Navigation überspringen?
  

Schmitt + Sohn Aufzügeals Arbeitgeber

Deutschland,  31 Standorte Branche Maschinen / Anlagenbau
Subnavigation überspringen?

Schmitt + Sohn Aufzüge Erfahrungsbericht

  • 06.Feb. 2019
  • Mitarbeiter

Viel Schein, wenig Sein...

3,08

Arbeitsatmosphäre

Die Büroräume sind in Ordnung, der Kollegenzusammenhalt gut, zumindest solange der Niederlassungsleiter nicht da ist und sich niemand profilieren mag...

Vorgesetztenverhalten

Der Oberchef ist von Beruf Schwiegersohn und die Hälfte der Chefs treue Diener. Die andere Hälfte ist cool und hat gutes fachwissen. Hat oft Sopaß gemacht mit denen, ging aber unter.

Kollegenzusammenhalt

Sehr gut zwischen den langjährigen Mitarbeitern, gut mit manchen neuen, sehr durchwachsen mit den "Führungskräften" der Niederlassung

Interessante Aufgaben

Auf der einen Seite tolle Produkte, sehr schöne Aufzüge (für micgh die schönsten überhaupt!), zum anderen viel Wiederholung und Monotonie im täglicehn Job

Kommunikation

Vieles wird per Buschfunk kommuniziert, wichtige Infos aus der Zentrale in Nürnberg landen bei den Führungskräften und werden nicht weiter verbreitet

Gleichberechtigung

Eigentlich schon, aber trotzdem voll die "Männerfirma"

Umgang mit älteren Kollegen

Sehr toll, insbesondere mit einem sehr tollen Montageleiter

Karriere / Weiterbildung

Viel Weiterbildung intern, vor allem in Nürnberg. Wenig in München, leider nie bei externen Stellen (kostet zu viel)

Gehalt / Sozialleistungen

In der Branche gut, allerdings auf den ersten Blick wenig. Sehr leistungsorientiert, miese Besteuerung Dienstwagen

Arbeitsbedingungen

Gutes Büro, schlechte Firmenwägen, es wird viel gespart ("das geht doch noch"), der Oberchef schwimmt dagegen im Geld

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Sehr gut, besser als in allen Jobs davor

Work-Life-Balance

In meinem Bereich: Weit besser als sein Ruf - unterdurchschnittliche Arbeitszeiten und dafür gutes Geld, besser als bei manchen Wettbewerbern.

Allerdings wird die Work-Life Balanze noch besser, je höher man in der Niederlassung ist, bis hin zu gefühlt 25 Stunden pro Woche bei vollem lohn.

Image

Nicht gut, vor allem in München. In anderen Bereichen Deutschlands angeblich viel beser

Verbesserungsvorschläge

  • weniger Familie im Unternehmen

Pro

schöne Aufzüge

Contra

Insgesamt passt vieles nicht aber das wird oft überspielt. Unwichtige Themen im Vordergrund, die täglichen kleinen erfolge bleiben im Hintergrund und werden nicht belohnt.
Wenn allerdings ein Vertriebler der sonst wenig macht einmal einen tollen Auftrag an Land zieht ist er der große Held.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    Schmitt & Sohn
  • Stadt
    Garching bei München
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige