SlidePresenter GmbH als Arbeitgeber

  • Frankfurt am Main, Deutschland
  • BrancheIT
Kein Firmenlogo hinterlegt

Einer der bisher angenehmsten Arbeitgeber, viel weniger Kritikpunkte als bei anderen ;)

3,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Echt gute Stimmung im Vergleich zu anderen Firmen, ich gehe fast jeden Tag gerne ins Büro ;)

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Wird manchmal viel diskutiert da könnte man viel Zeit sparen

Verbesserungsvorschläge

Manche Dinge könnten schneller entschieden werden

Arbeitsatmosphäre

Ist schon immer viel zu tun aber man versucht immer gute Stimmung zu haben

Kommunikation

Nicht so große Teams daher bekommt man viel mit aber das ein oder andere wird erst mal im Hintergrund geklärt und bekommt erst spät mit

Kollegenzusammenhalt

Finde ich richtig gut, weil immer mal wieder einer für den anderen einspringt Manchmal aber zuviel Diskussion über Kleinigkeiten

Work-Life-Balance

Ganz gut weil das Büro gut erreichbar ist und nicht viel Geschäftsreisen nötig. Arbeitszeiten sind auch wirklich ok nicht zuviel Druck länger zu arbeiten

Vorgesetztenverhalten

Kann mich nicht beschweren. Sollte aber alles noch offener werden.

Interessante Aufgaben

Eher kleine Firma also ist man immer nah dran an allem. Es fehlt irgendwie an großen interessanten Projekten.

Gleichberechtigung

Wird schon viel Wert drauf gelegt. Leute mit viel Verantwortung sind hier auch weiblich

Umgang mit älteren Kollegen

Ist eher ein junges Team da ist alt schon relativ aber das spielt denke ich keine Rolle

Arbeitsbedingungen

Ganz gut auch wenn dir Büros moderner sein können. Kaffee, Obst sind immer da und auch mal ein Feierabend Bier zum Wochenende. Auch Kollegen bringen immer mal wieder was mit.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Wird kaum was ausgedruckt und alles ist online. Wird wenig verschwendet. Man versucht schon sich das Bewusst zu machen und auch auf die Situation der Mitarbeiter einzugehen. Das ist echt gut.

Gehalt/Sozialleistungen

Ist ok.

Image

Bei den Kunden wirklich gut und in dem Markt denke ich auch

Karriere/Weiterbildung

Habe ich bis jetzt nicht viel mitbekommen.