Navigation überspringen?
  

Sitech Sitztechnik GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Industrie
Subnavigation überspringen?
Sitech Sitztechnik GmbHSitech Sitztechnik GmbHSitech Sitztechnik GmbH
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 62 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (8)
    12.903225806452%
    Gut (8)
    12.903225806452%
    Befriedigend (14)
    22.58064516129%
    Genügend (32)
    51.612903225806%
    2,28
  • 2 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (2)
    100%
    1,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

Sitech Sitztechnik GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

2,28 Mitarbeiter
1,00 Bewerber
0,00 Azubis
  • 12.Feb. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Kollegen muntern einen auf, sonst bist du nur eine Nummer.

Vorgesetztenverhalten

Einfach nur noch peinlich. Linienverantwortliche werden nur nach Vitamin B eingestellt.

Kollegenzusammenhalt

Die sind echt die wahren Helden.

Interessante Aufgaben

Die gibt es, in hülle und fülle. Jedoch nicht für alle. Vitamin B hilft dabei.

Kommunikation

Vorgesetzter kennt nur die Stückzahl, sonst taube Ohren.

Gleichberechtigung

Jeder kann polstern egal ob 20 oder 50 Jahre, solange das die Gesundheit zulässt.

Umgang mit älteren Kollegen

Solange du Fit bist, gibst du Gas, austauschen kann man dich immer.

Karriere / Weiterbildung

Die gibt es, aber nur mit Vitamin B- wie Betriebsrat. Kein IGM Mitglied = keine Karriere.

Gehalt / Sozialleistungen

Ist pünktlich und mittlerweile auch gut bezahlt. Trotzdem keine volle Punktzahl, weil für die Arbeit steht einem wirklich mehr zu.

Arbeitsbedingungen

Altes Werkzeug, Dreck überall, ständig werden die Arbeitsumfelder umgebaut, keine Strucktur, Management investiert lieber in sinnlose Projekte statt in vernüftiges Werkzeug. Katastrophal!

Work-Life-Balance

Produktion bietet das nicht. Teilweise gezwungene Mehrarbeit ohne wenn und aber. Evtl bei den da oben, wo das Büro zu finden ist.

Image

70% der Werker möchten nicht erwähnen wo die arbeiten, und das zu Recht.

Verbesserungsvorschläge

  • Einfach nur mehr mal eure Belegschaft schätzen, aber Image wird ihr nie verbessern, der Zug ist schon lange abgefahren.

Pro

das Geld kommt eben pünktlich an. Komisch das mir nichts mehr einfällt.

Contra

absolut dreckig ob draußen ob drinnen kein Unterschied. Keine Wertschätzung der Mitarbeiter.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    SITECH Sitztechnik GmbH
  • Stadt
    Wolfsburg
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Produktion

Arbeitsatmosphäre

Die Kollegen werden täglich bewusst unter Stress gesetzt.
Das wirkt sich manchmal negativ auf den Umgangston unter den Kollegen aus.
Es kommt oft vor das die Meister ihre eigene Überforderung ungefiltert an die Mitarbeiter weitergeben.
Das äußert sich dann mit anschreien und teilweise mit Beleidigungen vom Meister zum Mitarbeiter.

Vorgesetztenverhalten

Jeden Tag Druck und Stress!
Wertschätzung in 13 Jahren nicht einmal erlebt.

Kollegenzusammenhalt

Ist das einzigst positive an dieser Firma.

Interessante Aufgaben

Ausnahmslos jeden Tag das gleiche.
Keine Chance etwas anderes zu tun.

Kommunikation

Gibt es nur zwischen den Mitarbeitern.
Zwischen MA und Meister findet diese nicht statt genauso wenig wie zwischen MA und GF.

Umgang mit älteren Kollegen

Ob jung oder alt, da wird kein Unterschied gemacht.

Karriere / Weiterbildung

Aus der Produktion rauszukommen ist unmöglich.
Man kann noch so gut qualifiziert und motiviert sein.
Wenn man nicht von seitens BR Unterstützung bekommt ist man in der Produktion "gefangen".
Für Weiterbildungen bekommt man keine Unterstützung von seiten des Arbeitgebers.

Gehalt / Sozialleistungen

Vom Gehalt kann man leben wenn man nur für sich allein zu sorgen hat.
Es gibt Urlaubs und Weihnachtsgeld sowie einmal jährlich eine Bonuszahlung.

Arbeitsbedingungen

Laute und alte Maschinen, schlechte Luft in der Halle, teilweise kaputtes Werkzeug

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Von Digitalisierung ist hier nichts zu spüren. Alles wird altmodisch in Papierform gemacht. Täglich Unmengen an Müll.

Work-Life-Balance

Entweder 3-Schicht oder anderen Arbeitgeber suchen.
Andere Optionen werden nicht angeboten.

Image

Das sehr negative Image haftet schon seit Jahren an der Firma.
Es sieht in Zukunft auch nicht so aus als würde sich das mal ändern.

Verbesserungsvorschläge

  • Mehr Kommunikation zu den Mitarbeitern, weniger künstlichen Stress erzeugen, die MA auch mal wertschätzen, interne Stellen mit Kollegen besetzen die es aufgrund ihrer Qualifikation verdient haben und nicht weil sie von irgendwem vorgeschlagen wurden.

Pro

Wenn Qualität, Stückzahl, Ordnung & Sauberkeit passen, werden kurze Raucherpausen während der Arbeitszeit geduldet.
Einige Menschen aus der PA haben ein offenes Ohr für die Probleme der MA und sind sogar an einer Lösung interessiert. Leider ist das nur bei einigen der Fall.

Contra

Künstlicher Stress, MA werden nicht als Menschen angesehen, keine Wertschätzung, den vorgesetzten wird falsch beigebracht wie Menschenführung funktioniert.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten
  • Firma
    SITECH Sitztechnik GmbH
  • Stadt
    Wolfsburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Produktion
  • 24.Okt. 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Tolle engagierte Kollegen ohne die ein erträgliches Arbeiten nicht möglich wäre.
Die Mannschaft ist definitiv das Herzstück!
Wertschätzung von den Vorgesetzten ist nicht zu erwarten!

Vorgesetztenverhalten

Einige Vorgesetzte versuchen ihr Bestes, haben gute Absichten. Diese werden von der GF aber schnell auf den Boden geholt und gebremst.
Ziele sind eindeutig: Kosten-insbesondere Lohnkosten- reduzieren!

Kollegenzusammenhalt

Ohne den tollen Zusammenhalt der Kollegen hätte die Firma die ein oder andere schwierige Situation nicht gemeistert.

Interessante Aufgaben

Es gibt viele Interessante Themen und man hat auch häufig Gestaltungsfreiheit. Viele dieser Rucksack Themen werden gerne Übertragen- die finanzielle Entlohnung bleibt aber aus. Weiterentwicklungsmöglichkeiten sind sehr gering.

Kommunikation

Negative Kommunikation, Angstmachen, Druckaufbau, Zahlen,Zahlen,Zahlen...

Gleichberechtigung

Hier kommt man ohne die richtigen Beziehungen-insbesondere zum BR-nicht weit.

Umgang mit älteren Kollegen

Die Arbeit in der Fertigung ist für ältere Kollegen nicht dauerhaft geeignet. Lösungen für den demographischen Wandel gibt es kaum. Hin und wieder werden Sonderlösungen für einzelne Personen gefunden.

Gehalt / Sozialleistungen

Es gibt noch immer Bonuszahlungen.
Die Lohnhygiene passt jedoch nicht. Einige Bereiche sind weit unter ihre Leistungen entlohnt.
Entwicklung ist auch hier nur als Bittsteller und mit der positiven Zuwendung des Betriebsrates möglich.

Arbeitsbedingungen

Die Produktion ist auf einem sehr altem Stand. Auch die Büroräume sind teilweise schlecht klimatisiert. Lärmreduzierende Maßnahmen gibt es auch keine. Es fehlt am Ende des Jahres an Verbrauchsmaterialien.
Die Technik der PC´s sind lange nicht auf dem neusten Stand.
Um einen neuen Monitor, Tastatur o.Ä. muss man manchmal Monate warten. Investitionen werden kaum getätigt.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Viele Unterlagen, werden noch immer in Papierform bearbeitet, ausgedruckt. Viele manuelle Prozesse in der Fertigung. Täglich werden tausende Seiten (Baukarten) gedruckt.
Enrgiemanagement ist ungenügend. Keine Zentralschaltung für Licht.
Druckluftschläuche undicht, extremes Müllaufkommen! Keine Mülltrennung!

Work-Life-Balance

Die Arbeitszeiten und Ausgleichzeiten sind vertraglich fair.
Das Arbeitspensum nicht in jedem Bereich gesund.

Auch die "kleineren" Führungskräfte werden ausgenutzt bis sie nicht mehr können.

Image

Firmenstolz fehlt, vieles liegt auch an der negativen Kommunikation z.B. auf Betriebsversammlungen. Jemand der eingeredet bekommt, schlecht zu sein, wird sich dem irgendwann annehmen.

Verbesserungsvorschläge

  • Mitarbeiter sind das höchste Gut! Wertschätzung, Konsequenz, positive Verstärkung guter Leistungen, Gerechtigkeit, stabile Prozesse, langfristige Ziele anstatt das schnelle Geld. Kontinuität, gesunde Führungskultur, offene Fehlerkultur, vom Vorgesetzten zum Coach, Mitarbeiterentwicklung, Unterstützung bei Weiterbildung, Fairness, stärkere Personalarbeit- Personaler als Servicemitarbeiter. Investition in Innovation auch ohne ROI < 1/2 Jahr

Pro

flexible Arbeitszeitgestaltung, tolles Kriesenerprobtes Team, die Art wie sich einige Kollegen/Fachbereiche einsetzen

Contra

fehlende Solzialverantwortung, work-Life-Balance, Arbeitspensum z.B. bei Teilzeitkräften, Ansicht-der Mensch als Kennzahl und negative Betriebsausgabe

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    SITECH Sitztechnik GmbH
  • Stadt
    Hannover
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 62 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (8)
    12.903225806452%
    Gut (8)
    12.903225806452%
    Befriedigend (14)
    22.58064516129%
    Genügend (32)
    51.612903225806%
    2,28
  • 2 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (2)
    100%
    1,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Sitech Sitztechnik GmbH
2,24
64 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Industrie)
3,03
95.061 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,32
2.729.000 Bewertungen