Workplace insights that matter.

Login
shopping24 commerce network Logo

shopping24 commerce 
network
Bewertungen

14 von 103 Bewertungen von Mitarbeitern (gefiltert)

Schlecht am Arbeitgeber finde ich
kununu Score: 4,6Weiterempfehlung: 100%
Score-Details

14 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,6 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

13 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen.

Bester Arbeitgeber - vielen Dank für die Zeit!

4,5
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei shopping24 commerce network gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Kollegenzusammenhalt, Führungsverhalten, Unternehmenskultur, Office, Hardware.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Eigentlich nichts. Danke für die gute Zeit!

Verbesserungsvorschläge

Macht weiter so!

Arbeitsatmosphäre

Man fühlt sich einfach wohl.

Image

Es gibt die ein oder andere Auszeichnung und die Arbeitsbedigungen von OTTO kennt jeder :-)

Work-Life-Balance

Exzellent - man kann sich durch die Gleitzeit seine Zeit frei einteilen und auch mal Arzttermine o.ä. wahrnehmen ohne ein schlechtes Gewissen zu haben. Es herrscht eine 37,5 Std Woche und man kann Überstunden gut abbummeln.

Karriere/Weiterbildung

Wer gut mitarbeitet, wird gesehen und kann mit Beförderungen rechnen.
Weil das Unternehmen mit ca. 70 Mitarbeitern eher klein ist, sind "riesen Sprünge" i.d. R. nicht möglich. Muss halt eine entsprechende Stelle frei sein, wie so überall.

Gehalt/Sozialleistungen

Könnte mehr sein, aber reicht für ein entspanntes Leben.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kann ich nicht viel dazu sagen, würde sagen Standard

Kollegenzusammenhalt

Immer gut - alle sind sehr respektvoll miteinander, trotzdem locker und man macht auch privat viel (wenn gerade nicht Corona ist)

Umgang mit älteren Kollegen

Gibt es m.E. kaum, die ältesten sind vielleicht 40+ aber auch da wird nicht unterschieden.

Vorgesetztenverhalten

Super! Es gibt flache Hierarchien und man ist per Du. In den regelmäßigen 1:1 Terminen kann man alles ohne Angst ansprechen. Die Führungskräfte werden regelmäßig von den Mitarbeitern bewertet.

Arbeitsbedingungen

Tolles Office mitten in Winterhude, was man trotz Home Office nutzen kann (wer möchte)

Kommunikation

Zwischen den Kollegen sehr gut und auch die Führungskräfte begegnen einem mit Respekt. Man wird über neue Entscheidungen auf dem Laufenden gehalten und fühlt sich gut informiert.

Gleichberechtigung

Vorhanden - die Unternehmenskultur ist sehr "inclusive" , egal ob f/m/d - jede/r ist willkommen :)

Interessante Aufgaben

Neben dem Tagesgeschäft kann man sich viel in anderen Projekten engagieren. Wenn man Eigeninitiative zeigt kann man viel reißen und bewegen.

Teamgefühl, Vertrauen und Wertschätzung werden hier groß geschrieben!

4,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement bei shopping24 commerce network gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Hier sind neue Ideen willkommen, jeder hat die Möglichkeit seine Expertise einzubringen und umzusetzen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Dass es wenig Karrieremöglichkeiten für langjährige Mitarbeiter gibt.

Arbeitsatmosphäre

Auch seit dem wir komplett remote arbeiten ist die Arbeitsatmosphäre sehr positiv und fröhlich.

Image

Realität und Image stimmen hier überein, die Unternehmenskultur ist offen und persönlich .

Work-Life-Balance

Die Benefits der Otto Group mit einer 37,5 Stunden Woche kommen jedem Mitarbeiter zu Gute. Jeder kann sich individuell reinhängen oder auch mal früher Feierabend machen. Home Office ist hier selbstverständlich.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildungen oder Events/ Konferenzen/ Seminare können in Abstimmung mit der Führungskraft in Anspruch genommen werden. Interne Karrieremöglichkeiten oder Personalführung sind auf Grund von flachen Hierarchien eher nicht gegeben.

Kollegenzusammenhalt

Bestes Team in dem ich jemals gearbeitet habe. Der Zusammenhalt wird durch regelmäßige Meetings, Afterworks, Feedbacks und gemeinsame Aktivitäten gefördert.

Umgang mit älteren Kollegen

Das Kollegium ist sehr jung, aber alle behandeln einander mit Respekt und auf Augenhöhe.

Vorgesetztenverhalten

Die Vorgesetzten verhalten sich respektvoll und transparent, durch regelmäßige 1:1 Gespräche hat man die Möglichkeit auf einen Austausch auf Augenhöhe. Flache Hierarchien sorgen dafür, dass sich jeder einbringen kann und eigene Projekte vorantreiben kann. Manchmal fehlt es aber an der einen oder anderen Stelle an konstruktiver Kritik.

Arbeitsbedingungen

Moderne Mac Laptops, Großraumbüro muss man mögen, es gibt aber auch Stillarbeitsräume und spätestens seit remote first kann auch jeder von zu Hause aus arbeiten.

Kommunikation

Transparenz wird gelebt, es wird mindestens monatlich über aktuelle Zahlen, Ergebnisse und Erfolge informiert. Den Mitarbeitern stehen diverse Tools und Kanäle zur Verfügung sich auch eigeninitiativ zu informieren.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ist eher unter dem Branchendurchschnitt, es gibt keinen Zuschuss zur privaten Altersvorsorge und auch kein 13. Gehalt. Allerdings können die Corporate Benefits aus der Otto Group genutzt werden.

Gleichberechtigung

Auch wenn mittlerweile einige Frauen in verantwortungsvollere Positionen arbeiten, sind die klassischen Führungspositionen meistens von Männern besetzt.

Interessante Aufgaben

Das Unternehmen entwickelt sich stets weiter und somit auch die Aufgaben. Durch diese Dynamik wird es nie langweilig, allerdings bleiben dadurch auch manchmal Themen auf der Strecke oder es ist etwas unstrukturiert.

Tolle Unternehmenskultur, steile Lernkurve & einfach perfekt um ins Berufsleben einzusteigen

4,6
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r bei shopping24 commerce network absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- Tolle Kollegen
- tolle Atmosphäre
- Viel Verantwortung
- Sehr viel Platz für eigene Ideen. Diese werden auch wirklich umgesetzt!
- Die Bereitschaft immer neues zu lernen
- Sehr flache Hierarchie in den einzelnen Teams

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Keine Kantine aber dafür eine tolle Küche zum selber kochen :)
Sonst gibt es nichts zu bemängeln!

Arbeitszeiten

Sehr flexible Arbeitszeiten, auch Homeoffice als Azubi ist möglich

Die Ausbilder

Die Ausbilder haben immer ein offenes Ohr und vermitteln sehr viel know-how. Die Auszubildenden liegen Shopping24 sehr am Herzen!

Variation

Man wechselt die verschiedenen Teams & hat dadurch sehr viel Variation in den einzelnen Aufgabenbereichen. Man kriegt durch den Wechsel wirklich einen 360° Einblick in das ganze commerce network. Man kann in viele verschiedenen Projekte und Themen involviert werden.

Respekt

Sehr respektvoller Umgang!


Arbeitsatmosphäre

Karrierechancen

Ausbildungsvergütung

Spaßfaktor

Aufgaben/Tätigkeiten

Teilen

Lehrreich, Super Team und interessante Firma

5,0
Empfohlen
Ex-Werkstudent/inHat im Bereich IT bei shopping24 GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- flache Hierarchien
- gute Kollegenschaft
- interessante Menschen
- Möglichkeiten zur Weiterentwicklung

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

- in den 3 Monaten, die ich da war, ist mir nichts Negatives aufgefallen und kann mir auch nichts vorstellen

Arbeitsatmosphäre

Während meiner 3 Monate die ich dort gearbeitet habe, habe ich mich immer sehr wohl gefühlt und eine gute Zeit gehabt. Alle werden mit Respekt behandelt und die Teamleiter heben sich nicht auf eine höhere Ebene.

Work-Life-Balance

Durch die flexiblen Arbeitszeiten ist eine gute Work-Life-Balance gut möglich.

Kollegenzusammenhalt

Hängt wahrscheinlich von Team zu Team nochmal ein bisschen ab, aber im Gesamten herrschte in der Firma ein sehr guter Kollegenzusammenhalt.

Kommunikation

Es gibt regelmäßige Meetings zum Geschäft und die Unternehmensführung ist auch sehr transparent.


Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Bester Arbeitgeber!

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei shopping24 GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Tolle Kollegen
Betriebsklima
Aufgaben

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Keine Kantine (keine Essensmarken)
Ansonsten alles tippi toppi
Ich arbeite gerne hier


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Kann besser sein bin aber zufrieden

3,8
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Design / Gestaltung bei shopping24 internet group (a member of the otto group) gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Er ist Kompromiss bereit hört zu versucht eine angenehme Atmosphäre zu schaffen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Ist manchmal verschlossen sehr diszipliniert achtet darauf das man sehr pünktlich ist .

Verbesserungsvorschläge

Keine eigentlich bin sehr zufrieden mit seine Haltung


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Toller Arbeitgeber mit Abwechslung und Unterstützung

4,1
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei shopping24 internet group (smatch.com) gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die offene Feedbackkultur, das offene Ohr aller Mitarbeiter und die Wertschätzung des Vorgesetzten.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die kommunizierte Transparenz und Gleichheit, die in vielerlei Hinsicht doch nicht so transparent ist, da einige Entscheidungen "hinter verschlossener Tür" getroffen werden ohne die Betroffenen mit einzubeziehen.
Das Raucher sich nicht für Raucherpausen ausstempeln müssen - das Verhältnis zwischen der effektiven Arbeitszeit von Raucher und Nichtraucher klafft, zumindest gefühlt, sehr auseinander.

Verbesserungsvorschläge

Betroffene in Prozesse mit einbinden oder zumindest die Meinungen dazu anhören, um fundierte Entscheidungen zu treffen, die einen wirklichen Mehrwert bieten.
Weiterbildung, insbesondere von jungen, engagierten Mitarbeitern fördern und für sich nutzen.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist wirklich lobenswert. Vor allem innerhalb des eigenen Teams ist das Arbeiten sehr angenehm. Teamübergreifend kann es durchaus auch mal "unangenehmer" werden, was der allgemeinen Stimmung keinen Abbruch tut, aber verdeutlicht, dass die Fachbereiche durchaus in ihrer eigenen "Gruppe" am besten klarkommen.

Image

Gutes Image, aber das ist auch einem Teil der Zugehörigkeit zu Otto zu verdanken.

Work-Life-Balance

Dank vieler Benefits und tollen Goodies wird die Work-Life-Balance sehr geschätzt und unterstützt.

Karriere/Weiterbildung

Richtige Weiterbildungen werden nicht angeboten oder unterstützt. An Onlinekursen, die von Relevanz sind, kann teilgenommen werden (aber der Umfang ist natürlich sehr begrenzt. Vgl.: 12 Stunden Onlinekurs vs. 12 Monate IHK Weiterbildung).

Gehalt/Sozialleistungen

Mehr geht immer, aber grundsätzlich kann man sich hier nicht beschweren.

Kollegenzusammenhalt

Kollegen halten zusammen.

Umgang mit älteren Kollegen

"Ältere" Kollegen werden geschätzt - wobei man sagen muss, dass sich älter hier auf die lange Zugehörigkeit bezieht. Wirklich "alte" Mitarbeiter gibt es nicht wirklich (ü55).

Vorgesetztenverhalten

die Vorgesetzten verhalten sich in 95% der Fälle vorbildlich und stehen für ihr Team ein. Der ein oder andere könnte allerdings noch an seinem Elan und der Wirkung auf andere Mitarbeiter arbeiten.

Arbeitsbedingungen

Standardausstattung (Laptop, Monitor, Telefon), man könnte hier noch mehr Wert auf Ergonomie setzen. Da hier jeder einen reinen Schreibtischjob macht sollte die Rückengesundheit nicht vernachlässigt werden. Es gibt jedoch nur eine sehr geringe Anzahl an höhenverstellbaren Tischen (und die gehören Mitarbeitern und stehen nicht zur freien Verfügung) und ein Sammelsorium an Stühlen.

Kommunikation

Offene Kommunikation, konstruktive Kritik und reger Austausch sind Tagesordnung.

Gleichberechtigung

Alle sind gleichberechtigt. Es sind keine Ungleichheiten zu erkennen.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben sind an und für sich interessant gestaltet. Wenn es über allerdings über die Grenzen des eigenen Teams hinausgeht wird es "undurchsichtig" und man gibt die Aufgaben quasi komplett ab - ohne dabei mit abgeholt zu werden.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Teilen

Aus Kollegen werden Freunde! Nicht alles perfekt, aber es wird daran gearbeitet.

4,3
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Marketing / Produktmanagement bei shopping24 internet group gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- Es wird stetig an Prozessen gearbeitet und der einzelne Mitarbeiter wird geschätzt.
- Start-Up-Atmosphäre, obwohl es das nicht mehr ist.
- Zusammenhalt innerhalb der Teams
- Unternehmens-Events

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Es gibt einiges zu verbessern, aber als richtig schlecht würde ich das nicht bezeichnen.
Shopping24 versucht aus Fehlern und Feedback zu lernen, auch wenn das oftmals etwas länger dauert.

Verbesserungsvorschläge

- "Agiles Arbeiten" nicht als Deckmantel für "unstrukturiertes Arbeiten" verwenden.
- Agieren statt Reagieren

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist wirklich top. Kollegen unterstützen dich und insgesamt herrscht ein sehr gutes Arbeitsklima - mit ein paar Ausnahmen, aber Menschen sind nun einmal unterschiedlich belastbar.

Image

OTTO als Mutterkonzern hilft. Eher unbekannt, obwohl shopping24 solide Arbeit leistet.

Work-Life-Balance

Gleitzeit und Home Office sind keine Seltenheit. Mehr Flexibilität geht auf dem Arbeitsmarkt meiner Meinung nach nicht.
Auch wenn man häufig das Gefühl hat, dass einige Kollegen das zu sehr ausnutzen, was immer die Gefahr birgt, dass diese "Freiheit" irgendwann weniger wird.

Karriere/Weiterbildung

Du kannst hier sicher Karriere machen, aber dann brauchst du Geduld und Glück.
Die derzeitigen FK sind noch sehr jung und unternehmensverbunden und die sehr flachen Hierachien sorgen dafür, dass eine klassische "Beförderung" nur sehr wenigen Kollegen zu Teil wird (Abgesehen vom Wegfall eines Junior-Titels).
Fortbildungen sind eher rar. Du kannst z. B. Englisch-Kurse belegen und Messen besuchen, aber fachlich musst du dich selbst weiterbilden.

Kollegenzusammenhalt

Hier werden deine Kollegen zu Freunden. Mehr muss man dazu nicht sagen.

Umgang mit älteren Kollegen

Großteil junge Leute, aber ältere Kollegen sind auch willkommen und werden geschätzt (vielleicht sogar an der ein oder anderen Stelle gebraucht?).

Vorgesetztenverhalten

Gut. Da die FK aber alle relativ jung sind (Ende 20 bis Mitte 30), fehlt hier und da etwas Erfahrung im Umgang mit den Kollegen, welche aber sicher mit den Jahren kommen wird.
Trotzdem sind die Gespräche immer fair und deine FK hat immer ein offenes Ohr für dich.

Arbeitsbedingungen

Schönes, offenes Büro im Herzen Hamburgs. Parkplätze könnten mehr sein, aber das ist Meckern auf hohen Niveau.
Du bekommst einen Mac gestellt, also eigentlich alles, was du zum Arbeiten brauchst.

Kommunikation

Grundsätzlich top. Es werden tägliche Stand-Ups gehalten, wöchentliche Einzelgespräche geführt, es gibt monatliche sowie wöchentliche Unternehmensmeetings und Teammeetings und die GFs und FKs halten dich auf dem Laufenden.
Die Kommunikation unter den Teams ist dennoch verbesserungswürdig, gerade wenn man zusammen an einer Aufgabe arbeitet.
Zudem gibt es für meinen Geschmack eindeutig zu viele Meetings mit zu vielen Personen, sodass wichtige MA-Ressourcen teilweise fehlen.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt kann ok sein (je nach Verhandlung), man muss aber auch ehrlicherweise sagen, dass wir uns max. im unteren Durchschnitt befinden. Dafür hat man aber die große Flexibilität bei der Arbeitszeit und nur eine 37,5h-Woche.
Sozialleistungen gibt es nicht, 12 Gehälter im Jahr und einmal in der Woche wird Essen (gratis) geliefert.

Gleichberechtigung

Je nach FK.
Aber eigentlich gibts hier nichts auszusetzen.

Interessante Aufgaben

Deine Aufgaben können vielfältig sein, je nach dem wie du dich einbringst und welche Erwartungen du hast. Es ist halt der E-Commerce und der ist stetig im Wandel und teilweise rasant schnell was Veränderungen anbelangt.
Teilweise wird man jedoch gebremst oder es werden gewisse Aufgaben "priorisiert", was dir zum Teil die Freiheit in deinen Aufgaben nimmt - in welchem Unternehmen ist das nicht so?

Coole Firma um Praxiserfahrungen in Sachen SEA, IT und moderner Geschäftsführung zu sammeln!

4,9
Empfohlen
Ex-Praktikant/inHat bei shopping24 internet group (smatch.com) gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Der Arbeitnehmer wird mit Obst und Getränken sowie Freizeitaktivitäten und einer offenen Bürokultur gut umsorgt. Man hat nicht das Gefühl in starren Gebilden zu agieren sondern kann in dynamischen und der Abteilung und den aktuellen OKRs angepassten Arbeitsprozessen kreativ mitwirken.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Keine Kantine.

Verbesserungsvorschläge

Etwas weniger stupide Fleißarbeit für die Praktikanten im SEA


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Start-Up Feeling

4,5
Empfohlen
Ex-Praktikant/inHat im Bereich Marketing / Produktmanagement bei shopping24 internet group (smatch.com) gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Der lockere Umgang miteinander

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die Bezahlung als Praktikant.

Verbesserungsvorschläge

Ruhigere Arbeitsatmosphäre für mehr Produktivität schaffen


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN