RSG Elotech Elektronische Baugruppen GmbH als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

29 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 2,4Weiterempfehlung: 31%
Score-Details

29 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 2,4 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

9 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von RSG Elotech Elektronische Baugruppen GmbH über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Hier sollte das Führungsverhalten komplett neu überdacht und geändert werden. Ist nicht mehr zeitgemäß .

1,7
Nicht empfohlen
Ex-Führungskraft / ManagementHat im Bereich Beschaffung / Einkauf gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Kein Vertrauen in die Mitarbeiter. Sehr großes Misstrauen. Führungskräfte sind keine "Mitarbeiter-Führer" sondern nur "Ausführer". Es herrscht nur einer.

Image

Sehr schlechtes Image, ich habe es leider ignoriert bei der Jobsuche , obwohl es Warnsignale gab.

Karriere/Weiterbildung

Keine internen Schulungen während der Probezeit

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Photovoltaikanlagen

Kollegenzusammenhalt

Starkes Gegeneinander unter den Abteilungen. Keine Teamarbeit unter den Führungskräften und Abteilungen. Sehr große Fluktuation in allen Bereichen.

Vorgesetztenverhalten

Absolutes Fehlverhalten, keine Einarbeitung und keine Mitarbeitergespräche, kein Feedback, keine klaren Ziele, keine Unterstützung und Förderung

Arbeitsbedingungen

Keine Wohlfühlatmosphäre in den Büros. Sehr alte Ausstattung und teilweise sehr beengt.

Kommunikation

Keine Einarbeitung, keine Feedbackgespräche, keine Mitarbeitergespräche, keine Führung, keine klaren Zielvorgaben, keine Unterstützung in der Probezeit

Interessante Aufgaben

Interessante Produkte, Lieferanten und Kunden


Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Peinlich! Hier werden gute Bewertungen gefälscht

1,0
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Dass sie die guten Bewertungen fälschen. Anstatt da rein Energie zu investieren, sollte sie Energie in die Führung und das Image investieren.

Verbesserungsvorschläge

Peinlich, dass es Bewertungen von AVM gibt.
Jeder weiß in der Region wer das ist.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Offensichtlich äußern sich auf hiesigen Plattformen vorrangig diejenigen, die unzufrieden sind...

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Flache Hierarchien, kurze Wege, schnelle Entscheidungen - eben typisch Mittelstand.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

..., dass es am Sitz der RSG in Bad LBS immer einige Grad kälter ist als im übrigen Thüringen.

Verbesserungsvorschläge

Noch mehr die Identifikation der MA mit dem UN fördern!

Arbeitsatmosphäre

... ist locker und angenehm.

Image

Die RSG Elotech ist weitaus besser als manche Bewertung hier aussagt.

Work-Life-Balance

Gleitzeit und freitags verkürzte Kernzeit.

Karriere/Weiterbildung

Gute Möglichkeiten für die, die leistungs- und zur Weiterentwicklung bereit sind.

Gehalt/Sozialleistungen

Gutes Entgelt plus Essenszuschuss, ggf. MA-Beteiligung.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kantine mit täglich frisch (und dazu lecker!) bereiteten Speisen und Wasserspender sprechen für sich - keine Alu-Assietten, keine PET-Flaschen.

Kollegenzusammenhalt

Man hilft und unterstützt sich.

Umgang mit älteren Kollegen

dito

Vorgesetztenverhalten

Klare, strukturierte, präzise Erklärungen und Anweisungen.

Arbeitsbedingungen

Alles auf dem neuesten Stand.

Kommunikation

... ist freundlich, offen, direkt.

Gleichberechtigung

Bislang konnte ich keinerlei Unterschiede feststellen.

Interessante Aufgaben

Vollumfassendes Aufgabengebiet, das keine Wünsche offenlässt.

Ein Image ist das, was man bräuchte, dass die anderen denken, dass man so ist, wie man gerne wäre.

1,5
Nicht empfohlen
Ex-Führungskraft / ManagementHat im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Verbesserungsvorschläge der Damen von außen annehmen, dann läuft der Laden endlich mal so richtig, in allen Bereichen! Bekommen andere sowieso nie so perfekt hin.

Arbeitsatmosphäre

Erfolg ist in der Regel eine Treppe, aber hier ist es eine Tür. Du kommst nur herein wenn deine Nase passt und du keine eigene Meinung hast. Die Besten Voraussetzungen für Führungskräfte in dem Unternehmen - Marionetten. Das spiegelt sich im kompletten Betriebsklima wieder.
Nepotismus wird auch hier ganz groß geschrieben.

Image

Ein Image ist das, was man bräuchte, dass die anderen denken, dass man so ist, wie man gerne wäre.
Hier stimmt das Image der Firma 1:1, nur kein Unternehmen wird so ein Image haben wollen. Ist der Ruf einmal ruiniert, ......

Work-Life-Balance

Urlaub sollte dann am Besten genommen werden, wenn der Vorgesetzte nicht im Haus war. Weil dann hat man als Mitarbeiter nichts zu tun, ja genau so ist das. Eher kann man dann nicht kontrollieren bzw. kontrolliert werden.
Wenn man trotz Gleitzeit nicht früh punkt 6:45 Uhr auf dem Stuhl saß, ohoh! Wenn man dann mal noch eher ging, verrückt, wie kann man nur!?

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildungen wurden bezahlt.
Erfolg ist in der Regel eine Treppe, aber hier ist es eine Tür. - Arbeitsatmosphäre-

Gehalt/Sozialleistungen

Man bekommt ein Fixum und Zulagen. Die Zulagen sind schnell weg, wenn man nicht nach der Nase tanzt.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umweltbewusstsein ist okay, Sozialbewusstsein hingegen nicht vorhanden.

Kollegenzusammenhalt

In unserem Bereich super, in anderen grausam. Wahrscheinlich weil jeder Angst hat, um seinen Job oder die Konsequenzen aus seinem Handeln und Tun.

Umgang mit älteren Kollegen

Alles was Arbeit macht, krank werden kann oder sonstig Auffallen kann sollte weg. Es wird keine Rücksicht auf Einschränkungen genommen, egal ob man für das Unternehmen schon zig Jahre tätig ist.

Vorgesetztenverhalten

Wenn kein offener Meinungsaustausch stattfinden kann, sitzt er am Ende im Glashaus und verliert den Blick für die Wirklichkeit.

Arbeitsbedingungen

Schreibtische, Stühle usw. nicht ergonomisch, Beleuchtung okay, teilweise zu Kalt bzw. im Sommer bis zu 40 Grad im Büro. Das lag, aber nur am defekten Thermometer.

Kommunikation

Ein Vakuum, geschaffen durch fehlende Kommunikation, füllt sich in kürzester Zeit mit falscher Darstellung, Gerüchten, Geschwätz und Gift.
So wird es gewollt sein.

Interessante Aufgaben

Arbeiten nach Vorgabe, Diktat- Diktatur? Man kann sich nicht selbst einbringen, denn alles was man macht ist falsch. Erstmal, prinzipiell und sowieso.


Gleichberechtigung

Schön Bewertungen gekauft :)

1,2
Nicht empfohlen
Ex-Führungskraft / Management

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nichts

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Wo fängt man in dieser Firma an und wo hört man auf....
Ich wollte eigentlich keine Bewertung abgegeben aber da ich hier sehe das diese Firma mit 4 Sternen bewertet wird und ich weiß das diese nicht von zufriedenen Mitarbeitern verfasst wurde mal ein paar Sätze über diese Firma. Ich war über 10 Jahre als Schichtleiter in dieser Firma angestellt.
Das DU kommt von Herrn ... gleich von Anfang an aber wehe man sagt dies zu ihm..Als Vorgesetzter sitzt man täglich eine Stunde zusammen und geht meistens heulend wieder raus. Es sind eindeutig zu viele Frauen in der Firma...Nur Lästereien und neid...Überstunden sind natürlich auch ein ganz großes Thema...Meist jedes Wochenende.
In der Kantine hat man auch nichts mehr bekommen wenn man in Schichten gearbeitet hat weil man immer der letzte war der Frühstück machen durfte und da gab es meistens nichts mehr. Teuer war es zudem auch noch.
Ich habe damals für den Mindestlohn in 2 Schichten gearbeitet. Ja es gibt Zulagen aber nur wenn deine Mitarbeiter alles richtig gemacht haben.

Verbesserungsvorschläge

Wirklich fast alles


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Hier gibt es nur wenig Positives

1,2
Nicht empfohlen
Ex-Führungskraft / ManagementHat im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Ich könnte mehrere Bücher schreiben

Image

Wie in der Umgebung überall bekannt

Work-Life-Balance

Arbeiten für einen Hungerlohn

Kollegenzusammenhalt

Jeder kämpft für sich

Umgang mit älteren Kollegen

Werden hier nicht gehört

Vorgesetztenverhalten

Hier hat man kein Mitspracherecht und sind Anweisungen auch falsch wird der Mitarbeiter hierfür bestraft

Kommunikation

Hör oder geh


Arbeitsatmosphäre

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

zuverlässiger Arbeitgeber mit einer langjährigen Geschichte

4,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Logistik / Materialwirtschaft gearbeitet.

Karriere/Weiterbildung

Es werden für alle Bereiche Weiterbildungen mit Dienstwagen und Hotel angeboten. Einzelne Wünsche werden berücksichtigt.

Gehalt/Sozialleistungen

pünkliche Lohnzahlung
Kantinenzuschuss
verschiedene andere Zulagen werden gezahlt

Kollegenzusammenhalt

gutes Kollegtiv in dem man sich absprechen kann

Arbeitsbedingungen

gut ausgestattete Arbeitsplätze
Ausstattung mit Arbeitskleidung


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Eine gute Wahl

4,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Fertigung ist sehr zukunftsorientiert, sehr gutes Kundenportfolio, sicherer Arbeitsplatz

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

die Nörgler im Unternehmen

Verbesserungsvorschläge

Außenwirkung sollte verbessert werden, "tu gutes und rede darüber"

Image

das Unternehmen ist viel besser als seine Außenwirkung

Work-Life-Balance

Gleitzeit, Freitags wird verkürzt gearbeitet.

Karriere/Weiterbildung

sehr gute Entwicklungschancen wenn man bereit ist diese zu nutzen, sehr gutes intividuelles Schulungsangebot, Messebesuche

Gehalt/Sozialleistungen

angemessen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

es wird in Umweltschutz investiert

Kollegenzusammenhalt

geht auch über die Arbeit hinaus.

Umgang mit älteren Kollegen

ältere Kollegen werden geschätzt

Vorgesetztenverhalten

die Mitarbeiter werden angemessen gefordert und gefördert

Arbeitsbedingungen

die Arbeitsplätze sind modern ausgestattet

Kommunikation

immer eine offene und direkte Kommunikation

Gleichberechtigung

ohne Einschränkung gegeben

Interessante Aufgaben

Elektronikfertigung auf dem neusten Stand der Technik, viele interessante Kunden


Arbeitsatmosphäre

Hier ist alles schlecht.

1,0
Nicht empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nichts

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Alles.

Verbesserungsvorschläge

Hier werden sogar die Bewertungen gefälscht um besser dazustehen.

Arbeitsatmosphäre

Guts Herren Manier.

Work-Life-Balance

Hier gilt: Leben um zu arbeiten, nicht arbeiten um zu Leben.

Kollegenzusammenhalt

Jeder ist sich selbst der nächste.

Vorgesetztenverhalten

Hahaha....

Kommunikation

Nur von oben nach unten.


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Seit 13 Jahren für mich ein solider Arbeitgeber

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion gearbeitet.

Image

Nach Außen wird über die Firma leider schlechter berichtet, als es ist.

Work-Life-Balance

Natürlich können Überstunden angeordnet werden, die dann auf einem Freizeitkonto angesammelt werden und nach Bedarf genommen werden können. Urlaub wird langfristig geplant und ,sofern betrieblich nichts dagegen spricht, genehmigt. Teilzeit und Flex-Arbeitszeit wird angeboten.

Karriere/Weiterbildung

Lehrgänge werden innerbetrieblich und extern angeboten
Bei besonderem Interesse wird nach entsprechenden Angeboten gesucht.

Gehalt/Sozialleistungen

pünktliche Lohnzahlung, Essenzuschuss, Lohnzulagen, Gesundheitsprämie, Leistungsentlohnung bis 200 % bei Mehrmaschinenbedienung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umwelt- und Klimaschutz wird sehr beachtet - siehe Dach der Produktionshalle - neue Photovoltaikanlage zur Energiegewinnung

Arbeitsbedingungen

Arbeitsplätze entsprechen den Aufgaben, Vorschläge für Verbesserungen werden,
wenn technisch möglich, umgesetzt, um Arbeit zu erleichtern bzw. einfacher zu gestalten.

Kommunikation

Unternehmensziele werden offen kommuniziert

Interessante Aufgaben

Verbesserungsvorschläge werden umgesetzt und honoriert


Arbeitsatmosphäre

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Gleichberechtigung

Mehr Bewertungen lesen