Navigation überspringen?
  

SENSORY-MINDS GmbH DESIGNSTUDIO FÜR NEUE MEDIEN UND INNOVATIVE TECHNOLOGIENals Arbeitgeber

Deutschland Branche Marketing / Werbung / PR
Subnavigation überspringen?

SENSORY-MINDS GmbH DESIGNSTUDIO FÜR NEUE MEDIEN UND INNOVATIVE TECHNOLOGIEN Erfahrungsberichte mit Antworten

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
4,25
Vorgesetztenverhalten
3,58
Kollegenzusammenhalt
4,75
Interessante Aufgaben
4,33
Kommunikation
3,42
Arbeitsbedingungen
4,08
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,10
Work-Life-Balance
3,67

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
4,55
Umgang mit älteren Kollegen
4,63
Karriere / Weiterbildung
4,18
Gehalt / Sozialleistungen
3,75
Image
4,64
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 11 von 12 Bewertern Homeoffice bei 9 von 12 Bewertern keine Kantine keine Essenszulagen keine Kinderbetreuung Betr. Altersvorsorge bei 6 von 12 Bewertern Barrierefreiheit bei 2 von 12 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 7 von 12 Bewertern Betriebsarzt bei 2 von 12 Bewertern Coaching bei 3 von 12 Bewertern Parkplatz bei 10 von 12 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 9 von 12 Bewertern keine Mitarbeiterrabatte kein Firmenwagen Mitarbeiterhandy bei 6 von 12 Bewertern Mitarbeiterbeteiligung bei 3 von 12 Bewertern Mitarbeiterevents bei 11 von 12 Bewertern Internetnutzung bei 10 von 12 Bewertern Hunde geduldet bei 10 von 12 Bewertern
Bewertungen filtern

Filter

Mit Arbeitgeber-Kommentar Mit Arbeitgeber-Kommentar entfernen

Bewertungen

  • 03.Aug. 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Hardware top! Alle Geräte sind auf dem neusten Stand.
Durch das Großraumbüro fühlt man sich ziemlich überwacht und der soziale Druck für Überstunden ist allgegenwärtig.

Vorgesetztenverhalten

Hier das Gleiche wie bei "Kommunikation". Gehört man zum "elitären Kreis", hast man Glück. Das hat in erster Linie damit zu tun, welcher Unit man unterteilt ist - Grafik, Konzeption, Entwicklung oder Projektmanagement

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt der Kollegen ist vorbildlich. Tolles Team, tolle Menschen!

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben sind meist interessant, da selten Standard-Lösungen umgesetzt werden. Kreativität und neue Technologien stehen im Vordergrund.

Kommunikation

Gehört man zum ausgewählten Kreis, bekommt man Infos, was in Planung ist. Gehört man nicht dazu, bleibt nur die Flurfunk.

Gleichberechtigung

Wie schon beschrieben werden die verschiedenen Units unterschiedlich behandelt. Eine Unterscheidung von Mann/Frau gibt es hierbei nicht.

Karriere / Weiterbildung

Pro: Einmal im Jahr gibt es die Möglichkeit eine Konferenz zu besuchen. Dafür wird ein Budget und Sonderurlaub zur Verfügung gestellt.
Contra: Sonstige Weiterbildungen werden in der Regel nicht unterstützt.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehaltsniveau im unteren Branchenniveau

Arbeitsbedingungen

Pro: neue Laptops / iMacs
Contra: Großraumbüro, immer recht laut

Work-Life-Balance

Von den vertraglichen 40 Stunden war ich weit entfernt - Überstunden sind mit dem Gehalt abgegolten. Trotz Gleitarbeitszeit ist Feierabend vor 17 Uhr quasi ein No-Go.
Homeoffice wird propagiert, ist aber alles andere als gerne gesehen.

Image

Durch viele externe Workshops und Vorträge ist das Image nach außen top.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
3,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    SENSORY-MINDS GmbH DESIGNSTUDIO FÜR NEUE MEDIEN UND INNOVATIVE TECHNOLOGIEN
  • Stadt
    Offenbach am Main
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Kommentar des Arbeitgebers

Liebes ehemaliges Teammitglied, wir sind traurig, dass du deine Erfahrungen mit uns so empfindest. Die Wahrheit mag oft in der Mitte liegen aber dennoch möchten wir folgende Punkte anmerken: - Wörter wie "überwacht", "sozialer Druck" und "elitärer Kreis" machen uns sehr betroffen: wir würden uns freuen, wenn du uns anrufst und wir gemeinsam über das von dir erlebte sprechen könnten, um es intern zu analysieren! - die Überstundenregelung wurde den aktuellen Gesetzsprechungen angepasst :) - für die Arbeit in unserem größten Arbeitsraum gibt es eine tägliche Ruhezeit, in der fokussiertes Arbeiten im Vordergrund steht, auch gibt es genug Möglichkeiten in kleineren Sofaecken, um außerhalb der gemeinsamen Arbeitsfläche noch mehr Ruhe zu finden - Kommunikation kann man sicher an der einen und anderen Stelle verbessern - danke für das Feedback! - das Weiterbildungsbudget kann für alles genutzt werden, was Sensories zur Weiterbildung benötigen - sollte es den Eindruck vermittelt haben, dass es nur für Konferenzen genutzt werden kann, ist dies nicht im Sinn des Erfinders Wir hätten uns sehr gefreut, wenn du uns noch während deiner aktiven Arbeitszeit aufgesucht hättest, damit wir an deinem Sensory-Erlebnis gemeinsam hätten arbeiten können. Wir wünschen dir alles Gute für deine berufliche und private Zukunft und hoffen, dass du manche Dinge noch positiv in Erinnerung behältst. Beste Grüße aus Offenbach Sabrina Krause HR Manager SENSORY-MINDS GmbH

Sabrina Krause
HR Manager

Du hast Fragen zu SENSORY-MINDS GmbH DESIGNSTUDIO FÜR NEUE MEDIEN UND INNOVATIVE TECHNOLOGIEN? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!
  • 20.Okt. 2016
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Umgang mit älteren Kollegen

Ein junges Team. Meines Wissens nach keine 45+ Mitarbeiter in Vollzeit. Freelancer in dem Alter werden als wertvolle Erfahrungsquelle betrachtet.

Karriere / Weiterbildung

Ein Tag im Monat zur persönlichen/fachlichen Fortbildung. Allerdings muss das Thema auch dem Unternehmen etwas bringen.
2 Tage Sonderurlaub und ein angemessenes Budget im Jahr für den Besuch von Konferenzen/Fachtagungen. Viele Kollegen besuchen die gleiche Konferenz, was von der Geschäftsfühung organisatorisch unterstützt wird. Es ist auch möglich alleine oder in kleineren Gruppen eine Tagung zu besuchen.
Aufstiegsmöglichkeiten innerhalb des Unternehmens gibt es nur wenige. Ein Wechsel in andere Unternehmen ist meist mit einem Karrieresprung verbunden.

Gehalt / Sozialleistungen

Die Gehälter orientieren sich an den (niedrigen) Gehältern der Design Branche.
Betriebliche Altersvorsorge ist möglich.
Es gibt nur ein bis zwei Tage mehr als den gesetzlichen Mindesturlaub.

Arbeitsbedingungen

Im Sommer sind Ventilatoren, Wasser-Wannen und ab uns zu ein Eis nicht ausreichend, um die fehlende Klimaanlage auszugleichen. Ansonsten ist die Ausstattung gut.
Dafür gibt es kostenlose Getränke (sehr guten Kaffee, Wasser, Schorlen, Soft-Drinks).
Einmal in der Woche kommt eine Masseurin. Die Massage kostet den Mitarbeiter 10€ für eine Halbe Stunde und findet während der Arbeitszeit statt. Den Rest zahlt der Arbeitgeber.
Es gibt frisches Obst.

Work-Life-Balance

Unbezahlte Überstunden, Wochenend- und Feiertagsarbeit. Ausgleichstage nur auf Umwegen. Offiziell gibt es die Möglichkeit Homeoffice zu machen. Wird aber in der Praxis nicht gerne gesehen.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    SENSORY-MINDS GmbH DESIGNSTUDIO FÜR NEUE MEDIEN UND INNOVATIVE TECHNOLOGIEN
  • Stadt
    Offenbach am Main
  • Jobstatus
    k.A.
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Design / Gestaltung

Kommentar des Arbeitgebers

Hallo liebes ehemaliges Teammitglied, leider haben wir uns nicht kennengelernt. Solltest du aber über dein Feedback mit uns sprechen wollen, bin ich jederzeit erreichbar! Zu deinen Anmerkungen: - wir haben mittlerweile ein paar 45+, aber wir werden ja alle mit der Zeit auch älter - Es gibt nun eine Klimaanlage *yay* :) - das Weiterbildungsbudget beinhaltet 3 Tage zusätzlichen Urlaub - der gesetzliche Mindesturlaub liegt bei 20 Tagen für eine 5 Tage-Woche, wir liegen deutlich drüber - unsere Massage wurde auf 45 min. ausgeweitet :) - die Überstundenregelung wurde an die aktuelle Gesetzsprechung angepasst Liebe Grüße aus Offenbach Sabrina Krause HR Manager SENSORY-MINDS GmbH

Sabrina Krause
HR Manager

  • 07.Apr. 2016
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar
Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Work-Life-Balance
1,00
  • Firma
    SENSORY-MINDS GmbH DESIGNSTUDIO FÜR NEUE MEDIEN UND INNOVATIVE TECHNOLOGIEN
  • Stadt
    Offenbach am Main
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2016
  • Position/Hierarchie
    Sonstige

Kommentar des Arbeitgebers

Liebes ehemaliges Teammitglied, dein Feedback ist zwar schon eine Weile her. Trotzdem möchte ich dir gerne anbieten, dass du dich bei mir melden kannst, damit wir deine Benotung mit genauerem Feedback analysieren können. Liebe Grüße aus Offenbach Sabrina Krause HR Manager SENSORY-MINDS GmbH

Sabrina Krause
HR Manager