Navigation überspringen?
  

Sächsisches Staatsweingut GmbH Schloss Wackerbarthals Arbeitgeber

Deutschland Branche Tourismus/Gastronomie
Subnavigation überspringen?

Sächsisches Staatsweingut GmbH Schloss Wackerbarth Erfahrungsbericht

  • 29.Juni 2018
  • Mitarbeiter

Komplizierte Systeme; Hierarchien, die sich gegenseitig blockieren; Kapitalismus und Verschwendung

2,75

Vorgesetztenverhalten

Dienstpläne sind eher Richtwerte und kommen viel zu spät bzw. werden ständig wieder kurzfristig geändert.

Verbesserungsvorschläge

  • Mehr direkte Gespräche statt ständiger Emails durch die Tür; weniger Büroleute, die wie in einem Amt ständig Neues "erfinden müssen", um ihren Arbeitsplatz zu rechtfertigen, dafür mehr Personal einstellen, das in der Praxis und am Gast und Kunden arbeitet; Betriebliche Altersvorsorge sollte unterstützt werden, angemessene Bezahlung wäre wünschenswert, Dienstpläne sollten länger im Voraus und v.a. verbindlich ausgegeben werden!

Pro

Die Vielseitigkeit der Aufgaben, die Umgebung und hohe Produktqualität, welche immer für begeisterte Gäste sorgen, die internen Produktschulungen, die teilweise sehr netten Kollegen

Contra

siehe Verbesserungsvorschläge

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    Schloss Wackerbarth
  • Stadt
    Radebeul
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf