Welches Unternehmen suchst du?
SARIA-Gruppe Logo

SARIA-Gruppe
Bewertung

Ein Unternehmen im Wandel mit vielen Potenzialen aber auch vielen Gefahren

2,0
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei SARIA in Selm gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Geschäftsmodell ist grundsätzlich gut

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Man hat als Angestellter das Gefühl völlig austauschbar zu sein, trotz mehrjähriger Erfahrungen und spezifischem Wissen. Es wird erst reagiert wenn es eigentlich zu spät ist und wichtige Kollegen das Unternehmen verlassen haben. So kommt man nicht vorwärts

Verbesserungsvorschläge

Der Vorstand sollte sich aussprechen und wirklich eine einheitliche Strategie finden, nicht nur etwas was auf Plakate gedruckt wird und dann vergessen wird. Mitarbeiter sollten mehr eingebunden werden, mehr informiert werden. Es sollten zudem Profis geholten werden die die anstehende ERP Einführung begleiten, sonst dauert das nochmal 2 Jahre bis irgendwas passiert und die ganze Umstellung ist dann in 10 Jahren fertig.

Arbeitsatmosphäre

Abteilungs-/Teamabhängig. Bei mir ist es gut, kenne aber auch viele Negativbeispiele

Image

Kollegen in den Standorten berichten von schlechtem Image

Work-Life-Balance

Kann man sich gut einteilen, ist aber heutzutage nichts besonderes.

Karriere/Weiterbildung

Nichts offizielles, kann man verhandeln. Ist also Glücksspiel.

Gehalt/Sozialleistungen

Ganz klar unter dem Marktschnitt

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Müll wird getrennt, keine Elektro oder Hybrid Dienstwagen. Keine PV-Anlage.

Kollegenzusammenhalt

Abteilungs-/Teamabhängig. Bei mir ist es gut, kenne aber auch viele Negativbeispiele

Umgang mit älteren Kollegen

Normal

Vorgesetztenverhalten

War gut, die Führungskräfte würden aber sicherlich ein paar Weiterbildungen vertragen. Generelles SARIA Problem, dass vieles gewachsen ist und nicht neu bewertet/hinterfragt wird.

Arbeitsbedingungen

Neue HV, leider kein Obst oder Snacks. Kaffeemaschinen sehr gut und kostenlos. Büros mit höhenverstellbaren Tischen. Insgesamt gut. IT Infrastruktur katastrophal und in ständigem Wandel. Viele Teillösungen, kein Ende in Sicht trotz großen und langwirigem ERP Projekt.

Kommunikation

Innerhalb der HV in Selm wird selten über aktuelles übergreifendes informiert. Es gab/gibt quartalsmäßig eine Inforunde, aber alle 3 Monate ist es schon recht wenig. Ansonsten über Flurfunk.

Gleichberechtigung

Normal, wie überall viele Männer in den Führungspositionen.

Interessante Aufgaben

Man kann sich interessante Sachen suchen und daran arbeiten, ob es dann weiterverfolgt wird ist unwahrscheinlich da es viele "Hierarchiestopper" gibt.

Arbeitgeber-Kommentar

SARIA Team Employer-Branding & Personalmarketing
SARIA Team Employer-Branding & Personalmarketing

Liebe Kollegin,
lieber Kollege,

vielen Dank für Ihre Bewertung, wenngleich diese in einigen Bereichen leider nicht so positiv ausfällt und wir daher im Folgenden auf einige Punkte eingehen möchten.

Zum Umweltbewusstsein: Das Geschäftsmodell der SARIA-Gruppe und ihrer drei Divisionen basiert auf nachhaltigen und umweltfreundlichen Aktivitäten. Daher können wir die von Ihnen vergebenen zwei Sterne in dieser Kategorie nur bedingt nachvollziehen.

In Ihrer Bewertung haben Sie zudem das Thema Photovoltaik angesprochen. Dazu verfolgen wir aktuell verschiedene Projekte, durch die unter anderem der Fremdbezug von Strom signifikant reduziert werden soll. Eines dieser Projekte ist die Errichtung von Solarcarports auf dem Parkplatz der Hauptverwaltung. Darüber hinaus werden weitere E-Ladestationen installiert, an denen sowohl Gäste als auch Mitarbeiter ihre Elektro- bzw. Hybridautos laden können.

Bezüglich der Kommunikation haben wir erkannt, dass es dort Optimierungsbedarf gibt und arbeiten zurzeit an verschiedenen Projekten, um diese zu verbessern. Dabei helfen soll unter anderem unser neues Intranet, welches zeitnah veröffentlicht wird. Durch dieses sogenannte "SARIAnet 2.0" erhoffen wir uns unter anderem einen aktiveren Austausch innerhalb des Unternehmens sowie eine verbesserte Kommunikation der aktuellen Prozesse.

Darüber hinaus freuen wir uns, dass Sie auch einige Punkte wie beispielsweise das Geschäftsmodell, die Work-Life-Balance oder die Arbeitsatmosphäre in Ihrer Abteilung lobend erwähnen.

Sollten Sie noch weitere Anregungen oder Verbesserungsvorschläge haben, können Sie uns gerne unter personal@saria.de kontaktieren.

Für Ihre Zukunft wünschen wir Ihnen weiterhin alles Gute und viel Erfolg.

Viele Grüße aus Selm,
Ihr SARIA Personal-Team