Workplace insights that matter.

Login
SALT AND PEPPER Logo

SALT AND 
PEPPER
Bewertungen

59 von 204 Bewertungen von Mitarbeitern (gefiltert)

Schlecht am Arbeitgeber finde ich
kununu Score: 4,4Weiterempfehlung: 93%
Score-Details

59 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,4 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

50 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 4 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

2 Jahre - Salt and Pepper als Technology Consultant

4,9
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei SALT AND PEPPER in Bremen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- sehr familiärer Umgang
- keine komplizierten Prozesse oder Pflichten
- Einfaches Intranet mit bester Vernetzung
- Spannende Projekte
- Langfristige Projekte
- Interesse, dass die Consultants sich weiterbilden

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Tatsächlich nichts

Verbesserungsvorschläge

Mehr Support bei der Suche von Projektwohnungen.

Arbeitsatmosphäre

Verleih in andere Firmen und Projekte:
Ich hatte sets spannende Projekte in hoch verantwortlichen Positionen.
Lasst euch hier nicht negativ vom Punkt der Arbeitnehmer√ľberlassung beeinflussen.

Image

Salt-and-Pepper genießt bei vielen Firmen ein sehr hohes Ansehen.

Vor Corona gab es bei Airbus, Porsche und verschiedenen Softwareunternehmen ganze Forschungs- und Entwicklungsabteilungen mit mehr als 40 Leuten, die einzig aus Salt-and-Pepper Consultants bestanden!

Das kann keine andere Firma von sich behaupten!
Als Salt-and-Pepper Mann/Frau wird man euch in den Projekten mit einer gewissen Erwartungshaltung begenen, da man weiß, wozu die Leute der Vergangenheit fähig waren.

Work-Life-Balance

100% vorhanden! :D
Wenn ihr Bock habt hart zu arbeiten, sagt keiner was, wenn ihr die gesetzlichen Grenzen ausreizt.
Wenn ihr eher mal ne' ruhige Kugel schieben wollt, ist das auch absolut kein Problem.
Wenn die Arbeit läuft, ist es völlig in Ordnung auch mal HomeOffice oder auch mal einen Tag frei zu machen.

Karriere/Weiterbildung

Salt-and-Pepper bietet einen ausgewogene Mannigfaltigkeit aus Weiterbildungen und Kursen.

Habt ihr eigene Ideen, findet man auch hier stets M√∂glichkeiten, euch diese zu erf√ľllen.

Mittlerweile wird das System pro Mitarbeiter √ľber ein j√§hrliches Budget geregelt.

Vorteil ist aber jener, dass wenn ihr eigene Ideen habt, könnt ihr diese Gegenrechnen und solange der finanzielle Aufwand im Rahmen liegt, wird man euch niemals im Weg stehen, eine externe Weiterbildung zu besuchen - so lange ihr es verkaufen könnt, dass Salt-and-Pepper davon am Ende auch was haben wird. (z.B. dass sie euch besser an die Kunden verkaufen können.)

Kollegenzusammenhalt

Sehr sehr familiär - es gibt quasi keine direkten Vorgesetzten; nur Teamleiter, welche den Consultants die Jobs besorgen.

In der Bremer Niederlassung haben wir ein Lego-board an der Wand, wo jeder sein eigenes selbstgestaltetes Lego-Männchen hat - meeeega witzig! :D

Man kann jeden Abend in die Niederlassung gehen und die Kollegen zum Tisch-Kicker herausfordern.

Auch in fremden Niederlassungen ist es sehr gern gesehen, wenn man abends nochmal auf ein Kicker-Turnier vorbei kommt.

Vorgesetztenverhalten

Absolut korrekt.
Wie gesagt sehr familiär - Gettofaust inklusive.

Arbeitsbedingungen

Waren stets gut.
Das Einzige, was man im Vorfeld wissen sollte:
Kommt man in ein Projekt, wo sich t√§gliches pendeln nicht lohnt und man m√ľsste sich eine Unterkuft / Projektwohnung suchen, wird diese bis zu einen Satz bezahlt, der profitabel abbildbar ist.
Soll hei√üen die Kosten daf√ľr sind im Vorfeld zu kl√§ren UND man muss sich um eine etwaige Projektwohnung selbst k√ľmmern.

Kommunikation

Mega - wenn etwas ist, dann wird es sofort auf direktem Wege kommunizierten.
Alles ist sehr unkompliziert gehalten.

Gehalt/Sozialleistungen

Sozialleistungen sind gut.
Beim Gehalt geht immer mehr - ich hatte als Diplomingenieur mit 3 Jahren Berufserfahrung 60k/a

Gleichberechtigung

In jedem Fall - keiner wird √ľbervorteilt.
Sexismus ist ebenfalls quasi non-existent.

Interessante Aufgaben

Ich hatte stets interessante Projekte mit hochverantwortlichen Aufgaben.
Ich kann folglich √ľberhaupt nicht klagen.

Nichts zu meckern!

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei SALT AND PEPPER Technology GmbH & Co. KG in Stuttgart gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Kurze, schnelle und direkte Kommunikationswege. Soziale Veranstaltungen (Weihnachtsfeier mit virtueller Wein-Probe oder Wasenbesuch), Regelm√§√üige Informationen √ľber neue Kollegen, Projekte und Ver√§nderungen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Kann nach 1 1/2 Jahren nichts schlechtes feststellen!

Arbeitsatmosphäre

Ist nat√ľrlich vom Projekt abh√§ngig aber S::P unterst√ľtzt so gut sie k√∂nnen und ist immer f√ľr den Arbeitnehmer da.

Image

Jung, dynamisch, modern - merkt man auch im Arbeitsalltag.

Work-Life-Balance

Die reguläre Arbeitszeit (40h/Woche) wird in der Regel eingehalten. Mehrarbeit und Aufbau von Stunden ist möglich und auch der Abbau von Überstunden kein Problem.

Karriere/Weiterbildung

Interne Schulungen und Aufstiegschanen vorhanden.

Kollegenzusammenhalt

Durch Corona leider etwas schwierig aber es gibt von S::P immer wieder gemeinsame Events. Beim Kunde nat√ľrlich abh√§ngig vom Team.

Umgang mit älteren Kollegen

Es kommt nicht auf Alter, Geschlecht oder Herkunft an

Vorgesetztenverhalten

Sehr enger Kontakt zum Teamleiter S::P und Austausch √ľber T√§tigkeit, Wohlbefinden und Probleme. Beim Kunde sehr Teamabh√§ngig.

Arbeitsbedingungen

Stark abhängig vom Kunden. S::P lässt relativ freie Hand bei Thema Arbeitszeit und Gleitzeit

Kommunikation

Kurze, direkte Kommunikationswege. Bei S::P wird grunds√§tzlich geduzt, was nat√ľrlich auch Geschmackssache ist aber ich pers√∂nlich finde das sehr angenehm und schafft Vertrauen.

Gehalt/Sozialleistungen

War nach dem Studium √ľberdurchschnittlich, wie es sich entwickelt muss man sehen. Alle Absprachen und Versprechen wurden eingehalten.

Gleichberechtigung

√úberhaupt kein Thema gewesen bisher, alle werden gleich behandelt.

Interessante Aufgaben

Je nach Projekt neue Aufgaben und neues Umfeld. Man hat die Möglichkeit neue Projekte anzunehmen.

Angenehme Atmosphäre und immer hilfsbereit

4,9
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Forschung / Entwicklung bei SALT AND PEPPER Technology GmbH & Co. KG in Köln gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die offene und ehrliche Umgangsweise auf Augenhöhe. Es wurde jederzeit auf meine Interessen eingegangen und meine Meinung beachtet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Wie bei jedem Dienstleister muss man sich im klaren sein, dass es das Ziel sein sollte fest zum Kunden zu wechseln, da man sonst dauerhaft projektbasiert in verschiedenen Unternehmen und ggf. weit entfernten Standorten arbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosph√§re mit den Kollegen und Vorgesetzten im Backoffice war sehr angenehm. Man war ab dem ersten Tag per Du, auch mit den Vorgesetzten, was den Einstieg sehr leicht machte. Man konnte sich jederzeit egal mit welchem Problem an das Backoffice oder die Vorgesetzten wenden und es wurde schnell eine L√∂sung gefunden. Auch gegen√ľber dem Kunden wurden die Interessen des Arbeitnehmers immer ordentlich vertreten.

Image

Ich habe immer nur positive Meinungen zu SaP in der Branche der Dienstleister gehört, sowohl von Internen als auch von Externen.
F√ľr mich hat sich das positive Image, dass sich sehr gut um die Mitarbeiter gek√ľmmert wird best√§tigt.

Work-Life-Balance

Urlaubsanträge und Freizeitausgleich waren nie ein Problem. Anzahl der Urlaubstage war in Ordnung.

Der Urlaub musste selbstverständlich mit dem Kunden abgestimmt sein und mögliche Komplikationen sind somit Projektabhängig.
Der vollkontinuierliche Schichtdienst beim Kunden wurde von Anfang an offen komuniziuert und ist durch SaP nicht beeinflussbar gewesen.

Karriere/Weiterbildung

F√ľr den Berufseinstieg sicherlich eine gute Option. Jedoch verlangt das projektbezogene Gesch√§ftsfeld einige Flexibilit√§t von einem. Die Aufstiegschancen im Unternehmen selbst scheinen mir eher gering. Ziel sollte es sein durch ein Projekt fest von einem Kunden √ľbernommen zu werden.
Es werden regelmäßig Schulungen und Lehrgänge angeboten, welche man sich nach seinen Interessen aussuchen kann, was bei mir aufgrund der Coronakrise nicht zustande kam.
Online wurden daf√ľr Kurse und Literatur angeboten.

Gehalt/Sozialleistungen

Mein Gehalt war branchen√ľblich f√ľr das Projekt in dem ich eingesetzt wurde und entsprach 1:1 meinen Vorstellungen.
Das Gehalt kam immer p√ľnktlich.
Eine betriebliche Altersvorsorge wird angeboten.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kaum zu bewerten, da ich kaum am Standort war.
Die elektronische Kommunikation ersetzt viele persönliche treffen und damit Fahrtwege.

Kollegenzusammenhalt

Durch die Projektt√§tigkeit gab es nur wenig direkten Kontakt zu den Kollegen am Standort K√∂ln. Jedoch hatte man das Gef√ľhl zum Team dazuzugeh√∂ren und man immer auf die Unterst√ľtzung der Kollegen z√§hlen konnte.
Die Kollegen im Backoffice waren bei allen Problemstellungen immer hilfsbereit und der durch die ehrliche und offene Kommunikation war diese effizient und einfach.

Umgang mit älteren Kollegen

Kann ich kaum bewerten, durch die auswärtige Projekttätigkeit.
Mein Eindruck war jedoch, dass hier alle gleich behandelt werden und jeder die gleichen Chancen hat.

Vorgesetztenverhalten

Jede Entscheidung, welche mein Projekt betraf wurden mit mir abgestimmt. Ich konnte meinen Vorgesetzten jederzeit kontaktieren, ob via Mail oder telefonisch. Auch als es mal unstimmigkeiten bei der Zeitabrechnung mit dem Kunden gab, wurde dies sachlich und einfach gekl√§rt. Der "Schutz" des Arbeitnehmers stand im Vordergrund. Regelm√§√üig gab es Feedback und man hatte immer das Gef√ľhl offen und ehrlich behandelt zu werden.

Arbeitsbedingungen

Die Arbeitsbedingungen sind vom jeweiligen Projekt abhängig.
Durch das Firmenintranet wird die Kommunikation und der Datenaustausch vereinfacht und effizient.

Kommunikation

In meinem Jahr bei Salt and Pepper habe ich regelmäßig Feedback zu meiner Arbeitsleistung und der Kundenzufriedenheit bekommen.
Mein Vorgesetzter und Projektverantwortliche hat sich regelm√§√üig bei mir √ľber die Zufriedenheit und aktuelle Probleme bzw. Lage im Projekt informiert und gegebenfalls L√∂sungen angeboten und stand immer mit Rat zur Seite. Entscheidungen zum m√∂glichen Projektverlauf wurden immer in Absprache getroffen.

Die Informationslage zum Projekt war zu 99% vom Kunden abhängig und daher von SaP wenig beeinflussbar.

Gleichberechtigung

Kann ich kaum bewerten, durch die auswärtige Projekttätigkeit.
Mein Eindruck war jedoch, dass hier alle gleich behandelt werden und jeder die gleichen Chancen hat.

Interessante Aufgaben

Das Aufgabenfeld wird durch das Projekt beim Kunden bestimmt und ist somit nur bedingt von SaP beeinflussbar.
Die Projekte werden gemeinsam mit SaP ausgesucht und man wird nicht einfach in ein Projekt gesteckt, an dem man kein Interesse hat.

Super Arbeitgeber. Wertschätzung der Mitarbeiter und angenehme Kommunikation.

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei SALT AND PEPPER in Hamburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Super Unternehmenskultur, Wertschätzung der Mitarbeiter und tolle Kollegen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das etwas begrenzte Portfolio an Kunden und Projekten. Manchmal sind nicht die passenden Themen/Projekte f√ľr einen selbst dabei. Das wird sich hoffentlich bald erweitern.

Arbeitsatmosphäre

Angenehme und respektvolle Arbeitsatmosphäre

Image

Sehr gutes Image. Von Bewerbern, Kollegen und Kunden höre ich hauptsächlich positive Kommentare zu Salt and Pepper.

Work-Life-Balance

Bei meinem Projekt habe ich eine klassische 40-Stunden-Woche mit Gleitzeit. W√ľnschenswert w√§re eine Option, in der man eine 32-Stunden-Woche abmachen kann.

Karriere/Weiterbildung

Es gibt regelm√§√üige Schulungen zu verschiedenen Themen, zu denen man sich kostenlos anmelden kann. Auch bietet Salt and Pepper eine E-Libary an, in denen man sich mit interessanten E-Books und H√∂rb√ľchern weiterbilden kann.

Kollegenzusammenhalt

Regelmäßige Teamevents finden statt (vor der Corona-Pandemie), vor Ort beim Kunden finden regelmäßige Salt and Pepper Treffen statt, sofern genug Kollegen vor Ort sind.

Vorgesetztenverhalten

Ehrliche Kommunikation und faire Entscheidungen.

Kommunikation

Einfache, unkomplizierte Kommunikation mit Vorgesetzten, Kollegen und dem Backoffice.

Interessante Aufgaben

Dieser Punkt ist sehr Projektabh√§ngig, dennoch wird darauf geachtet, dass man in Projekte vermittelt wird, die f√ľr einen pers√∂nlich interessant sind.


Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Technology Consulting im Bereich Program & Project Management

5,0
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei SALT AND PEPPER Technology GmbH & Co. KG in Bremen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die offene, freundliche und wertschätzende Aufnahme im Unternehmen sowie die jederzeit positive Arbeitsatmosphäre und unaufgeregte Problemlösung.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Nichts. Es gibt aus meiner Sicht keine Kritikpunkte!

Verbesserungsvorschläge

Synergien entwickeln zwischen den beiden Sparten Technology und Management Consulting.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist sehr angenehm weil geprägt von:
-Respekt
-Wertschätzung
-Hilfsbereitschaft
-Fördern/Fordern
-Kommunikation

Image

Das Image bzw. die Performance eines Technology Consulting Dienstleisters kann nicht besser sein. Ich habe bei namhaften Kunden der Automotive (z. B. BENTELER, BOSCH, AUMANN) und der Defence Industry (RHEINMETALL) eine ausgezeichnete Wertschätzung als externer Mitarbeiter (ANÜ) erfahren und wurde wie ein interner Mitarbeiter gleichgestellt behandelt.
Das Interesse des jeweiligen Kunden von SALT AND PEPPER war in meinem Fall stets sehr hoch und Mitarbeiter (besonders j√ľngere) interessierten sich f√ľr das Gesch√§ftsmodell, nicht zuletzt vermutlich beeinflusst durch meine positive Ausstrahlung sowie mein selbstbewusstes und h√∂fliches Auftreten.

Work-Life-Balance

W-L-B ist sehr gut durch:
-Angebote f√ľr Fitness,
-Organisation von After Work Treffen/Partys
-Spontane Gruppendynamik innerhalb der Mitarbeiter
-Einladung vom Management (z.B. Essen Gehen) Anerkennung f√ľr gute Arbeitserfolge
-Regelmäßige Treffen des gesamten Teams mind. 2 mal im Jahr

Karriere/Weiterbildung

Karriere-Perspektiven im Unternehmen sind komplett "unlimited", alle erforderlichen bzw. gew√ľnschten Fortbildungen sind m√∂glich. Weiterbildungen werden gef√∂rdert, besonders dann, wenn Kunden spezielle Skills bzw. Spezial-Qualifizierungen nachfragen. Beruflicher Aufstieg ist m√∂glich und vom Unternehmen gew√ľnscht. Mitarbeiter werden systematisch durch berufliche Weiterbildungen gezielt gef√∂rdert. Im Projektmanagement sind z. B. Nachweise des Fachwissens obligatorisch. Es existieren verschiedene Karriere Modelle, die eine stufenweise Entwicklung beinhalten. Im Technology Consulting ist die Karriere Status folgenderma√üen gestaffelt:
-Technology Consultant (Basis Business Level)
-Medior Technology Consultant (Medium Business Level)
-Senior Technology Consultant (High Business Level).
Im Engineering ist die Staffelung adäquat zum Projektmanagement organisiert.
Es bestehen also in jedem Fall hervorragende Möglichkeit zur Persönlichkeits- und Karriere Entwicklung. Haupttreiber dieser Entwicklung ist das subjektive Verhalten der Mitarbeiter im Kontext der Kundenprojekte und deren Anforderungen.

Gehalt/Sozialleistungen

Sehr gute Mitarbeiter Motivation durch:
-der Arbeitsaufgabe angemessenes und wertschätzendes Gehalt
-gro√üz√ľgige Erstattung der Wohn- und Reisekosten
-soziale Betreuung vor Ort beim Kunden

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umwelt-/Klimaschutz und fairer Handel sind kaum relevante Kategorien f√ľr diesen AG.
Die Sozialkompetenz und damit soziale Gerechtigkeit ist jedoch sehr stark ausgeprägt.

Kollegenzusammenhalt

Sehr gut: Jeder hilft jedem, wann immer erforderlich

Umgang mit älteren Kollegen

Ich h√§tte nicht geglaubt, als "√§lterer" Mitarbeiter noch einmal so wertgesch√§tzt zu werden und so positiv in einem √ľberwiegend jungen Team zu agieren. F√ľr mich hat ALLES gestimmt.

Vorgesetztenverhalten

Das Verhalten der Vorgesetzten ist:
-offen, ehrlich, vertrauensvoll, seriös
-höflich, respektvoll, freundschaftlich
-unterst√ľtzend, hilfsbereit, verbindlich
-fördernd und fordernd --> positive Persönlichkeitsentwicklung der Mitarbeiter
-ausgeprägter Team Spirit

Arbeitsbedingungen

Allerbeste Arbeitsbedingungen u. a. durch:
-Erstattung von zusätzlichen Aufwendungen und Mehrkosten
-R√ľcksprache bei Auswahl des Arbeitsplatzes, der Jobinhalte und des Kunden
-Starke Performance beim Kunden
-Sehr gute Projekt Akquise --> deshalb sehr interessante Jobs, Kundenprojekte
-Kommunikation immer auf "Augenhöhe"

Kommunikation

Optimale Kommunikationswege:
-ad hoc/bei Bedarf immer Kommunikation möglich
-Management und Back Office sind immer erreichbar
-gut organisiertes Intranet
-Sprache/Aussagen/Festlegungen sind stets verbindlich, zielf√ľhrend und h√∂flich
-Kommunikations Hardware wird bei Bedarf/Erfordernis zur Verf√ľgung gestellt

Gleichberechtigung

Mein Eindruck war stets positiv, was die Wertschätzung und Gleichbehandlung von weiblichen Mitarbeitern betraf.

Interessante Aufgaben

Die Kundenprojekte die ich als Senior Manager betreuen durfte, waren mit die spannendsten meiner gesamten beruflichen Karriere. Es ging quer durch Branchen und Produktpaletten. Ich durfte Fach- und F√ľhrungsaufgaben bei renommierten Kunden √ľbernehmen und wurde von den Kunden stets wie ein "Interner" behandelt , sprich wertgesch√§tzt.

Top Arbeitgeber. Legt viel Wert auf Mitarbeiterzufriedenheit.

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei SALT AND PEPPER Technology GmbH & Co. KG in Hamburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gute Bezahlung, spannende Projekte und Fortbildungsmöglichkeiten

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

-

Verbesserungsvorschläge

Weiter so

Arbeitsatmosphäre

Arbeitsatmosph√§re ist nat√ľrlich stark vom Kunden und dem jeweiligen Projekt abh√§ngig. S+P fragt √∂fters nach ob alles in Ordnung ist.

Image

Noch ziemlich unbekannte Firma

Work-Life-Balance

Gleitzeit und HO. Nat√ľrlich nur wenn es mit dem Projekt und Kunden vertr√§glich ist.

Karriere/Weiterbildung

Es werden interne Fortbildungen gewilligt.

Gehalt/Sozialleistungen

Deutlich besser als bei vielen Mitbewerbern.

Kollegenzusammenhalt

Hier wird bei S+P sehr viel Wert gelegt. Es wird viel f√ľr das Connecten innerhalb der Firma getan. Leider durch Corona weitesgehend eingeschr√§nkt, aber ich bin mir sicher, dass es danach wieder stark ansteigt.

Umgang mit älteren Kollegen

Wenig ältere Kollegen. Aber diese werden gleichbehandelt.

Vorgesetztenverhalten

Bis jetzt keine Probleme gehabt und die Vorgesetzen waren immer erreichbar. Außerdem wird zwischendurch angerufen und gefragt ob alles in Ordnung ist.

Arbeitsbedingungen

Hängen stark vom Kunden ab. Bei mir sind sie hervorragend.

Kommunikation

Hervoragend. Sehr engagierte Vorgesetze und top Backoffice

Gleichberechtigung

Bis jetzt nichts negatives mitbekommen

Interessante Aufgaben

Mein Projekt ist wirklich spannend.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Teilen

Jung und dynamisches Unternehmen mit starker Unterst√ľtzung in der Weiterbildung

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei SALT AND PEPPER Technology GmbH & Co. KG in Stuttgart gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Innovative Ideen, super Unternehmenskultur

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Im Vergleich zu Wettbewerbern wenige Kunden f√ľr einen Standort, daher ist die Auswahl an Projekten nicht immer ausreichend, um etwas zu finden was einem selbst liegt.

Verbesserungsvorschläge

Provision auch f√ľr Consultants die Projekte im eigenen Einsatzgebiet beim Kunden akquirieren. Derzeit gibt es nur eine Pr√§mie f√ľr extern neu geworbene Mitarbeiter. Dies sollte auch f√ľr neu geworbene Projekte gelten.

Arbeitsatmosphäre

Super angenehme Arbeitsatmosphäre beim Kunden sowie im Backoffice

Work-Life-Balance

Ausgeglichen aufgrund von Gleitzeit

Karriere/Weiterbildung

Super Weiterbildungsprogramm, welches individuell auf die Person zugeschnitten werden kann.
Aktuell ist es jedoch aufgrund von Credits nur bedingt möglich an Schulungen teilzunehmen. Sobald die Schulung mehr Credits "wert" ist, kann nur eine Schulung pro Jahr gemacht werden.

Gehalt/Sozialleistungen

Die Gehaltsstruktur ist sehr undurchsichtig. F√ľr gleiche Jobs werden unterschiedlich hohe Geh√§lter bezahlt, welches nicht immer an der Qualifikation des Mitarbeiters liegt.

Kollegenzusammenhalt

Mit den Kollegen beim Kunden ist es top, mit den Kollegen im Backoffice ebenfalls

Umgang mit älteren Kollegen

So viele √§ltere Kollegen gibt es nicht. Die "√§lteren" werden sonst genauso wie j√ľngere Kollegen behandelt.

Vorgesetztenverhalten

Teilweise kommt es einem so vor, als ob der Vorgesetzte sich nur f√ľr einen interessiert, wenn er etwas von dir will oder wenn er selbst einen Vorteil aus einer Unterhaltung ziehen kann. Das Verh√§ltnis ist sonst sehr gut.

Kommunikation

Die Kommunikation erfolgt √ľber Newsletter und Mails. Bei dringenden Infos wird zum Telefon gegriffen und informiert.

Interessante Aufgaben

Projekte k√∂nnten teilweise besser auf die Person abgestimmt sein. Nicht mit Druck ein neues Projekt nehmen m√ľssen, von dem man selbst nicht zu 100% √ľberzeugt ist.


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Modernes, kompetentes, transparentes Team.

4,2
Empfohlen
Zeitarbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei SALT AND PEPPER Technology GmbH & Co. KG in Stuttgart gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Man merkt so gut wie gar nicht, dass man als Leiharbeiter eingesetzt wird, da die Bezahlung fair ist und man auch sonst wie ein normaler Mitarbeiter Behandelt wird.
Nennen wir es lieber Projektarbeit, nicht Leiharbeit.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Zur Zeit nichts

Arbeitsatmosphäre

Transparenz und Offenheit steht in diesem Unternehmen ganz oben

Image

Leider nicht gut genug, da Zeitarbeit in Verruf ist, aber es wächst. Dieses Unternehmen hat ein besseres Image verdient und wir arbeiten gemeinsam daran.

Work-Life-Balance

28 RU, 40 Stunden, Gleitzeit also alles im Rahmen.
Es wird darauf geachtet, dass niemand zu viel arbeitet.

Karriere/Weiterbildung

Ein super Sprungbrett f√ľr Techniker, Bachelor und Master als Berufseinsteiger, aber auch gute Fachleute. Sehr gut f√ľr Menschen die gerne projektbezogen arbeiten. Einige intern im Unternehmen angesiedelte Lehrg√§nge aber nach Absprache in Verbindung mit Notwendigkeit auch externe.

Gehalt/Sozialleistungen

Wirklich faire Bezahlung f√ľr Arbeitnehmer-√úberlassung, da sich auch die Technologiebranche wirtschaftlich gut h√§lt. Zzgl. Sozialleistungen wie VWL.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Modernes Unternehmen f√ľr Arbeitnehmer √úberlassung. Junge Mitarbeiter, somit auch sehr umg√§nglich und umweltbewusst.

Umgang mit älteren Kollegen

Keine Erfahrung

Vorgesetztenverhalten

Noch nicht genug Erfahrung, aber ohne Vorurteile. Nach zwei Monaten aktuell alles in Ordnung.

Arbeitsbedingungen

Keine Beschwerden. Man kann √ľber alles reden.

Kommunikation

So gut wie immer erreichbar und hilfsbereit

Interessante Aufgaben

Je nach Einsatzgebiet und Unternehmen. Variabel.


Kollegenzusammenhalt

Gleichberechtigung

Teilen

Selbstorganisiertes Team mit Schlagkraft und einer starken Vision.

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Design / Gestaltung bei SALT AND PEPPER Consulting GmbH & Co. KG in Hamburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Kommunikation auf Augenhöhe. Leidenschaftliche Diskussionen und ein starker Teamzusammenhalt.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die B√ľror√§umlichkeiten k√∂nnten noch moderner sein.

Verbesserungsvorschläge

So weiter machen! Eine HVV-Jobcard! Noch mehr Teamevents!

Arbeitsatmosphäre

Vertrauensvolles Betriebsklima in der offenes und ehrliches Feedback in alle Richtungen gelebt wird.

Image

Salt and Pepper hat den Anspruch begehrtester Arbeitgeber zu sein und das wird auch gelebt.

Work-Life-Balance

Man bekommt auch von den Kollegen mal den Hinweis langsamer zu machen bevor man √ľberhitzt.

Karriere/Weiterbildung

Budget f√ľr Weiterbildungsma√ünahmen k√∂nnte besser sein.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Man versucht aktiv M√ľll zu reduzieren und Unterst√ľtzt Kunden gezielt in Nachhaltigkeitsprojekten.

Kollegenzusammenhalt

Vielseitiges Team das stark voneinander Profitiert und regelmäßig den Austausch sucht.

Vorgesetztenverhalten

Gef√ľhlt gibt es keine Vorgesetze sondern nur Erfahrenere Kollegen die einen bei den selbst gesteckten Zielen challengen und ihre Erfahrungen teilen.

Arbeitsbedingungen

Notebooks von Lenovo dazu Iphones das ist ganz gut. Gerade bei den B√ľroarbeitspl√§tzen gibt es aber noch Luft nach oben.

Gleichberechtigung

Salt and Pepper nutzt bewusst heterogene Perspektiven und Teams. Deshalb gibt es selbstverständlich auch Frauen.

Interessante Aufgaben

Salt and Pepper Consulting hilft Unternehmen jeglicher Art, Agiler, Innovativer und Digitaler zu werden. W√∂chentliche R√ľcksprachen helfen die Kapazit√§ten gut auszunivellieren.


Gehalt/Sozialleistungen

Umgang mit älteren Kollegen

Kommunikation

Teilen

Modernes Consulting Unternehmen

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei SALT AND PEPPER (Ratingen) in Ratingen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Freundschaftliches Miteinander, Kollegen auf Augenhöhe, Alt lernt auch von Jung, Spaß an der Arbeit

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Bislang nichts Negatives

Verbesserungsvorschläge

Bessere Unterst√ľtzung bei projektbedingter Zimmersuche am f√ľr den Mitarbeiter fremden Standort

Arbeitsatmosphäre

Gute Mischung aus jungen Fachkräften und alten Hasen

Image

Gutes Ansehen bei meinem jetzigen Kunden

Work-Life-Balance

Als Consultant muss man flexibel sein.

Karriere/Weiterbildung

Angebot erst nach Probezeit

Kollegenzusammenhalt

Alle sind sehr hilfsbereit und Backoffice nehmen die Sorgen und Probleme der Consultants wahr und k√ľmmern sich

Vorgesetztenverhalten

Die Standortleitung und die persönliche Betreuung im Backoffice sind spitze!

Arbeitsbedingungen

Abhängig vom Einsatzort und Kunden

Kommunikation

Vernetzung zwischen den Standorten, reger Austausch

Gehalt/Sozialleistungen

Grundsätzlich könnte es immer besser sein :-)

Interessante Aufgaben

Mal sehen was noch kommt. Teilweise spannend und herausfordernd.


Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN