhrungskr√§fte die Information erhalten, was f√ľr sie eine Pause unm√∂glich macht, kann eine Ma√ünahme ergriffen werden.

Gerne bieten wir Ihnen zu diesen, aber auch zu den anderen von Ihnen genannten Themen ein persönliches Gespräch an, um diese weiter detaillierter zu besprechen. Ihre Ideen und Vorschläge zur Verbesserung sind jederzeit willkommen - sprechen Sie uns gerne an und vereinbaren Sie einen Termin.

Ihre Ansprechpartner:

Direktion Pflege und Prozessmanagement Ludwigsburg
Assistenz: Fr Schell / Fr. Rann -63002

Ressort Operatives Management und Versorgung
Direktion: Assistenz Fr. Haschke -62110
Fuhrpark: Herr Kipka -62200
Hauswirtschaft: Herr Kayar -68900

Mit freundlichen Gr√ľ√üen

Silvia Hooks
Direktorin Pflege und Prozess-Management

und

Axel HechenbergerKaufm. Direktor, stellv. Gesch√§ftsf√ľhrer

Sehr geehrte (r) Mitarbeiterin / Mitarbeiter,
der B√ľrokratismus im Krankenhauswesen belastet wirklich viele Bereiche. Wir arbeiten daran, dass unsere Digitalisierungsprojekte diesen Aufwand vermindern. In Bezug auf das Umweltbewusstsein haben wir j√ľngst eine eigene Kommission f√ľr Nachhaltigkeit und √Ėkologie ins Leben gerufen, die sich vorrangig mit dem Thema Einmalartikel versus Hygienevorschriften besch√§ftigt. In wie weit Sie von Ihrer Leitung mehr unterst√ľtzt werden k√∂nnen, l√§sst sich am einfachsten im pers√∂nlichen Gespr√§ch er√∂rtern. Dazu lade ich Sie gerne ein. Rufen Sie mich dazu einfach an oder schreiben mir eine Mail.

Mit freundlichen Gr√ľ√üen

Ich bin sehr froh Mitarbeiter in diesem Unternehmen sein zu d√ľrfen.

4,1
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei F√ľrst-Stirum-Klinik Bruchsal in Bruchsal gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Freundliche Kommunikation, √úberblick √ľber alle Bereiche. Probleml√∂se Strategien.R√ľckhalt f√ľr Mitarbeiter

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

√úberlastung wir manchmal auf die leichte Schulter genommen

Verbesserungsvorschläge

Mehr Handeln wenn es wirklich dringend benötigt wird

Arbeitsatmosphäre

Familiäre Atmosphäre.

Image

Viele unzufriedene Patienten durch Personalmangel und Wartezeiten

Work-Life-Balance

Je nach Personalmangel und Krankheitsausfällen

Karriere/Weiterbildung

Immer offene T√ľren

Gehalt/Sozialleistungen

F√ľr viel Verantwortung, mittelm√§√üige Bezahlung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Viel M√ľll, viel 1x Material

Kollegenzusammenhalt

Immer an deiner Seite, wenn man sie braucht

Umgang mit älteren Kollegen

Respektvoller Umgang

Vorgesetztenverhalten

Freundlicher Umgang. Ansprechen mit Namen

Arbeitsbedingungen

Kleine Zimmer, Veraltete Geräte u.B. Beten

Kommunikation

Ist ein Muss.

Interessante Aufgaben

Vielseitiger Beruf. Man braucht immer offene Augen und Ohren


Gleichberechtigung

Teilen

Es fehlt an ausgebildetem Fachpersonal

2,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Regionale Kliniken Holding RKH GmbH in Ludwigsburg gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Wenig Wertschätzung

Verbesserungsvorschläge

Mehr Personal oder Arbeitsaufkommen Verringern

Arbeitsatmosphäre

Stimmung schlecht

Vorgesetztenverhalten

Zum Teil ungeeignete F√ľhrungskr√§fte in F√ľhrungspositionen.

Arbeitsbedingungen

Veraltete Räumlichkeiten, defekte Arbektsmaterialien

Kommunikation

Zu wenig offene Kommunikation


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Axel HechenbergerKaufm. Direktor, stellv. Gesch√§ftsf√ľhrer

Sehr geehrte Mitarbeiterin, sehr geehrter Mitarbeiter, sicherlich gibt es noch viele Bereiche zu modernisieren. Unser Investitionspaket bildet zahlreiche Projekte dazu ab. In Ihrer Bewertung zeigen sich auch Aspekte. Das Mitarbeiterjahresgespr√§ch bietet eine gute Gelegenheit, mit Ihrer F√ľhrungskraft √ľber die gegenseitigen Erwartungen zu sprechen. Nutzen Sie diese Chance und nehmen Sie dieses Gespr√§ch wahr. Gerne k√∂nnen wir uns im Nachgang dar√ľber austauschen. Ich w√ľnsche Ihnen viel Erfolg.

Mit freundlichen Gr√ľ√üen.

Viel Arbeit, zu wenig Mitarbeiter Schichtdienst f√ľr geringes Gehalt

3,0
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Regionale Kliniken Holding RKH GmbH in Ludwigsburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Fort und Weiterbildung. Gesundheitsangebote

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Streicht Stellen und stellt weniger Personal ein

Verbesserungsvorschläge

Mehr Personal ,mehr Gehalt vor allem im Schichtdienst


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

bin rundum sehr zufrieden. Bezahlung könnte etwas mehr sein und das Park Problem sollte verbessert werden

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Regionale Kliniken Holding RKH GmbH in Ludwigsburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gut Organisiert versuchen viel umzusetzen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Bis jetzt eigentlich ist alles in Ordnung

Verbesserungsvorschläge

Bitte Park problem l√∂sen! Kostenloses Trinken auch f√ľr Mitarbeiter


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Aufgrund der Privatisierung schlechte Arbeitsverhältnisse im Krankenhaus

2,8
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Regionale Kliniken Holding RKH GmbH in Ludwigsburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Wenig, durch pflegekräftemangel schlechte Arbeitsverhältnisse

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

√úberlastet Mitarbeiter durch personalmang

Verbesserungsvorschläge

Mehr Personal, bessere Bezahlung, bessere räumliche Voraussetzungen


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN