Let's make work better.

Kein Logo hinterlegt

RST 
Rostock 
System-Technik 
GmbH
Bewertungen

27 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,1Weiterempfehlung: 74%
Score-Details

27 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,1 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

20 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Authentische Bewertungen für eine bessere Arbeitswelt

Alle Bewertungen durchlaufen den gleichen Prüfprozess - egal, ob sie positiv oder negativ sind. Im Zweifel werden Bewertende gebeten, einen Nachweis über ihr Arbeitsverhältnis zu erbringen.

Super Arbeitgeber in Strandnähe

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

gute Kommunikation
faires Miteinander

Arbeitsatmosphäre

sehr angenehm, die Leistung und Arbeit wird wertgeschätzt

Work-Life-Balance

Regelarbeitszeit 9-15 Uhr, ansonsten flexibel

Vorgesetztenverhalten

freundlich, zuvorkommend

Arbeitsbedingungen

super, Fahrstuhl vorhanden, 5min bis zur S-Bahn, Wasserspender und 2x frisches Obst in der Woche

Kommunikation

jährliche Mitarbeitergespräche


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Robustes Unternehmen mit Staubschicht

2,9
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung nicht mehr im Bereich IT gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Der Standort in Strandnähe wird allzugern als Ausrede genutzt, um Wünsche wie eine moderne Arbeitsumgebung oder angemessene Gehälter beiseite zu schieben.
Die demographische Entwicklung des Arbeitsmarktes ist eindeutig und wenn sich nicht zeitnah etwas grundlegend ändert, wird RST es extrem schwer haben, gegen die starke Konkurrenz auf dem Arbeitsmarkt noch junge Mitarbeiter zu finden.

Arbeitsatmosphäre

Das Miteinander war grundsächlich kollegial und freundlich, aber stetig begleitet von einem Gefühl der Isolation. Zum einen schien die IT-Abteilung innerhalb des Unternehmens sehr isoliert und ohne Austausch zu anderen Abteilungen gewesen zu sein, zum anderen gab es auch kaum Möglichkeiten der Kooperation mit den anderen Kollegen innerhalb der Abteilung, da jedes Büro ihr eigenes kleines Projekt hatte.

Work-Life-Balance

40h mit Kernarbeitszeit von 9-15 Uhr. Gebucht wird über die Stechuhr im Eingangsbereich. Passt, ist aber auch nichts Weltbewegendes in der heutigen Arbeitswelt

Kollegenzusammenhalt

Grundsätzlich gut, allerdings gab es neben dem Smalltalk in der Mittagspause und den obligatorischen Jahresterminen (Sommerfest und Weihnachtsfeier) kaum Möglichkeiten eine Verbindung zu den Kollegen aufzubauen

Vorgesetztenverhalten

Freundlich und diplomatisch

Arbeitsbedingungen

Fast alles an dieser Firma ist auf irgendeine Art und Weise alt.
Von der Büroausstattung über die Technik bis hin zu den Prozessen. Da hat RST sehr viel aufzuholen.

Kommunikation

Da meine Tätigkeit während meiner Zeit im Unternehmen vor allem aus Leiharbeit für externe Unternehmen bestand, gab es kaum nennenswerte Kommunikation innerhalb des Unternehmens um das wirklich beurteilen zu können.

Gehalt/Sozialleistungen

Fast jeder Arbeitgeber ist der Meinung, überdurchschnittlich zu bezahlen und auch RST ist hier keine Ausnahme. Die meisten schwimmen aber dann irgendwo im Durchschnitt. RST nicht, und das in einer ohnehin schon Lohnschwachen Region.

Interessante Aufgaben

Im Falle der IT-Abteilung war es vor allem Leiharbeit für externe Unternehmen in der Branche.
Ich habe bis zum Schluss nicht verstanden warum diese Abteilung überhaupt existiert, da sie nicht wirklich ins restliche Unternehmen zu passen scheint.
Da hätte man auch direkt bei Ferchau arbeiten können.

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Meine erste Ausbildung

4,9
Empfohlen
Auszubildende:rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende:r im Bereich Geschäftsführung absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Man kann offen kommunizieren bei Problemen und vor allem wenn man Hilfe braucht. Deshalb fühlt man sich Verstanden und Aufgefangen.

Arbeitsatmosphäre

Alle in der Firma sind sehr freundlich. Man Versteht sich untereinander ziemlich gut und kann mit jeden Reden ohne Angst zuhaben.

Ausbildungsvergütung

Wir haben eine wirkliche gute Vergütung. Die Firma bietet auch weiter Bonis an.

Die Ausbilder

Alle Ausbilder auch von den anderen Bereichen sind sehr freundlich und hilfreich. Man fühlt sich in der Ausbildung nicht alleine gelassen und hat ein gutes Gefühl.

Spaßfaktor

Für uns Auszubildene gab es speziell für uns erdachte Projekte, die wir gemeinsam (Alle Bereiche) bearbeiten durften. Dazu gab es verschiedene Azubi Veranstaltung, die mir sehr gefallen hatten und eine menge Spaß machten.

Aufgaben/Tätigkeiten

Unsere Arbeit ist nicht nur eintönig.

Respekt

Ich fühle mich aufgenommen und Fair behandelt.


Karrierechancen

Arbeitszeiten

Variation

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Ausbildung bei der RST

5,0
Empfohlen
Auszubildende:rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende:r im Bereich Finanzen / Controlling absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Freundliches, produktives Arbeitsklima. Gute Förderung durch Kooperation mit Bildungszentren

Verbesserungsvorschläge

Neuere, qualitativ hochwertigere Monitore.

Arbeitsatmosphäre

Azubis-Kontakt wird stark gefördert. Im Betrieb gibt es Sport-Gruppen

Karrierechancen

Viele ehemalige Azubis zeugen von guten Übernahmechancen und Aufstiegschancen

Arbeitszeiten

Gleitzeit, hohe Verträglichkeit von Job und Privatleben, Überstunden können "abgebummelt" werden

Ausbildungsvergütung

Gehalt bisher immer pünktlich, Entgelt über dem Durchschnitt

Die Ausbilder

Sehr nette Menschen, immer Hilfsbereit, unterstützend und verständnisvoll. Fördern einen mit immer neuen Aufgaben und zeigen viel Verständnis bei Schwierigkeiten.

Spaßfaktor

Kontakte unter Azubis werden gefördert, auch die Mitarbeiter sind immer nett und freundlich.

Aufgaben/Tätigkeiten

Immer neue Aufgaben, Teilnahme an Erasmus wird bei entsprechenden Leistungen unterstützt. Ergonomische Tastatur und Maus wird angeboten weitere Gesundheitsmaßnahmen werden unterstützt. Bisher wirklich nur zur Ausbildung passende Aufgaben.

Variation

Abwechslung Ausbildungsplan, viele unterschiedliche Aufgaben und Projekte

Respekt

Kollegen immer Hilfsbereit und freundlich, auch an stressigen Tagen

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Tolles Unternehmen, nette Kollegen, immer ein offenes Ohr!

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Durch den Standort in unmittelbarer Ostseenähe ist es möglich, die Mittagspause am Strand zu verbringen.

Lockerer Umgang und freundliches Miteinander im Kollegium.

Arbeitsatmosphäre

Angenehmer, gepflegter Arbeitsplatz, entspannte und lockere Stimmung.

Work-Life-Balance

Durch Betriebsvereinbarungen festgelegte Brückentage um die Weihnachtszeit herum ermöglichen es jedem Arbeitnehmer, das Fest mit der Familie zu verbringen.
Mitarbeiterfreundliches Gleitzeit-Modell, mobiles Arbeiten möglich.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt wird zeitgemäß ausgezahlt.

Angeboten werden Bike-Leasing, Obst, Jobticket.

Kollegenzusammenhalt

Gut gelaunte Mitarbeiter, immer ein offenes Ohr, gemeinsame Mittagspausen, regelmäßige Events.

Umgang mit älteren Kollegen

Es gibt viele ältere Kollegen mit langjähriger Betriebszugehörigkeit, die der RST zum Teil sogar über das Rentenalter hinaus treu bleiben.

Vorgesetztenverhalten

Respektvoller Umgang mit den Mitarbeitern, positive Leistungen werden gesehen und gelobt.

Arbeitsbedingungen

Adäquates Arbeitsplatz-Setup

Tipp: Das Updaten von den Microsoft Outlook Accounts ALLER Mitarbeiter auf die neuste Version würde den Workflow noch mehr verbessern.

Durch die weitläufigen Einzel- und Mehrpersonenbüros bis zu 3 Mitarbeitern herrscht eine angenehme Lautstärke am Arbeitsplatz, bei der Konzentration gut möglich ist.

Die S-Bahn Haltestelle "Warnemünde Werft" ist fußläufig in ca. 5 Minuten erreichbar.

Kommunikation

Hilfe bei offenen Fragen immer gewährleistet, E-Mails werden beantwortet, Rückrufe werden getätigt.

Gleichberechtigung

Als weibliche Mitarbeiterin der RST kann ich bestätigen, dass Gleichberechtigung in jeder Hinsicht gegeben ist.

Interessante Aufgaben

Die Vielfalt der Projekte, an welchen die RST mitwirkt, bringt viele abwechslungsreiche, interessante Themen und Aufgaben mit sich.
Langeweile kommt hier nicht auf.


Image

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Maja ZierlHR - Managerin

Liebe Mitarbeiter:Innen,

wir freuen uns sehr, dass Sie den respektvollen Umgang, der uns immer sehr wichtig ist, bemerkt haben.

Viele Grüße und Danke für dieses tolle Feedback.

Toller Arbeitgeber unweit vom Strand

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Alter gemischt.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Nichts.

Kollegenzusammenhalt

Team wird gelebt

Arbeitsbedingungen

Warnemünde.....was soll man sagen


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Seriöses Unternehmen mit tollem Team

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Lage und die Kollegen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Mehr Profil bitte.

Verbesserungsvorschläge

Insgesamt etwas moderner werden.

Arbeitsatmosphäre

Komme gerne zur Arbeit.

Image

Bei den Kollegen gut, ansonsten kaum bekannt.

Gehalt/Sozialleistungen

Besser geht immer, aber sie machen viel.

Kollegenzusammenhalt

Mehr geht nicht.

Umgang mit älteren Kollegen

Die langen Betriebszugehörigkeiten sprechen für sich.

Vorgesetztenverhalten

Türen sind offen.

Arbeitsbedingungen

Moderner könnte es sein.

Kommunikation

Besser geht immer.


Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Ein Unternehmen im Wandel, ein Unternehmen mit Zukunft. Hier macht es Spass zu arbeiten.

4,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung für dieses Unternehmen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Fair, offen, transparent, veränderungsbereit

Verbesserungsvorschläge

Zeit nehmen, um Strategie im Unternehmen zu verankern, Kultur- und Imagewandel entschlossener umsetzen


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Gutes Team, sehr gutes Klima, spannende Themen, könnte moderner sein- eben kein Start Up mit weiten hellen Lofts

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Tolle Atmosphäre, die Lage, offene Türen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Etwas angestaubte Prozesse.

Verbesserungsvorschläge

Mehr Profil zeigen, offener und moderner werden in den Prozessen.

Arbeitsatmosphäre

offen, freundlich, kollegial

Image

Kennt kaum jemand in Rostock.

Work-Life-Balance

Gleitzeit, mobiles Arbeiten wird langsam gelebt

Karriere/Weiterbildung

größte Schwachstelle. Teilnahme an Weiterbildungen wird aus eigenen Stunden finanziert"

Gehalt/Sozialleistungen

das übliche: Obst, E - Bike, Jobticket...nichts besonderes aber auch nicht weniger

Kollegenzusammenhalt

im Team super

Umgang mit älteren Kollegen

viele ältere Kollegen, die aktiv eingebunden sind

Vorgesetztenverhalten

ok, Türen stehen offen

Arbeitsbedingungen

Könnte alles etwas moderner sein, es ist ein Kasten mit ordentlichen Büros

Kommunikation

offen, freundlich, kollegial

Gleichberechtigung

weniger Frauen, diese sind gleichberechtigt

Interessante Aufgaben

interessante Zukunftsprojekte


Umwelt-/Sozialbewusstsein

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Antiquierte, ziellose Firma mit teils interessanten Projekten

1,8
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung nicht mehr im Bereich Forschung / Entwicklung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Projekte können bisweilen sehr interessant sein

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Mangelnde Einarbeitung, fehlendes Feedback, fehlende Wertschätzung, Firmenklima, Gehalt

Verbesserungsvorschläge

Die RST sollte technisch und organisatorisch im 21. Jahrhundert ankommen. Viele Aspekte wie die strikten Hierarchien, die nicht einmal funktionieren oder das Arbeitszeitmodell fühlten sich wie Relikte aus der Vergangenheit an.

Arbeitsatmosphäre

Die Überlastung vieler Kollegen drückt massiv auf eine angenehme Arbeitsatmosphäre

Image

Über die Firma selbst wird wenig gesprochen, wenn, dann zumeist negativ. Dies stimmt immerhin jedoch zumeist den gemachten Erfahrungen überein.

Work-Life-Balance

Die regelmäßig anfallenden Überstunden können kaum abgebaut werden. Allerdings besteht die Möglichkeit, diese durch das altbewährte Stechuhrprinzip auf die Minute genau zu dokumentieren und mit etwas Glück zeitnah ausbezahlt zu bekommen.

Karriere/Weiterbildung

Es wird keine Zukunftsperspektive angeboten, Aufstiegschancen sind zu vermissen und wird auf Grund der enormen Arbeitsbelastung kein oder nur sehr wenig Raum für persönliche Weiterbildung angeboten.

Gehalt/Sozialleistungen

Die unterdurchschnittlichen Gehälter werden pünktlich und vollständig ausbezahlt

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Eine Reihe der Räume nicht zu beheizen, gleicht es nicht unbedingt aus, den Rest zu sehr zu beheizen.
Den Mitarbeitern wird Obst zur Verfügung gestellt, dies ist aber weder saisonal noch heimisch.

Kollegenzusammenhalt

Zusammenarbeit konnte kaum beobachtet werden, da viele Kollegen selbst durch die hohe Arbeitsbelastung an ihre Grenzen stoßen. Die Firma selbst unternimmt nichts, um dem entgegenzuwirken.

Umgang mit älteren Kollegen

Da viele junge Mitarbeiter das Unternehmen kurz nach Eintritt wieder verlassen, entsteht ein sehr unangenehmes merkbares Gefälle zwischen dem (Dienst)alter von neuen und alteingesessenen Kollegen, was sich in einem abschottenden und ausschließendem Verhalten niederschlägt

Vorgesetztenverhalten

Anweisungen von Vorgesetzten sind teils widersinnig und widersprechen einander.

Arbeitsbedingungen

Die Büros sind extrem klein. Die Ausstattung ist angemessen, allerdings keineswegs überzeugend.
Wer mit dem Auto anreisen möchte, ist auf Grund der Lage in Warnemünde zwangsläufig auf den für den Mitarbeiter kostenpflichtigen Firmenparkplatz angewiesen.

Interessante Aufgaben

Man kann an sehr spannenden Projekten mitwirken. Die völlige Planlosigkeit in bestimmten Bereichen eröffnet viele Perspektiven eigener Gestaltung.


Kommunikation

Gleichberechtigung

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Maja ZierlHR - Managerin

Lieber ehemaliger Mitarbeiter,

danke, dass Sie sich Zeit für eine ausführliche Bewertung genommen haben.
Wir finden es schade, dass Sie ausschließlich negativ auf unsere gemeinsame Zusammenarbeit blicken. Haben Sie vor Ihrem Austritt die Gelegenheit genutzt, offen mit Ihrem Vorgesetzten zu sprechen? Nur durch Ihre direkte Rückmeldung haben wir die Möglichkeit, Ihre Einschätzung zur Zusammenarbeit zu erfahren und direkt Veränderungen anzustoßen. Es fällt uns nicht leicht, Ihre Angaben im Detail nachzuvollziehen.
Die von Ihnen wahrgenommene Fluktuation bei jungen Mitarbeitern können wir nicht bestätigen. Nach einer coronabedingt notwendigen Konsolidierung freuen wir uns sehr, für neue spannende Projekte aktuell Mitarbeiter einstellen zu können. Auch die Anregungen in Bezug auf die Größe der Büroräume und das Beheizen von Räumen ist für uns nicht nachvollziehbar. Wir sind überzeugt, dass wir unseren Mitarbeitern helle, freundliche und jeweils individuell zu temperierende Räume zur Verfügung stellen. Die Parkplatzsituation im Ostseebad Warnemünde können wir nicht verändern; verweisen aber gerne auf die fußläufig in 3 Minuten zu erreichende S – Bahn und den 800 Meter entfernten Ostseestrand.
In Ihren Ausführungen kritisieren Sie insbesondere den Umgang mit älteren Kollegen. Wir glauben, dass alle Generationen am Arbeitsplatz von der Erfahrung aller profitieren können - unabhängig vom Alter - und setzen dabei bewusst auf altersgemischte Teams.
Eine gegenseitige Wertschätzung ist uns bei RST sehr wichtig. Daher möchten wir verstehen, welche konkreten Erfahrungen Sie zu den Anmerkungen in den einzelnen Punkten geführt haben und würden uns freuen, wenn Sie dafür per E – Mail (m.zierl@rst-rostock.de) mit uns Kontakt aufnehmen.
Für Ihre Zukunft wünschen wir Ihnen alles Gute.

Wir setzen auf Transparenz

So verdient kununu Geld.

Fragen zu Bewertungen und Gehältern

  • Basierend auf 30 Erfahrungen von aktuellen und ehemaligen Mitarbeitenden wird RST Rostock System-Technik durchschnittlich mit 4 von 5 Punkten bewertet. Dieser Wert liegt über dem Durchschnitt der Branche Sonstige Branchen (3,5 Punkte). 86% der Bewertenden würden RST Rostock System-Technik als Arbeitgeber weiterempfehlen.
Anmelden