Navigation überspringen?
  

Securitas GmbH Sicherheitsdiensteals Arbeitgeber

Deutschland Branche Dienstleistung
Subnavigation überspringen?
Securitas GmbH SicherheitsdiensteSecuritas GmbH SicherheitsdiensteSecuritas GmbH Sicherheitsdienste
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 34 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (9)
    26.470588235294%
    Gut (1)
    2.9411764705882%
    Befriedigend (3)
    8.8235294117647%
    Genügend (21)
    61.764705882353%
    2,35
  • 1 Bewerber sagt

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    100%
    1,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

Securitas GmbH Sicherheitsdienste Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

2,35 Mitarbeiter
1,00 Bewerber
0,00 Azubis
  • 20.Nov. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Zusammenarbeit mit den eigenen Kollegen in den Objekten vor Ort und mit den Kunden, mit denen man zu tun hat, ist zu fast 100 % optimal, sehr angenehmes kollegiales Miteinander, Auftraggeber die einen schätzen und anerkennen und froh sind dass man da ist und zuverlässig ordentlich seine Arbeit meistert. Aber was die Firma als Arbeitgeber sich gegenüber seinen Angestellten leistet, ist einem solchen Unternehmen, was Marktführer ist und auf Qualität setzt, unwürdig und skandalös. Zusagen, Absprachen werden nicht eingehalten, man ist rund um die Uhr auf Abruf und wird trotz Verbot privat angerufen, bei Abwesenheit über den Aufenthaltsort ausgeforscht. Dienstanweisungen (Tätigkeitsbeschreibungen in den Objekten) werden zum Teil über Jahre hinweg nicht durch die Vorgesetzten aktualisiert. Angekündigte Erstattungen von Führungszeugnissen, Reinigungskosten werden verschleppt und dann nicht erstattet. Gehaltsabrechnungen stimmen über Monate hinweg nicht und werden trotz Reklamationen einfach nicht korrigiert. Kurzfristige Objektwechsel (kaum hat min sich eingewöhnt) sind an der Tagesordnung. Auf lange Anreisen zum Arbeitsort wird genauso wenig Rücksicht genommen wie auf Familienleben.

Vorgesetztenverhalten

Man macht gute und man macht schlechte Erfahrungen. Die meisten Vorgesetzten haben 2 Seiten, man kann kaum einem vertrauen. Enttäuschungen durch nicht eingehaltene Absprachen sind normal. Die Herausgabe des gesetzlich vorgeschriebenen Dienstausweises über Monate hinweg wird schon mal verzögert. Konkrete Anweisungen (Aufgabengebiet) zum neuen Arbeitsplatz erfolgen meist nicht, oft wird nicht einmal die korrekte Adresse des Arbeitsplatzes angesagt, bei dem man eingeteilt wird. Jahrelang erfolgt trotz bester Leistungen und vollem Einsatz kein Lob, kein Dank, um einen gültigen Arbeitsvertrag muss man betteln. Gehalt kommt unvollständig. Gut ist, dass man bei kurzfristigen persönlichen Terminen auch mit dem Supervisor diese dienstplanmässig absprechen kann. Ansonsten keine Betriebsfeiern, keine Sozialleistungen, kein Fahrgeld, keine Ausbildung.

Interessante Aufgaben

Wer alleine in einem Objekt arbeitet hat durchaus Gestaltungspielraum und die Möglichkeiten sich mit all seiner Erfahrung eigene Ideen umzusetzen.

Kommunikation

Wer nur im Nachtdienst arbeitet, sieht seine Vorgesetzten oft ein Jahr nicht und erfährt nie etwas über Neuerungen.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

kann ich nicht weiter beurteilen.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten
  • Firma
    Securitas GmbH Sicherheitsdienste
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 08.Okt. 2018
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

Selbst die Vorgesetzten sind Tratschtanten. Egal um was es geht: Krankmeldungen, Kündigungen... wird alles sofort weiter erzählt. Total Unprofessionell. Außer es geht um wichtige Dinge. Da ist die Informationskette ziemlich kurz gehalten.
Es werden oft Versprechungen gemacht, die anschließend nicht eingehalten werden. Außerdem werden Angestellte bei Beförderungen übergangen, vakante Stellen nicht ausgeschrieben und neue Vorgesetzte einfach „ernannt“.

Kollegenzusammenhalt

Natürlich gibt es Leute mit denen man kann und welche mit denen man nicht kann... aber die Stutenbissigkeit unter den Empfangsdamen ist teilweise wirklich das letzte!

Interessante Aufgaben

An sich ist das natürlich Ansichtssache. Mir persönlich machen die Aufgaben aber Spaß.

Kommunikation

Von 5 Leuten, die der Dienstwecgdel betrifft, bekommen maximal 2 die richtigen Infos. Auch innerhalb der Leitung wird anscheinend nicht richtig miteinander gesprochen.

Karriere / Weiterbildung

Gibt verschiedene Wege „weiterzukommen“, diese sind aber sehr schnell ausgeschöpft. Teilweise bekommt man auf Bewerbungen innerhalb der Firma keine Rückmeldungen.

Gehalt / Sozialleistungen

Für die Arbeit die man dort leistet - und vor allem für die Stunden die man dort verbringt - ist der Lohn ein Witz.

Arbeitsbedingungen

Je nachdem in welchem Bereich man sich befindet unterschiedlich. Als Werkschützer ist man den ganzen Tag dem Wetter und den Abgasen ausgesetzt (was man natürlich aber auch weiß, wenn man sich hierfür bewirbt). Teilweise werden aber weder Empfangskräfte noch Werkschützer über Stunden abgelöst. Wenn man dann trotzdem mal schnell Pipi muss (mit Ankündigung) gibt es Ärger.

Work-Life-Balance

Entwedef ich arbeite, oder ich habe ein Leben. Beides zusammen geht in dieser Firma leider nicht.

Verbesserungsvorschläge

  • Mehr Lohn, angenehmere Schichten. Auf angehörte Mitarbeiter auch eingehen und nicht einfach sagen „Hab ich so entschieden.“
Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Work-Life-Balance
2,00
  • Firma
    Securitas GmbH Sicherheitsdienste
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 28.Dez. 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Es hängt immer ganz vom Objekt / Bereich ab , in dem man Beschäftigt ist. Ich habe gutes und auch schlechtes erlebt....

Vorgesetztenverhalten

Einige der Vorgesetzten bei Securitas sind sehr gut und auch vom menschlichen her absolut top... einige wiederum nicht. Leere Versprechungen kamen schon oft vor und abschreckendes Verhalten und Aufführen auch.
Die Mehrheit der Vorgesetzten sind aber in Ordnung.

Kollegenzusammenhalt

Nicht immer miteinander , sondern gegeneinander. AUFPASSEN WEM MAN VERTRAUT. Es wird viel gelästert und / oder falsches verbreitet und getuschelt über das Verhalten anderer. Es gibt aber auch Momente , wo sich untereinander geholfen wird.Das ist von Mitarbeiter zu Mitarbeiter unterschiedlich.

Interessante Aufgaben

Bei mir im jetzigen Objekt sehr Abwechslungsreich und deswegen 5 Sterne.

Kommunikation

Manchmal sehr sehr schlecht... oftmals kommen Informationen auf den letzen Drücker, oder auch gar nicht. Fehlinformationen kommen auch vor.Aber auch das ist wieder Bereichsunterschiedlich. Es gibt auch Tage, da funktioniert es einwandfrei. Einweisungen die ich bekam waren in der Regel gut, manchmal aber nicht ganz vollständig.

Gleichberechtigung

Gleichberechtigung geht in der Praxis leider etwas verloren manchmal.. vieles geht nach Nase.

Karriere / Weiterbildung

Möglichkeit klein anzufangen und aufzusteigen absolut vorhanden. Securitas braucht qualifiziertes Personal und wer sich arrangiert und sich gut anstellt , wird auch den Weg nach oben finden. Weiterbildungen / Qualifikationen werden einem geboten. Aber auch hier gilt: Mund aufmachen und Eigeninitiative zeigen. Von nichts kommt nichts.

Gehalt / Sozialleistungen

Ich hab von mehreren kollegen erfahren, dass geleistete Stunden und bezahlte Stunden nicht übereingestimmt haben...also da immer aufpassen und mitschreiben.
Leider kein Weihnachtsgeld, aber dafür trotzdem eine kleine Aufmerksamkeit und ein großes Dankeschön.
Übertariflicher Lohn und immer pünktliche Lohnzahlung.

Arbeitsbedingungen

Sehr gute Arbeitsmittel.Angenehme Arbeitskleidung. Objektmitarbeiter haben es warm, trocken, windstill. Autos für längere Fahrten werden kostenfrei gestellt und sind im guten Zustand. Arbeitsplatz wird sauber gehalten.

Work-Life-Balance

Wer auf ausreichend Freizeit hofft, ist generell im Sicherheitsgewerbe mit einem Vollzeitvertrag ein bisschen fehl am Platz. In der Regel bei mir 16 bis 19 Schichten + Sonderdienste die hinzukommen können. Man muss damit rechnen, an freien Tagen auch noch angerufen zu werden. Familie, Hobbys, Beziehung - sind alles lebenswichtige Dinge , die auf die Probe gestellt werden..da dies in manchen Monaten sehr eingeschränkt ist. Man muss aufpassen, dass es zu keinen Dauerzustand wird !! Wenn man nichts sagt , geht man unter und wird kein Privatleben mehr haben.

Image

Es gibt vor den Kulissen und hinter den Kulissen...mehr kann ich dazu nicht sagen.

Pro

Übertarifliche Bezahlung, pünktlicher Lohn, Möglichkeit auf Fortbildungen / Lehrgänge, Aufstiegsmöglichkeiten sind auch vorhanden.

Contra

Schlechter Freizeitausgleich.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
2,00
  • Firma
    Securitas GmbH Sicherheitsdienste
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 34 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (9)
    26.470588235294%
    Gut (1)
    2.9411764705882%
    Befriedigend (3)
    8.8235294117647%
    Genügend (21)
    61.764705882353%
    2,35
  • 1 Bewerber sagt

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    100%
    1,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Securitas GmbH Sicherheitsdienste
2,31
35 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Dienstleistung)
3,25
87.921 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,33
3.038.000 Bewertungen