Workplace insights that matter.

Login
SMT ELEKTRONIK GmbH Logo

SMT ELEKTRONIK 
GmbH
Bewertungen

10 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,2Weiterempfehlung: 33%
Score-Details

10 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,2 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

3 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 6 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von SMT ELEKTRONIK GmbH über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Flucht nach vorn! Nichts wie weg...

1,8
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Produktion gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Technik

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Fertigungsleitung, allem voran dem Kampfschwinner aus Frankreich sollten die Beine in die Hände nehmen damit die Belegschaft diesen nicht lüncht.

Verbesserungsvorschläge

GF müsste endlich ausgetauscht werden. Furchtbar.

Gehalt/Sozialleistungen

Mindestlohn


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Vorsicht ist speziell in der Produktionsabteilung geboten. Führungsproblem !

3,6
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Produktion gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

In einigen Bereich bei Flexibilität gutes Entgegenkommen. Firmenfeiern werden regelmäßig organisiert. Modernes Gebäude und Ausstattung, man versucht technisch Vorreiter zu sein.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

siehe oben

Verbesserungsvorschläge

Wertschätzung und Achtung gegenüber langjährigen erfahrenen MA. Nicht nur zuhören, sonder auch verbessern wollen. Nicht nur auf den Preis der Arbeitnehmer sondern auch auf Qualifikation und Erfahrung schauen. Lösungsorientiert arbeiten. Die Arbeiter motivieren statt zu verärgern. Überhaupt verstehen was das Wort "Motivation" bedeutet.

Arbeitsatmosphäre

in den meisten Abteilungen im Angestellenbereich ist das Arbeitsklima gut bis sehr gut, aber in der Fertigung läuft der Umgang mit Mitarbeitern aus dem Ruder. Die zweistellige Fluktuation wird schöngeredet, kein Lerneffekt in Sicht, Umgang mit einfachen MA in der Produktion ist längst nicht mehr zeitgemäß. Das liegt an GF und der Fertigungsleitung. Änderung ist so schnell nicht in Sicht. Der BR ist geduldet, aber mehr auch nicht.

Image

wird sich wohl in nächster Zeit nicht verbessern. Jeder Ex-Kollege wird seine Erfahrungen außerhalb teilen.

Work-Life-Balance

Im Angestelltenbereich OK, in der Produktion mittelalterlich. Bis 15 Samstage können laut BV eine Woche vorher angewiesen werden. Davon wurde oft Gebrauch gemacht. Für MA mit Kindern oder anderweitigen Verpflichtungen unakzeptabel.

Karriere/Weiterbildung

Englischkurse kostenlos für Angestellte.

Gehalt/Sozialleistungen

mittelmäßig bis unter Durchschnitt. Lohnerhöhungen sind schwer. Jahrelang kein Inflationsausgleich. Langsam erfolgt ein Umdenken, aber für viele zu spät.

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt untereinander ist gut bis sehr gut. Geteiltes Leid ist halbes Leid.

Umgang mit älteren Kollegen

keine Probleme

Vorgesetztenverhalten

In der Produktion völlig daneben, im Angestelltenbereich dagegen gut bis sehr gut.

Arbeitsbedingungen

keine Gleitzeit, aber Vertrauensarbeitszeit für Angestellte, Zeiterfassung für Produktion, Pausengetränke frei, In den Büros gute bis sehr gute Bedingungen, auch kulante Reglungen sind möglich. Die Produktion ist teilweise recht laut. Gepflegter Außenbereich, Fahrradständer, Parkplatzengpass für PKW

Kommunikation

Verbesserungsvorschläge und Hinweise auf Probleme sind unerwünscht und werden als Kritik empfunden. Das innerbetriebliche Vorschlagswesen ist seit Jahren abgeschafft, Probleme werden ausgesessen. Man findet zwar Gehör, es ändert sich aber nichts.

Gleichberechtigung

keine Probleme

Interessante Aufgaben

sehr abwechslungsreich und moderne Technik, aber die MA, die sie bedienen können werden langsam aber sicher weniger.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Teilen

Fakebewertungen im Portal mit 5 Sternen um Bewertung zu verbessern.

1,7
Nicht empfohlen
Ex-Führungskraft / ManagementHat im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nichts nennenswertes.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Umgang unter den Abteilungen und von Geschäftsleitung sehr schlecht. Keine gute Bezahlung.

Ernstgemeinte Bewertungen können bei keinem Arbeitgeber mit fast 5 Sternen ausfallen. Dies dient nur dazu, die Bewertung etwas zu schönen.

Arbeitsatmosphäre

Schlechter Führungsstil alles sehr unfreundlich und herablassend.

Image

Unter Kollegen und der Branche schlecht.

Work-Life-Balance

Schichten und Wochenendarbeit.

Karriere/Weiterbildung

Man wird immer wieder vertröstet.

Kollegenzusammenhalt

Unter seines Gleichen sehr gut. Nach oben nicht

Umgang mit älteren Kollegen

Leistung wird nicht anerkannt.

Vorgesetztenverhalten

Sehr schlecht.

Kommunikation

Zwischen Geschäftsleitung/Management und dem einzelnen Arbeiter schlecht.

Gehalt/Sozialleistungen

Unter dem, was man zum Leben braucht. Gehalt der Produktion wird klein gehalten.


Arbeitsbedingungen

Teilen

Fairer Arbeitgeber, offener Umgang, Familienfreundlich, viele Benefits (BAV, Karenztage, Gleitzeit etc.)

4,8
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Noch mehr soziale bzw. Mehrwertangebote (geldwerter Vorteil, Firmenrad, Kantine etc.) Wären möglich


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

ideale Startbahn für persönliche Entwicklung

3,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Es wird sehr viel dafür getan, dass man individuelle Fähigkeiten ausbauen und entwickeln kann.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

manch sinnvolle Veränderungen werden aus Gewohnheit verschoben oder abgelehnt.

Karriere/Weiterbildung

Hier wird sehr viel für die Mitarbeiter getan, die motiviert sind sich weiterzubilden.


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Leider kein Zukunftskonzept

2,3
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2018 im Bereich Produktion gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

aktuelle Technik

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Firmenpolitik, kein technisches Verständnis in der Fertigungsleitung

Verbesserungsvorschläge

Mit den Mitarbeitern wachsen

Arbeitsatmosphäre

Mitarbeiter werden ferngesteuert über das Intranet

Image

Wer kann sucht Alternativen

Work-Life-Balance

jeden 2. Samstag ist Not am Mann, Entschuldigungen werden nicht akteptiert.

Karriere/Weiterbildung

Karriere nicht erwünscht, Weiterbildung nur im Notfall

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt unterdurchschnittlich, keine Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

scheint in Ordnung zu sein

Kollegenzusammenhalt

man hält zusammen

Umgang mit älteren Kollegen

keine Förderung, werden bereitwillig preiswert ersetzt

Vorgesetztenverhalten

Druck, Kontrolle, Bestrafung

Arbeitsbedingungen

Produktion eng aber modern, Sozialtrakt unter Durchschnitt / zu klein

Kommunikation

Den Geschäftsführern geht es schlecht, es scheint keine Erfolge zu geben

Gleichberechtigung

keine Probleme

Interessante Aufgaben

Das ist die positive Seite

Nicht wirklich zu empfehlen ...

2,5
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Produktion gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- Kollegenzusammenhalt
- Tätigkeiten

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

- die komplette Firmenpolitik

Arbeitsatmosphäre

Modern, in bestimmten Bereichen auch recht ordentlich

Work-Life-Balance

Viel Arbeit = komm am We arbeiten
Wenig Arbeit = bleibt Zuhause ist mir egal

Karriere/Weiterbildung

Wird nicht gefördert, lieber sucht man sich fertig ausgebildete Leute von extern aus.

Gehalt/Sozialleistungen

Absolut Grausam .... 5 Jahre dort knapp 1200€ Netto, bei 39h und Schichtdienst

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kann ich mich nicht beklagen ist größtenteils in Ordnung

Kollegenzusammenhalt

In der Schicht sehr gut

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Kollegen werden nicht wertgeschätzt

Arbeitsbedingungen

Im Bereich der Linie sehr modern, alle anderen Bereich sind teilweise mit veralteter Technik ausgestattet oder haben benötigtes Arbeitsmaterial nicht.

Kommunikation

Die Kommunikation in der Produktion funktioniert recht gut, auch in der Schicht klappt alles. In Richtung GF oder allg. Führung wird es eher Mau. Gespräche werden versucht zu umgehen

Interessante Aufgaben

Auf jeden Fall, viele verschieden Produkte machen den Tag interessant


Image

Vorgesetztenverhalten

Gleichberechtigung

Teilen

Spannende Aufgaben, Interesse an neuen Ideen/Technologien, Interesse am Mitarbeiter, Familienfreundlich

4,6
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Image

kleiner Mittelstand aus Sachsen mit dafür vielen Kunden aus ganz Deutschland

Karriere/Weiterbildung

Budgets für Schulungen sind vorhanden, müssen mit Vorschlägen gefüllt werden

Gehalt/Sozialleistungen

Angemessenes Gehalt für den Mittelstand

Kollegenzusammenhalt

Firmengrillen, Weihnachtsfeier etc. fördern den Zusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Immer ein offenes Ohr für Vorschläge und Probleme


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Nur ein Arbeitgeber...

2,8
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Produktion gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Man zeigt sich bemüht.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Der Einzelne zählt gar nichts. Als Benfits kann ich nur Parkplatz(gesetzlich vorgeschrieben) wählen.

Verbesserungsvorschläge

Motivation der Mitarbeiter erheblich verbessern

Arbeitsatmosphäre

Was ich hier mache ist scheinbar egal.

Image

Wer kennt SMT?

Work-Life-Balance

Viel Arbei? Komm zum Wochendende in die Firma.
Wenig Arbeit? Mir doch egal ob es dir passt, du bleibst zu Hause.

Karriere/Weiterbildung

Kein Lohn-/Gehaltskonzept. Weiterbildung nur das Nötigste.

Gehalt/Sozialleistungen

Wer bekommt später Rente? 3/4 der Belegschaft sicher nicht!

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Sozial, was ist das?

Kollegenzusammenhalt

Das klappt.

Umgang mit älteren Kollegen

Keine Klagen.

Vorgesetztenverhalten

Praktisch keine Motivation.

Arbeitsbedingungen

OK.

Kommunikation

Soll vorhanden sein.

Gleichberechtigung

Im Prinzip ja.

Interessante Aufgaben

Auf jeden Fall.

- kurze Kommunikationswege - hoher Anteil an...

4,2
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

- kurze Kommunikationswege
- hoher Anteil an Eigenverantwortung
- stabiles, mittelständisches, inhabergeführtes Unternehmen
- Bezahlung ok
- aktive Unterstützung bei Weiterbildung/Zusatzqualifikationen

Image

- solider Mittelstand
- sinnvolles, kein Krampfhaftes Wachstum

Work-Life-Balance

- Individuelle Abstimmungen und Regelungen möglich

Umwelt-/Sozialbewusstsein

- Umweltzertifiziert, wird aktiv gelebt

Arbeitsbedingungen

- Spitzen Kaffeeautomat


Arbeitsatmosphäre

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen