Welches Unternehmen suchst du?
Scholz & Friends Logo

Scholz & 
Friends
Bewertung

Wirklich nicht zu empfehlen

1,4
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2022 bei SCHOLZ & FRIENDS Hamburg GmbH in Hamburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nicht wirklich viel. Nur Lage und ein paar Kollegen sind gut… Mitarbeiterrabatte sind auch praktisch.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Alles, bis auf die Lage des Büros und die direkten Kollegen.

Verbesserungsvorschläge

Überstundenausgleich, Weiterbildung, weniger Druck von oben, bessere Koordination von Projekten, Mitarbeiter anhören und wertschätzen, Bezahlung und Level nach Skills und nicht nach Sympathie von Führungskräften abhängig machen, mit der Zeit gehen und offen für Ideen der gen Z sein.

Arbeitsatmosphäre

Schlecht. Ausbeutung und keine Wertschätzung. Von einen Termin in den nächsten hetzen und Aufgaben weg schrubben…

Image

Schlecht. Viele aus der Branche reden wirklich schlecht über die Agentur. Innerhalb der Firma herrscht auch große Unzufriedenheit.

Work-Life-Balance

50-65 Stunden Woche ist normal.

Karriere/Weiterbildung

nicht vorhanden. Keine Weiterbildung in Form von Workshops o.Ä. Man hätte auch garkeine Zeit dafür bei 10-13 std Tagen

Gehalt/Sozialleistungen

Sehr schlecht bezahlt. Alles in allem wirklich nicht mehr zeitgemäß

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Nach außen hin wird diversity gepredigt aber es gibt keine einzige unisex Toilette. Alles wird strikt getrennt und es fallen oftmals politisch inkorrekte Äußerungen.

Kollegenzusammenhalt

Sehr oberflächlich vorhanden. (Nur solange es um Kleinigkeiten geht, ansonsten kämpft jeder für sich)

Vorgesetztenverhalten

Nicht qualifiziert und nicht kritikfähig. Man fragt sich teilweise wie einige Leute in eine leitende Position gekommen sind. Das mindset der Führungskräfte entspricht Werbeagenturen von vor 15-20 Jahren

Arbeitsbedingungen

Pausenzeiten werden ignoriert, man bekommt spät Abend Mails auf die bis morgens reagiert werden soll, Fürsorgepflicht wird komplett ignoriert. Lärmpegel im Großraum Büro nicht schön weil ein duzend Leute durcheinander reden.

Kommunikation

Quasi nicht vorhanden. Weder intern noch mit externen Unternehmen.

Interessante Aufgaben

Eher nicht. Täglich grüßt das Murmeltier… alle sind überarbeitet und die Aufgaben wiederholen sich


Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Team People & Culture
Team People & Culture


Hey Friend, ​
Vielen Dank für dein ehrliches Feedback! ​

Wir bedauern, dass du eine negative Erfahrung mit Scholz & Friends gemacht hast. Dies entspricht nicht unseren Erwartungen an uns selbst. Die Friends-Mentality steht für Kolleg*innenzusammenhalt, den Ideas-first-Ansatz und Gleichberechtigung - so wie du es schilderst, soll es nicht laufen. Deine Kritik ist für uns daher eine wertvolle Chance, gemeinsam zu lernen und wir freuen uns, dass du uns deine Erfahrungen konkret mitteilst.

Seit Januar diesen Jahres setzen wir das Konzept der genderneutralen Toiletten um. Durch Corona und Remote-Office haben sind solche Änderungen vielleicht noch nicht allen Friends bekannt, daher hier einmal ausführlich: Es handelt sich dabei um je zwei getrennte Räume nebeneinander von denen nur einer mit Pissoirs ausgestattet ist - mit der Beschilderung haben wir jedoch deutlich gemacht, dass alle Toiletten von non-binaries, diversen oder genderqueeren Personen benutzt werden können und durch Pictogramme deutlich gemacht, womit die jeweilige Toilette ausgestattet ist, sodass der Fokus eher auf der Ausstattung und nicht dem Gender der benutzenden Person liegt.

Wenn du noch weitere Anmerkungen hast, oder für dich noch Klärungsbedarf besteht, erreichst du uns unter kununu@s-f.com. ​

Liebe Grüße​

Lea - People Culture Team @Scholz & Friends