s12 GmbH als Arbeitgeber

  • München, Deutschland
  • BrancheMedien
Kein Firmenlogo hinterlegt

13 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,0Weiterempfehlung: 82%
Score-Details

13 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,0 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

9 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 2 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von s12 GmbH über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Super Agentur mit tollen Kollegen und erstklassigen Projekten

4,8
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Lockere Arbeitsatmosphäre und trotzdem klare Arbeitsanweisungen. Ein gemeinsamer Fahrplan für viele verschiedene Aufgaben. Viel gelebte Selbstorganisation, beruflich fachliches und persönliches findet im unmittelbaren Austausch statt.

Image

Ausgezeichnetes Image in der Branche. Top-Kunden mit Top-Ansprechpartnern, super interessante und medienwirksame Projekte an denen man wachsen und sein persönliches Portfolio erweiteren kann.

Work-Life-Balance

Hohe Selbstverantwortung des einzelnen Angestellten, große Freiheit in der persönlichen Strukturierung des Arbeitsalltages und Arbeitsplatzes.

Karriere/Weiterbildung

Stetige Möglichkeit seine eigenen Fähigkeiten zu verbessern und mit jedem Projekt dazuzulernen. Sehr gute Möglichkeiten eigene Fähigkeiten, auch wenn sie nicht unmittelbar zum Jobprofil gehören, bei Projekten einzubringen.

Gehalt/Sozialleistungen

Branchenüblich. Möglichkeiten zur persönlichen Steigerung sind von Tag 1 an gegeben.

Kollegenzusammenhalt

Nette und engagierte Kollegen, Can Do Mentaltität in den Projektteams. Gegenseitige Unterstützung bei Problemen oder Herausforderungen des Arbeitsalltags, auch wenn es nicht zu den eigenen Arbeitsaufgaben gehört.

Umgang mit älteren Kollegen

Es werden keine Unterschiede zwischen alt und jung gemacht. Ältere Kollegen werden geschätzt für ihren Erfahrungsschatz und ihr Fachwissen, jüngere Kollegen werden geschätzt für ihren Drive und ihre neuen Ideen. Ältere Kollegen oft in der Rolle des Supervisors oder Mentors, auch jüngere Kollegen werden mit verantwortungsvollen Aufgaben betraut.

Vorgesetztenverhalten

Austausch mit den Vorgesetzten ist jederzeit möglich. Wenn nötig findet man immer ein offenes Ohr für die alltägliche Arbeitssituaton, für die Karriereentwicklung oder auch für persönliche Fragen oder Anregungen.

Arbeitsbedingungen

Täglich neue Herausforderungen an denen man wachsen kann. Flexible Arbeitsmethoden und kreative Problemlösung sind gefragt. Grundlegender Ansatz: in Lösungen und nicht in Problemen denken.

Kommunikation

Offene Feedbackkultur durch alle Hierarchien. Sowohl vertikale als auch horizontale Kommunikation in beiden Richtungen jederzeit direkt und ehrlich möglich.

Gleichberechtigung

Gleiche Behandlung von allen im Team… egal welcher Background. Im Vordergrund steht der persönliche Einsatz und das Einbringen der eigenen Fähigkeiten.

Interessante Aufgaben

Sehr viel Abwechslung von Projekt zu Projekt. Viele Projekte, die absolut am Puls der Branche sind.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Spannende Kunden und Projekte, tolle Mitarbeiter und eine super Berufsausbildung

4,7
Empfohlen
Ex-Auszubildende/rHat eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich IT abgeschlossen.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Als der Lockdown angekündigt wurde, wurde die gesamte Belegschaft sofort auf Homeoffice umgestellt. Jeder Mitarbeiter hat einen leistungsfähigen neuen Laptop erhalten, um die jeweiligen Tätigkeiten von Zuhause aus ausführen zu können. Nach den Lockerungen wurden strikte Regeln für den Umgang im Office aufgestellt (Maskenpflicht, Abstandsregeln, etc.)

Arbeitsatmosphäre

Unter den Azubis wurde der Schulstoff immer gemeinsam besprochen, sollte mal irgendwo jemand etwas nicht verstehen. Die Azubis im höheren Ausbildungsjahr haben mir bei Problemen immer sofort weitergeholfen. Eine so gute Arbeitsatmosphäre wie bei S12 findet man selten. Der Arbeitsalltag in der IT hat immer Spaß gemacht und auch die Kommunikation mit den anderen Abteilungen war super. Alle gehen freundlich miteinander um und es sind während meiner Ausbildung sogar einige tolle Freundschaften entstanden.

Karrierechancen

Nach der Ausbildung ist eine unbefristete Übernahme bei der entsprechenden Leistung sofort möglich. Auch innerhalb des Unternehmens kann man aufsteigen. Durch die Einbindung in das Unternehmen als vollwertiger Mitarbeiter, hat man nach der Ausbildung im Vergleich zu anderen Firmen viel mehr Arbeitserfahrung. Dadurch hat man natürlich auch sehr gute Chancen außerhalb des Unternehmens.

Arbeitszeiten

Durch die Tätigkeit in der IT und vor allem im Kundensupport, sind Kernarbeitszeiten sehr wichtig, da die Kunden stets einen Ansprechpartner bei Problemen brauchen. Arbeit und Freizeit bringt man trotzdem locker unter einen Hut. An den Wochenenden hat man frei. Überstunden können sofort ausgeglichen wurden. Sollte man aufgrund privater Termine mal früher gehen müssen, ist dies nach voriger Absprache mit den Kollegen und der Geschäftsführung auch möglich.

Ausbildungsvergütung

Die Ausbildungsvergütung war vollkommen ausreichend, könnte aber dennoch einen Ticken besser sein. Löhne wurden immer pünktlich ausgezahlt und ich musste nicht ein einziges mal auf mein Gehalt warten.

Die Ausbilder

Die Ausbilder haben sich immer viel Zeit genommen, Projekte und Arbeitsabläufe strukturiert zu erklären. Der Haupt-Ausbilder in der IT stand immer zur Seite, wenn man bei Problemen nicht weitergekommen ist. Lehrgespräche und Unterweisungen haben sehr oft stattgefunden und alle Themenbereiche des Berufsfelds wurden abgedeckt.
1 Stern Abzug, da der Ausbilder für die wirtschaftlichen Themen auch gleichzeitig der Geschäftsführer ist und man dadurch manchmal auf Lehrgespräche warten musste. Dennoch waren die Lehrgespräche immer sehr aufschlussreich und haben die wirtschaftlichen Aspekte (BWL, Projektmanagement, etc.) umfassend beleuchtet.

Spaßfaktor

Grade durch den außerordentlich guten Zusammenhalt der gesamten Belegschaft war der Spaß an der Arbeit immer gegeben. Gemeinsames Mittagessen, Betriebsausflüge (S12 Wiesn ist der Hammer!) haben immer für ein gutes Arbeitsklima gesorgt. Man begegnet sich mit allen Kollegen auf freundschaftlicher aber dennoch professioneller Basis. Ich bin immer sehr gerne in die Arbeit gegangen und habe meine Ausbildung mit viel Spaß absolviert.

Aufgaben/Tätigkeiten

Als Azubi bei S12 wird man voll und ganz als vollständiger Mitarbeiter in die Arbeitswelt eingeführt. Dadurch darf man selbst an eigenen Projekten arbeiten oder sogar leiten, man arbeitet nicht wie bei anderen Ausbildungsbetrieben nur an Simulationen sondern eben auf den Live-Systemen. Dies macht die Tätigkeiten sehr interessant und spannend. Grade in der IT gibt es so viele Themenbereiche welche bei S12 super erklärt und vorgestellt werden. Neben dem Tagesgeschäft (Austauschgeräte vorbereiten, Kundensupport, etc.) arbeitet man an internen Entwicklungen, gemeinsamen Projekten oder großflächigen Roll-Outs. Ein wirklich sehr spannendes und interessantes Tätigkeitsfeld!

Variation

Grade in der IT kommen jeden Tag neue Herausforderungen auf einen zu. Dadurch ist der Arbeitsalltag abwechslungsreich und spannend. Vor allem beim projektbasierten Arbeiten lernt man immer etwas neues dazu, da jeder Kunde andere Anforderungen und Wünsche hat.
1 Stern Abzug, da sich die Tätigkeiten des Tagesgeschäfts oftmals wiederholen.

Respekt

Eine niedrige Hierarchie und ein respektvoller Umgang mit den Mitarbeitern ist bei S12 absolut gegeben. Noch nie war ich in einem Unternehmen tätig, bei dem der Mitarbeiter-Zusammenhalt so stark war. Die Geschäftsführer begegnen einem auf der gleichen Ebene wie ein "normaler" Mitarbeiter. Der Teamgeist bei S12 ist super!

Katastrophal!

1,8
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

Druck erzeugt Wärme und Wärme erzeugt Wohlbefinden... zumindest muss es das Management so sehen... Begnung auf Augenhöhe? Leider nein. Respektvoller Umgang? Hier leider nicht, im Gegenteil, der Ton ist oft extrem verletzend und herabwürdigend.

Image

nach außen hui, nach innen Pfui

Work-Life-Balance

Wer hier mal früher gehen will (heißt vor 18:00 Uhr), bekommt relativ schnell eine Einladung zum Korrekturgespräch

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildung kostet Geld... und man ist sehr sparsam, zumindest was die Miutarbeiter angeht

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegen versuchen so gut wie möglich zusammenzuhalten.

Vorgesetztenverhalten

Eigentlich sollte man hier null Sterne vergeben dürfen. Respektlos, teilweise unverschämt, mit maßloser Selbstüberschätzung

Arbeitsbedingungen

OK. Schönes Gebäude. Fast alle Büros sehen auf die Hauptstraße. Atbeiten bei offenem Fenster kaum möglich. Räume werden im Sommer sehr heiß, keine Klimaanlage.

Kommunikation

Unter den Kollegen gut. Ansonsten Top Down Befehlskette. Hier gibt nur das Management den Ton, der Rest hat zu gehorchen!

Gehalt/Sozialleistungen

Gehälter eher am unteren Ende der Vergleichsskala. Gehaltserhöhung? nicht hier...

Interessante Aufgaben

Der einzige Lichtblick. Wer kann schon mit Kunden wie Porsche, Audi, Volkswagen und vielen weiteren Top Brands kreativ arbeiten...


Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Arbeitgeber-Kommentar

Andreas GrafManaging Partner

Lieber Moritz,
wir verstehen Deinen Unmut, da wir wissen, dass unser Auseinandergehen nicht nur von Sonnenschein geprägt war.

Trotz allem hätten wir uns eine etwas fairere Bewertung gewünscht. Immerhin warst Du fast 18 Monate als freier Mitarbeiter regelmäßig von uns beauftragt, auch wenn Du Dich bei kununu als Angestellter ausgibst.

Für deine berufliche und private Zukunft wünschen wir Dir alles Gute.

Brand Experience Agentur mit spannenden internationalen Projekten

5,0
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Design / Gestaltung gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Die Zusammenarbeit und Abstimmung innerhalb der einzelnen Abteilungen, aber auch abteilungsübergreifend ist stets konstruktiv und motiviert. Große Projekte werden mit viel Spaß an der Arbeit gemeinsam umgesetzt.

Karriere/Weiterbildung

Bei S12 bringt jeder Tag die Chance, Projekte für große Marken zu realisieren und ganzheitlich zu gestallten. Aufstiegsmöglichkeiten werden nicht nur in Aussicht gestellt, sondern auch eingehalten. Wer am Ball bleibt, kann sich hier auch auf Dauer verwirklichen und an den Aufgaben wachsen.

Interessante Aufgaben

Ein breites Spektrum an Kunden im Bereich digitale Kommunikation am POS mit Schwerpunkt Instore-Musik sowie die wohl renommiertesten Sound-Branding Kunden wie Audi, Telekom, Volkswagen und Porsche.


Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

nicht geeignet als Ausbildungsplatz

1,9
Nicht empfohlen
Auszubildende/rHat eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r gemacht.

Verbesserungsvorschläge

Einhaltung des Ausbildungsvertrages wäre von Vorteil, Wechsel zwischen den Abteilungen; Einsatz des Auszubildenden in der vereinbarten Tätigkeit


Arbeitsatmosphäre

Karrierechancen

Arbeitszeiten

Ausbildungsvergütung

Die Ausbilder

Spaßfaktor

Aufgaben/Tätigkeiten

Variation

Respekt

Abwechslungsreich und spannend

4,6
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich IT absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- eigene Projekte/ Kunden
- bei guten Leistungen kann man wirklich tief in die IT Materie eintauchen, die weit über normale Ausbildungsthemen hinausgehen kann.
- Förderung von eigenständigem Arbeiten und Kreativität
- Ehrlicher Umgang und nette Atmosphäre
- Viel Umgang mit Linux und OpenSource Software.

Arbeitsatmosphäre

Nette Kollegen. Als Azubi wird man als vollwertiger Arbeitskollege behandelt.

Karrierechancen

Übernahme generell möglich.

Arbeitszeiten

Geregelte Arbeitszeiten. Überstunden sind selten und können abgefeiert werden.

Ausbildungsvergütung

Durchschnittliche Vergütung. Kann bei guter Leistung aber stark ansteigen.

Die Ausbilder

Bei Themen, die besprochen werden müssen, ist immer jemand da. Generell findet der Wissenstransfer in der IT von Azubi zu Azubi statt.

Spaßfaktor

Abwechslungsreiche Ausbildung mit viel selbstständigem Arbeiten.

Aufgaben/Tätigkeiten

Moderne Büroausstattung. Angenehme kleine Büros. Eigener Arbeitsplatz.

Variation

Kein Tag wie der andere. Viel Abwechslung.

Respekt

Respektvoller und ehrlicher Umgang bei S12 ist selbstverständlich.

Tolles Team mit viel Leidenschaft für Musik

4,3
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

- Spannende Kunden
- Anspruchsvolle und vielfältige Projekte rund um Sound Branding, Sound Produktion, Audio-Software-Entwicklung und Klang im Raum
- Engagiertes und kompetentes Team


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

part of the good ones

4,9
Empfohlen
FreelancerHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Im schönen Thema Musik ein spannendes Arbeitsfeld zwischen Marketing/Werbung und Technik/Informatik.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Nö, alles gut.

Verbesserungsvorschläge

Mehr weibliche Mitarbeiter, mehr Geld! ;)


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Musikverbunden und ein tolles Team

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ein super Team und vielfältige Möglichkeiten sich mit Musik und Medien auseinanderzusetzen!


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

S12: Musik und Team

4,6
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2015 im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- Abwechslungsreiches und professionelles Arbeiten
- Ideen für neue Themen und Projekte werden sehr unterstützt
Das Team von S12 besteht aus Mitarbeitern, die Erfahrungen aus unterschiedlichen Musikbereichen einbringen und viel von Musik und Markenführung verstehen.

Kollegenzusammenhalt

Es hat immer Freude gemacht mit dem S12 Team zu arbeiten. Ein guter Teamgeist und Leidenschaft für Musik ist der Agentur zu spüren.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Mehr Bewertungen lesen