seca gmbh & co kg als Arbeitgeber

seca gmbh & co kg

Guter Arbeitgeber, aber...

2,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei seca gmbh & co. kg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- Regelmäßiges Gehalt
- Nette Kollegen/Vorgesetzte - guter Zusammenhalt innerhalb der Abteilung
- Technische Ausstattung ist super
- Benefits (Getränke, Obstkorb usw.)
- SecaFit – Fitnessraum und Duschen
- Sehr freundlicher Umgangston
- Arbeitszeiten sehr flexibel

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

- Usability Studien werden als nervig wahrgenommen und haben kaum einen positiven
Einfluß auf das Produkt
- Verantwortlichkeiten in den Projekten nicht klar → wer macht in welchem Projekt was?
- Es fehlt an einer sachlichen Kritik und Feedback Kultur
- Bei vielen Themen wird die Brandbekämpfung der Brandprävention vorgezogen
- Probleme werden häufig adhoc ohne System angegangen
- Es traten häufiger Missverständnisse bei Schulungen auf
- Meeting Kultur → Meeting werden nicht geleitet, es wird oft neben dem Thema
geredet bzw. gibt es keinen roten Faden in Meetings
Es wir zu Meetings eingeladen ohne eine Agenda oder das Thema bekannt zu geben
- Wenn man Tätigkeiten an jemanden weitergibt, kann man sich nicht darauf verlassen
das diese erledigt werden → teilweise muss mehrfach nachgehakt werden
- Emails werden, trotz mehrfacher Errinnerung,nicht beantwortet (sowohl Bereichs-
intern als auch -extern)
- Projekte werden nicht effektiv durchgesteuert

Verbesserungsvorschläge

- Es sollte ein Schulungskonzept bzw. überhaupt Schulungen für alle geben →
fordern und fördern Prinzip
- Meeting Inhalte sollten durch das Management vorgegeben und moderiert
werden.
- Es sollte vor Meetings das Thema bekannt gegeben werden.
- Ressourcen sollten durch das management geplant werden bevor neue
Projekte (intern o. extern) angefangen/angenommen werden → Dabei sollte
nicht nur der initiale Aufwand, sondern auch der Aufwand für die Wartung
und Pflege uvm. Berücksichtigt werden.
- Es sollten zu jeder Tätigkeit realistische due dates verteilt werden.
- Es sollten häufiger "one on one" mit den Mitarbeitern gemacht werden, bei
denen Sachthemen aber auch allgemeines Feedback oder Kritik geäußert
werden kann.
- Verantwortlichkeiten in Projekten sollten klar verteilt werden, eingefordert
werden, jedoch nicht "overruled" werden. (Wer nimmt meetings wahr, wer
sammelt Informationen, wer ist "Product owner")

Arbeitsatmosphäre

Arbeits-klima/-stimmung sehr schlecht.

Kommunikation

Wichtige Information werden nicht runter getragen (GF → Bereich → Team) → im Regelfall hört man Sachen zuerst auf dem Flur. Transparenz wird gefordert, aber nicht vorgelebt → Einbahnstraße

Work-Life-Balance

Gleitzeit und Fitness in der Pause sind sehr gut.

Vorgesetztenverhalten

Es wird nicht geführt. Vorgestzte mischen sich sehr häufig in das operative Geschäft ein und vernachlässigen darüber ihre Management Aufgaben. Kritik wird nicht angenommen. Erfolge von Mitarbeitern werden als eigene Erfolge ausgegeben.

Interessante Aufgaben

Digitalisierung in den Kinderschuhen

Arbeitsbedingungen

Gute technische Ausstattung

Gehalt/Sozialleistungen

Okay

Image

Sehr professionelle Homepage...


Kollegenzusammenhalt

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Arbeitgeber-Kommentar

Daniela SchumannHead of Human Resources

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

zunächst freuen wir uns über Ihre Aussage, dass seca aus Ihrer Sicht ein guter Arbeitgeber ist. Ihre Kolleginnen und Kollegen bestätigen diesen Eindruck und haben seca auch in 2020 zum 4**** Sterne Arbeitgeber bei "Hamburgs Beste Arbeitgeber" gewählt.

Aber wie in jedem Unternehmen gibt es selbstverständlich Prozesse, die aus Sicht der betroffenen Mitarbeitenden optimiert werden können. Daher sind wir für Ihre kritischen Hinweise aber vor allem auch für Ihre Verbesserungsvorschläge sehr dankbar und möchten uns gerne persönlich dazu mit Ihnen austauschen.

Ein offener Dialog mit unseren Mitarbeitenden ist uns sehr wichtig und gehört zu unserer Unternehmensphilosophie. Kontaktieren Sie mich daher jederzeit gerne unter daniela.schumann@seca.com.

Mit freundlichen Grüßen
Daniela Schumann
Head of Human Resources