Welches Unternehmen suchst du?

Workplace insights that matter.

Login
SCHUMAG AG Logo

SCHUMAG 
AG
Bewertungen

36 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,2Weiterempfehlung: 68%
Score-Details

36 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,2 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

23 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 11 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von SCHUMAG AG über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Sinkt das Schiff nun doch??

1,0
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei Schumag AG in Aachen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nichts

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Alles

Verbesserungsvorschläge

Alles

Arbeitsatmosphäre

Wird immer schlechter

Karriere/Weiterbildung

Null Chancen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Die Luft stinkt, wo läuft das Kühlwasser nur hin??

Kollegenzusammenhalt

Kennt man nicht

Umgang mit älteren Kollegen

Schlecht

Vorgesetztenverhalten

Miserabel

Arbeitsbedingungen

Schlechter gehts kaum noch. Alte, vergammelte Sanitäranlagen

Kommunikation

Keine oder Unwahrheiten

Interessante Aufgaben

Null


Image

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Teilen

Nix gutes

1,0
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei Schumag AG in Aachen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gibt vieles….. einfach nichts

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Alles

Verbesserungsvorschläge

Da gibt es nichts zu verbessern


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Nichts wird besser

1,0
Nicht empfohlen
Hat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei Schumag AG, Aachen in Baunatal gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Miserabel ist noch nett ausgedrückt.
Keiner traut keinem.

Image

Man ist bemüht. Soll sogar Leute geben die den beauftragten Bewertungen hier glauben.

Work-Life-Balance

Seit 12 Jahren 2,5 Std. jede Woche umsonst Arbeiten. Macht zusammengerechnet ca. 13 Monate zusätzliche Arbeit ohne Renten-und Arbeitslosenversicherungsbeiträge.
Bisher nie ein Ausgleich gezahlt worden.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Mehr Schein als Sein.

Kollegenzusammenhalt

Gab es früher nicht, gibts auch jetzt nicht.
Und das liegt nicht an Altlasten wie mancher gerne erzählt.

Vorgesetztenverhalten

Da wo ich bin ziemlich Arrogant.

Arbeitsbedingungen

Jede Hühnerfarm wäre schon geschlosden bei der Luftquälität. Aber Hauptsache das Rauchen verbieten.

Kommunikation

Findet wenn nur unter Vorgesetzten statt wenn sie sich absprechen wie man nach oben lügt. In der Produktion werden nur Dinge kommuniziert die man zu Ihrem Nachteil beschlossen hat.

Interessante Aufgaben

Nichts


Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Teilen

Gute Fortschritte in schwierigem Umfeld

4,1
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei Schumag AG in Aachen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das wir trotz der schwierigen Lage und trotz Corona das Gefühl haben, das wir es schaffen und wieder richtig gut werden, wie früher. Dem Vorstand kann man vertrauen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Der alte Maschinenpark. Ständig geht etwas kaputt. Auch die Toiletten in der Produktionshalle sind total alt und fies. Das Rauchverbot ist ebenfalls nicht schön.

Verbesserungsvorschläge

Stärker vesuchen alle zu motivieren und mitzumachen. Unbedingt den Weg weitergehen. Wir vertrauen dem Vorstand und sind froh, das er verlängert hat.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist gut und wird immer besser.

Image

Früher total schlecht, jetzt schon besser. Der Vorstand war ein paar mal in der Zeitung und gibt sich Mühe das Image zu verbessern. Wir haben auch eine neue Internetseite, das ist positiv.

Work-Life-Balance

Work Life Balance könnte besser sein. Wir kommen von der Kurzareit direkt in die Situation dass wir Überstunden machen müssen und auch am Samstag arbeiten müssen, da zu viel zu tun ist. Das ist schwierig. Positiv ist, dass neue Leute eingestellt werden.

Karriere/Weiterbildung

Wer will wird unterstützt. Wir haben einige Kollegen, die sich weiterbilden, zum Beispiel Meister machen, oder Techniker.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt ist gut, da wir nach Metall Tarif bezahlt werden. Leider gibt es kein Urlaubs und kein Weihnachtsgeld. Aber wenn es weiter besser wird, wurde uns gesagt, gibt es auch das wieder.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es wird sehr auf die Umwelt geachtet.
Im Bereich Sozial ist der Betriebsrat sehr aktiv. Sie kümmern sich immer und versuchen uns zu helfen. Trotzdem wird immer gemeckert. Dabei ist es viel besser als früher. Wenigstens kann man seine Meinung sagen und die wird gehört.

Kollegenzusammenhalt

Der Kollegenzusammenhalt ist gut. Man arbeitet zusammen und kann sich meistens auf einander verlassen. Schade ist, dass es keine oder nur wenig Aktivitäten ausserhalb der Schumag gibt so wie früher. Aber das ist wohl in der heutigen Zeit so.

Umgang mit älteren Kollegen

Auf ältere Kollegen wird da wo nötig Rücksicht genommen.

Vorgesetztenverhalten

Wird besser. Auch der neue technische Leiter achtet darauf. Es ist wieder wichtig, welche Leistung man bringt und ob man motiviert ist und etwas bewegen möchte. Nicht mehr so wie früher. Es wird versucht, jeden der möchte auch mitzunehmen.

Arbeitsbedingungen

Die Arbeitsbedingungen werden besser. In den letzten zwei Jahren wurde viel renoviert und umgebaut. Und das geht auch noch weiter. Wir haben auch alle neue Rechner bekommen.

Kommunikation

Kommunikation die allen gefällt ist immer schwierig. Aber die Geschäftsführung bemüht sich alle Mitarbeiter zu informieren. Es werden regelmäßig E-Mails versendet zur aktuellen Situation und zu Corona, zusätzlich werden zu allen wichtigen Ereignissen Aushänge gemacht. Auch Betriebsrat und Personalbüro geben sich große Mühe transparent und offen zu sein.

Gleichberechtigung

Die Gleichberechtigung ist gut. Frauen werden ebenso gefördert wie Männer, da gibt es keinen Unterschied. Zuletzt wurden auch zwei Frauen im Bereich Engeneering eingestellt. Auch im Betriebsrat sind Frauen drin und areiten mit.

Interessante Aufgaben

Es gibt genug interessante Aufgaben in allen Bereichen. Es liegt an einem selber, das zu nutzen.

Es wird werden....langsam aber es wird

3,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei Schumag AG in Aachen gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Das Klima innerhalb der Produktion wird besser, da Themen die sonst keinen Interessiert haben aufgegriffen und behandelt werden.

Image

Wird schlechter dargestellt als es ist.

Karriere/Weiterbildung

Jeder der möchte kann sich weiterbilden.

Gehalt/Sozialleistungen

Auch wenn auf einiges verzichtet werden muss, wird nach Tarif bezahlt.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Wird besser.

Kollegenzusammenhalt

In manchen Abteilungen gut in anderen müsste dran gearbeitet werden.

Vorgesetztenverhalten

Bei den Meisten gut. Es gibt leider noch eins - zwei "Altlasten" die keinen Modernen Führungsstil annehmen wollen/können

Arbeitsbedingungen

Älterer Maschinenpark, welcher jedoch durch das Know-How der Kollegen relativ gut funktioniert.
Maschinenpark wird jedoch nach und nach erneuert.

Kommunikation

Es wird für jeden Mitarbeiter transparenter. Man wird Informiert und aufgeklärt.

Interessante Aufgaben

Jeder der möchte kann sich verwirklichen. Mann muss sich nur engagieren.


Work-Life-Balance

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

Völlig unverständlich diese Bewertungen. Das sind alles „Fake-News“

3,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei Schumag in Aachen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die neue Website ist toll, vielleicht ein paar mehr Köpfe zeigen. Auch von uns Arbeitern.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Momentan geht es nur auswärts

Verbesserungsvorschläge

Klar, fehlt uns das Weihnachtsgeld, denke aber das kommt wieder.

Arbeitsatmosphäre

Wird besser. Ich frage mich allerdings, warum die verdeckten Meckerer, gerade hier bei Kununu, nicht einfach gehen, wenn es ihnen nicht gefällt.

Image

Wird täglich besser. Die Meckerer sollen gehen, finden wohl nichts anderes.

Work-Life-Balance

Gut!

Gehalt/Sozialleistungen

Die Schumag hat immer gut bezahlt.

Kollegenzusammenhalt

Die meisten sehen positiv in die Zukunft und das hält zusammen.

Umgang mit älteren Kollegen

Sehr gut

Vorgesetztenverhalten

Dank dem Wechsel vor 2 Jahren, herrscht bei der Schumag wieder ein normales Verhalten.

Arbeitsbedingungen

Alles etwas Altbacken, aber seit 2 Jahren wird Stück für Stück alles hergerichtet.

Kommunikation

Alles kann angesprochen werden.
Es gibt immer noch Altlasten, die unserer Schumag schaden. Auf (nimmer) Wiedersehen!

Interessante Aufgaben

Es werden neue Projekte herangezogen, die sind interessant.


Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gleichberechtigung

Teilen

Alles in allem Gut!

4,3
Empfohlen
Hat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Schumag ag in Aachen gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Ich finde, dass die neue Führung sich super bemüht und die Firma auf Fordermann bringen will und das spürt man überall

Image

Die neue Internetseite ist schon schick

Work-Life-Balance

Gut. Trotz Beschränkungen bleibt es IG Metall und das ist sehr komfortabel

Karriere/Weiterbildung

weiss ich nicht

Gehalt/Sozialleistungen

IG Metall halt und wenn es der Firma besser geht, dann gibt es auch wieder Weihnachtsgelt und dann ist es super

Umwelt-/Sozialbewusstsein

neutral

Kollegenzusammenhalt

Ausnahmen gibt es immer, aber ich finde es gut

Umgang mit älteren Kollegen

gut.

Vorgesetztenverhalten

Nichts zu beanstanden

Arbeitsbedingungen

die Maschinen sind schon zum Teil sehr alt, aber es soll sich was bewegen

Kommunikation

Das könnte besser sein, aber wenn man fragt, bekommt man zu allem ehrliche Antworten und das ist viel besser als früher

Gleichberechtigung

neutral, wir sind schon überwiegend Männer, aber wo die Frauen arbeiten, ist es glaube ich ok.

Interessante Aufgaben

ich finde wenn man sich drauf einlässt, dann ist es echt gut. Vorschläge werden angenommen und besprochen und man kann echt was bewegen

Traditionsreiches Unternehmen-leider ohne gute Führung meiner Meinung nach

3,3
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei Schumag AG in Aachen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Wir haben kein Weihnachtsgeld bekommen. Bekamen aber alle einen Weihnachtsbaum
Leider wurde nicht an die ausländischen Mitarbeiter gedacht die kein weihnachten feiern
8 zusätzliche Urlaubstage

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Wieder verzicht auf Weihnachtsgeld und Urlaubsgeld und das für 3 Jahre! Trotzdem werden jeden Monat studierte eingestellt
Kein Ansprechpartner für Mitarbeiter. Oft ist im Betriebsratsbüro und im lohnbüro die Türe zu.
Man scheint überfordert oder überarbeitet oder lustlos und ungerecht. Mitarbeiter in Qarantäne bekommen den Urlaub nicht gutgeschrieben. Einige Mitarbeiter werden sofort nach Hause geschickt und andere sollen arbeiten trotz Kontakt zu kranken. Unverständlich
Jahrelange geduldetes rauchen ist nun verboten. Man will uns aber den Kurs bezahlen wenn wir aufhören und Hilfe brauchen.

Verbesserungsvorschläge

Neue Leitung muss her.
Man zeigt kein Verständnis für seine Mitarbeiter und bezeichnet die Mitarbeiter als unproduktiv und faul.
Man will alles ändern weiß alles besser und schimpft über die Vorgänger. Streicht aber alle sonderzahlungen.
Die Meinung langjähriger Mitarbeiter interessiert ihn nicht und die Führung ist oft schlecht gelaunt. Man mault bei Betriebsversammlungen und beschwert sich was man alles zu tun hat und wie schlimm es bei uns ist.
Mehr Kommunikation an alle Mitarbeiter. Auch die kleinen
Sonderleistungen zahlen statt überzahlte neue Mitarbeiter einzustellen

Arbeitsatmosphäre

Die meisten meiner langjährigen Kollegen kommen gern zur Arbeit so wie ich seit mehr als dreißig Jahren. Es wurde viel versprochen. Die alte Familie ist zwar nun endlich weg, doch nun geht es meiner Meinung nicht besser weiter. Es werden nur noch studierte eingestellt, die viel Geld kosten und nicht viel bringen. Zudem halten sich die studierten für was besseres als wir normale Arbeiter. Sie grüßen uns nicht mal.Dringend gebrauchte Elektroniker werden nicht eingestellt obwohl es viele Maschinen stillestände gibt. Man stellt wohl nur bekannte in hohen Positionen ein.

Image

Langjährige Tradition noch gute kunden

Work-Life-Balance

Angenehme Arbeitszeiten 37,5 stunden pro Woche
8 Tage zusatzurlaub durch ig Metall

Karriere/Weiterbildung

Es wird ständig geschimpft die Mitarbeiter wären nicht gut ausgebildet
Es folgt aber keine Fortbildungsabgebote. Nur für Freunde.

Gehalt/Sozialleistungen

Wenn nach Tarif alle Leistungen gezahlt würden gut. Leider müssen wir immer verzichten
Die nächsten 3 Jahre müssen wir auf alle sonderzahlungen wie Weihnachtsgeld und Urlaubsgeld verzichten

Kollegenzusammenhalt

In den meisten Abteilungen gut. Es gibt auch private Treffen. Besonders bei langjährige Mitarbeiter

Umgang mit älteren Kollegen

Man bietet uns an mit Abfindung zu gehen. Obwohl kein Weihnachtsgeld gezahlt wurde! Geld für die Abfindung ist da??? Für Weihnachtsgeld nicht!
Auf langjährige Erfahrungen der älteren scheint man keinen Wert zu legen. Man erzählt demnächst würden bei Continental viele Mitarbeiter frei. Es interessiert nicht das Mitarbeiter unzufrieden sind

Vorgesetztenverhalten

Kommt auf den vorgesetzten an. In der letzten Zeit viele um oder neubesetzungen. Die sind durch den massiven Druck auch unzufrieden und geben den Druck an uns weiter

Arbeitsbedingungen

Grundsätzlich in Ordnung leider veraltete Maschinen
Neuerdings werden Stückzahlen und bedienungsverhältnisse raufgesetzt

Kommunikation

Schlecht. Plötzlich sind neue Mitarbeiter da ohne vorherige Stelleausschreibung. Urlaubs und Weihnachtsgeld werden kurzfristig einfach gestrichen

Gleichberechtigung

Oft verdienen die schlechten Mitarbeiter mehr als die fleißigen wenn sie die richtigen Freunde haben

Interessante Aufgaben

Neue Aufträge sollen kommen. Angeblich geht es in Sachen Medizintechnik weiter


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Teilen

Viel zu tun!

3,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei Schumag in Aachen gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Die Schumag ist ein Sanierungsfall auf dem richtigen Weg. Es gibt viele motivierte Kollegen, die den Dampfer wieder flott machen wollen. Zum Teil neu von außen und zum Teil Kollegen die seit Jahren da sind. Gemeinsam wollen wir den Erfolg. Es ist echter Aufbruch und das merkt man. Sehr spannend.
Auf die ewigen Nörgler, die sich hier auch zu Wort melden, darf man nicht hören.
Alles was ich bislang mitbekommen habe ist ein neues, sehr engagiertes Management, das jedem eine Chance gibt und das strukturiert die Missstände beseitigt. Leider geht das nicht von heute auf morgen.
Und ja - der Sanierungstarif ist ärgerlich aber wenn der Laden anhaltend Verluste macht und die Eigentümer Geld rein stecken, dann ist es auch ok, wenn wir nochmal auf das 13. verzichten. Das kann aber nicht zum Normalfall werden. Da muss man aufpassen. Man kann da aber den Vorstand einfach drauf ansprechen und bekommt Antwort. Wo gibt es da sonst?

Image

Viel zu tun

Work-Life-Balance

Es ist im Moment schon sehr viel ...

Karriere/Weiterbildung

Neutral

Gehalt/Sozialleistungen

IG Metall - nicht schlecht, aber Sanierungstarif

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Neutral

Kollegenzusammenhalt

Die was erreichen wollen - top!

Umgang mit älteren Kollegen

Was ich mitbekommen habe ok

Vorgesetztenverhalten

Top

Arbeitsbedingungen

Es gibt schönere Orte als eine Maschinenhalle ...

Kommunikation

M.E. sehr gut. Was immer ich wissen wollte habe ich beantwortet bekommen.

Gleichberechtigung

Neutral

Interessante Aufgaben

Wer will, kann hier richtig wascreissen

Es ist nicht alles Gold, was glänzt... War es aber nie.

2,4
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Schumag AG in Aachen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das man versucht, positiv zu bleiben und nicht grundsätzlich auf jedes Gewäsch hört.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das man in einer Zeit der Sorgen und Einsparungen suggeriert, dass man nur mit einem Titel ein jemand zu sein scheint. Man sollte sich jene betrachten, die seit Jahren, auch zu Mafiazeiten, stets versucht haben die Schumag am Leben zu halten.
Man sollte versuchen, so schwer es auch sein mag, die Motivation der Mitarbeiter zu verbessern und zu fördern.

Verbesserungsvorschläge

Alle Altlasten beseitigen, weg mit den unfähigen Schleimern und Verrätern der Vergangenheit.

Arbeitsatmosphäre

Die Atmosphäre ist nach wie vor gehemmt, Mitarbeiter werden nicht ausreichend motiviert. Abgesehen von angemessenen Bezahlungen, die es nicht gibt, wird auch sonst keinerlei Wertschätzung übermittelt.
Anders jedoch als die Vorgänger, werden nicht nur die eigenen Interessen verfolgt! Im Gegenteil, es werden keine Leute ohne Kompetenzen in die Rolle der Vorgesetzten gedrückt, nur weil sie eine Familienzugehörigkeit vorweisen können.
Es ist scheinbar für viele Mitarbeiter im Verborgenen geblieben, was alles außerhalb der Wahrnehmungsgrenzen abgelaufen ist.
Die meisten der Vorgesetzten sind geblieben, die von einem alten Gremium als solche berufen wurden, ohne jegliche Führungsqualitäten und jene, die ihre Posten nur durch Zusammenarbeit (vorführen, Verrat und Falschaussagen über Kollegen) mit diesem bekommen haben.
Man sollte auch, damit Ruhe einkehren kann, diese von ihren Posten kicken.
Ich kann die Verfasser der Bewertungen nicht ganz verstehen, denn die Mafiamethoden der letzten 10 Jahre sind mit dem Austritt der besagten Personen weggefallen.
Ich heiße nicht alles gut, was derzeit in den Hallen und den Führungsebenen passiert, dennoch ist ein Umbruch zu spüren.

Work-Life-Balance

Ok.

Karriere/Weiterbildung

Wer sich bemüht und Lücken aufzeigt, bekommt oftmals eine Weiterbildung.
Man sollte diese aber gezielter durchführen.

Gehalt/Sozialleistungen

Erst Leistung, dann keine Erhöhungen oder Ähnliches. Ein Titel, eine Zugehörigkeit oder eine überzogene Selbstdarstellung ist keine Garantie oder Rechtfertigung für die Bezahlung, Können und Umsetzung des Wissens in Alltagssituationen sollte genauso betrachtet werden.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Bewusstsein ist vorhanden, an der Umsetzung scheitert es.

Kollegenzusammenhalt

Abteilungsabhängig...

Vorgesetztenverhalten

Nicht jeder versteht, dass nicht er der Hauptakteur ist sondern der "kleine Mann" in der Produktion... Der, der mehr Jahre Betriebserfahrung hat, als das Alphabet Buchstaben!
Motivieren, nicht nur alles wegnehmen oder sagen, was nicht läuft!!!!

Kommunikation

Funktioniert nicht perfekt, man sollte anfangen diese direkter zu beziehen und einzufordern, anstatt Dritte zu befragen.


Image

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

HR-Team

Lieber Kollege, liebe Kollegin, danke für Ihr Feedback. Wir wissen es zu schätzen, dass Sie sich die Zeit genommen haben, uns zu bewerten. Ihre konstruktive Kritik hilft uns sehr, denn so können wir uns verbessern und entwickeln. Wir werden Ihre Rückmeldung in unseren Prozessen zur Optimierung des Unternehmens berücksichtigen. Wenn Sie das möchten, kommen Sie gerne auf die Personalabteilung zu, sodass wir Ihre Verbesserungsvorschläge besprechen können. Vielen Dank im Voraus. Auf eine gute Zusammenarbeit! Ihr HR-Team

MEHR BEWERTUNGEN LESEN