Navigation überspringen?
  

Schnoor Industrieelektronik, Nachrichtentechnik, Systemtechnik e.K.als Arbeitgeber

Deutschland Branche Elektro/Elektronik
Subnavigation überspringen?

Schnoor Industrieelektronik, Nachrichtentechnik, Systemtechnik e.K. Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
1,79
Vorgesetztenverhalten
1,63
Kollegenzusammenhalt
3,47
Interessante Aufgaben
2,84
Kommunikation
1,47
Arbeitsbedingungen
1,74
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,56
Work-Life-Balance
2,05

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
2,41
Umgang mit älteren Kollegen
2,63
Karriere / Weiterbildung
1,39
Gehalt / Sozialleistungen
1,79
Image
1,41
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

keine flex. Arbeitszeit kein Homeoffice keine Kantine keine Essenszulagen keine Kinderbetreuung Betr. Altersvorsorge bei 1 von 19 Bewertern keine Barrierefreiheit keine Gesundheitsmaßnahmen kein Betriebsarzt kein Coaching Parkplatz bei 1 von 19 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 3 von 19 Bewertern keine Mitarbeiterrabatte Firmenwagen bei 1 von 19 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 1 von 19 Bewertern keine Mitarbeiterbeteiligung Mitarbeiterevents bei 3 von 19 Bewertern Internetnutzung bei 1 von 19 Bewertern keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 22.Juli 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Nettes Kollegium
sehr schlechte Ausstattung (Messgeräte, Stühle,...) Oft wird aus Geldmangel kein Arbeitsmaterial bestellt,...

Vorgesetztenverhalten

Kein Ahnung aber die eigenen Meinung vertreten wollen/müssen.
Oft völlig abnorme und abstruse Forderungen / Anweisungen
Eigene Entscheidung war zwar Mist, die Untergebenen sind aber schuld

Kollegenzusammenhalt

Kollegium ist nett, umgänglich - es wird gemeinsam über die Handlungsweise der Firma gelacht (übers Weinen ist man lange hinaus)

Interessante Aufgaben

Prinzipiell tolle Branche - nur nicht in dieser Firma. Hier wird gezeigt wie es nicht richtig geht.
Zudem: Wie verarsche ich massenhaft Kunden so richtig:

Kommunikation

Meetings gibt es reichlich, oft ohne sinnvollen Inhalt oder Ausgang...

Karriere / Weiterbildung

Ohne Schulung ab dem 2. Tag in der Firma vollstes Systemverständnis und Eigenständigkeit erwarten - über die Leute schimpfen wenn sie es nicht können (sehr viel halbfertige Eigenentwicklung in den Systemen)

Gehalt / Sozialleistungen

prinzipiell niedriger Lohnspiegel

Arbeitsbedingungen

Fehlendes Werkzeug, Messgeräte,
sehr oft kein Material auf den Baustellen, im Schrankbau,... ungerechtfertigte Anschuldigen warum was wieder nicht fertig ist...
Miserables Arbeitsmaterial (Rechner die gut und gerne 5Minuten brauchen bis sie an sind - und das war der schnelle Teil)
Mitarbeiter werden gezwungen Lagerbestände zu frisieren - Bilanzfälschung?

Work-Life-Balance

Überstunden erwünscht, gezahlt werden sie nicht. Gleitzeit? Stundenausgleich? Fehlanzeige!

Image

Kunden oft argwöhnisch da Baustelle sich schon über Jahre hinzieht, jedesmal neue Gesichter da die alten gekündigt wurden
Es wird gewettet wann die Firma in die Insolvenz geht
Wer wird als nächster gekündigt?

Verbesserungsvorschläge

  • Abdanken. Nicht nur "Ja-Sagern" gehör schenken.

Pro

Tolles Kollegium, prinzipiell interessante Branchen

Contra

ergibt sich aus den anderen Antworten... gigantisch miserabler Laden - unendlich viele offene Projekte...

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
1,00
  • Firma
    Schnoor Industrieelektronik, Nachrichtentechnik, Systemtechnik e.K.
  • Stadt
    Büdelsdorf
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
Wie ist die Unternehmenskultur von Schnoor Industrieelektronik, Nachrichtentechnik, Systemtechnik e.K.? Mit deinen Einblicken in das Unternehmen hilfst du anderen, die richtigen Entscheidungen zu treffen.
  • 10.Juli 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Das Umfeld passt, die Arbeitsbedingungen sind branchentypisch, von wenigen Ausnahmen abgesehen geht man gerne zur Arbeit.

Vorgesetztenverhalten

Ja, hier gibt es immer Verbesserungspotential. Das ist aber vermutlich überall so.

Kollegenzusammenhalt

Kurz und knapp: Nahezu jeder hilft jedem! Ganz wenige Ausnahmen bestätigen die Regel.

Interessante Aufgaben

Daran mangelt es ganz sicher nicht!

Kommunikation

Ist sowohl von oben nach unten, als auch von unten nach oben und auf gleicher Ebene ausbaufähig! Im Tagesgeschäft funktioniert der Informationsaustausch aber ganz gut.

Gleichberechtigung

Erstmal sind alle gleich. Nur wer in der unteren Hälfte von gleich angekommen ist muss etwas mehr tun um wieder auf gleich zu kommen. Wie eben überall!

Umgang mit älteren Kollegen

Da kannst Du richtig Wissen abzapfen. Und die Kollegen lassen das auch noch zu. Alter spielt im Laden eigentlich keine Rolle. Das macht Spaß!

Karriere / Weiterbildung

Interne Umbesetzungen um einen Karrieresprung zu machen gibt es. Aber Weiterbildung sollte in allen Bereichen mehr Beachtung finden!

Gehalt / Sozialleistungen

Das Gehalt ist wie immer ausbaufähig, ist aber auch nicht übel. Im Bereich der Sozialleistungen könnte man aber mehr tun.

Arbeitsbedingungen

Sind ganz gut, aber immer steigerungsfähig!

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Vermutlich wie im Mittelstand üblich. So richtig Negatives gibt es nicht. Highlighter musst Du aber auch suchen.

Work-Life-Balance

Die Arbeit macht Spaß, Kaffee gibt es umsonst, die Regelarbeitszeiten sind super. Was will man mehr?

Image

Kann man so oder so sehen. Beim Wettbewerb ist das Image nicht besonders gut. Bei den meisten Kunden aber schon. Vielleicht kein schlechtes Zeichen!

Verbesserungsvorschläge

  • Die Mitarbeiter/-innen haben Potenial ohne Ende. Mal genauer hinsehen und die Leute befragen wo sie sich aus ihrer Sicht am besten einbringen können und wollen.

Pro

Seine Erfolgsgeschichte! Das kann nicht jeder!

Contra

Das Potential der Belegschaft wird nicht voll genutzt. Aber das wollen die Leute!

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Schnoor Industrieelektronik, Nachrichtentechnik, Systemtechnik e.K.
  • Stadt
    Büdelsdorf
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 22.Juni 2018 (Geändert am 25.Juni 2018)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

dir Arbeitsatmosphäre ist von Angst geprägt...

Vorgesetztenverhalten

Versprechung werden gemacht die nicht eingehalten werden.....

Kollegenzusammenhalt

im großen und ganzen Kämpft jeder für sich

Interessante Aufgaben

ab und an gibt es schon mal interessante Projekte....

Kommunikation

minimal

Gleichberechtigung

gibt es nicht!!! Jeder wird unterschiedlich behandelt ....willkürlich wird entschieden....

Umgang mit älteren Kollegen

egal ob jung oder alt !!! jeder wird anders behandelt ....

Karriere / Weiterbildung

Nur über Vitamine B

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt ist Mindestlohn Niveau.... mit der frage nach einer Gehaltserhöhung muss man mit der Kündigung rechnen.... die gleichen Positionen verdienen unterschiedliche Gehälter ....Sonderzahlung werden angekündigt und nicht ausgezahlt....

Arbeitsbedingungen

das nötigste.....

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Sozialbewusstsein gibt es nicht .....jeder

Image

wird immer schlechte....... kein wunder bei der Führung

Verbesserungsvorschläge

  • Verbesserungsvorschläge werden nicht angenommen..... da brauch die Firma dringend Hilfe...

Pro

Traditionell geben die mit Arbeiternehmer an ihrem Geburtstag Kuchen aus.. :-)

Contra

Möchte ich mich nicht zu äußern...

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Schnoor Industrieelektronik, Nachrichtentechnik, Systemtechnik e.K.
  • Stadt
    Büdelsdorf
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 20.Apr. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Da man aus der Chefetage angeschrien wird würde ich die Atmosphäre nicht als rosig bezeichnen!

Vorgesetztenverhalten

Anschreien soll weiterhelfen? Dann kann ich mich auch im Zoo bewerben und ins Affenhaus gehen!

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegen waren größtenteils immer nett und da alle unter dem gleichen Schicksal leiden kann man nur alle bemitleiden die noch dort arbeiten!

Kommunikation

Wenig und laut!

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildung? Nur auf eigene Faust - Unterstützung kann man hier nicht erwarten!

Gehalt / Sozialleistungen

Mindestlohn sollte reichen zum Leben? Danke für nichts!

Arbeitsbedingungen

Das Gebäude ist sehr schön, man kann unter normalen Umständen dort arbeiten. Hier ist also keine Platz für Gemecker!

Work-Life-Balance

Wenn man pünktlich nach Hause geht wird man als "unmotiviert" bezeichnet. Überstunden leisten - aber natürlich umsonst!

Verbesserungsvorschläge

  • Fangt mal an an euch selbstzu arbeiten, bevor Mitarbeiter ständig zurechtgerückt werden!

Pro

Das ich dieses Negativbeispiel mitgenommen habe um zu Wissen wie gut ich es bei jedem anderen Arbeitgeber habe der nach Firma Schnoor kommt! Es gab Kaffee und Tee umsonst, das war noch ein kleiner Bonus am Rande. Die Mitarbeiterpartys (Weihnachtsfeier) waren immerhin nett und großuügig - besser als nichts!

Contra

Sehr sehr viel, das kann man kaum in einem Satz zusammenfassen.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Schnoor Industrieelektronik, Nachrichtentechnik, Systemtechnik e.K.
  • Stadt
    Büdelsdorf
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 02.Feb. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Führungsstil aus den 70er / 80er Jahren. Die Führung lernt leider nichts dazu, was Mitarbeiterführung betrifft. Starker Kontrollzwang, da kein Vertrauen zu den Mitarbeitern.
Hier hat man nur zu funktionieren. Sehr hohe Personalfluktation von über 20%.
Gleichwertige Unternehmen wissen Ihre Mitarbeiter zu schätzen und haben einen modernen Führungsstil, damit die Mitarbeiter ( das Wertvollste in jeder Firma ) bleiben, denn Fachpersonal gibt es auf dem Arbeitsmarkt immer weniger. Das hat man hier leider noch nicht erkannt. ( Gerechte Bezahlung, Gleitzeit, Vertrauen, Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld, )
Schlechte Atmosphäre, ständiges angeschreie der Führung, kein Vertrauen gegenüber den Mitarbeitern, auch nicht den Abteilungsleitern gegenüber. Ausgebildet wird hier nicht, würde sich auch nicht lohnen, nach der Ausbildung wären die Azubis weg. Stellenausschreibungen für alle Möglichen Stellen gibt es dauerhaft, da hier Mitarbeiter von sich aus kündigen, einige neue gehen von sich aus innerhalb der Probezeit

Vorgesetztenverhalten

Nett, aber teilweise sehr überfordert, jeder sieht nur seine Vorgaben ( werden die nicht erfüllt, wird es laut von der Führung ), miteinander Arbeiten leider nur selten. Kommunikation mit der Führung nur bedingt möglich, hat man eine andere Auffassung, dann wird es laut.

Kollegenzusammenhalt

Gut, alle sehr Hilfsbereit.

Interessante Aufgaben

Ja, die gibt es, aber das ganze drum herum macht alles kaputt.

Kommunikation

Leider sehr sehr sehr wenig bis gar nicht vorhanden

Gleichberechtigung

Etwa 4 – 5 Kollegen die der Führung sehr nahe stehen, werden besser Behandelt, die anderen incl. der meisten Abteilungsleiter werden angeschrien.

Umgang mit älteren Kollegen

Kein Unterschied

Karriere / Weiterbildung

Versprochen wird viel, aber kaum was eingehalten.

Gehalt / Sozialleistungen

Kein Weihnachtsgeld, kein Urlaubsgeld, keine vermögenswirksame Leistungen, kein Arbeitgeberzuschuss zur Altersversorgung. Gehalt wird einmal ausgehandelt, mehr gibt es nicht.

Arbeitsbedingungen

Oft Heizungsausfälle, Im Sommer sehr warm, im Winter sehr kalt. Kein Vertrauen der Führung des Unternehmens, ständiges Misstrauen auch den Abteilungsleitern gegenüber.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Der Müll wird getrennt. Sozialbewusstsein gegenüber den Mitarbeitern ist hier nicht vorhanden.

Work-Life-Balance

Starre Arbeitszeiten Mo – Fr 07:30 bis 16:30, Gleitzeit ist von der Führung nicht gewollt,
Überstunden dürfen nicht abgebummelt werden, die werden ausbezahlt. Bei Neuverträgen sind 16 Überstunden incl. Erst darüber hinaus wird bezahlt.

Image

Das Unternehmen hat in der Branche und unter den Mitarbeitern / ehemaligen Mitarbeitern einen schlechten Ruf. Wenn es hier gut wäre, dann wäre die Personalfluktation hier nicht so hoch.

Verbesserungsvorschläge

  • Vertrauen der Führung zu den Mitarbeitern muss geschaffen werden, Kommunikation ausbauen, hin zur Gleitzeit, Wertschätzung der Mitarbeiter, Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld, Arbeitgeberzuschuss zur Altersvorsorge und vieles mehr

Pro

Gehalt kommt meistens pünktlich, elektrisch höhenverstellbare Schreibtische, guter Kollegen Zusammenhalt

Contra

Schlechte Mitarbeiterführung, keine Parkplätze, kein Sozialraum für die Mitarbeiter, nur eine kleine Küche. Gegessen wird direkt am Arbeitsplatz. Sehr starre Arbeitszeiten,

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00
  • Firma
    Schnoor Industrieelektronik, Nachrichtentechnik, Systemtechnik e.K.
  • Stadt
    Büdelsdorf
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 22.Jan. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

welche atmosphäre?

Vorgesetztenverhalten

lächerlich... einige vorgesetzten haben das rückgrat eines regenwurmes

Kollegenzusammenhalt

zusammenhalt unter kollegen ist ok

Interessante Aufgaben

gibt es sicherlich, nur wird alles als top-secret behandelt. ohne vitamin b erhält man keine bzw nur schwer infos

Kommunikation

hier gibt es keine kommunikation, obwohl es ein unternehmen für kommunikationslösungen ist

Gleichberechtigung

gleichberechtigung ist seh gut, da alle gleich mies behandelt werden

Umgang mit älteren Kollegen

werden genauso mies behandelt wie die anderen

Karriere / Weiterbildung

fehlanzeige

Gehalt / Sozialleistungen

gehlat wird einmal verhandelt und fertig
neue mitarbeiter bekommen teilweise mehr als kollegen die schon länger da sind

Arbeitsbedingungen

im sommer heiß im winter kalt, denn heizung kostet geld

Work-Life-Balance

starre arbeitszeiten, keine flexzeiten. flexible arbeitszeiten sind zu modern und würde nicht in dieses alte denkschema passen

Image

schlecht

Verbesserungsvorschläge

  • es muss ein vorgesetztenwechel (in der obersten etage) stattfinden

Pro

nichts

Contra

siehe bewertung

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
1,00
  • Firma
    Schnoor Industrieelektronik, Nachrichtentechnik, Systemtechnik e.K.
  • Stadt
    Büdelsdorf
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • Unternehmensbereich
    Produktion
  • 17.Okt. 2017
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Vieles, weiß nicht wo man anfangen soll

Pro

Der Zusammenhalt von einigen Kollegen untereinander

Contra

Menschenführung, Arbeitsklima

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
2,00
  • Firma
    Schnoor Industrieelektronik, Nachrichtentechnik, Systemtechnik e.K.
  • Stadt
    Büdelsdorf
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 02.Okt. 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Kein Strukturiertes Arbeiten möglich.

Vorgesetztenverhalten

Hier wird man von der Führung oft angeschrien, auch die Abteilungsleiter sind hiervon betroffen. Anschreien bedeutet immer das man Überfordert ist.

Kollegenzusammenhalt

Gutes Kollegiales miteinander, jeder hilft hier jedem, aber die Personalfluktation ist sehr hoch. Von ca. 110 Mitarbeitern haben allein 2017 ca. 20 Mitarbeiter das Unternehmen von sich aus verlassen.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben sind eigentlich sehr Interessant, da aber sehr viele Chaotische Bauchentscheidungen getroffen werden, wird vieles doppelt oder gar dreifach bearbeitet.

Kommunikation

Kommunikation leider kaum vorhanden. Wichtigen Informationen läuft man ständig hinterger.

Karriere / Weiterbildung

Karriere gibt es hier nicht. Weiterbildung nur wenig. Bildungsurlaub wird hier nicht gern gesehen

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt wird einmal verhandelt, danach wird nichts mehr daran verändert.
Bisher wurde immer pünktlich das Gehalt gezahlt, aber auch das ist jetzt vorbei. Mehrere Tage nach dem ersten des Monats immer noch kein Gehalt auf dem Konto. Von der Führung des Unternehemns nur schweigen, keine Information

Arbeitsbedingungen

Im Sommer sehr heiß, im Winter sehr kalt. Die Heizung fällt oft aus. Werkzeug und Arbeitsmittel sind OK.
Die Fenster in den Büros und in der Produktion werden nie geputzt, dafür gibt man hier kein Geld aus.

Work-Life-Balance

Sehr starre Arbeitszeiten, Gleichtzeit wird hier Abgelehnt, da die Führung sonst keine Kontrolle mehr über die Arbeitnehmer hat.

Verbesserungsvorschläge

  • Es muss eine neue Führung des Unternehmens her, sonst bleibt alles beim alten.

Pro

Leider, Leider nichts

Contra

Keine Sozialräume. Gegessen wird in den Büros, im Lager, und in der Produktion an den Arbeitsplätzen, da nur eine kleine Küche für max. 5-6 Personen vorhanden ist. Keine Parkplätze vorhanden.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Work-Life-Balance
1,00
  • Firma
    Schnoor Industrieelektronik, Nachrichtentechnik, Systemtechnik e.K.
  • Stadt
    Büdelsdorf
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 14.Aug. 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist grottenschlecht. Von überall her schlechte Stimmung geprägt von Unfähigkeit der Vorgesetzten. Die Vorgesetzten loben sich meist selbst am lautesten. Mein Vorredner wird einer von Ihnen sein. Das sind die Sprüche die man sich tagtäglich anhören muss. Durch diese Leute ist es quasi unmöglich vernünftig zu arbeiten. Am Ende wird eh alles wieder geändert oder verworfen. Wer ist dann schuld? Richtig, der kleine Mann.

Vorgesetztenverhalten

An Lächerlichkeit kaum zu überbieten. Selbstbeweihräucherung in exorbitantem Maße. Von denen ist keinem bewusst WER in dieser Firma die Arbeit macht.

Kollegenzusammenhalt

Vorwiegend aber gut.

Interessante Aufgaben

Interessante Aufgaben sind tatsächlich vorhanden. Leider gibt es aber keinerlei Möglichkeiten diese in einem vernünftigen Maße zu erledigen. Ständig wird alles geändert oder es "erschaffen" Leute Aufgaben die keinerlei Ahnung haben.

Kommunikation

Null Komma Null!

Gleichberechtigung

Es gibt ein, zwei Leute die sich wohl besonders "gut" angestellt haben. Diese genießen fast freien Handlungsspielraum. Und zwar auf ganzer Palette.

Karriere / Weiterbildung

Es wird viel versprochen. Das Gute ist aber das nichts davon eingehalten wird, was wiederum bedeutet das man auch schnell wieder weg kann.

Gehalt / Sozialleistungen

Ungerechtes Gehalt. Viele bekommen für die gleiche Arbeit unterschiedliches Gehalt. Der "Nasenfaktor" scheint hier eine große Rolle zu spielen.

Arbeitsbedingungen

Relativ modernes Gebäude das sich aber, wie einige Produkte auch, in Luft auflöst. Altes Werkzeug, schlechte Heizung, keine Parkplätze.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Fair Trade? Fair ist hier eigentlich gar nichts. Man bekommt aber oft gesagt es wäre alles super fair. Fairerweise muss man aber in Teilen der Firma mit Substanzen arbeiten die zur Gesundheit gar nicht so fair sind. Aber dafür bekommt man dann wenigstens auch keine Schutzausrüstung. Wenn das nicht fair ist ...

Work-Life-Balance

Man soll sich stets das Hinterteil aufreißen um am Ende nichts davon zu haben. So kennt man das, so ist man es gewohnt. Kein Wunder das jeder zweite schnell wieder weg ist.

Image

Ein Image ist vorhanden. Dieses ist allerdings so schlecht das sich einem die Fußnägel hochklappen. Wer aber mal in dieser Firma gearbeitet hat merkt schnell das dieses Image absolut berechtigt ist.

Verbesserungsvorschläge

  • Das würde den Rahmen hier jetzt sprengen.

Pro

Absolut und ohne Ausnahme ..... gar nichts!

Contra

So ziemlich alles.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00
  • Firma
    Schnoor Industrieelektronik, Nachrichtentechnik, Systemtechnik e.K.
  • Stadt
    Büdelsdorf
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 10.Aug. 2017 (Geändert am 14.Aug. 2017)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Aufgrund der Nähe zu den Vorgesetzten und auch zum Geschäftsführer folgt ein direktes Feedback, welches nicht immer positiv ist, aber auch nicht immer falsch. Interessant sind die anderen Bewertungen, meiner Mitstreiter, intern hört man von diesen Aussagen wenig. Neuere Kollegen geben hier eher anderes positives Feedback und man hört, dass hier auch oftmals positives Feedback von der Geschäftsführung kommt.

Vorgesetztenverhalten

Unterschiedlich, wie in jedem Unternehmen, jeder hat seinen Führungsstil, nicht jeder Kollege kann mit jedem Stil umgehen.

Kollegenzusammenhalt

Fast komplett super, bis auf minimale Ausnahmen, aber auch das kommt in den besten Familien vor.

Interessante Aufgaben

Wer in diesem Unternehmen keine interessante Aufgabe findet, ist selbst schuld, das Portfolio und die Aufgeschlossenheit für neue Ideen bieten ausreichend Spielraum.

Kommunikation

hieran kann man noch arbeiten. Manchmal erfolgt die Kommunikation etwas wild und die überwiegenden Themen bergen eine Holschuld, aber auch das kann einen nur voran bringen

Gleichberechtigung

habe hier nichts gegenteiliges festgestellt

Umgang mit älteren Kollegen

Ich kann keinen Unterschied bzgl. der Behandlung in Bezug auf das Alter - sei es 45+ oder 45- - feststellen.

Karriere / Weiterbildung

Intern hat man alle Möglichkeiten sich zu entwickeln, da die Bereiche weit gestreut sind, aber natürlich muss man sich dafür selbst bewegen, man wird nicht getragen.

Gehalt / Sozialleistungen

Hier gibt es sicher unterschiedliche Meinung, über das was man verdient und das was man erhält. Ich kann da nur für mich sprechen.

Arbeitsbedingungen

starre Arbeits- und Pausenzeiten sind etwas ungewöhnlich in der heutigen Zeit, allerdings nutzen viele die Gelegenheit für "keine Überstunden" was auch eher selten ist heutzutage.
Büros dürften etwas sauberer sein, sonst aber alles im Rahmen, keine Großraumbüros, kurze Wege und Büromaterial vorhanden.

Work-Life-Balance

Es gibt verschiedene Arbeitszeitmodelle, wer es sich also leisten kann, kann auch Teilzeit arbeiten. Bei einer regulären 40 Std. Woche ist jeder selbst für seine WLB verantwortlich.

Image

Das Image läßt zu wünschen übrig, wobei man sich hier fragen muss, wer sorgt für ein entsprechendes Image, i.d.R. sind das Mitarbeiter, die nicht mehr im Unternehmen sind oder Mitarbeiter, die unzufrieden sind. Im Unternehmen wird keiner gefesselt und geknebelt, wer also unzufrieden ist, kann das Unternehmen verlassen. Und wer was bewegen will und Lust hat die Produkte und Prozesse voranzubringen ist herzlich willkommen und wird auch entsprechendes Feedback erhalten.

Verbesserungsvorschläge

  • Gleitzeit. Unzufriedene Kollegen sollten offen Ihre Kritik ansprechen, damit dem GF oder auch den Vorgesetzten die Chance gegeben werden kann gemeinsam daran zu arbeiten.

Pro

Der Zusammenhalt der Kollegen ist super. Man bekommt Feedback und Unterstützung sofern man dies einfordert, auch von der GF. Man kann mit der GF sogar konstruktiv diskutieren und sich gemeinsam einigen!!
Bei all dem ist nicht zu vergessen, dass wir uns an der Arbeit befinden.

Contra

Starre Arbeits- und Pausenzeiten

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
2,00
  • Firma
    Schnoor Industrieelektronik, Nachrichtentechnik, Systemtechnik e.K.
  • Stadt
    Büdelsdorf
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe