Welches Unternehmen suchst du?

Workplace insights that matter.

Login
Kein Logo hinterlegt

Sanacorp Pharmahandel 
GmbH
Bewertungen

195 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,2Weiterempfehlung: 62%
Score-Details

195 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,2 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

111 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 69 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Sanacorp Pharmahandel GmbH über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Unternehmen mit Steinzeitmentalität aber trotzdem 5 Sterne!!!

5,0
Nicht empfohlen
Hat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Sanacorp Pharmahandel GmbH in München gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Keine Kommentare

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Keine Kommentare

Verbesserungsvorschläge

Nicht nur das Marketing und das falsche Image des Unternehmens zu verbessern, sondern auch die menschlichen Faktoren zu verbessern!

Arbeitsatmosphäre

Arbeitsplatz ist sehr laut manche Mitarbeiter vergessen sehr schnell, dass sie in einem Unternehmen arbeiten und nicht zu Hause sind.

Image

Keine Kommentare...

Work-Life-Balance

Man muss so viel arbeiten bis man krank und arbeitsunfähig wird... Work-Life-Balance??????????????????

Karriere/Weiterbildung

Keine Kommentare...

Gehalt/Sozialleistungen

Die Mitarbeiter müssen streiken!

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Der Müll ist etwas getrennt aber am ende kommt alles wieder zusammen in den gleichen Müllsack!

Kollegenzusammenhalt

Es gibt die guten Kollegen und die schlechten Kollegen es gibt viele elitäre Gruppen, bei denen man nicht einmal davon träumen kann, mitzumachen...

Umgang mit älteren Kollegen

Die alten Kollegen sind es, die die Steinzeitmentalität wollen. Der Ausdruck 'es war schon immer so' wird von den alten Kollegen sehr gebraucht und geliebt.

Vorgesetztenverhalten

Keine Kommentare...

Arbeitsbedingungen

Ist wie in einem sehr lauten Werkstatt zu arbeiten....

Kommunikation

Die Kommunikation ist sehr kompliziert und mangelhaft. Bei Beschwerden und Provokationen ist die Kommunikation dennoch sehr effizient!

Gleichberechtigung

Frauen brauchen starke Männer, die bei den Dingen helfen, die sie nicht können...

Interessante Aufgaben

Man muss Aufgaben erledigen, die nicht zum Job gehören...

Arbeitgeber-Kommentar

Anissa SchulerPersonalreferentin

Vielen Dank für Ihre Feedback, das wir gerne im Detail verstehen möchten. Gerne können Sie uns hierzu unter 089 8581-658 für ein Gespräch kontaktieren. Alles Gute für Sie.

Toller Arbeitgeber

5,0
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Logistik / Materialwirtschaft bei sanacorp in Düsseldorf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Den respektvollen Umgang auf allen Ebenen!

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Nichts!

Verbesserungsvorschläge

Teilweise zu lange Hierarchiekette.
Es dauert sehr lange, bis eine „kleine“ Entscheidung getroffen wird.

Arbeitsatmosphäre

Respektvoller Umgang und ein familiäres Verhältnis.

Image

Toller Arbeitgeber!

Work-Life-Balance

Auf die Belangen der Mitarbeiter wird nach Möglichkeit eingegangen. Das Unternehmen gibt sich sehr viel Mühe um die Arbeitnehmer zufrieden zu stellen.

Karriere/Weiterbildung

Jeder hat die Möglichkeit sich weiterzuentwickeln, wenn ein ernstes Interesse vorhanden ist. Man versucht die Wünsche der Mitarbeiter zu realisieren.

Gehalt/Sozialleistungen

Hier kann man nur froh sein, dass man bei Sanacorp arbeitet.
Jede Überstunde wird bezahlt, man bekommt Urlaubs und Weihnachtsgeld, Gewinnprämie und das an alle Mitarbeiter.
Das Geld kommt immer pünktlich und man kann ein Jahr im Voraus nachlesen, wann genau das Geld überwiesen wird.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Müll wird getrennt, gedruckt nur wenn nötig. Sanacorp versucht alles um die Umwelt nicht unnötig zu belasten.

Kollegenzusammenhalt

Die Kommunikation ist sehr respektvoll und auf Augenhöhe. Man unterstützt sich gegenseitig.

Umgang mit älteren Kollegen

Die Betriebszugehörigkeit wird sehr groß geschrieben. 40 Jahre ist keine Seltenheit.
Wer ein Mal hier arbeitet, möchte nicht mehr weg.

Vorgesetztenverhalten

Familiäres Verhältnis, respektvoller Umgang und ein Miteinander.

Arbeitsbedingungen

Aktuell wird das Lager umgebaut und modernisiert. Aufgrund dessen ist es oft laut, aber man freut sich auf das „danach“.

Kommunikation

Egal ob Betriebsleitung, Abteilungsleitung, Gruppenleiter oder Betriebsrat, die Informationskette funktioniert einwandfrei.

Gleichberechtigung

Jeder wird gleich behandelt und hat die selben Chancen. Wer ein Ziel hat, wird vom Unternehmen gefördert. Man muss nur etwas Geduld haben.

Interessante Aufgaben

Jeden Tag neue Aufgaben, sodass keine Langeweile aufkommt.

Arbeitgeber-Kommentar

Anissa SchulerPersonalreferentin

Herzlichen Dank für Ihre 5-Sterne Bewertung. Wir freuen uns, dass es Ihnen bei Sanacorp gefällt! Weiterhin alles Gute für Sie.

Früher wurde gute Arbeit mal belohnt (entfristung, Verlängerung des Vertrags)

3,6
Nicht empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Logistik / Materialwirtschaft bei Sanacorp Pharmaholding AG in Planegg gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Ich arbeite seit 30 Jahren im Unternehmen und das sehr gerne. Ich bin damals mit einem Zeitvertrag ins Unternehmen eingestiegen und dank guter Arbeit wurde ich entfristet. Heute kann man egal wie gut sein, es zählt nicht mehr. Flexiquote und Personalkosten stehen dem im Wege.

Work-Life-Balance

Gibt wie überall gute und schlechte Zeiten. Wäre jetzt aber klagen auf hohem Niveau.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildung ist für Führungskräfte recht gut und wird auch unterstützt. Karriere Na ja, dafür muss man egal wie gut man ist erstmal um die Entfristung kämpfen, kämpfen lassen. Sollte man es dann schaffen gibt es einige Möglichkeiten.

Gehalt/Sozialleistungen

Sozialleistungen sind in meinen Augen sehr gut, habe ich von kaum einer anderen Firma so gehört.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umwelt?? Wir trennen was wir können, aber die Mengen sind erschreckend.

Kollegenzusammenhalt

Probleme gibt es überall, hier werden sie aber fair und sachlich aus dem Weg geräumt.

Vorgesetztenverhalten

Zum direkten Vorgesetzten einen guten Draht, sehr und fair. Mit der nächsten Ebene weiß ich noch nicht 100% wo wir stehen.

Arbeitsbedingungen

Umgebung gut, Material und Technik geht, System zur Zeit das letzte da sehr langsam. Anfragen an verschiedene Stellen die sich damit auskennen haben keine Ergebnisse gebracht, also müssen wir es wohl so hinnehmen was nicht grade produktiv ist.

Kommunikation

Die Kommunikation ist in unserem Haus überwiegend sehr gut.

Interessante Aufgaben

Ich bin zufrieden


Image

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Anissa SchulerPersonalreferentin

Vielen Dank, dass Sie sich Zeit für eine Bewertung genommen haben. Feedback ist wichtig für uns und wir schätzen, dass Sie uns in einigen Punkten eine positive Rückmeldung geben. Dennoch nehmen wir auch die Kritikpunkte ernst und nehmen diese auf. Wir wünschen Ihnen alles Gute und bleiben Sie gesund.

Viel Verantwortung fürs gleiche Geld wie Personen ohne Verantwortung

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei sanacorp in Düsseldorf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

den Festvertrag

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

trotz 200%iger Leistung wird man übersehen

Verbesserungsvorschläge

Die Mühe und Arbeit individueller sehen und honorieren


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Anissa SchulerPersonalreferentin

Vielen Dank für Ihre Bewertung. Ihr Kritikpunkt nehmen wir selbstverständlich auf. Alles Gute für Sie weiterhin!

Diese Firma ist definitiv nicht empfehlenswert!

1,0
Nicht empfohlen
Hat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Sanacorp Pharmahandel GmbH in Planegg gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Wenn man konzentriert bei seinen aufgaben sein muss, stören einen die Kollegen bewusst, ohne einfach zu fragen, ob man einen moment Zeit hat...

Image

Sie versuchen eine Image-Renovierung zu machen, aber genauso wie das Marketing für die Kunden wird das interne Problem das gleiche bleiben.

Work-Life-Balance

Die Arbeit ist sehr stressig, was das Leben nicht so toll macht. Das Work-Life-Balance ist in dieser Firma komplett defekt!!!

Karriere/Weiterbildung

Sie können in der Firma Karriere machen, wenn Sie eine Sammlung von Beschwerden und schlechten Witzen machen wollen. Das Unternehmen bietet nicht einmal eine gute Einarbeitung an.

Gehalt/Sozialleistungen

Keine Kommentare

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Keine Kommentare

Kollegenzusammenhalt

Manche Kollegen haben nicht die richtige Qualifikation für den job, aber sie versetzen sich in die gleiche position wie der Manager!

Umgang mit älteren Kollegen

Die alten Kollegen sind sehr kompliziert, Betriebsblind und schwer im Umgang, sie haben immer Recht weil sie arbeiten seit jeher (manche sind schon seit über einem Jahrhundert dabei)

Vorgesetztenverhalten

Das Vorgesetztenverhalten ist eine komplette Katastrophe.

Arbeitsbedingungen

Es gibt Orte mit schlechten Gerüchen. Die Computer sind sehr schlecht konfiguriert, sie geben viele Probleme. Sie bieten den Mitarbeitern keinen Wlan-Zugang nur für Besucher.

Kommunikation

Die Kommunikation basiert auf Kritik und Provokation.

Gleichberechtigung

Gleichberechtigung ist kein Thema, weil dafür keine Zeit ist, aber es gibt viele Abteilungen, in denen die Mehrheit der Mitarbeiter Frauen sind

Interessante Aufgaben

Zu viele Aufgaben, um interessant zu sein, man hat einfach zu viel zu tun, weil manche Abteilungen unterbesetzt sind, um Geld zu sparen oder aus welchen Gründen auch immer.

Arbeitgeber-Kommentar

Anissa SchulerPersonalreferentin

Danke für Ihre Bewertung. Wir nehmen das Feedback selbstverständlich auf. Um Sie in Ihren Anliegen unterstützen zu können, möchten wir Ihnen anbieten ein Gespräch mit uns unter 089 8581-658 zu suchen. Beste Grüße und alles Gute.

Es liegt wohl an der Führung

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Sanacorp Pharmahandel GmbH in Herne gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Eigentlich alles, ich fühle mich rundum wohl. Vollzeit und Teilzeitkräfte werden gleich behandelt.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Nichts. Bin hier seit vielen Jahren richtig und werde so lange ich arbeite bleiben.

Verbesserungsvorschläge

Technisch etwas moderner.

Arbeitsatmosphäre

Ärger gibt es ja immer mal und Menschen sind verschieden. Viel Arbeit gibt es auch. Ein offenes Gespräch ist aber immer möglich.

Image

Ich denk mal, eigentlich keine Ahnung. Imagepflege wird nach außen kommuniziert. Ehrlichkeit und jeder Kunde wird ernst genommen.

Work-Life-Balance

Auf persönliche Befindlichkeiten oder Termine wird Rücksicht genommen. Kollegen fragen auch mal ob sie helfen können. Da der kollegiale Zusammenhalt sehr gut ist und die Führungsetage dieses födert, ist man eben Mensch und nicht funktionierende Maschine.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildung wird angeboten. Für eine Karriere muss man teilweise sehr flexibel sein, ist aber möglich. Vom Tellerwäscher zur leitenden Position ist auch schon vorgekommen. Wer wirklich will, kann es weit bringen.

Gehalt/Sozialleistungen

Geld kann man nie genug haben. Gehalt und Zusatzleistungen werden pünktlich bezahlt und nie gekürzt. Man weiß ja vorher worauf man sich gehaltsmäßig einlässt und kann sich auf pünktliche Zahlungen absolut verlassen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Keine Mülltrennung in den Büros. Keine Lademöglichkeit für E-Autos. Ansonsten top. Soziealleistungen werden aktiv angeboten.

Kollegenzusammenhalt

Auch hier ist jeder eben wie er ist. Im Zweifelsfall bekommt man IMMER Hilfe - auch abteilungsübergreifend.

Umgang mit älteren Kollegen

Erfahrung zählt viel. Gerade ältere Kollegen/innen, die schon lange im Unternehmen sind, werden hochgeschätzt da sich Niemand Neuerungen verschließt sondern aufbaut und mitwächst.

Vorgesetztenverhalten

Ein offenes Ohr, ein freundliches Wort. Man wird ernst genommen.

Arbeitsbedingungen

Etwas zäh, was technische Neuerungen angeht.

Kommunikation

Kurze Wege zur Führungsetage. Mit Kollegen kann und sollte man offen reden.

Gleichberechtigung

Alt, Jung, Hetro, Schwul, Mann, Frau, Tätowiert, Kleidung - kein Problem. Auch nicht bei Beförderungen.

Interessante Aufgaben

Aufgabenbereich sehr groß und vielfältig.

Arbeitgeber-Kommentar

Anissa SchulerPersonalreferentin

Vielen Dank für Ihre positive Bewertung. Gerne nehmen wir Ihre Verbesserungsvorschläge auf. Schön, dass Sie Teil der Sanacorp sind! Weiterhin alles Gute für Sie.

Sehr schwierige und komplizierte Zusammenarbeit

1,0
Nicht empfohlen
Hat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Sanacorp Pharmahandel GmbH in München gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nichts

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Alles andere

Verbesserungsvorschläge

Der Arbeitgeber sollte mehr Rücksicht nehmen und nicht nur an den Gewinn denken.

Arbeitsatmosphäre

Die Kollegen sind sehr kompliziert und die Führungskräfte auch. Es gibt keine Arbeitsatmosphäre.

Image

Sie versuchen, das Image des Unternehmens zu verbessern, indem sie den ganzen Schmutz unter dem Teppich verstecken!

Work-Life-Balance

Das ist Luxus!

Karriere/Weiterbildung

Es gibt keine Weiterbildung und Karriere vielleicht nach 30 Jahren, wenn man schon zu alt ist, um die Position zu wechseln

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt ist nicht so gut für den Stress, mit dem wir umgehen müssen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umweltunfreundlich. Die Firma ist sicher nicht CO2-Neutral!

Kollegenzusammenhalt

Manche Kollegen haben den Job zu kontrollieren und zu kritisieren, trotzdem muss man alles machen.

Umgang mit älteren Kollegen

Die alten Kollegen kontrollieren gerne die Arbeit und beschweren sich. Sie denken, dass dies der richtige Weg ist, um zu arbeiten ... Sie müssen in den Ruhestand gehen

Vorgesetztenverhalten

Die Vorgesetzte haben eine schlechte Vorstellung von Arbeitskoordination.

Arbeitsbedingungen

Sehr schlechte Arbeitsbedingungen und es spielt keine Rolle die Bedingungen nur dass man immer überlastet arbeiten muss

Kommunikation

Einseitige Kommunikation, es gibt Kommunikation, wenn man Beschwerden bekommt.

Gleichberechtigung

Frauen und Männer haben gleichermaßen viel Stress und schlechte Arbeitsbedingungen. Super Gleichberechtigung!!!

Interessante Aufgaben

Man hat täglich die interessante Aufgabe, Probleme unter hohem Stress zu lösen und bekommt einfach mehr Arbeitsvolumen und Kritik.

Arbeitgeber-Kommentar

Anissa SchulerPersonalreferentin

Vielen Dank für Ihre Bewertung und die Schilderung Ihrer Erfahrungen. Es ist sehr schade, dass Sie diesen Eindrücke gewonnen haben. Gerne möchten wir darauf aufmerksam machen, dass uns die Möglichkeit der mitarbeiterorientierten Weiterentwicklung innerhalb des Unternehmens sehr am Herzen liegt. Neben den Führungskräften steht unsere Abteilung Personalentwicklung als Ansprechpartner zur Verfügung. Wenn Sie bei uns trotz der Angebote keine Entwicklungsmöglichkeiten gesehen haben, dann bedauern wir dies sehr. Gerne möchte ich Sie einladen in einen persönlichen Austausch zu treten. Unter 089 8585-651 sind wir für ein vertrauliches Gespräch erreichbar. Alles Gute für Sie weiterhin!

Vorsicht- dieser Arbeitgeber macht krank!

1,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Logistik / Materialwirtschaft bei Sanacorp Pharmahandel GmbH in Fürth gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sozialleistungen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Dass die Führungskräfte öfter Mal vergessen, was die Mitarbeiter erbringen. Keine Wertschätzung.

Verbesserungsvorschläge

Wenn man was zu sagen hat, dann sollte man dies ohne "Drohungen" sagen bzw mitteilen, weder telefonisch noch per Email. Führungskräfte sollten an Seminare teilnehmen wie bspw-> wie gehe ich mit meinen Mitarbeitern um, die jeden Tag die gewünschten Ziele erbringen!!!!

Arbeitsatmosphäre

Jeder gestresst, jeder garstig drauf, keiner achtet auf seine Tonlage - Katastrophe!

Image

Aktuell reden die Mitarbeiter kaum mehr gut über das Unternehmen - kein Wunder was da aktuell abgeht

Work-Life-Balance

Überstunden ohne Ende und dann sollen diese auch noch an vereinzelten Tagen abgebaut werden.

Karriere/Weiterbildung

Auch hier alles nur Gerede, bei der Sanacorp muss alles Schriftlich schwarz auf weiss festgehalten werden, sind nur leere Versprechungen- diejenigen die an der Führungsebene sind, kommen noch weiter, anstatt das Mal junge und fleißige Mitarbeiter gefördert werden. Für junge Leute die auch eine Zukunft vor sich haben, wird es da drinnen nichts.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehaltstechnisch für einen Quereinsteiger bzw. Arbeitsanfänger Recht "gutes" Gehalt, aber für Mitarbeiter die langjährig mit dabei sind zu wenig und wenn Mal nach ner Gehaltserhöhung gefragt wird, wird nur gelacht- aber verlangen 200% von einem...
Sozialleistungen wie Urlaubsgeld Weihnachtsgeld Prämien etc sind relativ gut.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Naja, der Müll wird getrennt

Kollegenzusammenhalt

Jeder denkt nur an sich und seine eigenen Ziele, nur um besser bei den Führungskräften darzustehen, werden die Kollegen hinten dem Rücken "verraten"

Umgang mit älteren Kollegen

Auch das hat sich mit den Jahren verändert... Auch unsere älteren Kollegen müssen unter dem ganzen Stress leiden...

Vorgesetztenverhalten

Katastrophal, haben selbst kaum die Abteilung unter Kontrolle, gestresst ohne Ende und dann werden die Mitarbeiter auch noch d*mm angeredet... Mobbing/ Bossing steht an oberster Stelle :)

Arbeitsbedingungen

Bis man etwas bekommt, dauert es sehr lange, jedoch wenn dies Mal durchgeht (monatelanger Prozess) kommt die Ware auch "sehr schnell" an so ca. 6-12 Monate :)

Kommunikation

Null! Fehlt komplett, wenn was wichtiges gesagt werden sollte, dann erfährt man es über hundert Ecken oder per Email, aber Fehler werden sofort in einem sehr sehr strengen Ton angesprochen. Witzig :)

Gleichberechtigung

Gibt's keine, die Führungskräfte alle nur am rumquatschen, sobald Mal ein Mitarbeiter sich unterhält, wird die Person mit einem bösen Blick schief angeschaut oder wenn es denn Vorgesetzten nicht passt wird auch Mal durch die komplette Abteilung geschrieen. :) Wenn man krank ist- ist man hier unzuverlässig :)

Interessante Aufgaben

Alles nur Gerede, sobald jemand eine Aufgabe bekommt, bleibt es seine Aufgabe. Man erlernt nichts neues dazu, man wird Jahrelang aufgehalten :)

Arbeitgeber-Kommentar

Anissa SchulerPersonalreferentin

Vielen Dank für Ihre Bewertung. Wir bedauern sehr, dass Sie diese Eindrücke gewonnen haben. Ihre geschilderten Erfahrungen sind jedoch leider ohne genaue Kenntnis der Situation für uns schwer nachvollziehbar. Um Ihrem Feedback noch besser nachgehen zu können, freuen wir uns über eine Kontaktaufnahme unter 089 8581-658.

Sehr unprofessionelle Arbeitsatmosphäre

1,0
Nicht empfohlen
Hat bei Sanacorp Pharmahandel GmbH in München gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Sehr unprofessionelle. Nur beschweren keine Teamarbeit...

Image

Sehr schlechtes Image, das niemandem gefällt

Work-Life-Balance

Zu viel Arbeit zu viel Überstunden

Karriere/Weiterbildung

Es gibt keinen Karriere oder Weiterbildung nur die gleichen aufgaben immer und immer wieder unter Beschwerden...

Gehalt/Sozialleistungen

Viele versteckte Überstunden, die nicht bezahlt werden

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Nein diese Firma ist sehr umweltschädlich

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegen versuchen einfach einen mit Arbeit zu beladen, um sich danach zu beschweren

Umgang mit älteren Kollegen

Sie zählen die Stunden für den Ruhestand und um endlich von dieser schrecklichen Firma getrennt zu werden

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzten sind nur daran interessiert, sich zu beschweren

Arbeitsbedingungen

Sehr schlechte Arbeitsbedingungen es gibt starke Gerüche und schlechtes Licht

Kommunikation

Kommunikation gibt es nur bei Beschwerden...

Gleichberechtigung

Männer müssen den Kolleginnen helfen und sind im Gegenzug unhöflich...Weil wir Männer sind...

Interessante Aufgaben

Die interessanten Aufgaben sind immer mit Beschwerden verbunden...

Arbeitgeber-Kommentar

Anissa SchulerPersonalreferentin

Danke, dass Sie sich die Zeit genommen haben, uns auf diesem Weg Feedback zu geben. Selbstverständlich nehmen wir Ihre Punkte auf. Gerne würden wir Sie ermutigen auch in Ihrem direkten Umfeld Ihre Punkte (falls nicht schon geschehen) einzubringen und Ihre Verbesserungsvorschläge zur Diskussion zu stellen. Anderenfalls können Sie uns gerne unter 089 8585-651 für ein vertrauliches Gespräch kontaktieren.

Sehr undankbare und missbräuchliche Firma

1,0
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Logistik / Materialwirtschaft bei Sanacorp Pharmahandel GmbH in Potsdam gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das monatliche Firmenmagazin, das so schrecklich ist, dass es niemand liest. Die Qualität des Inhalts ist so langweilig, dass es manchmal lustig sein kann

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das ständige Gefühl, dass ich weglaufen sollte...

Verbesserungsvorschläge

Der Arbeitgeber sollte mehr Berater kontaktieren, um Verbesserungsvorschläge zu haben. Das ist kein kostenloser Service.

Arbeitsatmosphäre

Es gibt keine Arbeitsatmosphäre. Es gibt nur Probleme zu lösen...

Image

Keine Kommentare

Work-Life-Balance

Nicht vorhanden

Karriere/Weiterbildung

Nicht vorhanden

Gehalt/Sozialleistungen

Viele Überstunden, die nicht bezahlt werden

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es gibt kein Bewusstsein von nichts

Kollegenzusammenhalt

Viele kollegen sind aggressiv und respektlos... sie denken, sie machen ihren job, wenn sie kritisieren

Umgang mit älteren Kollegen

Die älteren Kollegen verstehen es nicht mehr sie sind einfach da wie Wachsfiguren im Museum.

Vorgesetztenverhalten

Viele Manager sollten einen Kurs besuchen oder so... sie haben nicht die richtigen Fähigkeiten für die Position

Arbeitsbedingungen

Sehr schlechte Arbeitsbedingungen... die Leute müssen wie Automaten arbeiten

Kommunikation

Die kommunikation ist einseitig. Die Vorgesetzten kritisieren und jeder muss akzeptieren und zustimmen, sonst wird man ignoriert und gehört nicht in seinen Job

Gleichberechtigung

Frauen können anderen Frauen Blumen schenken, Männer jedoch nicht, sonst sind sie schwul.

Interessante Aufgaben

Nicht vorhanden

Arbeitgeber-Kommentar

Anissa SchulerPersonalreferentin

Herzlichen Dank, dass Sie sich die Zeit für eine Bewertung genommen haben. Wir bedauern sehr, dass Sie Anlass zu einer negativen Bewertung hatten. Wir würden uns freuen, wenn Sie mit uns in einen persönlichen Dialog treten. Kontaktieren Sie uns hierzu gerne unter 089 8581-658 für ein vertrauliches Gespräch.

MEHR BEWERTUNGEN LESEN