Navigation überspringen?
  

Salzenbrodt GmbH & Co. KGals Arbeitgeber

Deutschland Branche Chemie
Subnavigation überspringen?
Salzenbrodt GmbH & Co. KGSalzenbrodt GmbH & Co. KGSalzenbrodt GmbH & Co. KG
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 2 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (1)
    50%
    Befriedigend (1)
    50%
    Genügend (0)
    0%
    2,58
  • 1 Bewerber sagt

    Sehr gut (1)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,60
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

Salzenbrodt GmbH & Co. KG Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

2,58 Mitarbeiter
4,60 Bewerber
0,00 Azubis
  • 24.Apr. 2018 (Geändert am 27.Apr. 2018)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Devise ist: „Nicht gemeckert ist genug gelobt“. Alte Arbeitsweisen und Strukturen. Keine Lust auf Veränderung oder Erleichterungen der Arbeit. Sich abseits der alten Pfade zu bewegen grenzt an Ketzerei. Nachfragen nach oft unsinnigen Abläufen wird auch mal mit „Darum“ oder „War schon immer so“ beantwortet. Eben Historisch Gewachsen.. Wenn was schief geht waren es immer die Anderen, und es werden hahnebüchende Theorien verbreitet. Eine nette Gratwanderung zwischen Verleumdung und Augen verschließen.

Vorgesetztenverhalten

Da allgemein wenig Führungsqualität vorhanden ist, kommt es gelegentlich zu verbalen Auseinandersetzungen. Je nach Frustlevel und Charakter. Siehe Kommunikation.

  • 27.Juni 2017
  • Mitarbeiter
  • Focus

Gleichberechtigung

Wenn man eine Zeitreise in die 60er Jahre machen möchte, empfehle ich diese Firma unbedingt. Die Frauen bekommen auf gar keine Fälle das gleiche Geld, sie tänzeln vor den Männern wie Püppchen und versuchen denen alles Recht zu machen. Hinter dem Rücken der männl. Vorgesetzten zerfleischen sie sich dann aber gegenseitig.

Verbesserungsvorschläge

  • nicht beim Personal sparen, dann könnte man die Angestellten entlasten und die würden sich nicht wegen des Drucks der auf sie ausgeübt wird, gegenseitig fertig machen
  • 04.Nov. 2014
  • Bewerber

Kommentar

Habe die Stelle aufgrund meiner Branchenfremdheit letztlich nicht angetreten. Die Arbeitsatmosphäre schätze ich jedoch als sehr angenehm und kollegial ein. Auch Quereinsteigern wird eine Chance gegeben.


Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 2 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (1)
    50%
    Befriedigend (1)
    50%
    Genügend (0)
    0%
    2,58
  • 1 Bewerber sagt

    Sehr gut (1)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,60
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Salzenbrodt GmbH & Co. KG
3,25
3 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Chemie)
3,05
18.540 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,29
2.599.000 Bewertungen