RTL, RTL Interactive als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

4 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 2,9Weiterempfehlung: 33%
Score-Details

4 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 2,9 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

Ein Mitarbeiter hat den Arbeitgeber in seiner Bewertung weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 2 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Früher war es wirklich besser!

3,3
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Marketing / Produktmanagement gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gleitzeit
Kantine

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

keine klare Strategie
alles muss neu gemacht werden, Erfahrung zählt nicht mehr

Verbesserungsvorschläge

Homeoffice

Arbeitsatmosphäre

Je nach Team ist die Arbeitsatmosphäre sicherlich unterschiedlich. Ich empfand sie immer sehr angenehm, da man zwar per du war, aber sich meist doch auf einem professionellen Level unterhalten konnte.

Image

Dass man bei RTL arbeitet verschweigt man in der Regel besser, nicht zuletzt aufgrund des trashigen Fernsehprogramms.

Work-Life-Balance

Kritischster Punkt ist hier sicherlich das fehlende Home-Office. Aufgrund dessen ist Flexibilität natürlich Fehlanzeige. Für ein modernes Unternehmen, bei dem fast alles auch im Homeoffice erledigt werden kann, ist das eigentlich ein NoGo.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Als Medienunternehmen schwierig umzusetzen. Es gibt aber Aktionen wie fit 2 work, bei dem Fahrradfahren zur Arbeit belohnt wird.

Karriere/Weiterbildung

Innerhalb des Unternehmens leider nur wenige Aufstiegsmöglichkeiten. Bertelsmann-weit quasi nicht existent, da es auch kaum Austausch gibt.

Kollegenzusammenhalt

Sehr guter Zusammenhalt. Dank viele Teeküchen und Kantine ist der regelmäßige Austausch kein Problem.

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Bewerber werden so gut wie nie eingestellt und die, die schon lange dabei sind werden leider ignoriert. Freshness um jeden Preis...

Vorgesetztenverhalten

Hängt natürlich vom Vorgesetzten ab, ich hatte aber nie Probleme mit meinem Vorgesetzten, sondern hatte immer das Gefühl, ein offenes Ohr für meine Probleme zu haben.

Arbeitsbedingungen

Gebäude, Arbeitsplätze und Kantine sind tip-top, da gibt's nix zu meckern.

Kommunikation

Schwieriges Thema, da die Kommunikation sicherlich in sehr vielen Unternehmen nicht optimal ist. Mit neuem Geschäftsführer wurde gefühlt sehr viel top-down entschieden und entweder gar nicht oder sehr spät kommuniziert.

Gehalt/Sozialleistungen

Mittelmäßige Gehälter. Sonstige Sozialleistungen sind ganz gut, besonders attraktiv: Die Erfolgsbeteiligung.

Interessante Aufgaben

RTL Interactive hat halt mit TV wenig zu tun, bereitet die TV-Inhalte aber Online auf. Wer sich nicht für RTL & VOX begeistert findet langfristig nicht so viele spannende Themenfelder.

Nicht zu empfehlen

2,7
Nicht empfohlen
Ex-Praktikant/inHat bis 2017 im Bereich PR / Kommunikation gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Arbeitszeiten und Kantine

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die unangenehmen Arbeitsatmosphäre innerhalb des Teams und der Widerwille Verbesserungsvorschläge anzunehmen und umzusetzen.

Verbesserungsvorschläge

Einheitlichkeiten in den Anforderungen innerhalb eines Teams schaffen. Jeder hat andere Präferenzen, sodass es sehr schwierig ist, Aufgaben zu jedermanns Zufriedenheit fertig zu stellen

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre war alles andere als angenehm. Das Team hat einen spüren lassen, dass man als Praktikant nichts wert ist, Arbeit wurde nie wertgeschätzt und man wurde nicht ins bestehende Team integriert. Ein Chat unter den Festangestellten, die sich über die Praktikanten lustig machen, trägt auch nicht zur besseren Arbeitsatmosphäre bei. Kaum ein nettes Wort für einen übrig, stattdessen oberflächliche Beurteilung nach Äußerlichkeiten (z.B. Make-up, rauchen, Klamotten).

Image

Man muss sich schon für die Themen rund um RTL begeistern können. Wenn man das nicht kann, kann ich jedem leider nur davon abraten.

Gehalt/Sozialleistungen

Voller Mindestlohn, täglich 15 Minuten bewegte Pause, Kantine

Kollegenzusammenhalt

Unter den Festangestellten war der Kollegenzusammenhalt super, und die "Lieblinge" unter den Neuen wurden auch sehr schnell ins Team aufgenommen - der Rest wurde eher geduldet und mitgeschliffen.

Kommunikation

Die Kommunikation fand ausschließlich über das Chat-Programm statt, was ebenfalls zur unangenehmen Arbeitsatmosphäre führte.

Gleichberechtigung

Obwohl Praktikanten anderer Abteilungen berechtigt waren, durften Praktikanten unserer Abteilung nicht an Meetings mit der Geschäftsführung teilnehmen - wofür es leider keine Begründung gab.

Interessante Aufgaben

Nein. Es wurden einem immer spannendere Aufgaben versprochen, jedoch kam es nie dazu. Über 400 Bilder bei Photoshop zuschneiden oder Star-Biografien von Wikipedia und anderen Quellen zusammenzusetzen, zeugen nicht unbedingt von viel Abwechslung.


Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Aufgaben top, menschlich flop

2,5
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Marketing / Produktmanagement gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Interessante Aufgaben

schlechte Karrieremöglichkeiten, kaum Förderung

3,0
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben