Navigation überspringen?
  

ruf reisenals Arbeitgeber

Deutschland Branche Tourismus / Hotel / Gastronomie
Subnavigation überspringen?

ruf reisen Erfahrungsbericht

  • 31.März 2014
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Leider nicht mehr zu empfehlen ...

2,31

Arbeitsatmosphäre

Als ich vor Jahren angefangen bin gab es eine lockere Arbeitsatmosphäre. Mittlerweile hat sich diese deutlich verschlechtert.

Vorgesetztenverhalten

Auf der zweiten Führungsebene gab es deutliche Defizite bei den Führungskräften. Das hat sich mittlerweile ein "wenig" geändert. Allerdings gibt es ein Sprichwort, welches ganz gut passt: "Der Fisch stinkt vom Kopf!" Seit einigen Jahren geht es fast ausschließlich um Profit, das Produkt ist nebensächlich geworden.

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt unter den Kollegen ist gut, war aber vor Jahren deutlich besser. Mittlerweile traut man sich viel weniger offen zu sprechen.

Interessante Aufgaben

Die Arbeitsbelastung ist ok. Jedoch wurde im letzten Jahr verstärkt Personal abgebaut, was deutlich spürbar ist.

Kommunikation

Die Kommunikation ist mangelhaft. Empfehlung: Mehr Wahrheit, weniger politisches Kalkül.

Gleichberechtigung

Es werden bevorzugt auf bestimmten Positionen junge Berufseinsteierinnen eingestellt, weil diese sehr günstig sind.

Umgang mit älteren Kollegen

Es gibt kaum Kollegen, die dieses Alter im Unternehmen erreichen. Ältere Mitarbeiter werden fast nicht eingestellt. Die Fluktuation ist enorm. Innerhalb von 6 Jahren hat sich das Personal quasi einmal komplett ausgetauscht. Es gibt 1 Abteilung die davon ausgenommen ist. Das Rechnungswesen!

Karriere / Weiterbildung

Nein.

Gehalt / Sozialleistungen

Besonders schlecht ist das Gehalt, keine tarifliche Bezahlung. Allerdings sind diejenigen, die heute angestellt werden noch schlechter gestellt. Führungskräfte werden allerdings fast tariflich bezahlt.

Arbeitsbedingungen

Die Räume und die Arbeitsausstattung ist aktuell ok.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Nein.

Work-Life-Balance

Urlaubszeiten zu gewünschten Terminen und längere Zeit am Stück sind schwierig.

Image

Das Image der Firma ist reginal nicht so gut, überregional jedoch gut.

Verbesserungsvorschläge

  • Gerechtere Arbeitsverhältnisse, besonders die Vergütung betreffend.
  • Offene und ehrliche Kommunikation gegenüber den Mitarbeitern
  • Mitarbeiter mehr wertschätzen und langfristige Perspektiven bieten.
  • Nicht die Mitarbeiter dazu aufzurufen bei kununu positive Bewertungen zu schreiben.

Pro

Der Kollegenzusammenhalt ist für viele Mitarbeiter der einzige noch verbliebene Grund im Unternehmen zu arbeiten.

Contra

Die Entwicklung der letzten Jahre zu einer reinen Cash Cow.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

gute Verkehrsanbindung wird geboten
  • Firma
    ruf Reisen GmbH
  • Stadt
    Bielefeld
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe/r Kollege/in, vielen Dank für deine ausführliche und offene Bewertung auf kununu. Natürlich freuen wir uns über die zahlreichen positiven Bewertungen in den letzten Wochen bzw. Monaten. Sachliche Kritik ist uns aber ebenso wichtig, um als Arbeitgeber eine offene Rückmeldung zu erhalten, wo ggfls. Probleme und Verbesserungspotenzial liegen und woran wir als Arbeitgeber arbeiten können, um das Ziel zu erreichen: Zufriedene Mitarbeiter, die mit Spaß und Freude hochmotiviert bei ruf und für die einzigartigen Produkte arbeiten! In der Kategorie „Kommunikation“ erwartest du von den Vorgesetzten, mehr „Wahrheit“ zu kommunizieren. Als Arbeitgeber ist es für uns selbstverständlich, wahrheitsgemäß und ehrlich zu kommunizieren. Gleiches erwarten wir natürlich auch von dir als Mitarbeiter. Wir möchten hier die Chance nutzen auf einige deiner subjektiv bewerteten Ausführungen einzugehen und diese korrekt darstellen: „Gleichberechtigung und Fluktuation“: Die Personalabteilung bei ruf besetzt neue Stellen immer neutral und entscheidet sich für den Bewerber (m/w) von dem man überzeugt ist, dass er/sie die passende Person für die ausgeschriebene Stelle und für ruf ist. In den letzten drei Jahren wurden insgesamt 18 Kollegen/Innen für zehn, 15 und 20-jährige Betriebszugehörigkeit geehrt. Eine durchaus beeindruckende Anzahl bei insgesamt 90 Mitarbeitern in der Zentrale in Bielefeld! „Gehalt und Benefits“: Bei deiner Darstellung der Gehälter bei ruf kann es sich nur um Vermutungen handeln, da die Vergütungsstrukturen nicht öffentlich - und nur der Personalabteilung und GF bekannt sind. Deine Annahmen entsprechen nicht den tatsächlichen Gegebenheiten. „Nicht aufrufen, bei kununu positiv zu bewerten“ Wir haben vor einigen Wochen alle Mitarbeiter aufgerufen, eine Arbeitgeberbewertung bei kununu abzugeben, weil wir uns auch in der Außendarstellung ein ehrliches Feedback wünschen. So haben wir es auch kommuniziert. Wir haben in unserer Rundmail an die Kollegen darum gebeten, eine möglichst objektive Bewertung abzugeben. Ich möchte dich bitten, deine Kritik zukünftig auch offen gegenüber uns zu äußern. Dass ist von uns ausdrücklich gewünscht und wird sehr ernst genommen. Du kannst dich immer an deinen Vorgesetzten oder an die Personalabteilung wenden und die Themen offen diskutieren. Sebastian Diekmann Head of HR Department ruf Reisen

Sebastian Diekmann
Head of HR Department
ruf reisen