Welches Unternehmen suchst du?

Workplace insights that matter.

Login

Ihr Unternehmen?

Jetzt Profil einrichten
Kein Logo hinterlegt

RTB GmbH & Co. 
KG
Bewertungen

Ihr Unternehmen?

Jetzt Profil einrichten

14 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,1Weiterempfehlung: 50%
Score-Details

14 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,1 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

7 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von RTB GmbH & Co. KG über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Betriebsklima und Vertrauen der Mitarbeiter haben in letzer Zeit ziemlich gelitten...

2,4
Nicht empfohlen

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sehr Familienfreundliches Unternehmen,Inklusion von Behinderten und Sozial benachteiligten.
Selbst die frei verfügbaren Getränke im Betrieb sind aus einer Inklusions Brauerrei,hier geht das System Hand in Hand!

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Es wird auf die falschen Leute gehört, die dem Betrieb/Image mehr schaden als nutzen und gute Mitarbeiter vergraulen.

Image

Nach außen Hui innen pfui.

Work-Life-Balance

Wählbare Gleitzeit und kurzfristiger Urlaub sind hier problemlos möglich.

Karriere/Weiterbildung

Wer Schulungen und Weiterbildungen wünscht erhält diese in der Regel auch.

Gehalt/Sozialleistungen

Angebliche Gehaltsanpassungen aufgrund von Inflation usw., verlaufen hier letztendlich so wie alle Versprechen der Geschäftsführung im Sand.
Kannst du keine Weiterbildungen vorweisen, gibt es auch nicht mehr Geld.

Leute die im Betrieb gelernt haben verdienen weniger als Leute die den gleichen Job machen und neu angefangen sind und erstmal eingelernt werden müssen. Berufserfahrung wird hier nicht belohnt.

Für unnötige Ausgaben wie Alkohol, Partys oder Verköstigung Betriebsfremder ist immer Geld da. Für die eigenen Leute leider nicht.

Vergütung war IMMER überpünktlich da!

Der Äquivalent zwischen guter Arbeit und guter Bezahlung findet hier leider nicht statt.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es existiert aktive Mülltrennung und ein Aufräumdienst, es gibt natürlich immer Spezialisten die quer schießen.

Umgang mit älteren Kollegen

Alter spielt hier keine Rolle,die Leistung muss stimmen

Vorgesetztenverhalten

Welche Vorgesetzen?

Arbeitsbedingungen

Im Sommer werden es gerne mal 30-40 Grad im Betrieb.

Kommunikation

Viele Besprechungen,die keine nennenswerten Ergebnisse replizieren.
Betriebliche Kommunikation zu Mitarbeitern findet nahezu garnicht statt.

Interessante Aufgaben

Es gibt immer viel zu tun und die Aufgaben gestalten sich recht vielseitig und aufregend.


Arbeitsatmosphäre

Kollegenzusammenhalt

Gleichberechtigung

Teilen

viel Verbesserungspotenzial vorhanden

1,5
Nicht empfohlen

Arbeitsatmosphäre

Kommt auf die Abteilung an

Image

Die heile Welt wird gerne vorgespielt

Work-Life-Balance

Nicht vorhanden, auch die Privatzeit wird verplant

Kollegenzusammenhalt

Jeder denkt nur an sich. Manche Kollegen werden ausgenutzt und wenn die nicht mehr gebraucht werden, wird nicht mal mehr gegrüßt.

Kommunikation

So gut wie nicht vorhanden. Wichtige Informationen werden gerne vorenthalten, um selbst besser darzustehen. Kommunikation von der Geschäftsführungsebene ist sehr sparsam

Interessante Aufgaben

Kommt auf die Abteilung an


Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Gutes Unternehmen, welches jedoch dringend Änderung benötigt

3,3
Empfohlen

Gut am Arbeitgeber finde ich

Familienfreundliches Unternehmens, welches in der Basis sehr gute Prinzipien vertritt.
Geschäftsführung.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Kommunikation zielgerechter gestalten.
Einfluss von Kolleginnen und Kollegen, welche das Betriebsklima nachweislich beschädigen.

Verbesserungsvorschläge

Potenzial realisieren. Das Unternehmen kann eines der Besten in Kreis Paderborn werden.

Arbeitsatmosphäre

Befindet sich leider seit mehreren Jahren auf den absteigenden Ast. Wenn Probleme korrekt identifiziert werden würden, könnte sich dies wieder ändern.

Work-Life-Balance

Viele Kollegen identifizieren sich mit den Unternehmen, sodass eine beachtliche Zeit investiert wird. Dies wird jedoch leider in vielen Fällen nicht anerkannt oder wahr genommen.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt wird immer pünktlich bezahlt. Leider existieren hierbei jedoch nennenswerte Differenzen. Es sollte eine Vergütung im Rahmen der Verantwortung und Verlässlichkeit des Mitarbeiters erfolgen. Zusätzliche Leistungen werden angeboten.

Kollegenzusammenhalt

Abhängig von der jeweiligen Abteilung.

Kommunikation

Kommunikation erfolgt in regelmäßigen Abständen, jedoch leider nicht zielorientiert. Es werden Aufgaben generell an Kollegen verteilt, welche bereits überlastet sind.

Interessante Aufgaben

Hier kommt es auf das Potenzial des Arbeitnehmers an. Ist dieses gegeben, kann auch eine Beschäftigung im persönlichen Interessenbereich ausgeführt werden.


Image

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Bloß nicht dort bewerben

2,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Parkplatz direkt vor der Tür

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Wer an der Flasche hängt, ist hier gern gesehen. Saufen, saufen und saufen. Darum dreht es sich um 95%!

Verbesserungsvorschläge

Auf die "kleine Ebene" hören. Nicht zulassen, dass man gemobbt wird, statt wegzusehen und alles unter den Teppich kehren.

Image

Löst all die Probleme, dann könnte es ein wirklich tolles Unternehmen sein.

Work-Life-Balance

Arbeitszeit Modell nicht schön.
Wer keine Pause möchte, sollte eher gehen dürfen.

Kollegenzusammenhalt

In manchen Abteilungen sicherlich möglich.
Im Prinzip ist aber jeder seines Glückes Schmied.

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzte sind zum Teil selbsternannt.
Haben selbst keine Ahnung, reden aber als wäre es so.

Arbeitsbedingungen

Nicht klimatisiert, lästerne und mobbende Kollegen, passt deine Nase nicht
zeigt man es direkt.

Kommunikation

Ja, Kommnikation ist hier ganz groß.
Allerdings nur was das Lästern angeht.
Die Nase kann gar nicht tief genug hineingesteckt werden.

Gehalt/Sozialleistungen

Lohnerhöhungen/Sonderzahlungen etc. werden von der Geschäftsführung ausgebremst.
Aber für Alkohol und schwachsinnige Ausgaben ist immer Geld da!

Interessante Aufgaben

Ja mal mehr, mal weniger. Man hofft immer,dass gleich Feierabend ist.


Arbeitsatmosphäre

Karriere/Weiterbildung

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

Familienunternehmen mit sehr ausgeprägten Prioritäten für die Familien der Beschäftigten

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das Interesse am Erfolg durch Innovationen

Verbesserungsvorschläge

Die Balance zwischen Schnelligkeit und Qualität bei Innovationen sollte bei vereinzelten Projekten hinterfragt werden. Erfahrungswissen kann zur Vermeidung von unnötigen Risiken noch effektiver genutzt werden.

Arbeitsatmosphäre

Es liegt eine flache Hierarchie vor. Darum ist nicht nur das Lob von Vorgesetzten ausschlaggebend. Fairness und Vertrauen sind Werte, die von der Unternehmensführung vorgelebt und eingefordert werden.

Image

Kunden und Lieferanten haben sehr hohe Meinungen von RTB. Mitarbeiter, die mit Berufserfahrung gestartet sind, wissen das Sozialbewusstsein sehr zu schätzen. Die teilweise chaotische Durchsetzung von Innovationen trüben das Bild etwas. Das wird sowohl intern als auch extern wahrgenommen.

Work-Life-Balance

Mehrarbeit kommt vor, das hat saisonale Hintergründe. Die Vergütung ist sehr fair.

Karriere/Weiterbildung

Wer sich weiterbilden möchte, der wird unterstützt. Eigeninitiative ist notwendig und das ist nicht als Kritik gemeint.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehälter werden immer pünktlich bezahlt.
Mehrarbeit und Verpflegungsmehraufwände bei Außendienst werden sehr fair und überdurchschnittlich vergütet.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umweltbewusstsein ist bez. der Selbstverständlichkeiten wie Abfallwirtschaft gegeben. Es gibt allerdings keine herausragenden Projekte zur Förderung des Klimaschutzes.

Kollegenzusammenhalt

Zusammenhalt der Mannschaft ist insgesamt sehr positiv, vereinzelte Konflikte sind dem starken Wachstum geschuldet. Schwächere werden mitgezogen.

Umgang mit älteren Kollegen

Es wurden einige Kollegen im Alter von >55 eingestellt. Der Grad an Respekt ist eher von Verhalten und Arbeitsleistungen als vom Alter abhängig.

Vorgesetztenverhalten

Ein respektvoller Umgang wird von der Unternehmensspitze vorgelebt. Der Fisch stinkt immer vom Kopf und diese Erkenntnis wird in der Unternehmensführung berücksichtigt.
Die Menschen sind verschieden und darum gehören Konflikte dazu.

Arbeitsbedingungen

Die Räumlichkeiten und Arbeitsmittel sind außergewöhnlich ansprechend.
Es wird nicht an Ausstattung gespart.

Kommunikation

Die betriebsinternere Kommunikation ist inzwischen überwiegend gut. Vereinzelt ist da noch Luft nach oben. Die Richtung stimmt, es sind stetige Verbesserungen da.

Gleichberechtigung

Ich bin zwar ein Mann, denke allerdings, dass die Gleichberechtigung vorbehaltlos gegeben ist.

Interessante Aufgaben

Die innovativen Ideen sind zahlreich und vom Markt getrieben. Vereinzelt werdrn Innovationen zu chaotisch in Projekte überführt. Reibungsverluste sind sehr kostspielig hinsichtlich Geld und Motivation, wenn unfertig entwickelte Produkte verkauft werden.

Super Kollegen und Arbeitsumfeld, aber schrecklicher Führungsstil

2,9
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Kollegen Zusammenhalt, Viele Veranstaltungen und Unternehmungen mit den Kollegen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Umgang mit Mitarbeitern die nicht jedes mal "mit Saufen" wollen.

Verbesserungsvorschläge

Sexismus abschaffen, auch wenn es als " Spaß" gemeint ist. Aber so Macho Sprüche braucht doch niemand. Gehaltsstrukturen anpassen

Arbeitsatmosphäre

Oftmals muss man sich Sexistische Kommentare anhören, oder bekommt mit wie grade die Weiblichen Kollegen diese ertragen müssen. Eher unpassendes Verhalten. Ansonsten war das Umfeld soweit immer in Ordnung

Image

Image ist alles...

Gehalt/Sozialleistungen

Im Branchendurchschnitt sehr weit unten angesetzt.

Kollegenzusammenhalt

Mit Abstand das beste in dieser Firma, die meisten verstehen sich super, teilweise werden auch abseits der Arbeit Freundschaften gepflegt.

Vorgesetztenverhalten

Direkte Vorgesetzte war meines Wissens nach immer soweit korrekt und fair , lediglich gegenüber der Geschäftsführung war es nicht möglich zu argumentieren. Vor allem wenn diese sich schon eine Meinung über eine Situation gebildet hat.

Kommunikation

Viele Meetings ohne Ergebnis.


Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Ich kann nur weiter empfehlen und freue mich,dass ich endlich gefunden habe,wo ich mich wohl füjle.

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sehr freundlich und immer anwesend für die Kollegen

Arbeitsatmosphäre

Sehr freundliche Kollegen

Work-Life-Balance

Richtig praktisch

Kollegenzusammenhalt

So schnell wird man integriert mit solchen guten Kollegen

Umgang mit älteren Kollegen

Voll respekt

Vorgesetztenverhalten

Top

Gleichberechtigung

Aus verschieden Ländern und Nationen arbeiten dort.

Interessante Aufgaben

Gute Herausforderungen erlebt man


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Teilen

innovatives sehr menschliches Familienunternehmen - hier kann man sich sehr wohl fühlen.

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das Gefühl sich überall einbringen zu können - auf offene Ohren zu stoßen und so etwas verändern zu können. Kurz: Sich wertgeschätzt zu fühlen.

Verbesserungsvorschläge

Wenn das Unternehmen weiterhin so wächst wie bisher, sollten evtl. mehr Hierarchie-Ebenen eingerichtet werden. Viele Mitarbeiter würden dies begrüßen - der gute Draht zur Unternehmensfamilie wird darunter sicher nicht leiden, aber im Alltag sind Abstimmungen in kleineren Teams mit Team-Leitern sicher einfacher und effizienter möglich.

Arbeitsatmosphäre

Sehr menschlicher Umgang. Sehr guter Umgang bei Fehlern. Eine Schuldfrage wird nicht gestellt - Ziel ist immer eine Verbesserung.

Image

sozial engagiert, immer wieder auch Unterstützung sozialer und gemeinnütziger Projekte

Karriere/Weiterbildung

Da es eine sehr schlanke Hierarchie gibt, sind Karriere-Chancen im klassischen Sinne eher nicht gegeben. Dafür kann man sich aber gut einbringen in allen Belangen und mehr Verantwortung übernehmen.

Umgang mit älteren Kollegen

Erfahrung wird sehr geschätzt.

Vorgesetztenverhalten

Es gibt nur eine sehr schlanke Hierarchie/ Struktur - wenig Vorgesetzte - viel Eigenverantwortung

Kommunikation

Kurze Wege bei Problemen aller Art. Offener ehrlicher Umgang miteinander


Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Toller Arbeitgeber! Gutes Betriebsklima!

4,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- gutes Betriebsklima
- tolle Betriebsfeiern (Partner + Kinder sind auch eingeladen)

Verbesserungsvorschläge

- Einführung von jährlichen Mitarbeitergesprächen
- flache Hierarchien erschweren Aufstiegsmöglichkeiten

Arbeitsatmosphäre

- angenehme Arbeitsatmosphäre innerhalb des Betriebs
- gemeinsame Aktionen außerhalb der Arbeitszeit (z. B. Bummel über Libori / Weihnachtsmarkt, Teilnahme an Firmen-Läufen oder gemeinsames Fußball gucken im Stadion vom SC Paderborn)

Work-Life-Balance

- Urlaub (30 Tage/Jahr) kann weitestgehend frei und auch kurzfristig genommen werden.

Karriere/Weiterbildung

- Weiterbildungsmaßnahmen werden vom Unternehmen unterstützt.
- Aufgrund der flachen Hierarchien sind die Aufstiegsmöglichkeiten erschwert.

Gehalt/Sozialleistungen

- Faire und pünktliche Bezahlung!
- KITA-Beiträge bzw. Betreuungskosten werden vom Unternehmen übernommen.

Kollegenzusammenhalt

- Der Zusammenhalt untereinander ist abteilungsübergreifend kollegial. Durch das allgemeine „Du“ gibt es keine Ausgrenzungen und man fühlt sich sofort zugehörig.


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Frauenfeindlich und ohne Weitblick

1,8
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion gearbeitet.

Image

Nach außen Top nach innen flop

Work-Life-Balance

Gleitzeit von 7 bis 8

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Mülltrennung ist ein Fremdwort

Karriere/Weiterbildung

Man kann sich weiterbilden, jedoch vergesst dann bitte die normalerweise dazugehörige Lohnerhöhung

Kollegenzusammenhalt

Nicht vorhanden, oftmals zumindest

Umgang mit älteren Kollegen

Geht so

Arbeitsbedingungen

Wer auf lästereien steht, der ist hier genau richtig. Petzen an jeder ecke

Kommunikation

Nicht vorhanden

Gehalt/Sozialleistungen

Man Ködert mit 15 Gehältern, die jedoch unterirdisch niedrig sind und somit kein normales Leben ermöglichen

Gleichberechtigung

Frauen werden bevorzugt, müssen dann aber mit frauenfeindlichen Sprüchen hinterrücks rechnen

Interessante Aufgaben

Oft sehr eintönig, kommt auf die Abteilung an


Arbeitsatmosphäre

Teilen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN