rt1.tv production GmbH als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

9 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 2,1Weiterempfehlung: 25%
Score-Details

9 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 2,1 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

2 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 6 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Spannendes Unternehmen in schwierigem Marktumfeld

4,2
Empfohlen
Führungskraft / Management

Verbesserungsvorschläge

Insgesamt wäre eine Verjüngung des Teams wünschenswert. Die älteren Kollegen sind aber sehr kompetent und geben gerne Auskunft.

Arbeitsatmosphäre

Angenehme Unternehmenskultur

Work-Life-Balance

Jobbedingt leider viele Wochenendeinsätze


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Für die zwei Jahre ok, mehr sollte und durfte es auch nicht sein.

2,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nicht wirklich viel. Die Kollegen halten gut zusammen. Wenn das nicht wäre, dann würde alles zusammenbrechen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Vieles passiert in hau ruck Aktionen, so das es gerade noch gut geht. Ein Großteil der Angestellten ist total überlastet und müssen viele Überstunden schieben.

Verbesserungsvorschläge

Mehr Personal um alle ein wenig zu entlasten. Weniger Überstunden.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

nicht zu empfehlen !

1,0
Nicht empfohlen
Ex-FreelancerHat im Bereich Produktion gearbeitet.

Gehalt/Sozialleistungen

dumping preise, unbezahlte überstunden, keine spesen !!
gerne jetzt für angenehme firmen unterwegs, aber nicht rt1


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Fehler

1,0
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Arbeitsbedingungen

Katastrophal


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Es müsste sich viel ändern.

1,8
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Den kollegialen Zusammenhalt.
Die Gehälter kommen pünktlich.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Man versucht aus einem mittelständischem Unternehmen einen Konzern zu machen. Wichtige Positionen sind mit branchenfremden Personen besetzt worden. Zudem gibt es einen nicht nachvollziehbaren Sparzwang.
Das Führungssystem ist sehr autoritär, Kritik wird nicht geduldet. Die Mitarbeiter erfahren weder Wertschätzung noch Förderung.

Verbesserungsvorschläge

Mehr Teamwork auf und zwischen den Ebenen. Mehr Wertschätzung für die Mitarbeiter und eine bessere Bezahlung. Mehr Mitsprache, mehr Demokratie.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Ausbeuterische Geschäftspolitik

1,5
Nicht empfohlen
Ex-Zeitarbeiter/inHat bis 2014 im Bereich Produktion gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Im "Videoclub: Lechhausen" (Scherzbezeichnung unter Kollegen) sind alle am Anfang nett und reissen sich zusammen. Nach ein paar Tagen, die Ernüchterung: Jeder scheint unzufrieden zu sein. Rasche Kündigungen sind an der Tagesordnung. Schade, dass immer wieder neue Leute nachkommen. Betriebsklima: Beklemmend. Man wird in einen permanenten, künstlichen Stresszustand gehalten. Hierarchie wird GANZ Groß geschrieben, lächerlich! Die Vorgesetzten haben anscheinend alle einen Hierarchiekomplex, furchtbar! Fast schon erniedrigende, "Kreuzverhöre" mit drei Mann im Raum werden immer wieder zur "Erdung des Mitarbeiters" durchgeführt. So was respektloses und übertriebenes wie dort habe ich in keiner einzigen Firma gesehen!!! Mitleid an alle Ex-Kollegen die noch da über die Runden kommen müssen!

Verbesserungsvorschläge

Mitarbeiterrespekt und bessere Bezahlung!


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Besser nicht!

1,7
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Sehr schlechte Bezahlung. Betriebliches Humankapital ist hier ein Fremdwort.

Arbeitsatmosphäre

1,0

Kritik hat hier ausschließlich negative Vorzeichen.
Fairness sucht man besser auf dem Fussballplatz.

Work-Life-Balance

1,0

Work-Life! No Banlance!

Karriere/Weiterbildung

1,5

f

Gehalt/Sozialleistungen

1,0

In der Branche für schlechte Bezahlung bekannnt. Nur Zeitarbeitsverträge. Keine weiteren freiwilligen Sozialleistungen bzw. Zusatzangebote.

Kollegenzusammenhalt

4,0

Behandelt eine Firma ihre Mitarbeiter unfair, so fördert dies in der Regel den Zusammenhalt unter Kollegen.

Vorgesetztenverhalten

1,5

Das Vorgesetzenverhalten ist das reinste Laienschauspiel! Diskursfähigkeit sucht man hier vergebens!
Wenn dann doch mal ein halbwegs vernünftiges Gespräch zu stande kommt, wird zunächst Verständnis vorgegaukelt und Handeln versprochen; doch im Ergebnis passiert noch weniger als nichts! Selbst bei schwerwiegenden und aüßerst dringenden Themen , wird nicht und wenn überhaupt nur sehr schleppend nachgebessert. Verhandlungen und Personalgespräche in allen Belangen mutieren zur Posse. Man möchte Tränen Lachen wäre die Thematik nicht so ernst.

Kommunikation

1,0

Kommunikation erinnert in diesem Fall stark an Einzelhaft!
Du kannst reden nur hört dich keiner. Und sollte dir doch jemand zwecks deinen Haftbedingungen ein Ohr schenken, ändert das nichts! Der zuständige Richter hat Dauerurlaub, ist in Rente etc.


Image

1,0

Umwelt-/Sozialbewusstsein

1,0

Umgang mit älteren Kollegen

3,0

Arbeitsbedingungen

2,5

Gleichberechtigung

3,0

Interessante Aufgaben

2,5

Viele positive Veränderungen in den letzten 2-3 Jahren durch neue Geschäftsführung, spannendes Arbeitsfeld

3,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Absolut abzuraten.keine Chancen auf Weiterbildung .Schlechte Stimmung im ganzen Betrieb.

1,3
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2016 im Bereich Produktion gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Image

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Interessante Aufgaben