Navigation überspringen?
  

SGS Germany GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Dienstleistung
Subnavigation überspringen?

SGS Germany GmbH Erfahrungsbericht

  • 03.Apr. 2018 (Geändert am 24.Apr. 2018)
  • Mitarbeiter

Preiswerte Fachhochschulabgänger können hier einsteigen aber sollten schnell wieder das Weite suchen.....

2,31

Arbeitsatmosphäre

Man ist an seinem Platz gefesselt. Messen, Veranstaltungen o.ä sind nur wenns gar nicht mehr anders geht gestattet.

Vorgesetztenverhalten

Mitarbeitergespräch ist nur obligartorisch und um noch mehr Druck gegenüber dem Mitarbeiter aufzubauen indem man die Ziele stetig erhöht. Von einer Belohnung wie Lohnerhöhung, Provision, Bonus o.ä kann man nur träumen.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben sind immer unterschiedlich und es handelt es sich überwiegend um Projektarbeit bei der man sich immer neu erfinden muss und richtig Hirnschmalz benötigt wird. Das ist richtig TOP bei SGS München.

Kommunikation

Das Management entscheidet ohne die Beteiligten/Betroffenen zu involvieren oder zumindest einmal zu informieren

Gleichberechtigung

Keinerlei gehaltliche Gerechtigkeit vorhanden. Teil

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildung gabs bei mir in den vielen Jahren gar nicht. Aufstiegschancen gäbe es, jedoch wählt die Führung immer gerne MA aus die schon ein paar Jahre dort tätig sind, jedoch aber absolut ungeeignet für eine Rolle als Gruppenleiter sind. Es geht nur darum, dass man die Leute nicht mehr einarbeiten muss (auch wenn diese ungeeignet sind).

Gehalt / Sozialleistungen

Lohnerhöhung gibts nur wenn man mit der Kündigung beim Chef steht.

Arbeitsbedingungen

Soweit völlig in Ordnung.

Image

Ruf der SGS ist weltweit gut und deshalb kommen auch immer neue MA nach. Aussen "hui" innen "....."

Verbesserungsvorschläge

  • Mitarbeiter sollte man nach vielen Jahren versuchen an die Firma zu binden indem man Personal entwickelt und führt! Hochqualifizierte Leute werden verkrault weil man nicht bereit ist diesen eine Chance zur Weiterentwicklung zu gewähren oder gar eine Anerkennung in Form einer Lohnerhöhung zu einzuräumen. Man fängt oft mit Betrag XY an und hat nach 10 Jahren immer noch das gleiche Gehalt!

Pro

Abwechslungsreiche Tätigkeit und relativ viel Entscheidungspielraum (noch! Das ändert sich gerade alles -- Controlling etc.)

Contra

- keine Personalentwicklung und Führung vorhanden
- keine Gehaltsentwicklung.
- von Früh bis Abends stress im höchsten Maße
- Vorgesetze unterstützen in keinerlei Hinsicht sondern fordern nur gute Zahlen.
- Nur Führungskräfte dürfen am Parkplatz parken. Alle anderen auf der Strasse.
- keinerlei Anerkennung für Leistung und besondere Erfolge.
- offiziell gibts es ein Careere Center für Weiterbildung und Seminare. Für diese sollte man sich auch mal aus dem Alltagsgeschäft entbinden können.
- extrem hohe Fluktuation.
- es werden fast nur unerfahrene junge MA eingestellt die nach der Fachhochschule ihren ersten Job antreten. -- Gesunde Mischung wäre angebracht.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten
  • Firma
    SGS Germany GmbH
  • Stadt
    München
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in