SEMASE als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

Guter Arbeitgeber

3,5
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei SEMA AG Servicemanufaktur für den Schienenverkehr in Celle gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

- Fürsorge

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

- Übertriebene Maßnahmen die das Leben / die Arbeit deutlich erschweren

Arbeitsatmosphäre

-alle zuschnell unentspannt

Kommunikation

- Informationfluss könnte besser sein

Kollegenzusammenhalt

- viele arbeiten sehr egoistisch und fast jeder versucht so wenig wie möglich zumachen

Work-Life-Balance

- gute Schichtzeiten wenn Schichtbetrieb läuft
- selten Überstunden für die AN

Vorgesetztenverhalten

- gutes Verhältniss nach oben
- leider immer viele maulige MA

Interessante Aufgaben

- jeden Tag neue Herausforderungen

Gleichberechtigung

- mal mehr ... mal weniger

Umgang mit älteren Kollegen

auch wenn älter, muss der Arbeitseinsatzpassen für das gleiche Geld jüngerer Mitarbeiter

Arbeitsbedingungen

- Situationsbedingt...schlecht

Gehalt/Sozialleistungen

- Gehalt könnte immer besser sein oder ? :-)
- Sozialleistungen gibt es leider keine

Image

- trotz der großen Fläche kenn kaum einer die SEMA und wenn doch dann meist nicht gut zusprächen

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildung immer möglich wenn denn der MA die Voraussetzungen mitbringt


Umwelt-/Sozialbewusstsein