Navigation überspringen?
  

SGL Automotive Carbon Fibersals Arbeitgeber

Deutschland Branche Automobil / Automobilzulieferer
Subnavigation überspringen?

SGL Automotive Carbon Fibers Erfahrungsbericht

  • 09.Jan. 2013 (Geändert am 11.Jan. 2013)
  • Mitarbeiter

Schade, könnten so schön sein

2,66

Arbeitsatmosphäre

Man sorgt dafür, dass jeder besser nur sein eigenes Ding macht. Gott sei Dank spielen die Kollegen da - noch - nicht mit.

Vorgesetztenverhalten

Am liebsten würde man ja alles selbst machen, doch da dies aus Zeitgründen nicht geht, braucht man leider Mitarbeiter. So etwas bekommt man schon zum Einstellungsgespräch gesagt. Deshalb muss man es hier schon wegstecken können, dass man vor versammelter Mannschaft ab und zu zurück aufs Töpfchen gesetzt wird. Die Führung meckert, das nichts weiter geht, belegt die Mitarbeiter aber zu gut 50% mit Konzeptlosigkeit. Mal läuft man in die eine Richtung, dann wieder in die andere. Ganz großes Chaos-Kino. Wer es nicht nötig hat, sich über Erfolge zu motivieren, kommt mit den Vorgesetzten aber klar.

Kollegenzusammenhalt

Alle haben die selben Probleme (Chaos in der Führung) und benennen diese auch. Diese Gemeinsamkeit verbindet. Man hilft sich sehr.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben selbst sind interessant. Nur leider kann man sie selten zu Ende bringen. Meist ist voher nämlich schon wieder etwas anderes wichtig

Kommunikation

Kommunikation wird ganz groß geschrieben.
Leider fehlt es absolut an Effizienz. Deshalb das oben beschriebene Chaos. Noch ein Tipp: Nichts sagen, was nicht der momentanen Meinung entspricht.

Gleichberechtigung

Ob Männlein oder Weiblein spielt hier keine Rolle. Auf allen Hierarchieebenen.

Umgang mit älteren Kollegen

Alter egal, alle Altersgruppen vertreten.

Arbeitsbedingungen

Schlimm! Teilweise fensterlose Räume und Produktionshallen. Im Winter sehen manche Mitarbeiter das Tageslicht nur am Wochenende. Meetings werden in unbelüfteten Containern abgehalten. Als Ex-Raucher finde ich es unmöglich, dass nur im Freien ohne Unterstand geraucht weden kann. Die Gefahren durch die Carbonstäube (einfach mal recherchieren unter "Carbonstaub Gesundheitsgefahren") hingegen werden unter den Teppich gekehrt.

Work-Life-Balance

Plötzliche Veränderungen der Schichtzeiten u.ä. macht es den Werkern unmöglich, privat zu planen. Alle anderen arbeiten gefälligst, bis der Arzt kommt und überdecken damit die so weit wie möglich die Führungsschwächen.

Verbesserungsvorschläge

  • 1) Die Führung im Zuhören schulen 2) Nicht mehr nach der "Fähnchen im Wind"-Mentalität entscheiden. Jungs und Mädels, Ihr könnt doch was!

Pro

die Kollegen, das Produkt

Contra

Leider personengebunden, gehört also nicht hier her.

Arbeitsatmosphäre
1,67
Vorgesetztenverhalten
1,50
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
3,33
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,33
Work-Life-Balance
1,50
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten
  • Firma
    SGL Automotive Carbon Fibers
  • Stadt
    München
  • Jobstatus
    k.A.
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Zu dieser Bewertung wurde noch keine Arbeitgeber-Kommentar abgegeben.

Kommentar des Arbeitgebers

Die oben gezeigte Bewertung wurde am 11.01.2013 aktualisiert.

Der Arbeitgeber-Kommentar bezieht sich auf folgendes, zuvor abgegebenes Kommentar:

Verbesserungsvorschläge:

- {[ imp.improvement ]}

Der Arbeitgeber-Kommentar bezieht sich auf die zuvor abgegebene Bewertung!



entfernen