Navigation überspringen?
  

SNT Deutschland AGals Arbeitgeber

Deutschland Branche Dienstleistung
Subnavigation überspringen?
SNT Deutschland AGSNT Deutschland AGSNT Deutschland AG
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 427 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (99)
    23.185011709602%
    Gut (112)
    26.229508196721%
    Befriedigend (110)
    25.76112412178%
    Genügend (106)
    24.824355971897%
    2,93
  • 17 Bewerber sagen

    Sehr gut (8)
    47.058823529412%
    Gut (5)
    29.411764705882%
    Befriedigend (2)
    11.764705882353%
    Genügend (2)
    11.764705882353%
    3,65
  • 2 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (2)
    100%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    3,44

Arbeitgeber stellen sich vor

SNT Deutschland AG Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

2,93 Mitarbeiter
3,65 Bewerber
3,44 Azubis

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist im Team sehr angenehm, allerdings ist die Hierarchie vom einfachen Telefonisten bis hin zum Teamleiter oder Coach, Trainer (...) deutlich spürbar. So wird einem deutlich signalisiert, wer zu welcher Hierarchie gehört, wobei es keine schweren Aufgabenfelder sind und man rein theoretisch als Telefonist mit einem Hauch an IQ zu einem Teamleiter schaffen kann.

Vorgesetztenverhalten

Es wird an ständigen Konfliktfällen gearbeitet,man bemüht sich sehr. Mit Teilzielen kommt man zum Erfolg,mit großen Zielen weniger.

Kollegenzusammenhalt

Wenn man sich neutral verhält und seine Arbeit nach Vorgabe verrichtet, hat man es schön.
Wie in jedem anderen Job auch, hat man Kollegen die einen motivieren und auch positiv stärken.

Interessante Aufgaben

Interessante Aufgaben gestalten sich schwierig. Es sind immer dieselben Themen, man kann sich nur selber pro Monat Ziele setzen, was man erreichen möchte. Zum einen mehr Einsatz für andere zeigen und zum anderen könnte mal wieder der Bildschirm entstaubt werden.

Kommunikation

Die einzige Kommunikation die man täglich hat,ist die zum Kunden.Meetings sorgen für eine auflockernde Runde und ist keineswegs als Krisenmanagement zu betrachten.Anregungen sind gern erwünscht, es scheitert aber oft an der Umsetzung.

Gleichberechtigung

Gleichberechtigung steht ganz oben,es gibt keine Abteilung,die das anders handhabt. Man ist eine Nummer, wer sich gut artikulieren kann und Durchsetzungsvermögen besitzt schafft es durchaus zu einem Fachansprechpartner

Umgang mit älteren Kollegen

Es wird jeder geschätzt, der neutral ist. Es gibt einige ältere Kollegen, die mehr Charme und Engagement zeigen,als jüngere!

Karriere / Weiterbildung

Wer sich gern weiter entwickeln möchte, sollte mindestens 5 Jahre in diesem Unternehmen gearbeitet haben. Egal ob Studium oder Hauptschulabschluss,man fängt bei null an.Es wird einem sehr viel versprochen,damit man motiviert bleibt,folglich ist es nur „die Möhre vor die Nase halten“.

Gehalt / Sozialleistungen

Wer vor hat, in einem Callcenter zu arbeiten,dem muss zuvor schon bewusst sein, was er verdient- Mindestlohn!
Es gibt Prämienmodell, wie eben die Provision.
Wer am Wochenende arbeitet,Überstunden absolviert,Feiertags arbeitet und natürlich dem Kunden etwas tagtäglich verkauft,hat sehr gute Chancen Geld zu verdienen.Aber man sollte bedenken,Freizeit bleibt einem da keine.
Das Gehalt kommt immer pünktlich!

Arbeitsbedingungen

Wer mit zu hohen Erwartungen anfangen möchte, sollte diese schnell herunterfahren.
Angefangen von Rechnern mit sehr wenig Leistung bis hin zu einer Bürofläche ohne Klimaanlage. Man stelle sich einen einfach eingerichteten Arbeitsplatz vor. Luxus ist ein vorhandener Drehstuhl und 2 Arbeitsbildschirme.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Es befinden sich in den kleinen Küchen, eine Art Mülltrennung. Allerdings was man da als „getrennt“ betrachtet ist fraglich. Hauptsächlich ist jeder für sich selbst verantwortlich.

Work-Life-Balance

Es finden Schichten rund um die Uhr statt.Je nachdem in welchen Bereich man arbeitet.Urlaub muss Ende des Jahres schon komplett für das neue Jahr eingereicht sein und ob dieser letztendlich genehmigt wird,ist eine andere Geschichte. Besser bedient sind hier Alleinlebende Menschen oder Menschen denen Schichtarbeit,inklusive Feiertagen Freude bereiten.

Image

Was es negativ zu äußern gibt,fällt natürlich in das Gewicht. Wer sich gern zusätzlich in seiner Freizeit auf Arbeit hält, Herausforderung liebt und einfach reden möchte,ist es einfach ein Job der richtig Spaß macht.

Verbesserungsvorschläge

  • Verbesserungensvorschläge werden oft mitgeteilt,aber abgelehnt oder verschoben mit der Begründung „darüber müssen noch Meetings gehalten werden“.

Pro

- Lohn wird pünktlich ausgezahlt
- Parkplätze werden zur Verfügung gestellt
- Wasser-,Tee-,Kaffee- Angebote non stop

Contra

- Hierarchiesystem, ein Coach der einem Telefonisten Tipps gibt und ihn verbessert,sollte ihn nicht bevormunden oder ihn belächeln.Ein Teamleiter sollte sich für sein Team einsetzen und nicht verdeutlich, dass er ein hoher Arbeitsposten hat.
- Wertschätzung aller, einschließlich den Telefonisten
- Lohn/Gehalt rechtfertigt nicht alle Abteilungen
- Schichtsystem

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    SNT Deutschland AG
  • Stadt
    Chemnitz
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 02.Juni 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Bei min. 7 Verkäufe heisst es klasse bleib bloß dran. Die die kein Plan haben vom Verkauf bekommen deswegen ca. 2x am Tag eine Ansage. Vertrauen solltest du nur dir selber. Das Klima ist nur schein. Das einzigste gute du hast angenehme Kollegen.

Vorgesetztenverhalten

Wenn du Performance zeigst mag dich dein Teamleiter. Ansonsten nur am reden mit anderen Teamleiter.

Kollegenzusammenhalt

Kollegen sind sehr angenehm. Natürlich hast du paar Flachköpfe dabei aber die mit den man sich versteht sind Klasse. Vertrauen sollte man ihnen aber nur in maßen.

Interessante Aufgaben

Super eintönig. Darfst dir den ganzen Tag als Störungsannahme das Gemecker der Kunden anhören. Wo ich auch dazu sagen muss aus privater Sicht kann ich die Kunden verstehen.

Kommunikation

Zahlen vom Vortag bekommt man per Mail. Ansonsten wird man nur informiert, dass das Team zu wenig Takes (Verkäufe) hat und man solle doch mehr machen. Das ist die einzigste information die dich zu interessieren hat.

Gleichberechtigung

Sagen wir mal so. Versteh dich mit den richtigen Leuten und dann trifft es zu.

Umgang mit älteren Kollegen

Also ich persönlich muss sagen das ist wirklich gut. Paar sind sol lala aber ansonten geht es.

Karriere / Weiterbildung

Wenn du dich mit den Manager anfreundest und bereit bist der brave Untergebene zu sein der zu allem ja sagt kannst du es irgendwann mal schaffen. Ansonsten geht alles nur nach Nase.

Gehalt / Sozialleistungen

Mindestlohn. Extra Geld bekommt man nur wen man viel verkauft, sie erzählen du bekommst vom Verkauf 50%, das wäre schön. Du kannst ein Abo für das BVG Firmenticket machen, sie übernehmen davon 20€ ca. Gehalt ist pünktlich das muss man den lassen.

Arbeitsbedingungen

Großraum Call Center, alte verdreckte Computer, Aufgaben ist immer das gleiche, Technik ist definitiv veraltet, Fenster und bei Glück ein Ventilator, Belechtung sind Neonröhren also bleibt man defintiv wach. Tische sind zu niedrig und die Stühle haben bestimmt schon einige Hintern ertragen.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Mülltrennung

Work-Life-Balance

Egal was für Schichten, meckern ist nicht. 2 von 4 Wochenenden sind Pflicht. 365 Tage im Jahr. Schichtzeit von 07:00-23:00 Uhr. p.s. ab 07:00 uhr anfangen wird schwer, nur zur Info. Überstunden stehen auf der Tagesordnung. Du machst keine, schon heisst es schlechter Mitarbeiter oder wurde auch mal gesagt Arbeitsverweigerung.

Image

Außen Hui innen Fui. Das sagt ja schon so einiges. Sie erkaufen sich als Berlins bester Arbeitgeber sind das aber nicht mal im Ansatz. Dir wird was erzählt und dir bleibt nix anderes übrig als dem zuzustimmen, denn sonst bist du unten durch. Untereinander reden die Mitarbeiter überwiegend schlecht über die Firma.

Verbesserungsvorschläge

  • Ich war fast 2 Jahre da und das war wirklich schwer. Sie sollten den ganzen Standort umkrempeln, vieleicht würde es ja dann irgendwann mal klappen. Dann sollte das Unternehmen das die snt gekauft hat mal etwas mehr drauf achten was am Standort Berlin passiert.

Pro

Pünktlich Bezahlung. Angenehme Kollegen. Wasserspender.

Contra

Alles was in den Bewertungen steht.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Barrierefreiheit wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten
  • Firma
    SNT Potsdam GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    PR / Kommunikation
  • 22.Apr. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Es kommt darauf an in welchem Projekt man ist. Ist der Auftraggeber "entspannt" ist es auch die Atmosphäre, im umgedrehten Fall verhält es sich leider genauso

Vorgesetztenverhalten

Mein letzter Vorgesetzter hätte definitiv mindestens 100 Sterne verdient! Es wurde bei Herausforderungen oder Problemen immer versucht eine schnelle unkomplizierte Lösung zu finden. Der andere Vorgesetzte war nicht so knalle. Im großen und ganzen während meiner Zeit bei SNT sehr gemischt. Als Beispiel eine Krankmeldung: Vorgesetzter A wünscht gute Besserung und fragt, wenn man wieder da ist und man noch nicht so fit aussieht, ob wirklich wieder alles gut ist. Vorgesetzter Bitte bemängelt schon beim Bescheid geben, dass das jetzt aber ungünstig ist und ob man nicht doch kommen kann.

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt unter den Kollegen ist wirklich Weltklasse! Egal ob aus dem aktuellen Projekt oder aus einem früheren.

Interessante Aufgaben

Vielleicht während der Schulung, wenn noch alles neu ist. Ist man aber einmal im Thema drin ist keine Abwechslung mehr da.

Kommunikation

Für ein Kommunikationsunternehmen darf es wirklich noch besser werden!

Gleichberechtigung

Da kann man bei SNT wirklich nicht meckern. Es werden wirklich alle gleich behandelt. Voraussetzung ist natürlich der Wille zum Arbeiten.

Umgang mit älteren Kollegen

Der ist auf jeden Fall super! Auch wenn ältere Kollegen mal nicht so leicht in ein neues Thema rein kommen werden sie nicht alleine gelassen sondern bekommen entweder über den TL einen Coach an die Seite oder sie machen selbst eine Bedarfsmeldung.

Karriere / Weiterbildung

Der Weiterbildungskatalog wurde seit anno dazumal nicht mehr aktualisiert. Klar kann man, wenn der Vorgesetzte eine Empfehlung ausspricht die Ausbildung zum Teamleiter, Coach oder Ansprechpartner machen. Aber so wirklich voran kommt man nicht.

Gehalt / Sozialleistungen

Mindestlohn ich denke mehr muss man dazu nicht schreiben, ansonsten noch Leistungsorientierte Vergütung und auch hier kommt es auf das jeweilige Projekt an. In dem ein oder anderen ist es ein Kinderspiel rein zu kommen, beim nächsten wiederum utopisch.

Arbeitsbedingungen

Vorab: Die Büros sind ergonomisch und gut ausgestattet. Aber für mich zählt zu den Arbeitsbedingungen auch die psychische Belastung, welche in dem Job, je nach Abteilung schon sehr hoch sein kann. Und es zählt für mich auch der Stressfaktor mit rein und der ist riesig! Man hat neben dem professionellen Kundengespräch noch eine Menge Vorgaben einzuhalten. Das fängt mit der Gesprächs-und Nacharbeitszeit an, das korrekte Dokumentieren im System bis hin zu speziellen Vorgaben des Auftraggebers bezüglich diversen Fragen und Formulierungen sowie der Einhaltung der Kundenzufriedenheit unter Einsatz der begrenzten zur Verfügung stehenden Mittel. Klingt auf den ersten Blick nicht nach viel, wenn da nicht die anfangs erwähnte AHT wäre, die manchmal utopisch niedrig ist.

Work-Life-Balance

Auch hier kommt es darauf an wo man eingesetzt ist. Es ist klar dass sich Projekte ohne Samstag und mit Schichten bis 18 oder 20 Uhr besser mit dem Privatleben vereinbaren lassen als solche mit Wocheend- und Feiertagsarbeit sowie Schichten bis 22 Uhr. Für den normalen Mitarbeiter ohne zusätzliche Aufgaben bedeutet Feierabend aber auch wirklich Feierabend! Spontane Arzttermine sind aber nicht machbar also immer schon im Voraus planen!

Image

Ich war ganz überrascht wie schlecht das Image der Firma ist. Bei all den Horrorgeschichten die man so hört, kommt man sich am Ende wie ein Überlebender vor. Aber ganz ehrlich? So schlimm ist es nicht! Es ist wie in jedem Job eine Sache der inneren Einstellung.

Verbesserungsvorschläge

  • -die Kommunikation
  • bei Verhandlungen mit dem Auftraggeber UNBEDINGT darauf achten, dass dessen Wünsche und Vorgaben auch umsetzbar sind ohne die Mitarbeiter kaputt zu spielen
  • Auffrischungsschulungen für Teamleiter bezüglich der sozialen Kompetenz
  • die Höhe des Gehalts sollte unbedingt überdacht werden

Pro

- das Familiäre, auch wenn es in den letzten Jahren abgenommen hat
- die ergonomischen Arbeitsplätze

Contra

Dass Mitarbeiter kaputt gespielt werden. Überstunden machen ist gern gesehen, das absetzen ist schwieriger als den Papst zum Tango tanzen zu bringen.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    SNT
  • Stadt
    Potsdam
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 427 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (99)
    23.185011709602%
    Gut (112)
    26.229508196721%
    Befriedigend (110)
    25.76112412178%
    Genügend (106)
    24.824355971897%
    2,93
  • 17 Bewerber sagen

    Sehr gut (8)
    47.058823529412%
    Gut (5)
    29.411764705882%
    Befriedigend (2)
    11.764705882353%
    Genügend (2)
    11.764705882353%
    3,65
  • 2 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (2)
    100%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    3,44

kununu Scores im Vergleich

SNT Deutschland AG
2,96
446 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Dienstleistung)
3,30
96.335 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,38
3.261.000 Bewertungen