Welches Unternehmen suchst du?

Workplace insights that matter.

Login
Kein Logo hinterlegt

Roast Market 
GmbH
Bewertung

Arbeitergeber mit Start-Up-Charakter, flachen Hierarchien und spannender Entwicklungsperspektiven

4,2
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Beschaffung / Einkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Entwicklungsmöglichkeiten, viel Vertrauen und Freiheiten bei der Arbeit, Kollegialer Zusammenhalt, Arbeitsamosphäre, Flexible Arbeitszeiten, viele Urlaubstage

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist angenehm, da den Mitarbeitern viel Vertrauen geschenkt wird und somit sehr frei und kreativ gearbeitet werden kann. Selbst PraktikanInnen können sich einbringen und Prozesse und die Abteilung mitgestalten.

Kommunikation

Nichts großartig zu bemängeln, klappt selbst trotz Home-Office-Modell weitesgehend gut.

Kollegenzusammenhalt

Der Kollegenzusammenhalt ist sehr gut und zeichnet roastmarket und die Abteilung Category Management/Einkauf ein Stück weit aus - es wird gegenseitig ausgeholfen, selbst wenn Aufgaben vielleicht mal nicht zwingend in den eigenen Arbeitsbereich fallen, wird sich gegenseitig unter die Arme gegriffen. In der Abteilung haben alle die gleichen Ziele und daran wird gemeinsam gearbeitet.

Work-Life-Balance

Immer eine Frage, was man daraus macht, gerade durch das Home-Office Modell. Was aus meiner Sicht das Unternehmen ausmacht, aber sicherlich nicht jedermanns Sache ist: das Wachstum ist enorm schnell, es wird somit viel gefordert, die Aufgaben sind vielseitig und werden in kürzester Zeit eingefordert. Man kann somit an sich und seinen Aufgaben wachsen, muss aber auch viel Energie mitbringen.

Vorgesetztenverhalten

Aus meiner Sicht weitesgehend gut. Es wird sicherlich sehr viel gefordert, dafür aber auch sehr viel Vertrauen geschenkt.

Interessante Aufgaben

Das Unternehmen befindet sich in einer starken Wachstumsphase, daher entwickeln sich alle Abteilungen, Prozesse und Aufgaben rasant - auch im Category Management/Einkauf kann jeder an dieser Entwicklung teilhaben und mitgestalten. Man hat somit die Möglichkeit sehr vielseitig zu arbeiten und sieht sehr schnell die Auswirkungen der eigenen Arbeit.

Gleichberechtigung

Ich bin selbst als Frau in Führungsposition und habe bislang keine bewussten Unterscheidungen miterlebt..dennoch sind mehr Führungspositionen durch Männer besetzt, die Frauenquote kann sicherlich noch optimiert werden.

Umgang mit älteren Kollegen

Sehr junges Durchschnittsalter, daher wenig relevant. Hervorhebenswert ist es eher sogar, dass die älteren Mitarbeiter den Input und die Ideen der jüngeren Mitarbeiter schätzen und das Vertrauen, trotz weniger Berufserfahrung, schenken. Genauso sind die jungen Mitarbeiter aber alle sehr lernwillig und daher immer offen für den Input und die Erfahrung der etwas älteren Mitarbeiter.

Arbeitsbedingungen

Technik und Räumlichkeiten sind optimierungsfähig. An dieser Stelle wird noch ein wenig gespart. Es wird aber bereits nach einem neuen Büro gesucht.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Bislang keine Bemühungen in dem Bereich mitbekommen.

Gehalt/Sozialleistungen

Die Gehälter sind entsprechend einem Start-Up optimierungsfähig. Die Entwicklungsmöglichkeiten, Arbeitsatmosphäre und flachen Hierarchien gleichen dies aus meiner Perspektive aber aus.


Image

Karriere/Weiterbildung

Teilen