Schaeffler Fragen & Antworten zum Unternehmen

Schaeffler

Fragen und Antworten

Was interessiert dich am Arbeitgeber Schaeffler? Unternehmenskenner beantworten deine individuellen Fragen.

Durch Klick auf "Anonym posten" akzeptiere ich die Community Guidelines, AGB und Datenschutzbestimmungen von kununu.

25 Fragen

Welche Standorte sind von den Massenentlassungen betroffen? Gibt es jetzt Einstellungsstop? Ich sehe immer noch viele neue Stellen veröffentlicht bei StepStone etc. Wie kann man sich das erklären?

Gefragt am 14. September 2020 von einem anonymen User

Keine Antworten vorhanden

Als Arbeitgeber antworten

kununu fragt: Wie gestalten Sie die Rückkehr in den Betrieb/ins Büro?

Gefragt am 5. Juni 2020 von einem Mitarbeiter

Antwort #1 am 15. Juni 2020 von Schaeffler Gruppe

Schaeffler, Employer Branding

Beginnend mit dem 11. Mai 2020 wurde die schrittweise Rückkehr aus dem Home Office an die jeweiligen Schaeffler-Standorte ermöglicht. Nach wie vor darf und soll verstärkt von zuhause aus gearbeitet werden. Ist eine persönliche Anwesenheit im Büro notwendig, wird die Zahl der anwesenden Personen schrittweise erhöht. Zudem soll mit der geringen Bürobesetzung im täglichen oder wöchentlichen Wechsel begonnen werden, bei welchem die Teams nicht durchgemischt werden dürfen. Nur so können mögliche Infektionsketten unterbrochen und im Ernstfall nachverfolgt werden. Unsere Vorgesetzten und unsere Mitarbeitenden sind gemeinsam für die Einhaltung der Sicherheitskonzepte an den Standorten verantwortlich.

Als Arbeitgeber antworten

kununu fragt: Welche Maßnahmen wurden bei Ihnen aufgrund von Corona ergriffen?

Gefragt am 4. Mai 2020 von einem Mitarbeiter

Antwort #1 am 11. Mai 2020 von Schaeffler Gruppe

Schaeffler, Employer Branding

Jede Schaeffler Region und jeder Standort hat seinen eigenen Krisenstab, welcher sich täglich abstimmt; Veröffentlichung regelmäßiger Updates und eines Notfallplans an alle Mitarbeitenden über das Intranet; Verstärkte Hygienemaßnahmen in den Werken; Beschaffung von Mund- und Nasenschutz; Aussprache von Reiseverboten; Aussprache von Besuchsverboten an Schaeffler-Standorten; Erweiterung der Home-Office-Zugänge; Mitarbeitende sollen, wenn möglich, im Home-Office arbeiten; Schaeffler spendete bereits im Januar 800.000€ an eine chinesische Hilfsorganisation. Im April spendeten die Schaeffler AG und die Familie Schaeffler zudem gemeinsam eine Million Euro an das Rote Kreuz; etc.

Als Arbeitgeber antworten

kununu fragt: Wie unterstützen Sie Mitarbeiter (zB Eltern), die die Krise stärker trifft?

Gefragt am 4. Mai 2020 von einem Mitarbeiter

Antwort #1 am 5. Mai 2020 von Schaeffler Gruppe

Schaeffler, Employer Branding

Eltern sollen (sofern möglich) vom Home-Office arbeiten. Die Vorgesetzten sind angehalten, Urlaubs- und Gleittage großzügig zu gewähren.

Als Arbeitgeber antworten

kununu fragt: Wie fördern Sie den Zusammenhalt in Zeiten der Corona-Krise?

Gefragt am 4. Mai 2020 von einem Mitarbeiter

Antwort #1 am 5. Mai 2020 von Schaeffler Gruppe

Schaeffler, Employer Branding

Durch regelmäßige Updates an alle Mitarbeitenden durch CEO/Gesellschafter. Zudem haben alle Mitarbeiter/innen die Möglichkeit, persönlich auf den Krisenstab zuzugehen.

Als Arbeitgeber antworten

kununu fragt: Was sind in der Corona-Situation Ihre größten Überraschungen und Learnings?

Gefragt am 4. Mai 2020 von einem Mitarbeiter

Antwort #1 am 6. Mai 2020 von Schaeffler Gruppe

Schaeffler, Employer Branding

Zu den größten Learnings während der Corona-Situation gehören u.a. die Erweiterung der Home-Office-Zugänge innerhalb kürzester Zeit durch die IT und das Angebot von vielen Onlinetrainings zu den Themen Home-Office und Cyber-Security, welche von unserer internen Schulungsabteilung angeboten werden.

Als Arbeitgeber antworten

Bekommen Azubis eine Übernahmegarantie?

Gefragt am 21. Februar 2020 von einem Bewerber

Antwort #1 am 2. März 2020 von Schaeffler Gruppe

Schaeffler, Employer Branding

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Schaeffler bildet grundsätzlich nur für den Eigenbedarf an Fachkräften und Spezialisten aus. Daher sind sehr gute Chancen für eine Übernahme bei entsprechenden Leistungen und Verhalten gegeben. Viele Grüße Ihr Schaeffler Employer Branding Team

Als Arbeitgeber antworten

Werden Leute die in der Leihfirma arbeiten übernommen ?Laut Leihfirma frühstens nach 4 Jahren.Was passiert mit den Standort Lahr aktuell im Oktober hiess es Stellenabbau.

Gefragt am 6. Februar 2020 von einem Mitarbeiter

Antwort #1 am 10. Februar 2020 von Schaeffler Gruppe

Schaeffler, Employer Branding

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Aktuell werden in einigen Konzernbereichen in Deutschland Stellen abgebaut. Auch der Standort Lahr ist davon betroffen. Beim Stellenabbau herrscht das Prinzip der doppelten Freiwilligkeit. Das bedeutet, dass Mitarbeiter und Unternehmen mit dem Ausscheiden aus dem Unternehmen und den Konditionen einverstanden sein müssen. Die Chancen auf eine Übernahme hängen u. a. davon ab, ob der jeweilige Geschäftsbereich vom Stellenabbau betroffen ist. Bitte wenden Sie sich an die Personalabteilung vor Ort. Die hilft Ihnen gerne weiter. Freundliche Grüße Ihr Schaeffler Employer Branding Team

Als Arbeitgeber antworten

Ich arbeite momentan noch bei radial als lagerarbeiter.habe ich eine Möglichkeit in diesem Bereich bei ihnen eine Stelle zu bekommen?

Gefragt am 20. November 2019 von einem Bewerber

Antwort #1 am 21. November 2019 von Schaeffler Gruppe

Schaeffler, Employer Branding

Vielen Dank für Ihre Frage und Ihr damit verbundenes Interesse an unserem Unternehmen. Alle unsere offenen Stellenangebote finden Sie unter folgendem Link: www.schaeffler.de/karriere. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Freundliche Grüße Ihr Schaeffler Employer Branding Team

Als Arbeitgeber antworten

Guten Tag. Ich heiße Eca. Ich bin 25 Jahre alt. Ich möchte gerne bei euch arbeiten. Ich habe so verstanden ich muss hier eine Lebenslauf machen ider ich muss mich registrieren. Leider ich finden nicht wo ich muss das machen. Ich wohnen in Ingolstadt in Brucknerstraße. Bei uns gibt diesem Firma in ecke in Ettinger Straße 26. Ich habe Interesse auf diesem arbeit. Ich wünsche eine schöne Tage noch

Gefragt am 22. Oktober 2019 von einem anonymen User

Antwort #1 am 24. Oktober 2019 von Schaeffler Gruppe

Schaeffler, Employer Branding

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Alle offenen Stellen finden Sie in unserem Stellenmarkt unter folgendem Link: https://www.schaeffler.de/content.schaeffler.de/de/karriere/stellensuche/index.jsp Haben Sie dort eine passende Stelle für sich gefunden, klicken Sie bitte auf „Bewerben“. Im Anschluss können Sie sich ein Profil in unserem Kandidatenportal erstellen und dort Ihre Bewerbungsunterlagen und Ihren Lebenslauf in pdf-Format hochladen. Sollten Sie Fragen zu unserem Kandidatenportal oder dem Bewerbungsprozess haben, senden Sie uns eine E-Mail an: karriere@schaeffler.com. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Als Arbeitgeber antworten

Schaeffler gilt als besonders innovatives Unternehmen. Die Aktie ist zurzeit preiswert. Ich zögere aber noch, zuzugreifen, weil ich feststellen muss, dass das Unternehmen sich durch den offenbar unprofessionellen Umgang mit den Bewerbern selbst ein Bein stellt. Meine Frage: wird das Recruiting in der gegenwärtigen Form beibehalten, oder gibt es eine radikale Umgestaltung der HR, einschließlich personeller Konsequenzen für das Fehlverhalten?

Gefragt am 23. Juni 2019 von einem anonymen User

Antwort #1 am 28. Juni 2019 von Schaeffler Gruppe

Schaeffler

Vielen Dank für Ihre Frage. Ein wertschätzender und professioneller Umgang mit allen Bewerbern steht für uns an erster Stelle. Manchmal verläuft leider nicht alles nach Plan, jedoch sind wir sehr daran interessiert uns ständig weiterzuentwickeln und zu verbessern, auch im Bereich Recruiting. Daher würden wir uns über ein konkretes Feedback von Ihnen an OR-HZA-Recruiting_Ce@schaeffler.com freuen, so dass wir an diesen Punkten ansetzen können. Freundliche Grüße Ihr Schaeffler-Kununu-Team

Antwort #2 am 13. Mai 2020 von einem Bewerber

Ich persönlich hatte mit Schaeffler den schlechtesten Bewerbungsprozess bisher (Mai 2020) und würde mich nicht mehr bewerben. Es gibt andere tolle Unternehmen!

Antwort #3 am 14. Mai 2020 von Schaeffler Gruppe

Schaeffler, Employer Branding

Liebe/r Bewerber/in, wir danken Ihnen für Ihr Feedback und bedauern es sehr, dass Sie diese Erfahrungen machen mussten. Wir nutzen jedes Feedback um unseren Prozess zu überprüfen und zu verbessern. Freundliche Grüße Ihr Schaeffler-Kununu-Team

Als Arbeitgeber antworten

Gibt es im Star Park Halle bei Schaeffler noch frei Stellen?

Gefragt am 14. Juni 2019 von einem Bewerber

Antwort #1 am 14. Juni 2019 von Schaeffler Gruppe

Schaeffler, Employer Branding

Vielen Dank für Ihr Interesse an einer Beschäftigung in unserem Montage- und Verpackungszentrum. Bewerbungen nimmt unser Logistikdienstleister Neovia Logistics gerne per E-Mail an Neovia.recruitment.Halle@neovialogistics.com entgegen. Freundliche Grüße Ihr Schaeffler-Kununu-Team

Als Arbeitgeber antworten

Warum geht Sasbach so unmenschlich um mit ihren Mitarbeitern, wissen die nicht das ein Miteinander mehr bringt?

Gefragt am 21. Mai 2019 von einem Mitarbeiter

Antwort #1 am 22. Mai 2019 von Schaeffler Gruppe

Schaeffler, Employer Branding

Das Wohl unserer Mitarbeiter liegt uns sehr am Herzen, wir möchten dass Sie sich an Ihrem Arbeitsplatz wohl fühlen und zufrieden sind. Bitte kontaktieren Sie uns per Mail, dann können wir zusammen nach einer Lösung suchen: employerbranding@schaeffler.com.

Als Arbeitgeber antworten

Wie schwer ist die Ausbildung als Industriemechaniker von einer Skala von 1-10

Gefragt am 3. März 2019 von einem Bewerber

Antwort #1 am 4. März 2019 von Schaeffler Gruppe

Schaeffler

Leider lässt sich das schlecht auf einer Skala bewerten. Wie empfehlen daher unsere Berufsinformationstage oder ein Schülerpraktikum zu nutzen um sich einen Eindruck zu machen. Dabei hat man die Gelegenheit mit Auszubildenden und ein Ausbildern/innen in Kontakt zu kommen und Fragen zu stellen.

Antwort #2 am 28. März 2019 von einem Mitarbeiter

Diese Antwort wurde vom Benutzer entfernt.

Als Arbeitgeber antworten

Was sind die durschnittlichen Wochenarbeitszeiten im Bereich Entwicklung? Und gibt es dort ein Gleitzeitsystem mit Stundenerfassung oder läuft die Zeiterfassung auf Vertrauensarbeitszeit?

Gefragt am 26. Februar 2019 von einem Bewerber

Antwort #1 am 26. Februar 2019 von Schaeffler Gruppe

Schaeffler

Die Wochenarbeitszeit bei Schaeffler beträgt meist 35 Stunden. Bei Schaeffler gibt es verschiedene Arbeitszeitmodelle, in der Entwicklung ist Gleitzeit üblich. Dabei bietet die Erfassung der Arbeitszeit jederzeit Transparenz über den aktuellen Status der Stunden.

Antwort #2 am 24. März 2019 von einem Mitarbeiter

40h Gleitzeit. In Hochzeiten 45h+

Als Arbeitgeber antworten

Entsendet Schaeffler Mitarbeiter ins Ausland? Und darf dieser Mitarbeiter nach seiner Rückkehr mit beruflicher Entwicklung (Beförderung zum Beispiel) rechnen?

Gefragt am 18. Februar 2019 von einem anonymen User

Antwort #1 am 19. Februar 2019 von Schaeffler Gruppe

Schaeffler

Unsere Philosophie ist Fordern und Fördern: Schaeffler fördert den internationalen Austausch der Mitarbeitenden und unterstützt sie bei Entsendungen. Gleichzeitig sollten Mitarbeitende ihre Karriere eigenverantwortlich vorantreiben.

Antwort #2 am 20. März 2019 von einem Ex-Mitarbeiter

kein Ahnug

Als Arbeitgeber antworten

wieviel wochenarbeitsstunden mus ein atzubi arbeiten?

Gefragt am 21. Dezember 2018 von einem anonymen User

Antwort #1 am 6. Januar 2019 von einem Bewerber

15

Antwort #2 am 20. März 2019 von einem Mitarbeiter

In der Regel 35 Wochenarbeitsstunden

Als Arbeitgeber antworten

gibt es als quereinsteiger jobs produktion?

Gefragt am 15. Dezember 2018 von einem Leiharbeitnehmer

Antwort #1 am 6. Januar 2019 von einem Mitarbeiter

Ja

Antwort #2 am 20. März 2019 von einem Ex-Mitarbeiter

keine Ahnung

Als Arbeitgeber antworten

Was verdient der Arbeitsgeber monatlich netto

Gefragt am 5. Dezember 2018 von einem Mitarbeiter

Antwort #1 am 10. Dezember 2018 von einem Ex-Mitarbeiter

im vergleich zu anderen umliegenden Firmen (z.B. Bosch) deutlich weniger

Antwort #2 am 5. März 2019 von einem Mitarbeiter

2500

Als Arbeitgeber antworten

Wie ist die Stelle vom Teamleiter!? Ist es ein guter Job für eine Führungsperson oder ist man der Prellbock für alles!?

Gefragt am 23. August 2018 von einem Bewerber

Antwort #1 am 23. August 2018 von Schaeffler Gruppe

Schaeffler

Bitte kontaktieren Sie den/die Ansprechpartner/inn auf der Stellenanzeige. Diese/r kann ich Ihnen die detaillierte Informationen zur Stelle geben. Mit freundlichen Grüßen

Antwort #2 am 25. Februar 2019 von einem Ex-Mitarbeiter

Prellbock für alles

Antwort #3 am 21. Mai 2019 von einem Mitarbeiter

Führungspositionen wurden noch nie Abgemahtn obwohl sie wirklich niedrigstes niveu sind, also gut aus deren sich denke ich, Personalbüro ist deren Anwalt falls mal beschwerde einlegst.

Als Arbeitgeber antworten

Was verdient ein industriemechaniker in der lenksäulenlager Fertigung in rohmansorn Schweiz?

Gefragt am 28. Juli 2018 von einem Bewerber

Antwort #1 am 23. August 2018 von Schaeffler Gruppe

Schaeffler

Bitte kontaktieren Sie dazu die Kollegen vor Ort. Mit freundlichen Grüßen

Antwort #2 am 20. März 2019 von einem Ex-Mitarbeiter

kein Ahnung

Als Arbeitgeber antworten

Wie viele Mitarbeiter hat die Fa. Schaeffler im Standort Langen?

Gefragt am 6. Juni 2018 von einem Bewerber

Antwort #1 am 6. Juni 2018 von Schaeffler Gruppe

Schaeffler

In Langen hat Schaeffler ca. 500 Mitarbeiter.

Antwort #2 am 27. Februar 2019 von einem Mitarbeiter

ca. 650

Als Arbeitgeber antworten

Kann ich kurzfristig am Standort Höchstadt ( Mitte Juli 2018 ) ein dreiwöchiges Praktikum im Bereich Sachbearbeitung erhalten ? Die Maßnahme wird vollständig von der DRV-Nordbayern getragen. An wen muss ich mich wenden ?

Gefragt am 31. Mai 2018 von einem anonymen User

Antwort #1 am 4. Juni 2018 von Schaeffler Gruppe

Schaeffler

Guten Tag, bitte wenden Sie sich direkt an die Personalabteilung vor Ort. Kontakt: Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Höchstadt, +49 91 93 / 80-0. Viele Grüße Karin Görl

Antwort #2 am 1. Februar 2019 von einem Ex-Mitarbeiter

Keine Ahnung... lass es besser

Als Arbeitgeber antworten

Wie geht Schaeffler mit der "Elektrifizierung" um? Muss man damit rechnen, dass viele MA entlassen werden, weil viele Lager ja in Ottomotoren verbaut werden?

Gefragt am 20. März 2018 von einem Bewerber

Antwort #1 am 16. November 2018 von einem Ex-Mitarbeiter

Nein, damit muss man aus mehreren Gründen nicht rechnen: - die Elektrifizierung erfolgt nicht von heute auf morgen, sondern eher schleppend. Es ist wahrscheinlicher, dass neue Hybrid Fahrzeuge in den nächsten Jahren auf den Markt kommen anstatt reine Stromer - auch Elektrofahrzeuge benötigen Lager - Schaeffler hat viel Geld in die e-Mobilität gesteckt und viele Ingenieure eingestellt, um auf alles vorbereitet zu sein - Schaeffler ist kein reiner Zulieferer, sondern liefert auch Lager in die Industrie und ist somit weniger abhängig, als ein 100%iger Autozulieferer

Antwort #2 am 2. Dezember 2018 von einem Mitarbeiter

Ja

Als Arbeitgeber antworten

Ist es gestattet Gleittage zu nehmen, um Überstunden abzubauen?

Gefragt am 14. Dezember 2017 von einem Bewerber

Antwort #1 am 16. November 2018 von einem Ex-Mitarbeiter

Ja, das ist sogar gewünscht. Es wird darauf geachtet, dass sich nicht zu viele Stunden auf dem Zeitkonto ansammeln.

Antwort #2 am 26. November 2018 von einem Ex-Mitarbeiter

ja

Antwort #3 am 21. Mai 2019 von einem Mitarbeiter

Wird angeordnet wenn nötig

Als Arbeitgeber antworten