Sielaff GmbH & Co. KG Automatenbau Herrieden Unternehmenskultur

Kein Firmenlogo hinterlegt

Kulturkompass - traditionell oder modern?

3 Mitarbeiter haben die Unternehmenskultur von Sielaff Automatenbau Herrieden auf kununu bewertet. Wir haben die Daten mit unserem Modell analysiert, damit du einen besseren Einblick bekommst. Finde heraus, wie es wirklich ist, bei Sielaff Automatenbau Herrieden zu arbeiten!

Traditionelle Kultur
Moderne Kultur
Sielaff Automatenbau Herrieden
Branchendurchschnitt: Sonstige Branchen

Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

Die Unternehmenskultur kann in vier wichtige Dimensionen eingeteilt werden: Work-Life-Balance, Zusammenarbeit, Führung und strategische Ausrichtung. Jede dieser Dimensionen hat ihren eigenen Maßstab zwischen traditionell und modern.

Work-Life Balance
JobFür mich
Umgang miteinander
Resultate erzielenZusammenarbeiten
Führung
Richtung vorgebenMitarbeiter beteiligen
Strategische Richtung
Stabilität sichernVeränderungen antreiben
Sielaff Automatenbau Herrieden
Branchendurchschnitt: Sonstige Branchen

Die meist gewählten Kulturfaktoren

3 User haben eine Kulturbewertung abgegeben. Diese Faktoren wurden am häufigsten ausgewählt, um die Unternehmenskultur zu beschreiben.


  • Mitarbeiter loben

    FührungModern

    67%

  • Mitarbeiter überfordern

    FührungTraditionell

    67%

  • Mitarbeiter fordern

    FührungTraditionell

    67%

  • Flexibel sein

    Strategische RichtungModern

    67%

  • Wirtschaftlich handeln

    Strategische RichtungTraditionell

    67%

Kommentare zur Unternehmenskultur aus unseren Bewertungen

Hast du gewusst, dass es 6 Fragen zur Unternehmenskultur gibt, wenn du einen Arbeitgeber auf kununu bewertest? Hier sind die neuesten dieser Kommentare.

2,0
KommunikationEx-Angestellte/r oder Arbeiter/in
Kommunikation fehlt in dem Standort Ilmenau gänzlich. Das fängt an bei Themen die für viele als Verständlich galten wurden nur sehr sehr bedürftig und auch meist nur auf mehrmalige Nachfrage erklärt.
Aus Meetings die intern gehalten worden, erfährt man meist nichts oder wenn nur bedürftige Informationen. Meinem Gefühl her nach wurden Infos eher an Kollegen weiter gegeben die schon bekannt sind und mit denen man sich Verstande. Als Neuling, keine Chance.
1,0
KollegenzusammenhaltEx-Angestellte/r oder Arbeiter/in
Fehler wurden stehts Kritisiert, anstatt besprochen. Kam dies vor, hagelte es meistens von allen Seiten. Eine kurze Erklärung, wie es richtig gemacht wird, wäre hier vom Vorteil gewesen.
Dies gilt allerdings nur für das Team in den ich eingesetzt war, bis auf zwei Team-Kolleginnen. Mit allen anderen Kollegen kam ich soweit sehr gut zurecht.
4,0
Work-Life-BalanceEx-Angestellte/r oder Arbeiter/in
Urlaub wurde mir sogar in der Probezeit für eine Woche gewährt. Freie Tage wurden, solange es möglich war, auch ohne Umstände getauscht.
1,0
VorgesetztenverhaltenEx-Angestellte/r oder Arbeiter/in
Hier gilt meine größte Kritik. Es ist nicht so das die Vorgesetzten Unkompetent sind oder einen nicht zur Seite stehen, bei Fragen. Es ist viel mehr so, das sich über mehrere "einfache weitere" Kollegen, eine Meinung bzw. ein Bild von einem gebildet wird.
Genauer gesagt heißt dies, die für denn Standort zuständige Führungskraft hat sich stehts über eins oder auch zwei Kollegen, mit denen ich in einem Büro saß, eine Meinung eingeholt hat um sich so ein Bild von mir zu verschaffen. Dazu muss man sagen das die Führungskraft nur zwei Büros nebenan saß. Dazu kommt das ich mit einem Kollegen keinen guten Start hatte, was ja auch mal vorkommen kann. An sich ist das auch nicht weiter schlimm, hätte man nur mal mit mir persönlich ein Gespräch geführt anstatt mit meinen Kollegen. Desweiteren gilt zu sagen, das ein "Zwischen Gespräch" ohne wirklichen ersichtlichen Grund mehrmals verschoben wurde.
4,0
ArbeitsatmosphäreAngestellte/r oder Arbeiter/in
Ich finde es toll bei Sielaff. Nette Kollegen, gute Arbeitsverhältnisse.
4,0
KommunikationAngestellte/r oder Arbeiter/in
Seit neuestem wird mehr Wert auf Transparenz gelegt. Wir werden rechtzeitig und genügend informiert.