Workplace insights that matter.

Login
Samsung SDS Europe Ltd. German Branch Logo

Samsung SDS Europe Ltd. German 
Branch
Bewertungen

10 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,1Weiterempfehlung: 50%
Score-Details

10 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,1 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

5 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Shocking company

1,0
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei Samsung SDS Europe Ltd. German Branch gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nothing

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Everything

Verbesserungsvorschläge

None


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Komische Firma

1,0
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei Samsung SDS gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Essensauswahl in der Kantine, kostenloser Kaffee und Wasser

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Alles außer die oben genannte Verpflegung

Verbesserungsvorschläge

Komplettschließung


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Es gibt viel Luft nach oben!

2,0
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Logistik / Materialwirtschaft bei Samsung SDS Europe Ltd. German Branch gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Kollegen halten zusammen und unterst√ľtzen einander

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Ahnungsloses HR. Keine F√ľhrung von dem Vorgesetzten, keine Trainings. Keine Work life balance

Verbesserungsvorschläge

Weiterbildungsmöglickeit
Karriereförderung, mehr Flexibilität bei der Arbeitszeit, Gesundheitsförderung der Mitarbeiter

Image

Der Name verspricht viel, aber es ist ein Unternehmen ohne Struktur

Karriere/Weiterbildung

Nicht möglich

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ist im Vergleich was geleistet werden muss zu wenig, viele √úberstunden, keine Perspektive,

Arbeitsbedingungen

Kein Parkplatz obwohl genug Platz auf dem Firmenparkplatz ist

Interessante Aufgaben

Immer das Gleiche, keine Veränderungen


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Gleichberechtigung

Ein guter Arbeitgeber mit viel Abwechslung

4,8
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r bei Samsung SDS Europe Ltd. German Branch absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sehr freundliche Kollegen, und eine allgemein gute Atmosphäre.
Es gibt viel Abwechslung als Auszubildender da zwischen den Abteilungen gewechselt wird.


Arbeitsatmosphäre

Karrierechancen

Arbeitszeiten

Ausbildungsverg√ľtung

Die Ausbilder

Spaßfaktor

Aufgaben/Tätigkeiten

Variation

Respekt

Tolle liebe Kollegen

4,4
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Finanzen / Controlling bei Samsung SDS gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Arbeitsbedingungen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Entwicklungsmöglichkeiten sind beschränkt

Verbesserungsvorschläge

√Ėftere Trainings anbieten.

Arbeitsatmosphäre

ich hatte das Gl√ľck, dass ich tolle Kollegen hatte. Daher war die Arbeitsatmosph√§re sehr gut

Work-Life-Balance

Als Mutter steht auch vieles Privates an. Ich konnte das sehr gut umsetzen. Konnte flexibel sein.

Vorgesetztenverhalten

Verständnis wenn zu Hause brennt. (Kinder)

Kommunikation

DIE KOMMUNIKATION zwischen Abteilungen und HQ könnte verbessert werden. Sonst unter den Arbeitskollegen ganz gut.


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Josephine Wolseley

Liebe ehemalige Kollegin, lieber ehemaliger Kollege,

vielen Dank f√ľr das positive Feedback.
Wir bem√ľhen uns weiterhin, uns kontinuierlich in den aufgef√ľhrten Kategorien weiterzuentwickeln und zu verbessern, besonders den Aspekt der Weiterbildungsm√∂glichkeiten werden wir verst√§rkt forcieren.

Vielleicht sieht man sich einmal wieder bei Samsung SDS. Uns w√ľrde es freuen.

Das HR-Team

Bei Samsung habe ich viel Berufserfahrung gesammelt und ich habe mit gestressten Situationen umgehen können.

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Samsung SDS gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Er ist nett und gratuliere den Kollengen

Verbesserungsvorschläge

mehr Gehalt und mehr Kommunikation zwischen Kollengen


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Josephine Wolseley

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank f√ľr das positive Feedback.
Die Kommunikation ist in einem großen und interkulturellen Umfeld oftmals nicht leicht. Wir werden weiterhin daran arbeiten, dies zu verbessern.

Das HR-Team

Ein guter Arbeitgeber, wenn man sich darauf einlässt.

4,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Samsung SDS Europe Ltd. German Branch gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Eine multikulterelle Arbeitsatmosphäre, mit koreanischen Wurzeln.
Man arbeitet Abteilungs√ľbergreifend auf Augenh√∂he an verschiedenen Projekten zusammen, unabh√§ngig vom Karrieregrad.

Image

Hierbei darf man Samsung SDS nicht mit Samsung Electronics(Multimedia Sparte) verwechseln. Auf dem ersten blick scheint es die gleiche Firma zu sein, allerdings sind es im grunde zwei unterschiedliche Unternehmen.
Samsung SDS ist dennoch ein global agierender IT und Logistikdienstleister, mit schwerpunkt auf dem Asiatischem Markt.

Work-Life-Balance

Es wird darauf geachtet, nicht zu viele Überstunden anzuhäufen.
Einzelne Urlaubstage können in der Regel kurzfristig genommen werden. Längere Urlaube bespricht man Teamintern.

Karriere/Weiterbildung

Man kann definitiv mit Fleiß und Zuverlässigkeit punkten. Das hat sicherlich auch mit der Koreanischen Mentalität zutun. Es kommt häufig vor, dass Kollegen spannende Stellen angeboten bekommen, bevor diese neu ausgeschrieben werden.
Weiterbildung werden gezahlt (z.B. Zertfikate um entsprechende Produkte zu bedienen)
Fachzeitschriften können ausgeliehen werden.

Kollegenzusammenhalt

der Zusammenhalt wird vom Arbeitgeber durch regelmäßige Teamevents gefördert. Nach einiger Zeit lernt man auch viele nette Kollegen außerhalb der eigenen Abteilung kennen.

Umgang mit älteren Kollegen

Es gibt viele ältere Kollegen, welche viele Jahre dabei sind. Mir ist noch nie aufgefallen, dass jemand aufgrund seines alters benachteiligt wird.

Vorgesetztenverhalten

Meine bisherigen Vorgesetzten sind alle sehr kollegial und bereits viele Jahre im Unternehmen, mit entsprechend langer Erfahrung.
Hier wird keinem "der Kopf abgehackt", wenn man mal einen Fehler macht.
Grunsatzentscheidungen werden typischerweise vom Headquater in UK oder Korea gefällt.

Arbeitsbedingungen

Variabel nach Einsatzort. Wenn man direkt beim Kunden sitzt, bekommt man die selbe Austattung wie der Kunde. Im SDS B√ľro selbst hat man moderne B√ľrost√ľhle, leider aber noch keine h√∂henverstellbaren Tische.
IT Hardware ist auf dem neusten Stand und wird regelmäßig ausgetauscht.
Fr√ľhst√ľck wird jeden morgen vom B√§cker geliefert. Kostenlos.
Mittagessen in der Hauseigenen Kantine wird subventioniert. Mitarbeiter beim Kunden, bekommen in der Regel Essensgutscheine f√ľr den Supermarkt bzw. Kantine.

Kommunikation

Die interne Kommunikation findet meistens per Mail oder internen Messenger statt. Je nach Standort kann man die Kollegen auch einfach mit seiner Frage am Tisch besuchen. Alles kein Problem.
Gerade in der interkulturellen Kommunikation entstehen viele Missverst√§ndnisse. Ich w√ľrde jedem neuen Mitarbeiter raten, sich vorher ein wenig √ľber die Koreanische Kultur zu informieren. Wenn man sich darauf einl√§sst, kommt man hier auch sehr gut zurecht.
Dringende Angelegenheiten lassen sich meist √ľber den kurzen Dienstweg erledigen.

Gehalt/Sozialleistungen

Die Geh√§lter sind in der Regel Marktgerecht oder ein wenig h√∂her als √ľblich. Ich denke, es h√§ngt auch vom eigenen Verhandlungsgeschick ab.
Nicht zu untersch√§tzen sind die j√§hrlichen Gehaltserh√∂hungen, welche nicht √ľberall selbstverst√§ndlich sind.

Gleichberechtigung

Da es in der IT Branche ohnehin einen M√§nner√ľberschuss gibt, sind auch hier dementsprechend die meisten Kollegen M√§nnlich. Es finden sich dennoch vereinzelnd Kolleginnen in den Technischen Abteilungen wieder.
Au√üerhalb der IT Abteilung findet man hingegen deutlich mehr Frauen, nat√ľrlich auch in F√ľhrungspositionen.

Interessante Aufgaben

Das ist sicherlich von Abteilung und Arbeitsbereich unterschiedlich. Es kommen immer mal wieder spannende und weniger spannende Projekte rein.

Arbeitgeber-Kommentar

Josephine Wolseley

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank f√ľr das positive Feedback.
Wir bem√ľhen uns weiterhin, uns kontinuierlich in den aufgef√ľhrten Kategorien weiterzuentwickeln und zu verbessern.

Das HR-Team

Große Firma und nix dahinter

1,5
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Samsung SDS Europe Ltd. German Branch gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Essensauswahl in der Kantine

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Oben schon genannt

Verbesserungsvorschläge

Mehr auf die Mitarbeit eingehen und die Personaler sollten nicht nur l√§stern √ľber die Problematiken sondern etwas √§ndern.

Arbeitsatmosphäre

Viel Tratsch, Klatsch, Gleichberechtigung ist ein Fremdwort aber daf√ľr wird Bevorzugung gro√ü geschrieben.

Image

keins vorhanden da in Deutschland gänzlich unbekannt.

Work-Life-Balance

Wer mag es am Wochenende reinzukommen oder angemotzt werden wenn man √úberstunden machen muss weil es nicht anders geht.

Karriere/Weiterbildung

nicht möglich

Gehalt/Sozialleistungen

unteres Niveau in der Branche

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Cleaning day mit presse 1 mal im Jahr

Kollegenzusammenhalt

jeder rettet seinen eigenen Hals und will nicht vom Team ausgegrenzt werden deshalb wird ordentlich gel√§stert jeder √ľber jeden

Umgang mit älteren Kollegen

Gleich wie andere. Schlecht.

Vorgesetztenverhalten

Das schlimmste was ich bis jetzt erlebt habe. Kein R√ľckgrat und keine F√ľhrung.

Arbeitsbedingungen

Jeden Tag monoton, neue B√ľrom√∂bel wegen unhaltbarer Argumente abgelehnt, 2 Sterne nur da es eine Kantine im Geb√§ude verg√ľnstigt gibt.

Kommunikation

Interne Mitarbeiterbewertungen werden vor Abgabe besprochen damit HQ denkt Teamleiter und Mitarbeiter reflektieren die Arbeitsleistung gleuch wobei selbst wenn man etwas ausgezeichnet macht wird dies nicht gewertet.

Gleichberechtigung

das Wort kennt man nicht

Interessante Aufgaben

Jeden Tag die gleichen und F√∂rderund nat√ľrlich auch nicht.

Viel Raum f√ľr Verbesserung

3,0
Nicht empfohlen
Ex-F√ľhrungskraft / ManagementHat im Bereich Administration / Verwaltung bei Samsung SDS Europe Ltd. German Branch gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Wirklich tolle Kollegen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die sehr guten Mitarbeiter bekommen nur noch mehr Aufgaben aufgehalst, werden nicht gefördert. Neue Initiativen, egal aus welchem Bereich, scheitern am Budget. Die Vorgaben aus Korea sind häufig unlogisch, weltfremd und sinnlos.

Verbesserungsvorschläge

Höhere Sichtbarkeit / Bekanntheitsgrad steigern, Sozialleistungen verbessern, interne Kommunikation verbessern, mehr Weiterbildung und bessere technische Ausstattung

Arbeitsatmosphäre

Sehr schwankend und abhängig von dem Bereich, in dem man arbeitet, bzw. vom Vorgesetzten.

Image

Existiert leider nicht, weil niemand das Unternehmen kennt, da es vor allem Samsung-interner Dienstleister ist. Problem, dass alle Samsung-Töchter in einen Topf geworfen werden, dabei gibt es enorme Unterschiede zwischen den Unternehmen!

Work-Life-Balance

Ich pers√∂nlich hatte keine Probleme. Es gibt aber durchaus Kollegen, von denen aufgrund ihrer koreanischen Herkunft erwartet wird, dass sie kaum Urlaub nehmen, lange arbeiten und immer verf√ľgbar sind.

Karriere/Weiterbildung

Karriere ist nur eingeschränkt möglich, weil das Unternehmen zu klein ist. Wird aber im IT-Bereich durchaus verfolgt. Weiterbildung findet quasi nicht statt, weil externe Trainings als zu teuer angesehen werden.

Kollegenzusammenhalt

Ich habe gerade den Zusammenhalt unter den Kollegen als sehr stark empfunden, und zwar nicht nur innerhalb des eigenen Bereichs. Dies liegt an der langjährigen Tätigkeit vieler Kollegen im Unternehmen.

Umgang mit älteren Kollegen

Kein Problem, es werden auch Kollegen "höheren Alters" beschäftigt und eingestellt.

Vorgesetztenverhalten

Je nachdem, in welchem Bereich man arbeitet, hat man eventuell einen koreanischen Auslandsentsandten als zeitlich begrenzten Vorgesetzten. Hier gibt es krasse Unterschiede, von sehr unf√§higen Chefs zu sehr guten, die sich bem√ľhen, das deutsche Unternehmen voran zu bringen.

Arbeitsbedingungen

F√ľr einen IT-Dienstleister ist die IT-Ausstattung ziemlich armselig. Liegt aber am Spardruck von au√üen.

Kommunikation

Vieles l√§uft nur durch pers√∂nliche Kommunikation oder weil man jemanden kennt. Die Kommunikation von oben, d. h. von der britischen Muttergesellschaft oder der koreanischen Zentrale, l√§sst sehr zu w√ľnschen √ľbrig.

Gehalt/Sozialleistungen

Es gibt jedes Jahr eine Gehaltsrunde, bei der mindestens die Inflation ausgeglichen wird. Die Gehälter bewegen sich im Marktmedian. Langjährige Mitarbeiter erhalten verhältnismäßig hohe Gehälter, auch wenn sich ihr Arbeitsbereich eigentlich nicht verändert hat. Es gibt weitere Sozialleistungen (Sportzuschuss, VWL), die aber ausbaufähig sind, wenn man dies mit anderen Unternehmen vergleicht.

Gleichberechtigung

Könnte besser sein.

Interessante Aufgaben

Meine Aufgaben waren immer sehr vielfältig und interessant. Bedingt durch die Größe des Unternehmens und die starke Einflussnahme von außen (Schwester- und Muttergesellschaften) hat man aber nur wenig Spielraum und wenig Möglichkeiten, sich aktiv in die Strategie einzubringen.

Arbeitgeber-Kommentar

Josephine Wolseley

Liebe ehemalige Kollegin, lieber ehemaliger Kollege,

vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, um Ihre Ehrfahrungen bei Samsung SDS zusammenzufassen und mit uns zu teilen. Wir freuen uns √ľber jedes Feedback, denn nur so sind wir in der Lage, Verbesserungsvorschl√§ge weiter zu leiten und Ver√§nderungen im Unternehmen anzusto√üen.

Auch wenn Sie uns leider verlassen haben, freuen wir uns trotzdem, dass Sie Ihre Zeit bei Samsung SDS und die Zusammenarbeit mit Ihren Kollegen positiv in Erinnerung behalten. Wir w√ľnschen Ihnen f√ľr Ihren weiteren beruflichen und pers√∂nlichen Weg alles Gute.

Das HR- Team

Samsung SDS

4,3
Empfohlen
F√ľhrungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Samsung SDS gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank f√ľr das positive Feedback.
Wir bem√ľhen uns weiterhin, uns kontinuierlich in den aufgef√ľhrten Kategorien weiterzuentwickeln und zu verbessern.

Das HR-Team