seca gmbh & co kg als Arbeitgeber

seca gmbh & co kg

5 von 67 Bewertungen von Mitarbeitern (gefiltert)

Mit Kommentar
kununu Score: 2,7Weiterempfehlung: 60%
Score-Details

5 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 2,7 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

3 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Guter Arbeitgeber, aber...

2,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei seca gmbh & co. kg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- Regelmäßiges Gehalt
- Nette Kollegen/Vorgesetzte - guter Zusammenhalt innerhalb der Abteilung
- Technische Ausstattung ist super
- Benefits (Getränke, Obstkorb usw.)
- SecaFit – Fitnessraum und Duschen
- Sehr freundlicher Umgangston
- Arbeitszeiten sehr flexibel

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

- Usability Studien werden als nervig wahrgenommen und haben kaum einen positiven
Einfluß auf das Produkt
- Verantwortlichkeiten in den Projekten nicht klar → wer macht in welchem Projekt was?
- Es fehlt an einer sachlichen Kritik und Feedback Kultur
- Bei vielen Themen wird die Brandbekämpfung der Brandprävention vorgezogen
- Probleme werden häufig adhoc ohne System angegangen
- Es traten häufiger Missverständnisse bei Schulungen auf
- Meeting Kultur → Meeting werden nicht geleitet, es wird oft neben dem Thema
geredet bzw. gibt es keinen roten Faden in Meetings
Es wir zu Meetings eingeladen ohne eine Agenda oder das Thema bekannt zu geben
- Wenn man Tätigkeiten an jemanden weitergibt, kann man sich nicht darauf verlassen
das diese erledigt werden → teilweise muss mehrfach nachgehakt werden
- Emails werden, trotz mehrfacher Errinnerung,nicht beantwortet (sowohl Bereichs-
intern als auch -extern)
- Projekte werden nicht effektiv durchgesteuert

Verbesserungsvorschläge

- Es sollte ein Schulungskonzept bzw. überhaupt Schulungen für alle geben →
fordern und fördern Prinzip
- Meeting Inhalte sollten durch das Management vorgegeben und moderiert
werden.
- Es sollte vor Meetings das Thema bekannt gegeben werden.
- Ressourcen sollten durch das management geplant werden bevor neue
Projekte (intern o. extern) angefangen/angenommen werden → Dabei sollte
nicht nur der initiale Aufwand, sondern auch der Aufwand für die Wartung
und Pflege uvm. Berücksichtigt werden.
- Es sollten zu jeder Tätigkeit realistische due dates verteilt werden.
- Es sollten häufiger "one on one" mit den Mitarbeitern gemacht werden, bei
denen Sachthemen aber auch allgemeines Feedback oder Kritik geäußert
werden kann.
- Verantwortlichkeiten in Projekten sollten klar verteilt werden, eingefordert
werden, jedoch nicht "overruled" werden. (Wer nimmt meetings wahr, wer
sammelt Informationen, wer ist "Product owner")

Arbeitsatmosphäre

Arbeits-klima/-stimmung sehr schlecht.

Image

Sehr professionelle Homepage...

Work-Life-Balance

Gleitzeit und Fitness in der Pause sind sehr gut.

Gehalt/Sozialleistungen

Okay

Vorgesetztenverhalten

Es wird nicht geführt. Vorgestzte mischen sich sehr häufig in das operative Geschäft ein und vernachlässigen darüber ihre Management Aufgaben. Kritik wird nicht angenommen. Erfolge von Mitarbeitern werden als eigene Erfolge ausgegeben.

Arbeitsbedingungen

Gute technische Ausstattung

Kommunikation

Wichtige Information werden nicht runter getragen (GF → Bereich → Team) → im Regelfall hört man Sachen zuerst auf dem Flur. Transparenz wird gefordert, aber nicht vorgelebt → Einbahnstraße

Interessante Aufgaben

Digitalisierung in den Kinderschuhen


Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Arbeitgeber-Kommentar

Daniela SchumannHead of Human Resources

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

zunächst freuen wir uns über Ihre Aussage, dass seca aus Ihrer Sicht ein guter Arbeitgeber ist. Ihre Kolleginnen und Kollegen bestätigen diesen Eindruck und haben seca auch in 2020 zum 4**** Sterne Arbeitgeber bei "Hamburgs Beste Arbeitgeber" gewählt.

Aber wie in jedem Unternehmen gibt es selbstverständlich Prozesse, die aus Sicht der betroffenen Mitarbeitenden optimiert werden können. Daher sind wir für Ihre kritischen Hinweise aber vor allem auch für Ihre Verbesserungsvorschläge sehr dankbar und möchten uns gerne persönlich dazu mit Ihnen austauschen.

Ein offener Dialog mit unseren Mitarbeitenden ist uns sehr wichtig und gehört zu unserer Unternehmensphilosophie. Kontaktieren Sie mich daher jederzeit gerne unter daniela.schumann@seca.com.

Mit freundlichen Grüßen
Daniela Schumann
Head of Human Resources

Kann ich nicht weiterempfehlen

1,6
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei seca gmbh & co. kg gearbeitet.

Image

Der Schein trügt

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Mehr Schein als Sein

Vorgesetztenverhalten

Selten so etwas unfähiges und unprofessionelles erlebt

Arbeitsbedingungen

Mobbing geduldet

Gleichberechtigung

Bevorzugt Männer im Management

Interessante Aufgaben

Nicht zeitgemäß


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Kommunikation

Arbeitgeber-Kommentar

Daniela SchumannHead of Human Resources

Lieber (ehemalige) Kollegin, lieber (ehemaliger) Kollege,

vielen Dank für Ihre Bewertung. Wir nehmen mit Bedauern zur Kenntnis, dass Sie sich in unserem Unternehmen nicht wohlgefühlt haben. Als Führungskräfte von seca möchten unseren Mitarbeiter/-innen als Vorbild zu dienen. Gegenseitige Wertschätzung und eine offene Kommunikation sind ebenfalls Werte, die uns sehr wichtig sind und unser Miteinander und unsere Arbeitsbedingungen bestimmen.

Wir würden Ihre Kommentare sehr gerne nachvollziehen können und uns daher freuen, wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen. Melden Sie sich bitte gerne unter daniela.schumann@seca.com.

Mit freundlichen Grüßen
Daniela Schumann
Head of Human Resources

Marktführer seit Jahrzehnten. Ambitioniert mit Innovationen, die aber mehr gewollt als gekonnt sind.

3,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement bei seca gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Möglichkeit des kurzen "Dienstweges"

Verbesserungsvorschläge

Es gibt keinerlei Weiterbildungsmöglichkeiten. Das muss dringend verbessert werden.
Gemacht wird was die Geschäftsführung möchte und nicht unbedingt das was Sinn macht.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Daniela SchumannHead of Human Resources

Liebe ehemalige Kollegin, lieber ehemaliger Kollege,
vielen Dank für die Bewertung. Es tut uns leid zu lesen, dass unser Weiterbildungsangebot Sie nicht erreicht hat!! Das soll so nicht sein, denn wir haben natürlich ein großes Interesse daran, dass sich unsere Mitarbeiter weiterentwickeln. Unser Personalentwicklungsprozess sieht vor, dass jede*r Mitarbeiter*in im Rahmen des jährlichen Entwicklungsgespräches die Möglichkeit hat, mit den Vorgesetzten passende interne und externe Weiterbildungen zu vereinbaren.
Um nachvollziehen zu können, warum diese Maßnahme bei Ihnen nicht angekommen ist, würde wir uns über einen persönlichen Austausch freuen! Melden Sie sich gerne über daniela.schumann@seca.com.

Mit freundlichen Grüßen,
Daniela Schumann
Head of Human Resources

Seufz...

1,5
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei seca gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Laß mich überlegen.........................

Verbesserungsvorschläge

Schlag mal was vor, was nicht erwünscht ist und lebe mit den Konsequenzen!

Arbeitsatmosphäre

Digitalisierung? Hier bestimmt nicht in den nächsten 100 Jahren

Image

Leider viel besser als tatsächlich

Work-Life-Balance

Die Erwartungen sind sehr hoch - "Balance" findet nicht statt

Karriere/Weiterbildung

LOL...

Gehalt/Sozialleistungen

Einem Unternehmen in der Medizinbranche nicht angemessen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Nicht gelebt

Kollegenzusammenhalt

Abhängig von der Abteilung

Vorgesetztenverhalten

Wenn man sich raushält und nichts entscheidet kommt man weit ..

Arbeitsbedingungen

Hier wird Wert auf Einheit gelegt. Keine privaten Taswsen, keine Fots und keine privaten Pflanzen erwünscht.
Ergonomie? ??? Die Schreibtische haben die gleiche Höhe zu haben, egal wie groß du bist..

Kommunikation

Ein Fremdwort in diesem Unternehmen

Interessante Aufgaben

Kann ich nicht behaupten


Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Arbeitgeber-Kommentar

Liebe ehemalige Kollegin, lieber ehemaliger Kollege,
vielen Dank für die Bewertung. Es tut uns leid zu lesen, dass Sie bei uns nicht zufrieden waren. Wir würden uns mit Ihnen über einen konstruktiven offenen Austausch freuen, denn wir möchten uns für unsere Mitarbeiter stets und zukünftig verbessern.
Jegliche arbeitsplatzbezogene Maßnahme soll allen Mitarbeitern zu Gute kommen. Daher sind wir bestürzt, dass dies nicht den Weg zu Ihnen gefunden hat bzw. Sie es nicht wahrgenommen haben. Wir würden uns freuen, wenn Sie uns die Möglichkeit zu einem Gespräch bieten, damit wir Ihre aufgeführten Punkte besser nachvollziehen und gegebenenfalls optimieren können. Wenden Sie sich dazu gern direkt an mich: daniela.schumann@seca.com.
Ich freue mich auf einen konstruktiven Austausch und verbleibe mit freundlichen Grüßen,
Daniela Schumann
Head of Human Resources

Tolles Arbeitsklima und faire Bedingungen.

5,0
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei seca gmbh & co. kg gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Daniela SchumannHead of Human Resources

Liebe (ehemalige) Kollegin, lieber (ehemaliger) Kollege,

vielen Dank für dieses tolle Feedback! Es freut uns sehr zu lesen, dass Sie mit mit unserem Arbeitsklima so zufrieden sind und sich die Zeit nehmen, dies auch auf diesem Wege mit uns zu teilen! Wir befinden uns bei seca in einer sehr spannenden Zeit vom Waagenhersteller zum Systemanbieter und freuen uns, diesen Weg gemeinsam mit einem ambitionierten Team zu gehen, das etwas bewegen will!

Mit freundlichen Grüßen aus der HR,

Daniela Schumann
Head of Human Resources