SD&C Solutions Development & Consulting GmbH als Arbeitgeber

  • Berlin, Deutschland
  • BrancheIT
Kein Firmenlogo hinterlegt

42 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,1Weiterempfehlung: 81%
Score-Details

42 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,1 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

29 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 7 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von SD&C Solutions Development & Consulting GmbH über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Super Management, nicht nur im Hinblick auf Corona

4,1
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Umgang mit und Kommunikation in der Corona-Kriese,

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Aktuell nichts.

Verbesserungsvorschläge

Aktuell habe ich nichts zu "meckern".

Arbeitsatmosphäre

Projekt- bzw. Kunden-abhängig, in der Regel jedoch sehr gut.

Kommunikation

Regelmäßige Info-Veranstaltungen auf Company- und Bereichs-Ebene. Jetzt zu Corona-Zeiten noch enger getaktet.


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Heike BrandtHR

Liebe Kollegin/lieber Kollege,
vielen Dank für Dein so gutes Feedback. Das Management freut sich auch sehr über Deine tolle Bewertung. Gerade in Zeiten wie diesen ist schön zu lesen, dass Du Dich verbunden und gut informiert fühlst. Und sollte es doch mal was „zu meckern“ geben oder wenn Du noch den einen oder anderen Hinweis hast, wo und wie wir noch besser werden können, lass uns auch gern direkt austauschen.
Herzlichen Gruß,
Heike

Viel Wertschätzung, eine gute Firma

4,7
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

SD&C ist ein sehr guter Arbeitgeber, besonders für Leute die viel Selbständigkeit und Eigenverantwortung brauchen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Großraumbüros. Leider ein Trend überall, nicht spezifisch für SD&C

Verbesserungsvorschläge

Leichter gesagt als getan, aber es wäre gut sich auf Kernkompetenzen zu spezialisieren und diese gezielt am Markt werben, anstatt "Mädchen für alles" bei manchen Kunden. Aber solche strategische Entscheidungen müssen viele Faktoren berücksichtigen, die mir nicht bekannt sind.

Arbeitsatmosphäre

In meinem Team war in der kurze Zeit , als ich da war, aufgrund von bestimmten Aufträgen eine gewisse Unmut und Überforderung zu spüren. Allerdings war mein Teamleiter absolut spitze, "Lead by Example" wird gelebt.

Work-Life-Balance

Ich tendiere zum Workaholic und habe keine spezielle Ansprüche in dem Bereich. Aber ich habe gesehen, dass die Bedürfnisse der Mitarbeiter dort stets berücksichtigt werden. Eine Entwicklerin mit Kind z.B. hat immer früh angefangen und pünktlich um 15h schluss gemacht, und das war kein Problem.

Karriere/Weiterbildung

Sicherlich begrenzt wegen der Größe des Unternehmens, aber trotzdem 5 Sternen weil SD&C eine Firma ist, in der auch Frauen in Management gelangen können, was nicht überall selbstverständlich ist.

Kollegenzusammenhalt

Unterschiedlich. Ich habe schon mal gehört "mach's mal selber" von etwas überforderten Kollegen in meinem Team, die sich abgegrenzt haben, aber die meisten waren sehr offen und nett.

Umgang mit älteren Kollegen

Absolut einwandfrei, alle Altersklassen, Nationalitäten repräsentiert, wertschätzende Umgang.

Vorgesetztenverhalten

Für die Wertschätzung gebe ich 10 Sternen. Es heißt, man verlässt nicht die Firma sondern den Chef. Bei mir war es anders herum. Ich habe die Stelle angenommen wegen den Vorgesetzten und manchmal bereue ich es, mich während der Probezeit anderweitig entschieden zu haben.

Arbeitsbedingungen

Hübsche, moderne neue Räume in TU Nähe. Leider etwas laut und eng für die Mitarbeiter... Wenn man telefonieren muss geht es los um eine freie Ecke zu suchen. Ich arbeite ungerne in solchen Großraumbüros und bevorzuge eine Wand im Rücken aber das ist Geschmacksache.

Kommunikation

Bestens. Offen und fair, wie man sich wünscht. Man darf auch mal anecken oder eine eigene Meinung haben und wird man nicht gleich fertig gemacht, wie leider so oft in anderen Unternehmen. Der GF interessiert sich persönlich für seine Angestellte. Auch keine Selbstverständlichkeit.

Gleichberechtigung

Ich war eine von 3 Frauen im IT Team. Die Gleichberechtigung und Gleichbehandlung wie bei SD&C gegenüber Frauen (und Ausländer) habe ich vorher und seitdem nicht erlebt. Auch hier 10 Sternen.

Interessante Aufgaben

Das war für mich der Knackpunkt, in meinem Team waren fast alle Aufgaben um den einen Kunden, leider von den Technologien her nicht super spannend und im Team auch teilweise unbeliebte Aufgaben mit wenig Erfolgspotential, von denen sich Kollegen manchmal abgegrenzt haben. Ich habe mich daher während der Probezeit für das Stellenangebot eines anderen Arbeitgeber entschieden, ein Marktführer mit einem sehr spannenden Produkt.


Image

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Tolles Unternehmen mit viel Platz zur eigenen Entfaltung

4,7
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Freie Gestaltungsmöglichkeiten bei den Aufgaben und der Karriere, Flexibilität bezogen auf Arbeitszeit und Arbeitsplatz


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Für mich ein Volltreffer!

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die tollen Kollegen, die Wahrnehmung des Mitarbeiters als Menschen, die gute Work-Life-Balance und die spannenden/abwechslungsreichen Aufgaben.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Nichts!

Arbeitsatmosphäre

Es herrscht eine offene, ehrliche und wertschätzende Atmosphäre. Leistung wird anerkannt.

Image

gut

Work-Life-Balance

Das was arbeitstechnisch möglich ist wird getan um die WLB positiv zu gestallten.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildung und Weiterkommen wird aktiv gefördert.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt, betriebliche Altersversorgung, Bonusprogram ... für mich absolut okay.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gut, soweit ich das beuteilen kann.

Kollegenzusammenhalt

Genial. Jeder unterstützt jeden.

Umgang mit älteren Kollegen

Aus eigener Erfahrung kann ich hier nur positives berichten.

Vorgesetztenverhalten

Tadellos. Offenes und wertschätzendes Verhalten vom direkten Vorgesetzten bis zur Geschäftsleitung. Die Mitarbeiter sind hier Menschen deren Namen die Geschäftsführung kennt und keine Personalnummern.

Arbeitsbedingungen

Was zum angenehmen und effektiven arbeiten benötigt wird ist vorhanden.

Kommunikation

Informationen zum Stand der Firma werden regelmäßig und konsistent kommuniziert. Es herrscht im allgemeinen eine offene, ehrliche und wertschätzende Kommunikationskultur.

Gleichberechtigung

Es herrscht eine bunte Mischung aus Jung und Alt, Männern und Frauen von überall her. Neueinsteiger, "alte" Hasen sowie Wiedereinsteiger sind vertreten.

Interessante Aufgaben

Die Arbeit wird nie eintönig. Spannende Aufgaben sind immer vorhanden.

Spannende Aufgaben und viel Wertschätzung

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Top: spannende Aufgaben, tolle Kollegen und Vorgesetzte, viel Wertschätzung
Man geht einfach wirklich gern ins Büro und freut sich auf den Tag.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Meckern auf ganz hohem Niveau: Die Arbeitsplatzausstattung könnte etwas besser sein, ist aktuell aber auch nicht schlecht.

Verbesserungsvorschläge

Thema Nachhaltigkeit angehen

Arbeitsatmosphäre

Extrem viel Wertschätzung für die geleistete Arbeit, kannte ich so bisher nicht und motiviert ungemein

Image

positiv, aber ausbaufähig

Work-Life-Balance

Flexible Arbeitszeiten, Möglichkeit des Home Office

Karriere/Weiterbildung

viele Möglichkeiten; man kann seine persönlichen Ziele gut verfolgen und umsetzen

Gehalt/Sozialleistungen

Faires Gehalt inkl. betrieblicher Altersvorsorge und variablem Gehaltsanteil, den man selbst beeinflussen kann

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Luft nach oben

Kollegenzusammenhalt

Tolles, bunt gemischtes Team, das sehr offen und hilfsbereit ist

Umgang mit älteren Kollegen

Super, alle Altersgruppen sind vertreten und werden gleich behandelt

Vorgesetztenverhalten

Sehr offen und fair, habe ich in 10 Jahren Berufserfahrung so noch nicht erlebt.

Arbeitsbedingungen

Schöne, neue Büroräume; Ausstattung ist gut, könnte aber noch etwas besser sein

Kommunikation

Sehr kurze Informationswege und offene Kommunikation

Gleichberechtigung

Viele Frauen für ein IT-Unternehmen, Frauen auch in Führungspositionen

Interessante Aufgaben

Natürlich abhängig von der Position im Unternehmen, viel Spielraum und Entwicklungsmöglichkeiten

Arbeitgeber-Kommentar

Heike BrandtHR

Liebe Kollegin /lieber Kollege.
Vielen Dank für das tolle Feedback zu SD&C und Deinem Arbeitsplatz.
Dass unsere Unternehmenskultur von Dir so positiv wahrgenommen wird, freut uns wirklich sehr, denn uns ist dieses Miteinander auch sehr wichtig.
Herzlichen Gruß,
Heike Brandt (HR Manager)

Tolle Atmosphäre, nette Projektmanager, aber viel Bodyleasing

4,3
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Einfache Kommunikation, menschlich passt alles toll, korrektes Gehalt

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

viel Bodyleasing, viele Mitarbeiter verbringen sehr lange Zeit beim Kunden, auch 5 Tage die Woche

Kollegenzusammenhalt

Mittag essen wir alle zusammen, und quatschen über alles und nichts

Kommunikation

Alle sind schnell erreichbar, bis zum GF

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ist nicht toll aber korrekt

Interessante Aufgaben

Bei mir war eine Ausnahme, dass ich keine interessante Aufgaben hatte


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Nette Kollegen und spannende Projekte

3,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Spannende Projekte, nettes Miteinander, regelmäßige Meetings, Mitbestimmung / Entwicklung der eigenen Aufgabeninhalte.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Es gibt zwar flexible Arbeitszeiten, aber kein Gleitzeitkonto. Überstunden können also nicht abgebaut werden.


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Nicht schlecht, nicht richtig gut. Potential ist vorhanden.

3,1
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- Wille zur Verbesserung
- Unkompliziert
- sehr nette Kollegen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

- Schlucht zwischen Geschäftsführung & Mitarbeitern
- HR fehlt Nähe zu den Bedürfnissen der Mitarbeiter
- Gehaltsentwicklung

Verbesserungsvorschläge

- sinnvolle Aufgaben bei Projektlosigkeit
- mehr Invest in die eigenen Arbeitskräfte & Ernsthaftigkeit bei den internen Themen (zeitlich, finanziell)
- Schaffung Wir-Gefühl

Image

Schwache Wahrnehmung auf dem Markt.

Work-Life-Balance

Durchschnitt.

Karriere/Weiterbildung

Gute Möglichkeiten zur Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Sehr stark Team-abhängig.

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzte sieht man nicht so oft. Der operative Geschäftsführer ist absolut sozial und kommunikativ. Die restliche Geschäftsetage eher weniger.

Arbeitsbedingungen

Gute Arbeitsbedingungen.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ist nicht Weltbewegend, vor allem als Einsteiger.

Gleichberechtigung

Top!

Interessante Aufgaben

Es kommt ganz darauf an was man will und erwartet. Man muss darauf gefasst sein, dass es auch Mal langweilig wird.


Arbeitsatmosphäre

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kommunikation

Tolle Entwicklungsmöglichkeiten, spannende Tätigkeiten und klasse Kollegen

4,5
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Aufgrund der Unternehmensgröße und der vielfältigen Projekte lernt man innerhalb von kurzer Zeit viele Technologien und Methoden kennen.

Arbeitsatmosphäre

Durch kompetente und nette Kollegen sowie spannende Projekte stets war die Atmosphäre stets hervorragend

Work-Life-Balance

Projekte in anderen Städten sind möglich, Möglichkeiten der Remote-Arbeit aus Berlin bzw. Homeoffice-Reglungen werden, wann immer möglich und sinnvoll, genutzt

Karriere/Weiterbildung

Prima Entwicklungsmöglichkeiten durch spannende Projekte und regen Austausch mit Kollegen.

Arbeitsbedingungen

Von Kunde zu Kunde differenziert zu betrachten

Kommunikation

Flache Hierarchien und reichlich Platz für konstruktives Feedback


Image

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Ein mittelständisches Unternehmen, in dem man sich als Mitarebiter wohlfühlt.

4,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Besonders schätze ich die ernst gemeinte, gelebte Feedbackkultur im Team, die gleichermaßen für Kritik als auch für Lob gilt.

Image

Das stetige Wachstum des Unternehmens führt logischerweise auch zu Veränderungen des Bestehenden, die jeder für sich ganz individuell bewertet. Fakt ist aber, dass man als Mitarbeiter in der Phase aktiv an den Veränderungen mitwirken kann.

Work-Life-Balance

Job und Privat- bzw. Familienleben lassen sich aufgrund der flexiblen Arbeitszeiten generell sehr gut unter einen Hut bringen.

Karriere/Weiterbildung

Möglichkeiten zur individuellen und fachlichen Weiterbildung gibt es genügend. Selbstverständlich sollten diese auch einen Bezug zum Job haben.

Kollegenzusammenhalt

Teamübergreifend ein sehr angenehmes Miteinander, egal ob bei der Arbeit, beim gemeinsamen Mittag/ Plausch in der Küche, trotzdessen man sich selten sieht.

Vorgesetztenverhalten

Transparent, fair bei Entscheidungen und stets das große Ganze im Blick.

Arbeitsbedingungen

Das im Büro eingeführte und gelebte Open-Space-Konzept ist wirklich toll. Denn es ist gut durchdacht und bietet, egal ob z. B. konzentriertes Arbeiten oder die kommunikative Gruppenarbeit angesagt ist, fast immer die passende Lösung für den Arbeitsalltag.
Kostenlose Getränke und frisches Bio-Obst gibt es auch.

Kommunikation

Mit der Team- und Bereichsleitung kann ich mich regelmäßig austauschen. Beide nehmen sich die Zeit, die dafür notwendig ist und stehen mit Rat und Tat zur Seite.
In jedem Quartal gibt es ein Gesamtmeeting, in dem die Geschäftsführung relevante Informationen zum Unternehmen kommuniziert, aber auch Teams/ Mitarbeiter ihre Arbeitsergebnisse vorstellen.
Der Austausch zwischen den Teams sollte verbessert werden.

Gehalt/Sozialleistungen

Für ein mittelständisches Unternehmen, in Berlin und in dieser Größe sind die monetären Leistungen wirklich gut.

Interessante Aufgaben

Abwechslungsreiche Projekteinsätze, sowohl themen- als auch branchenbezogen.

Mehr Bewertungen lesen