Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG Fragen & Antworten zum Unternehmen

Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG

Fragen und Antworten

Neues Feature

Was interessiert dich am Arbeitgeber Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG? Unternehmenskenner beantworten deine individuellen Fragen.

Durch Klick auf "Anonym posten" akzeptiere ich die Community Guidelines, AGB und Datenschutzbestimmungen von kununu.

4 Fragen

was machen die vielen teils sehr guten außendiestler heute ???

Gefragt am 31. August 2019 von einem Ex-Mitarbeiter

Antwort #1 am 12. September 2019 von Mitarbeiter von Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG

Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG, Referentin Personalrekrutierung und -entwicklung

Guten Tag, wir beantworten Ihre Frage gerne, verstehen aber nicht genau, worauf sie abzielt. Nehmen Sie doch mit uns Kontakt auf unter der Telefonnummer 0511 8550-5412. Dann können wir uns persönlich darüber unterhalten.

Als Arbeitgeber antworten

Hallo! Neben den vielen Aussendienstlern die hier über Gehälter bewerten und andere Voraussetzungen haben werden wie Mitarbeiter im Innendienst, interessiert mich ob der Verlag noch tarifgebunden ist. Danke!

Gefragt am 31. Oktober 2018 von einem anonymen User

Antwort #1 am 6. November 2018 von Mitarbeiter von Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG

Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG, Referentin Personalrekrutierung und -entwicklung

Guten Tag, vielen Dank für Ihre Nachricht und Ihr Interesse an der Schlüterschen. Ja, die Schlütersche Verlagsgesellschaft ist tarifgebunden. Für uns gilt der Manteltarifvertrag für Buch- und Zeitschriftenverlage in Niedersachsen. Unsere Redakteure (m/w/d) werden zudem nach dem Manteltarifvertrag für Redakteurinnen/Redakteure an Zeitschriften des DJV vergütet. Andere Unternehmen der Schlüterschen Mediengruppe sind z. T. tarifgebunden und z. T. nicht. Sollten Sie zu uns noch weitere Fragen haben, sprechen Sie uns gerne jederzeit an. Freundliche Grüße Nicole Runge, Referentin Personalrekrutierung und -entwicklung

Antwort #2 am 5. März 2019 von einem Mitarbeiter

Ja

Als Arbeitgeber antworten

Kann man eine Tätigkeit bei der Firma als Vertriebler empfehlen?

Gefragt am 21. März 2018 von einem Bewerber

Antwort #1 am 3. April 2018 von einem Mitarbeiter

Guten Tag, vielen Dank für Ihr Interesse und die damit verbundene Frage. Unsere Antwort lautet ganz klar: „Ja, wir können eine Tätigkeit als Verkäufer/in bei der Schlüterschen empfehlen.“ Unsere Medienberater/Medienberaterinnen im Außendienst und unsere Telefonberater/Telefonberaterinnen haben einen verantwortungsvollen und vor allem vielseitigen Aufgabenbereich. Wir unterstützen unsere Kunden bei ihren Marketingmaßnahmen. Wir versorgen sie mit wichtigen Brancheninformationen für ihr Geschäft und bieten ihnen mit zielgerichteten Marketing-Services wirkungsvolle Werbeumfelder. Wir bieten für unsere Mitarbeiter/innen im Verkauf attraktive Verdienstmöglichkeiten (Festgehalt und in der Höhe unbegrenzte Provisionen). Unsere Medienberater/innen im Außendienst erhalten ein Verkaufsgebiet nahe ihres Wohnortes und arbeiten in selbstbestimmter Zeiteinteilung. Sie werden mit einem Dienstwagen, auch zur privaten Nutzung sowie einem iPhone und einem Laptop ausgestattet. Unsere Telefonberater/ Telefonberaterinnen genießen neben Zuschüssen zum Mittagessen im hauseigenen Betriebsrestaurant und zum Firmenticket des GVH auch elternfreundliche Arbeitszeiten. Alle Verkäufer/Verkäuferinnen erhalten regelmäßige Schulungen an unserer hauseigenen Akademie. Auch Quereinsteiger haben die Möglichkeit bei uns zu arbeiten. Wichtig ist für uns, dass alle Interessierten sich selbstkritisch die Frage stellen, ob sie tatsächlich für den Vertrieb geeignet sind. Denn wer erfolgreich sein will, muss mit Zahlen- und Termindruck umgehen können und Durchhaltevermögen zeigen. Die ehrliche Beantwortung dieser Frage ist ein kleiner Wegweiser, um für sich selbst seine Vertriebsaffinität festzustellen. Mit einem ehrlichen „Ja“ sind Sie allgemein im Vertrieb und konkret bei der Schlüterschen sicher gut aufgehoben. Freundliche Grüße, Sandra Becker, Bildungsmanagerin und Koordinatorin Schlütersche Akademie

Antwort #2 am 15. November 2018 von einem Mitarbeiter

Auf jeden Fall

Als Arbeitgeber antworten

Man liest sehr unterschiedliche Bewertungen zu diesem Unternehmen. Laut Webseite sind sie über 250 Jahre alt. Ist es dort wirklich so "unsozial", wie teilweise zu lesen? Warum arbeitet denn dann dort noch überhaupt irgendwer? Oder sind das nur gewollt negative Dinge, die von Mitarbeitern geschrieben werden, die ihre Situation selbst zu verantworten haben (schlechte Leistung, Arbeitszeitbetrug, o. ä.). Sowas soll es ja auch geben. Ich wüsste gern Näheres.

Gefragt am 9. März 2018 von einem anonymen User

Antwort #1 am 13. März 2018 von Mitarbeiter von Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG

Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG, Referentin Personalrekrutierung und -entwicklung

Guten Tag, vielen Dank für Ihr Interesse an der Schlüterschen und Ihre Kontaktaufnahme über Kununu. Die Schlütersche Verlagsgesellschaft wurde tatsächlich schon 1747 gegründet und bietet für ihre Mitarbeiter/-innen viele Leistungen, die es in anderen Unternehmen schon nicht mehr gibt: 30 Tage Urlaub, Zuschuss zum Mittagessen im hauseigenen Betriebsrestaurant, Zuschuss zum Firmenticket des GVH, vermögenswirksame Leistungen, betriebliche Altersversorge und einen eigenen Betriebsarzt. Die Mitarbeiter/-innen im Außendienst werden mit Firmen-PKW, Laptop und iPhone ausgestattet und erhalten regelmäßige Schulungen an unserer hauseigenen Akademie. Wir sind also auf keinen Fall ein „unsoziales Unternehmen“ und tun viel für die Mitarbeiter/-innen. Um zukunftsfähig zu bleiben, passen sich die Schlütersche Verlagsgesellschaft und ihre Töchter- und Beteiligungsgesellschaften stetig den Veränderungen am Markt an, wodurch sich auch geänderte Arbeitsbedingungen für die Mitarbeiter/-innen ergeben. Nicht jeder kann sich mit den neuen Bedingungen arrangieren. Die Tatsache, dass wir viele langjährige Mitarbeiter/-innen bei uns haben – die durchschnittliche Betriebszugehörigkeit beträgt rund 14 Jahre -, spricht aber dafür, dass die Schlütersche ein guter Arbeitgeber ist, bei dem jeder viel leisten und bewirken kann und viel zurückbekommt. Freundliche Grüße Nicole Runge Referentin Personalrekrutierung und -entwicklung

Antwort #2 am 28. März 2018 von einem Mitarbeiter

Das ist Geschwafel. Das ist eine Behörde, bei der erst nach 3 Wochen nach Arbeitsantritt alles funktioniert.

Als Arbeitgeber antworten