Workplace insights that matter.

Login
SBH | Schulbau Hamburg Logo

SBH | Schulbau 
Hamburg
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,5Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,8Image
    • 3,8Karriere/Weiterbildung
    • 4,0Arbeitsatmosphäre
    • 3,7Kommunikation
    • 4,2Kollegenzusammenhalt
    • 4,1Work-Life-Balance
    • 3,7Vorgesetztenverhalten
    • 4,3Interessante Aufgaben
    • 4,0Arbeitsbedingungen
    • 3,9Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 4,4Gleichberechtigung
    • 4,5Umgang mit älteren Kollegen

Seit 2017 haben 46 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,0 Punkten bewertet. Dieser Wert ist höher als der Durchschnitt der Branche Öffentliche Verwaltung (3,4 Punkte).

Alle 46 Bewertungen entdecken

Unsere Mission: Gute Räume für gute Bildung.

Wer wir sind

SBH | Schulbau Hamburg ist ein Landesbetrieb der Freien und Hansestadt Hamburg. Im Verbund mit der GMH I Gebäudemanagement Hamburg koordinieren wir als zentraler Dienstleister den Neubau, die Sanierung, die Instandhaltung und die Bewirtschaftung der rund 400 Hamburger Schulen.

Wir schaffen fortschrittliche Lernräume, senken den CO2-Ausstoß von Schulgebäuden und bauen für Generationen von Kindern und Jugendlichen. So leisten wir mit unserem Handeln einen direkten Beitrag zum Gemeinwohl und investieren in die Zukunft der Stadt. Insgesamt mehr als 1.200 Mitarbeiter engagieren sich bei SBH und GMH für ein gemeinsames Ziel: Wir schaffen gute Räume für gute Bildung.

Produkte, Services, Leistungen

Unsere Leistungen im Schulbau umfassen:

  • Immobilienmanagement
  • Bewirtschaftung und Instandhaltung
  • Neubau und Erweiterung
  • Sanierung

Perspektiven für die Zukunft

Bis zum Jahr 2032 setzt SBH jährlich ein Investitionsvolumen von 250 bis 300 Mio. Euro für Neubauten und Erweiterungsbauten an Hamburger Schulen um.

Kennzahlen

Mitarbeiter1.100
UmsatzRd. 480 Mio. Euro

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 38 Mitarbeitern bestätigt.

  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    82%82
  • DiensthandyDiensthandy
    76%76
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    74%74
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    71%71
  • HomeofficeHomeoffice
    47%47
  • ParkplatzParkplatz
    39%39
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    34%34
  • BarrierefreiBarrierefrei
    32%32
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    29%29
  • CoachingCoaching
    26%26
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    26%26
  • InternetnutzungInternetnutzung
    26%26
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    18%18
  • KantineKantine
    5%5
  • FirmenwagenFirmenwagen
    5%5
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    5%5
  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    5%5
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    3%3
  • EssenszulageEssenszulage
    3%3

Was SBH | Schulbau Hamburg über Benefits sagt

Als öffentlicher Arbeitgeber ist es uns ein besonderes Anliegen, unseren Mitarbeitern ein ebenso leistungsförderliches wie angenehmes Arbeitsumfeld zu bieten. Was Sie deshalb bei uns erwarten dürfen:

  • transparente und tariflich abgesicherte Vergütung nach TV-L
  • jährliche Sonderzahlung und vermögenswirksame Leistungen
  • eine attraktive betriebliche Altersversorgung
  • hohe Jobsicherheit und langfristige Perspektiven
  • Entwicklungsmöglichkeiten in der gesamten Hamburger Verwaltung
  • familienfreundliche Arbeitszeiten und 30 Tage jährlicher Urlaubsanspruch
  • eine äußerst mitarbeiterorientierte Home-Office-Regelung (Arbeitszeitanteil auf Wunsch bis zu 60%)
  • vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten an der FHH-eigenen Akademie
  • systematische Einarbeitung inkl. bereichsübergreifender Veranstaltungsreihe
  • Möglichkeit zum Erwerb einer vergünstigten HVV-ProfiCard
  • vergünstigte Mitgliedsbeiträge in vielen Hamburger Fitnessstudios und Schwimmbädern
  • ein Umfeld, das geprägt ist von Fairness, Wertschätzung und einem kollegialen Miteinander
  • eine sinnstiftende Tätigkeit, mit der Sie einen unmittelbaren Beitrag zum Gemeinwohl leisten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Als Landesbetrieb der Freien und Hansestadt Hamburg stehen bei uns nicht kurzfristiges Denken und Gewinnmaximierung im Mittelpunkt. Gemeinsam schaffen wir Werte für die Zukunft und sorgen dafür, dass Hamburgs Schülerinnen und Schüler auch morgen noch gute Räume für ihre Bildung nutzen können – eine ziemlich sinnvolle Aufgabe, wie wir finden.

Durch unseren Verbund mit der GMH | Schulbau Hamburg GmbH verbinden wir zudem Flexibilität, Eigenverantwortung und Gestaltungsspielraum mit der Arbeitsplatzsicherheit und den langfristigen Perspektiven der öffentlichen Verwaltung. Auch das ist ein echtes Alleinstellungsmerkmal, das so nur in wenigen Organisationen zu finden ist.

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Bei uns finden Sie die verschiedensten fachlichen Disziplinen unter einem Dach:

  • Im Objektmanagement übernehmen Sie die Verantwortung für die Bewirtschaftung von je acht bis zehn allgemeinbildenden Schulen.
  • Im Baumanagement planen und steuern Sie spannende Großprojekte im Bereich Neubau und Sanierung.
  • Unsere Zentralen Dienste bieten Ihnen vielseitige Herausforderungen in standortübergreifenden Bereichen wie Facility Management, Technische Gebäudeausrüstung, Einkauf und Vergabe, Finanzen/Controlling, IT oder Personal.
  • Als Hausmeister (m/w) oder Hausmeister-Assistent (m/w) sorgen Sie in unseren regionalen Betriebsdiensten für reibungslose Abläufe an den Schulen.

Gesuchte Qualifikationen

Speziell für die folgenden Berufsgruppen bieten wir immer wieder vielseitige Einstiegsmöglichkeiten:

  • Bauingenieure (m/w)
  • Architekten (m/w)
  • Landschaftsarchitekten (m/w)
  • Fachingenieure (m/w) für Versorgungstechnik
  • TGA-Spezialisten (m/w)
  • Immobilienfachleute (m/w)
  • Betriebswirte (m/w)
  • Handwerker (m/w) und Hausmeister (m/w)
  • Angelernte Fachkräfte als Hausmeister-Assistenten (m/w)

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei SBH | Schulbau Hamburg.

  • Leitung Recruiting
    Matthias Adrion
    matthias.adrion@sbh.hamburg.de

    Recruiting Zentrale
    Katrin Brardt
    katrin.brardt@sbh.hamburg.de

    Recruiting Betriebsdienste
    Paul Rogalla
    paul.rogalla@sbh.hamburg.de

  • Nach Eingang Ihrer Bewerbung erhalten Sie von uns zeitnah eine Eingangsbestätigung.

    Erst nach Ablauf der Bewerbungsfrist treffen wir die Entscheidung, welche Bewerberinnen und Bewerber zu einem persönlichen Kennenlernen eingeladen werden. An dem Gespräch nehmen in der Regel die jeweilige Führungskraft, die Personalabteilung und der Personalrat sowie fallweise auch der/die Gleichstellungsbeauftragte und die Schwerbehindertenvertretung teil. In Einzelfällen gibt es einen zweiten Termin mit der Geschäftsführung.

    Sobald der Personalrat der Einstellung zugestimmt hat, werden alle Bewerber und Bewerberinnen über die Entscheidung informiert.

Standorte

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Gute Verkehrsanbindung, flexible Arbeitszeiten, Homeoffice, HVV Profiticket
Bewertung lesen
Sehr abwechslungsreiches Aufgabengebiet, Möglichkeiten für Homeoffice
Sicherheit.
Bewertung lesen
Kollegiale zusammenarbeit mit direktem Vorgesetzten.
Bewertung lesen
Gebäudeinstandhaltung beziehungsweise Neubau
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 20 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Die ungerechte Bezahlung. Beispiel: Als Hausmeister bei SBH verdient man in Hamburg vergleichsweise wenig, obwohl der Beruf in den letzten Jahren deutlich an Anforderungen zugenommen hat.
Bewertung lesen
Realitätsfremdes Verhalten in der Chefetage, was untere Gehaltsgruppen betrifft.
Bewertung lesen
Gewisse Strukturen oder Fehlbesetzungen in Führungspositionen.
Bewertung lesen
Verwaltungs-/Beamtenmentalitäten und Arbeitsweisen; viel Duckmäusertum; wenig fachbezogene Innovationen; 1980er Arbeitsweisen
Bewertung lesen
Viele schlechte Führungskräfte, die in ihrem Tun bestärkt werden.
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 15 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Beim Beruf des Hausmeisters ist die Bezahlung nicht den steigenden Anforderungen angeglichen worden.
Bewertung lesen
...bei Neubau Planungen ruhig mal die Anregungen der kleinsten Lichter im Dunklen in Betracht ziehen
Bewertung lesen
Arbeitsplatzausstattung
Bewertung lesen
Kompetenz- und leistungsbezogene Mitarbeiterauswahl/-beförderung
Bewertung lesen
Stolz verkündete die Geschäftsführung für 2017, dass die Umsatzziele fast verdoppelt wurden. Das alles ohne eine zusätzliche Stelle für Projektsteuerer. Die Fluktuation ist immens hoch. Die Objektmanager haben durch die Übernahme der Hausmeister und -Ehefrauen erheblich mehr Personalverantwortung. Dazu die diversen "Sonderaktionen": in diesem Jahr die Aufnahme aller technischen Anlagen ins Computersystem. Das alles für immer noch die gleiche Gehaltsgruppe. Die Spezialisten im Team OM arbeiten wie Projektsteuerer, werden aber nicht danach bezahlt. Für diese gibt es nicht einmal eine ...
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 19 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Umgang mit älteren Kollegen

4,5

Der am besten bewertete Faktor von SBH | Schulbau Hamburg ist Umgang mit älteren Kollegen mit 4,5 Punkten (basierend auf 3 Bewertungen).


sehr Geduldig und Positiv.
Wer nicht mehr mitziehen kann, wird teilweise auch "weggelobt".
3
Bewertung lesen
Kein Problem!
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Umgang mit älteren Kollegen sagen? 3 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Gehalt/Sozialleistungen

3,5

Der am schlechtesten bewertete Faktor von SBH | Schulbau Hamburg ist Gehalt/Sozialleistungen mit 3,5 Punkten (basierend auf 8 Bewertungen).


Das Gehalt ist Behördentypisch eher gering.
In den unteren Gehaltsgruppen macht sich das am stärksten bemerkbar.
2
Bewertung lesen
TV-L, reicht zum leben, Boni werden nicht öffentlich gemacht.
2
Bewertung lesen
Im Vergleich zum freien Markt sicherlich weniger gut bezahlt, dafür immer Urlaub, Abbau der Überstunden, Fortbildungen, flexible Arbeitszeiten, Gleitzeit. Gute Sozialleistungen
3
Bewertung lesen
Es gibt sicherlich Unternehmen, in denen man mehr verdienen kann, aber der TV-L ist besser als sein Ruf...
3
Bewertung lesen
Gehalt nach Tarif; Arbeitssicherheit überwiegt jedoch!
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Gehalt/Sozialleistungen sagen? 8 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,8

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,8 Punkten bewertet (basierend auf 8 Bewertungen).


Wenn man mitschwimmt, kann ggf. eine höhere Stufe erklommen werden (je nach Ausbildung bzw. Status - Beamter/Angestellter); einige FHH-interne Weiterbildungen können beantragt werden - Bewilligung hängt stark vom Verhältnis zum Vorgesetzten ab.
2
Bewertung lesen
ist regelmäßig 7 x im Jahr für alle Mitarbeiter,
Es gibt viele Weiterbildungsmöglichkeiten und auch Aufstiegsmöglichkeiten innerhalb der FHH. Allerdings ist die Lohnspreizung der Entgelte eher gering, so dass ein Karriereaufstieg keine riesige Gehaltsveränderung mit sich bringt. Dies ist ein generelles Problem des ÖD in Deutschland.
3
Bewertung lesen
Es werden zahlreiche Fortbildungen angeboten, jedoch sollte die Stadt Hamburg insgesamt Weiterbildungen verstärkt fördern und insbesondere jungen Menschen die Weiterbildung ermöglichen.
3
Bewertung lesen
Mitarbeiter sollten mehr von Ihren Vorgesetzten geleitet bzw. beraten werden.
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 8 Bewertungen lesen

Gehälter

47%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 36 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Hausmeister3 Gehaltsangaben
Ø36.000 €
Projektmanager3 Gehaltsangaben
Ø58.800 €
Bauprojektleiter2 Gehaltsangaben
Ø63.700 €
Gehälter für 4 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
SBH | Schulbau Hamburg
Branchendurchschnitt: Öffentliche Verwaltung

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Einsatz wertschätzen und Konstruktiv mit Fehlern umgehen.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
SBH | Schulbau Hamburg
Branchendurchschnitt: Öffentliche Verwaltung
Unternehmenskultur entdecken

Awards