Welches Unternehmen suchst du?

Workplace insights that matter.

Login
RTL Deutschland GmbH Logo

RTL Deutschland 
GmbH
Bewertung

Volle Arbeitskraft bei weniger Bezahlung.Möglichkeiten viele Redaktionen/Aufgaben kennen zu lernen aber kaum Perspektive

3,2
Nicht empfohlen
Ex-Werkstudent/inHat im Bereich Produktion bei Mediengruppe RTL Deutschland GmbH in Köln gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Viele interessante Arbeitsbereiche.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das Arbeitsklima. Teilweise sehr toxisch.

Verbesserungsvorschläge

Studenten perspektiven aufweisen und fördern.

Arbeitsatmosphäre

In manchen Redaktionen ist es super, aber einzelne Abteilungen/Vorgesetzte sind mit Vorsicht zu genießen. Wir wie in der Schule oft gelästert. An anderen Tagen sehr guter Zusammenhalt.

Kommunikation

Es gibt zu viele Möglichkeiten und jeder nutzt was anderes. Gerade bei bereichsübergreifenden Themen sehr anstreng. Sollte in einem Medienunternehmen nicht so sein.

Kollegenzusammenhalt

Ellenbogenkultur und dabei mittags schön in der Kantine zusammen sitzen. Es gibt nicht viele gute Arbeitsplätze nach der Studienzeit und deshalb wird alles gegen einen verwendet, sollte es zum Vorteil sein.

Work-Life-Balance

Die geht sehr unter. Man kann natürlich nachmittags im eigenen Cafe noch ne Runde plaudern und einen guten Kaffee trinken, aber Überstunden oder bei manchen Redaktionen Samstags/ Sonntags sehr kurzfristig parat zu stehen, wird verlangt.

Vorgesetztenverhalten

Ich hatte zwei sehr tolle Vorgesetzte, auf menschlicher Ebene. Haben sich beide aber auch nicht eingesetzt, damit ich nach 3,5 Jahren und einem Abschluss nun einen festen Job bekomme. Mir wurde Freelancer vorgeschlagen bzw. ich sollte mich weiter einschreiben. Bald würde was passendes kommen.
Zwei andere Vorgesetzte waren leider menschlich nicht toll. Mitarbeitergespräche waren nicht sachlich.

Interessante Aufgaben

Ich durfte sehr viele Redaktionen kennenlernen und hab an dem unterschiedlichsten Themen gearbeitet. Immer wieder neue spannende Aufgaben und ich bin mehrmals über mich hinaus gewachsen.

Gleichberechtigung

Das Unternehmen sieht sich selbst als bunt, vielfältig.
Ich persönlich habe das aber nicht so empfunden. Außer mir waren kaum Menschen mit Migrationshintergrund vertreten und dazu kam ein Redaktionsleiter mit "Herrenwitzen". Kurz vor meinem Abschluss hab ich mit ihm über meine Zukunft im Unternehmen geredet. Er hat mir den Rat gegeben, mich ruhiger zu verhalten, da es bei Frauen oft unangemessen wirkt fordern zu sein.
Ich hatte nur gesagt, dass ich zu den Konditionen den Job nicht weiter machen würde und jetzt gespannt bin auf ein Gespräch im Haus.

Umgang mit älteren Kollegen

Gerade in der Recherche sind viele ältere Kollegen. Sehr nett und kompetent.

Arbeitsbedingungen

Technische Ausstattung bist super. Hatte nie Probleme.
Mir war das grelle Licht nach einem langen Tag manchmal zu viel bzw. zu laut in den großen Redaktionen. Durch Umstrukturierung/Corona sollte die Lautstärke jetzt kein Problem sein.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Zum Spendenmarathon ist die Bereitschaft zu helfen sehr hoch. Ist auch eine wunderbare Sache.
Nachhaltigkeit ist aber nicht so angekommen. Viele Einweg Cafebecher, wird nicht gut getrennt etc.

Gehalt/Sozialleistungen

Als Student okay, lernst halt viel dafür ist das Gehalt nicht immer gerechtfertigt. Vor allem wenn man in Positionen arbeitet, die die Festangestellten ebenso machen.

Image

Kommt auf die Schiene an, aber ich muss sagen, RTL hat sich in allen Vorstellungsgesprächen als guter Türöffner erwiesen.

Karriere/Weiterbildung

Einmal Studie, immer Studie. Hab zwei Jobangebote nach Ende des Studiums bekommen, waren beide schlecht bezahlt. Zwei interne Schulungen hatte ich, sonst keine in über 4 Jahren.

Arbeitgeber-Kommentar

Recruiting & Employer Branding

Liebe:r Bewerter:in,

vielen Dank für dein offenes und ehrliches Feedback. Zunächst einmal freuen wir uns über deine positiven Rückmeldungen hinsichtlich deiner Arbeitsaufgaben, der Arbeitsausstattung und darüber, wie du unser Image als Arbeitgeber bewertest.

Kritisch werden von dir hingegen unter anderem die Weiterentwicklungsmöglichkeiten bei RTL Deutschland bewertet. Unseren Mitarbeiter:innen steht eine breite Palette an Entwicklungsangeboten zur Verfügung. Unser Team „Culture und Development“ ist hier immer ansprechbar und hilft dir sehr gerne weiter. Dazu geben wir in unserem Intranet einen ausführlichen Überblick über die verschiedenen Formate – wie Trainings, Mentorings und e-Learnings.

Sehr ernst nehmen wir deinen Kommentar zur Gleichberechtigung bei RTL. Gleichberechtigung und Diversität sind uns wichtig. Das ist Teil unseres Selbstverständnisses. Das kommunizieren wir nach außen, das wollen wir aber auch von innen heraus leben. Wir nehmen deine Kritik ernst und möchten dich ermutigen, deine Erfahrungen in einem persönlichen Gespräch mit uns zu teilen. Suche hier gerne den direkten Kontakt mit uns.

Viele Grüße
Dein Team Recruiting & Employer Branding