Navigation überspringen?
  

SEW-EURODRIVE GmbH & Co KGals Arbeitgeber

Deutschland Branche Industrie
Subnavigation überspringen?

SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG Erfahrungsbericht

  • 14.Apr. 2018
  • Mitarbeiter

Zu wenig

3

Arbeitsatmosphäre

Drei Jahre Dauergeballer, von einem Projekt ins nächste, überlebt. Irre viel gemacht, irre viel gelernt.

Abends grad noch ins Bett, morgen mit Visionen ins Büro geschafft. Immer Vorwärts, immer gegen die Wand.

Mein Haus, mein Auto, mein Urlaub. Wie war den das Wetter gestern? Meine Pommes sind kalt. Guten Morgen, Mahlzeit und Tschüß!

Die Meetings meiden, den Chefs nicht in die Augen schauen, schwammige E-Mails schreiben, im Allgemeinen rühren, schauen was hoch kommt. Warten.

Unter dem Radar fliegen, den Schwätzern und den Supergeilen ausweichen. Heimlich, das eigene Ding, selber machen.

Lernen wie man die guten Kollegen von den schlechten unterscheidet. Schokolade mitbringen. Zusammen ein Held sein, eine Heldin sein. Für die Sache, für's Team, für die Vision, für SEW.

Nochmal alle bitte, aber diesmal lauter!

Immer gegen die Wand. Bis irgendwo ein Stein wackelt. Ein kleines Loch, ein kleiner Lichtstrahl. Auf allen Vieren durchkriechen. Nur noch einmal gewinnen.

Zu Feier des Tages einen Sekt im Büro trinken, wenn grad keiner hinguckt.

SEW ist leider nicht heilbar.

Irgendwann wachst du morgens ohne Visionen auf.

Arbeitsatmosphäre
3
Vorgesetztenverhalten
3
Kollegenzusammenhalt
3
Interessante Aufgaben
3
Kommunikation
3
Gleichberechtigung
3
Umgang mit älteren Kollegen
3
Karriere / Weiterbildung
3
Gehalt / Sozialleistungen
3
Arbeitsbedingungen
3
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3
Work-Life-Balance
3
Image
3
  • Firma
    SEW
  • Stadt
    Bruchsal
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige