Welches Unternehmen suchst du?
roadsurfer GmbH Logo

roadsurfer 
GmbH
als Arbeitgeber

Wie ist es, hier zu arbeiten?

4,2
kununu Score171 Bewertungen
78%78
WeiterempfehlungLetzte 2 Jahre
Details anzeigen

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,6Gehalt/Sozialleistungen
    • 4,3Image
    • 3,8Karriere/Weiterbildung
    • 4,1Arbeitsatmosphäre
    • 3,7Kommunikation
    • 4,4Kollegenzusammenhalt
    • 3,9Work-Life-Balance
    • 3,9Vorgesetztenverhalten
    • 4,2Interessante Aufgaben
    • 4,2Arbeitsbedingungen
    • 3,9Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 4,3Gleichberechtigung
    • 4,3Umgang mit älteren Kollegen

Gehälter

63%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 79 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Filialleiter:in11 Gehaltsangaben
Ø38.200 €
Marketing Manager:in7 Gehaltsangaben
Ø48.400 €
Flottenmanager5 Gehaltsangaben
Ø29.400 €
Gehälter für 12 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
roadsurfer
Branchendurchschnitt: Automobil

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Persönlich und warmherzig sein und Mitarbeitern Freiräume geben.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
roadsurfer
Branchendurchschnitt: Automobil
Unternehmenskultur entdecken

Live your freedom

Wer wir sind

Die roadsurfer GmbH ist der führende Outdoor-Travel-Experte in Europa. Mit Sitz in München und Frankfurt bieten wir die ideale Reiseform für individuelle Roadtrips - frei, flexibel und unabhängig zum besten Preis.

Wir wachsen schnell und sind derzeit ein Team aus 550 Roadsurfern. Wir sind aufgeschlossen, haben ehrgeizige Ziele und einen großartigen Teamspirit! Wir halten zusammen und verbinden eine Hands-on-Mentalität mit Spaß an der Arbeit!

Du hast Lust uns auf unserer Reise zu begleiten? Dann sei bereit, in einem Team zu arbeiten, das genauso viel Spaß macht wie ein Roadtrip in unseren kultigen bunten Campern! Bewirb dich jetzt und surf mit uns auf einer Welle.

Zu den aktuellen Jobs gehts hierlang: https://roadsurfer.com/de/jobs-karriere/

Produkte, Services, Leistungen

Wir sind spezialisiert auf die Vermietung und den Verkauf von Wohnmobilen in 12 Ländern an 50+ Standorten in Europa: Deutschland, Österreich, Belgien, die Niederlande, Spanien, Portugal, Frankreich, Italien, Schweden, England, Schottland, Schweiz und einer ersten Station in den USA: Los Angeles. Das Modell roadsurfer flex ist das erste Abo-Modell seiner Art, das eine langfristige Wohnmobilvermietung zu einem festen monatlichen Preis bietet. Als größter Wohnmobil-Experte in Europa betreiben wir eine Flotte von mehr als 5.000 Fahrzeugen, darunter VW, Mercedes, Ford, Bürstner, Westfalia und viele weitere Marken. Im Jahr 2021 starteten wir mit "roadsurfer spots" die führende Buchungsplattform für individuelle und private Campingplätze.

roadsurfer steht für Abenteuer, Freiheit und Flexibilität - aber auch Klimaschutz und Nachhaltigkeit stehen bei uns ganz oben auf der Agenda: Mit unserem Partner "climate partner" kompensieren wir den CO2-Ausstoß für jeden gefahrenen Kilometer in unseren Wohnmobilen.

Perspektiven für die Zukunft

Die Roadsurfer-Philosophie ist einfach: Camper mieten, losfahren, glücklich sein. Mit unbegrenzten Kilometern, den neuesten Camper-Modellen und einem 24-Stunden-Mobilitätsservice kannst du so weit fahren, wie dein Camper-Herz dich trägt.
Unser oberstes Ziel: Unsere Kunden sollen sich glücklich und frei fühlen!
Bislang haben wir 100.000 glückliche Roadsurfer auf die Straße geschickt. Aber das ist erst der Anfang. Wir wachsen schnell - und bauen ein Ökosystem für nachhaltige Outdoor-Reisen auf!

Kennzahlen

Mitarbeiter550

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 81 Mitarbeitern bestätigt.

  • RabatteRabatte
    62%62
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    62%62
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    59%59
  • HomeofficeHomeoffice
    59%59
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    53%53
  • InternetnutzungInternetnutzung
    38%38
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    38%38
  • ParkplatzParkplatz
    28%28
  • DiensthandyDiensthandy
    26%26
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    26%26
  • CoachingCoaching
    21%21
  • EssenszulageEssenszulage
    15%15
  • BarrierefreiBarrierefrei
    11%11
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    10%10
  • KantineKantine
    9%9
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    5%5
  • FirmenwagenFirmenwagen
    4%4
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    4%4
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    1%1

Was roadsurfer GmbH über Benefits sagt

DU-Kultur
Wir sind alle per Du und leben flache Hierarchien.

Immer auf dem Laufenden bleiben
Wir lieben offene und transparente Kommunikation. Jeden Monat treffen wir uns zu unserem großen Town Hall Meeting, bei dem unsere Gründer über alle wichtigen Unternehmensneuigkeiten informieren und wir gemeinsam unsere Erfolge feiern.

Feedback-Kultur
Um zu lernen, zu wachsen und unsere ehrgeizigen Ziele zu erreichen, leben wir eine offene Feedback-Kultur. Getreu unserem Unternehmenswert "Trustety" legen wir den Fisch auf den Tisch, bevor er stinkt. In deinem 1on1-Gespräch mit deinem Teamlead sprichst du über deine Position, deine Aufgaben und gibst und bekommst Feedback.

Flexible Arbeitszeiten & Arbeitsort
Auch im Einklang mit unserem Unternehmenswert "Trustety" vertrauen wir unseren Mitarbeitern, wenn es um die Arbeitszeiten und den Arbeitsort geht. Wir lieben es, im Büro zusammenzukommen, aber natürlich ist auch mobiles Arbeiten möglich, wenn deine Position und deine Aufgabe es zulassen.

Work-Life-Balance
Vereinbarkeit von Familie & Beruf - keine Frage. Wir setzen auf individuelle Lösungen und freuen uns auf weitere Family Members.

Der roadsurfer-Teamspirit
Wir arbeiten hart und wir haben Spaß! Um unseren großartigen Teamspirit zu stärken und unsere Erfolge gemeinsam zu feiern, gibt es Teamevents wie unser Season Kick Off oder Season End Event, bei denen unsere roadsurferfamily zusammenkommt. Darüber hinaus haben wir coole lokale Events wie Sommerpartys an den Stationen und in unseren Büros. Da wir eine sehr aktive Gruppe sind, treffen wir uns auch gerne zu After-Work-Yoga-Sessions oder wöchentlichen Wakeboarding-Sessions und vielem mehr.

Glückliche Roadsurfer machen den Unterschied
Das Wohlbefinden unserer Mitarbeiter liegt uns sehr am Herzen. Deshalb gibt es an unseren Stationen immer kostenlose Getränke und Snacks und in unseren Büros im München und Frankfurt kostenlosen Kaffee, Obst und Küchen zum gemeinsamen Kochen.

Freimiete für unsere Mitarbeiter
Jeder unserer Mitarbeiter erhält jährlich eine Freimiete für unsere Camper, um den #happyroadsurfing-Lifestyle selbst zu erleben.

Komm wie du bist
Dresscode?! Nicht bei uns. Jeder darf seinen eigenen Stil tragen, in dem er sich wohl fühlt.

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Wir sind wild, freiheitsliebend, spontan und leben eine Hands-on-Mentalität. Konzentriert arbeiten? Klar, aber der Spaß kommt nie zu kurz! Das sind unsere 5 Unternehmenswerte:

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Dein Herz schlägt für Camper?
Dann werde Teil der #roadsurferfamily!

Für unser Team suchen wir motivierte und engagierte Talente in den Bereichen

  • Software & IT
  • Stations
  • Product & Digital Strategy
  • Business Development
  • Fleet Management
  • Sales
  • Logistics & Supply Chain Management
  • Customer Success
  • Marketing, PR & Event
  • Human Ressources
  • Finance & Legal
  • Administration & Management

Gestalte die Zukunft des Outdoor-Reisens und trage den roadsurfer-Spirit mit uns in die Welt!

Dein neues Jobabenteuer findest du hier: https://roadsurfer.com/de/jobs-karriere/

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei roadsurfer GmbH.

  • Fragen? Dann schreib uns gerne an team@roadsurfer.com

    Wir freuen uns auf deine Nachricht.

  • Bewirb dich am besten online über unsere Karriereseite.

Standorte

Awards

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Werte & Zusammenarbeit:
Bei Roadsurfer sind die Werte („5 Core Values“) kein Zielbild, sondern eine Beschreibung des Status Quo. Die „5 Core Values“ werden von allen Mitarbeitern gelebt und vom Führungsteam vorgelebt. Bei Roadsurfer wird Zusammenarbeit großgeschrieben. Der Fokus ist Probleme gemeinsam zu lösen und das Unternehmen voranzubringen.
Arbeitsinhalte & Verantwortung:
Roadsurfer zeichnet sich durch flache Hierarchien und Verantwortungsvolle Aufgaben für Mitarbeiter aus. Bei Roadsurfer liegt der Fokus auf „dem Inhalt“ und nicht „der Hierarchie“. Mitarbeiter arbeiten i.d.R. sehr eigenverantwortlich ...
Hier hat alles von Anfang an gepasst, angefangen von den beiden wahnsinnig lieben und mega sympathischen Recruiterinnen (ihr seid die besten) bis zum finalen Team.
Der Zusammenhalt, die Ehrlichkeit und die Offenheit sind sehr toll. Niemand wird für Fehler verurteilt. Lockere Atmosphäre, man muss sich nicht verstellen.
Bewertung lesen
Wie bereits beschrieben ist roadsurfer im Ganzen ein sehr guter Arbeitgeber. Ich fühle mich zu 100% wohl und wertgeschätzt.
Bewertung lesen
Der Bewerbungsprozess war wirklich auf Augenhöhe und ich hab mich direkt im ersten Gespräch sehr wohl gefühlt.
Was Mitarbeiter noch gut finden? 35 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Mein Lohn wurde immer zu wenig bezahlt und ich musste immer auf die nächste Lohnzahlung warten damit ich meinen restlichen Lohn bekomme. Das ist das Allerletzte und unprofessionell. Ich habe bei meiner Einstellung gesagt bekommen, dass der Vertrag immer semester begrenzt ist aus buchhalterischen Gründen. Aber danach wird er definitiv verlängert.
Ich habe 2 Monate vor Vertragende sicherheitshalber nachgehackt, ob der Vertrag verlängert wird. 20 Tage vor Vertragende wurde mir dann endlich mal mitgeteilt was Sache ist. Der Vertrag wurde ...
Bewertung lesen
Das Unternehmen expandiert zu schnell. Unternehmerisch mag das sinnvoll sein, aber für die Mitarbeiter entsteht dann oft Druck, Frust und Chaos.
Es fehlt ein bisschen das Gefühl von Ownership. Gerade im Product & Tech ist es wichtig Menschen das Gefühl zu geben selber bestimmen zu können in Interdisziplinären Teams und zusammen am Produkt zu arbeiten und ein Gefühl von Vision. Das wird nicht vermittelt durch Papier oder Values, sondern durch Personen, die Visionen vermitteln.
Während diejenigen die mit den Vans ...
Kein IT-Equipment (Handy, Headset, Keyboard usw.), nur Laptop. Vertrauensarbeitszeit, keine Boni, befristete Verträge & weniger Urlaubstage als woanders. Kein Umweltbewusstsein.
Bewertung lesen
Unprofessionalität, Vorgesetztenverhalten, Gehalt, Kommunikation, Förderung von unkollegialen Verhalten, befristete Verträge, Ahnungslose Leitung.
Bewertung lesen
Manchmal werden die Dinge die nicht funktionieren nicht genug beachtet und es wird sehr viel wert auf eine sehr positive Einstellung gelegt.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 25 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Schmeißt diese Leads raus. Die bringen einfach nichts. Die haben keinen Plan von ihrem Job und auch kein Bock auf ihren Job. Machen 9 to 5 und auch wenn sie da sind, sind sie geistig einfach nicht frisch und nicht anwesend. Das liegt einfach daran das sie keine Erfahrung haben und in diesen Positionen nichts zu suchen haben.
Bewertung lesen
Wäre toll, wenn Mitarbeiter individueller gefördert und weitergebildet würden oder zumindest jeder entscheiden könnte sich für solche Schulungen anzumelden. Leider gibt es überhaupt keine Fortbildungen nach dem Onboarding. Führungskräfte sind nicht immer fähig ein Team zu führen
Gehalt & Benefits, sowie Urlaub gerecht anpassen im Vergleich zum wirtschaftlichen Durchschnitt, aber auch im Unternehmen intern gerecht anpassen. Hier sind oftmals Gehälter und Urlaubstage ungerecht verteilt worden.
Bewertung lesen
We shouldn't assume that everyone wants to go camping when recruiting. Beyond that, we need more focus on executing - many things that seem relatively uncomplicated can take very long to get set up.
Gar nicht mal so etwas wildes und dramatisches, aber eine Jahreskarte für die öffentlichen Verkehrsmittel oder Jobrad etc. Manchmal sind es die kleinen Dinge die einen glücklich machen.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 32 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Kollegenzusammenhalt

4,4

Der am besten bewertete Faktor von roadsurfer ist Kollegenzusammenhalt mit 4,4 Punkten (basierend auf 45 Bewertungen).


Ist recht ok. Es ist schwierig sich gegenseitig zu helfen, da es recht viel zu tun gibt und die Unterschiede in Erfahrung und Fähigkeiten es schwer machen einander sinnvoll zu helfen. Aber der Wille ist da und man möchte sich gegenseitig helfen. Ein paar nutzen den Wachstum und die damit mangelnden Prozesse gefühlt leider aus und verstecken sich in der Masse und lassen lieber Kollegen die Themen erledigen statt Brutal Hands-on zu sein.
3
Bewertung lesen
Der Zusammenhalt ist überdurchschnittlich gut. Natürlich gibt es auch hier sicherlich schwarze Schafe. Die Mehrheit ist absolut korrekt, zuvorkommend, teils sehr liebevoller Umgang.
5
Bewertung lesen
Kommt ganz auf das Team an, obwohl zuversichert wird, dass es keine Konkurrenz zwischen den Mitarbeitern gibt, kriegt man das im Alltag dann doch leider sehr stark mit
3
Bewertung lesen
Wir halten zusammen ("All for one"), sind aber auch so offen um uns gegenseitig (und unabhängig der Position) konstruktives Feedback zu geben.
5
Bewertung lesen
Sowohl Team-intern als auch abteilungsübergreifend, z.B. isst jeder mit jedem zu Mittag. Sehr inklusiv gegenüber Neueinsteigern
Was Mitarbeiter noch über Kollegenzusammenhalt sagen? 45 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Gehalt/Sozialleistungen

3,6

Der am schlechtesten bewertete Faktor von roadsurfer ist Gehalt/Sozialleistungen mit 3,6 Punkten (basierend auf 30 Bewertungen).


roadsurfer zahlt nicht gut - das ist dem Mgmt. und HR wohlbekannt. Es wird versucht die "einfachen Mitarbeiter" eher dank ihrer Begeisterung für Camping und Campervans bei Laune zu halten und zu motivieren, als über das Gehalt oder interessante Sozialleistungen.
Im Vergleich zu roadsurfer verdiene ich in meinem neuen Job 15% mehr - dabei hatte ich mehrere Angebote, die deutlich über dem roadsurfer Gehaltniveau lagen.
Das Thema Gehaltserhöhung wird in Personalgesprächen gerne vermieden, wenn man es nicht selbst direkt anspricht ...
1
Bewertung lesen
I'm not so aware of pay levels in other departments - in tech we try hard to pay market levels (we could hardly recruit anyone otherwise). An employee stock option program, which is quite generous compared to some other German startups, is being launched this month (May 2022). Other benefits are perhaps not so spectacular.
Leider beruft sich roadsurfer in diesem Punkt immer noch darauf, ein Startup zu sein, während das Unternehmen eigentlich nicht mehr in die Kategorie passt. Das heißt leicht unterdurchschnittliches Gehalt und kein Weihnachts- oder Urlaubsgeld.
Allerdings können Mitarbeiter kostenlos Camper mieten für einige Tage.
3
Bewertung lesen
Gehalt war so Mittel, bekomme jetzt fast 20% mehr. Urlaub hatte jeder was anderes obwohl teilweise mehr Berufserfahrung da. Hab
jetzt 30 Tage vorher nur 26.
2
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Gehalt/Sozialleistungen sagen? 30 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,8

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,8 Punkten bewertet (basierend auf 27 Bewertungen).


Gibt es nicht. Seit Ewigkeiten propagiert, aber wie so oft nichts passiert, weil die Leads lieber Daheim mit den Kindern spielen und so tun als wäre es sinnvoll sie immer noch zu bezahlen. Schön für die Familie das die Eltern da sind, freut mich für die Kinder. Schlecht für mich, weil es meine Arbeit so viel schwerer macht, weil ich noch Unterhalter spielen muss für einen Wasserkopf, der zu nichts beiträgt und nur Informationen hin und herschiebt wie ein Kurier.
1
Bewertung lesen
Ein Weiterentwicklungsbudget wurde kürzlich eingeführt. Darüber hinaus gibt es eher wenig "formale" Trainings, da ist schon Eigeninitiative gefragt. Aufstiegschancen und Lernmöglichkeiten gibt es aufgrund des schnellen Wachstums definitiv.
4
Bewertung lesen
Hätte mir gewünscht, dass nach dem Onboarding, in dem man die Abläufe, PC Systeme und Core - Values lernt, noch mehr gekommen wäre an Fortbildungen und Weiterentwicklung. Man fühlte sich eingestellt, geschult und fertig.
3
Bewertung lesen
Bei einem schnell wachsenden Unternehmen gibt es viele neue Stellen aber ein Karriereweg wird nicht wirklich angeboten. Es gibt auch keine Bewerbungsstruktur für Bewerbungen innerhalb des Unternehmens.
2
Bewertung lesen
Wenn man möchte und Lust hat, kann man sich hier sehr gut weiterentwickeln. Es gibt auch verschiedene interne Programme wie die Inhouse Acadamy die gerade anlaufen.
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 27 Bewertungen lesen