Navigation überspringen?
  

SBIT AGals Arbeitgeber

Deutschland,  4 Standorte Branche EDV / IT
Subnavigation überspringen?

SBIT AG Erfahrungsbericht

  • 29.Okt. 2018
  • Bewerber
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Keine Reaktion. Absage per SMS. Unbegründet. SBIT - Unprofessionell

1,00
Zufriedenstellende Reaktion
1,00
Schnelle Antwort
1,00
Erwartbarkeit des Prozesses
1,00
Professionalität des Gesprächs
1,00
Vollständigkeit der Infos
1,00
Angenehme Atmosphäre
1,00
Wertschätzende Behandlung
1,00
Zufriedenstellende Antworten
1,00
Erklärung der weiteren Schritte
1,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
1,00
  • Firma
    SBIT AG
  • Stadt
    Frankfurt am Main
  • Beworben für Position
    IT-Administrator
  • Jahr der Bewerbung
    2018
  • Ergebnis
    Absage

Kommentar des Arbeitgebers

Lieber Bewerber, wir kennen uns bereits seit einiger Zeit persönlich. Uns ist bewusst, dass eine Absage nicht erfreulich ist und dass man sich hierüber auch ärgern mag. Dennoch bestehen wir hier auf die korrekte Darstellung der Fakten. Sie haben mich abends telefonisch kontaktiert und mich auf die offene Stelle(n) angesprochen. Es war nicht das erste Mal, dass Sie sich auf diese Stelle(n) beworben haben und ich habe Ihnen mitgeteilt, dass ich das im Team bespreche. Bei uns ist es so, dass wir auch die Mitarbeiter -also die zukünftigen Kollegen- mitwirken lassen bei einer Einstellung. Da Sie bereits im ersten Telefonat offerierten, noch anderen interessierte Arbeitgeber zu haben vereinbarten wir, dass ich mich auf jeden Fall am Folgetag melden sollte. Als ich Sie danach anrief um Ihnen mitzuteilen, dass wir leider erneut keine positive Nachricht für Sie haben, waren Sie telefonisch nicht erreichbar. Nachdem Sie auch nicht zurückriefen, habe ich Ihnen, im Interesse des zügigen Austauschs, eine SMS gesendet. Auch wenn es bei uns nicht geklappt hat, wollte ich einem anderen Engagement nicht im Wege stehen. Andere private Kontaktdaten langen mir aufgrund einer fehlenden formellen Bewerbung gar nicht vor. Wir bedauern, dass wir für Sie keine positivere Antwort haben und wünschen Ihnen weiterhin alles Gute für Ihren privaten wie beruflichen Weg. Mit freundlichen Grüßen Daniel Schwarz Vorstand SBIT AG

Ghennet Hess
HR