Navigation überspringen?
  

SNT Deutschland AGals Arbeitgeber

Deutschland Branche Dienstleistung
Subnavigation überspringen?

SNT Deutschland AG Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
3,05
Vorgesetztenverhalten
2,92
Kollegenzusammenhalt
3,81
Interessante Aufgaben
2,87
Kommunikation
2,77
Arbeitsbedingungen
2,81
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,84
Work-Life-Balance
2,74

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
3,48
Umgang mit älteren Kollegen
3,68
Karriere / Weiterbildung
2,65
Gehalt / Sozialleistungen
2,49
Image
2,75
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 117 von 392 Bewertern Homeoffice bei 14 von 392 Bewertern Kantine bei 148 von 392 Bewertern Essenszulagen bei 29 von 392 Bewertern Kinderbetreuung bei 9 von 392 Bewertern Betr. Altersvorsorge bei 111 von 392 Bewertern Barrierefreiheit bei 96 von 392 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 152 von 392 Bewertern Betriebsarzt bei 72 von 392 Bewertern Coaching bei 187 von 392 Bewertern Parkplatz bei 172 von 392 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 157 von 392 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 239 von 392 Bewertern Firmenwagen bei 19 von 392 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 211 von 392 Bewertern Mitarbeiterbeteiligung bei 51 von 392 Bewertern Mitarbeiterevents bei 161 von 392 Bewertern Internetnutzung bei 114 von 392 Bewertern Hunde geduldet bei 2 von 392 Bewertern
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 23.Juni 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

durch die Übernahme von Regiocom einfach nur eine Katastrophe, ich dachte es gibt keine Steigerungen, aber diese Firma übertrifft alles im negativen Sinne

Vorgesetztenverhalten

teilweise gewöhnliches Auftreten, die die vernünftig waren sind längst weg.

Kollegenzusammenhalt

durch die momentane hohe Fluktuation fehlt der Zusammenhalt etwas.

Interessante Aufgaben

im Laufe der Jahre stupide

Kommunikation

gesprochen wird selten, außer die Zahlen stimmen nicht, wichtige Infos per Mail und das noch in mehrfacher Ausführung

Gleichberechtigung

jeder bekommt ne Chance

Umgang mit älteren Kollegen

teilweise ungeduldig, natürlich braucht ein älterer Mitarbeiter länger um alles zu verstehen nur wird sich darauf nicht eingestellt, man will lieber junge Menschen

Karriere / Weiterbildung

gibt es, sollte man sich nicht antun.. nochmehr Druck

Gehalt / Sozialleistungen

Mindestlohn, das ist schon dreist für das was alles erwatet wird

Work-Life-Balance

Firma First.. und irgendwann dann der Mitarbeiter

Image

Katastrophe, die Firma hat einen ganz schlechten Ruf in den letzten Jahren entwickelt.

Verbesserungsvorschläge

  • das will dort niemand hören

Pro

pünktliche Lohnzahlung

Contra

dauert zu lange

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Coaching wird geboten
  • Firma
    SNT Potsdam
  • Stadt
    Potsdam
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
Du hast Fragen zu SNT Deutschland AG? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!
  • 02.Juni 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Bei min. 7 Verkäufe heisst es klasse bleib bloß dran. Die die kein Plan haben vom Verkauf bekommen deswegen ca. 2x am Tag eine Ansage. Vertrauen solltest du nur dir selber. Das Klima ist nur schein. Das einzigste gute du hast angenehme Kollegen.

Vorgesetztenverhalten

Wenn du Performance zeigst mag dich dein Teamleiter. Ansonsten nur am reden mit anderen Teamleiter.

Kollegenzusammenhalt

Kollegen sind sehr angenehm. Natürlich hast du paar Flachköpfe dabei aber die mit den man sich versteht sind Klasse. Vertrauen sollte man ihnen aber nur in maßen.

Interessante Aufgaben

Super eintönig. Darfst dir den ganzen Tag als Störungsannahme das Gemecker der Kunden anhören. Wo ich auch dazu sagen muss aus privater Sicht kann ich die Kunden verstehen.

Kommunikation

Zahlen vom Vortag bekommt man per Mail. Ansonsten wird man nur informiert, dass das Team zu wenig Takes (Verkäufe) hat und man solle doch mehr machen. Das ist die einzigste information die dich zu interessieren hat.

Gleichberechtigung

Sagen wir mal so. Versteh dich mit den richtigen Leuten und dann trifft es zu.

Umgang mit älteren Kollegen

Also ich persönlich muss sagen das ist wirklich gut. Paar sind sol lala aber ansonten geht es.

Karriere / Weiterbildung

Wenn du dich mit den Manager anfreundest und bereit bist der brave Untergebene zu sein der zu allem ja sagt kannst du es irgendwann mal schaffen. Ansonsten geht alles nur nach Nase.

Gehalt / Sozialleistungen

Mindestlohn. Extra Geld bekommt man nur wen man viel verkauft, sie erzählen du bekommst vom Verkauf 50%, das wäre schön. Du kannst ein Abo für das BVG Firmenticket machen, sie übernehmen davon 20€ ca. Gehalt ist pünktlich das muss man den lassen.

Arbeitsbedingungen

Großraum Call Center, alte verdreckte Computer, Aufgaben ist immer das gleiche, Technik ist definitiv veraltet, Fenster und bei Glück ein Ventilator, Belechtung sind Neonröhren also bleibt man defintiv wach. Tische sind zu niedrig und die Stühle haben bestimmt schon einige Hintern ertragen.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Mülltrennung

Work-Life-Balance

Egal was für Schichten, meckern ist nicht. 2 von 4 Wochenenden sind Pflicht. 365 Tage im Jahr. Schichtzeit von 07:00-23:00 Uhr. p.s. ab 07:00 uhr anfangen wird schwer, nur zur Info. Überstunden stehen auf der Tagesordnung. Du machst keine, schon heisst es schlechter Mitarbeiter oder wurde auch mal gesagt Arbeitsverweigerung.

Image

Außen Hui innen Fui. Das sagt ja schon so einiges. Sie erkaufen sich als Berlins bester Arbeitgeber sind das aber nicht mal im Ansatz. Dir wird was erzählt und dir bleibt nix anderes übrig als dem zuzustimmen, denn sonst bist du unten durch. Untereinander reden die Mitarbeiter überwiegend schlecht über die Firma.

Verbesserungsvorschläge

  • Ich war fast 2 Jahre da und das war wirklich schwer. Sie sollten den ganzen Standort umkrempeln, vieleicht würde es ja dann irgendwann mal klappen. Dann sollte das Unternehmen das die snt gekauft hat mal etwas mehr drauf achten was am Standort Berlin passiert.

Pro

Pünktlich Bezahlung. Angenehme Kollegen. Wasserspender.

Contra

Alles was in den Bewertungen steht.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Barrierefreiheit wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten
  • Firma
    SNT Potsdam GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    PR / Kommunikation
  • 05.Mai 2018 (Geändert am 06.Mai 2018)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Kommt darauf an in welchen Bereich man arbeitet. Es gibt zum Teil sehr gute und Wertschätzene Vorgesetzte, aber leider auch das ganze Gegenteil.

Vorgesetztenverhalten

Mein direkter Vorgesetzter war auf der menschlichen und Sozialen Ebene ein Totalausfall. Dessen Vorgesetzte wissen zum Teil Bescheid über die Situation, ändern aber nichts daran. Sehr schade.

Kollegenzusammenhalt

Mein Team war eine eingeschweißte Truppe, Top!

Interessante Aufgaben

Sind Auftraggeber geprägt. Am Ende leider sehr eintönig.

Kommunikation

Es gibt wöchentliche Meetings, die Kommunikation klappt im großen und ganzen.

Gleichberechtigung

Hier gibt es kein Unterschied zwischen Männern und Frauen. Top!

Umgang mit älteren Kollegen

Auch sehr gut. Hier wird kein Unterschied gemacht.

Karriere / Weiterbildung

Ist ein zweischneidiges Schwert. Es gibt Möglichkeiten, es kann aber passieren, dass man als Teamleiter weniger verdient als seine Mitarbeiter, die ein Incentive haben. Traurig aber war. Im Grunde bildet man sich im wahrsten Sinne des Wortes fort/weiter :). Die Firma versucht auch nicht Ihre gut ausgebildeten Kräfte zu halten.

Gehalt / Sozialleistungen

Überwiegend Mindestlohn, Gehaltsanpassungen in den letzen Jahren praktisch nicht möglich. Auf Leistung wird nicht eingegangen.

Oft wird auch mit der Begründung abgelehnt, man kann ja mit Incentives mehr Geld verdienen. Das stimmt auch zum Teil, kann aber auch jederzeit durch den Auftraggeber eingestellt werden. Und dann sitzt man wieder auf seinem Mindestlohn.

Lange Firmenzugehörigkeit spielt leider auch keine Rolle. Jemand der 10 Jahre dabei ist verdient wenn er Pech hat das gleiche wie jemand der gerade anfängt. Weil mittlerweile seine alten Gehaltsanpasungen vom Mindestlohn ausgefressen wurden.

Die Fluktuation ist auch sehr hoch. Es gehen mehr Leute weg als neue eingestellt werden.

Arbeitsbedingungen

Die Räumlichkeiten und die Technik sind auf dem Stand vor mindestens 12 Jahren. Langsam passiert jetzt hier ein Umdenken und es wird investiert.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Es wurde vor kurzem mit Mülltrennung begonnen.

Work-Life-Balance

Arbeitszeiten werden von den Projekten vorgegeben, man findet aber bei wichtigen Terminen immer eine individuelle Lösung.

Image

Callcenter Dienstleister mit Mindestlohn. Das sagt alles. Die Firma versucht gerade Ihr Image über Soziale Medien zu verbessern. Das ist alles gut und schön, aber am Ende des Tages will man von seinem Gehalt leben können und später nicht in der Altersarmut enden.

Verbesserungsvorschläge

  • Gehaltsstruktur überdenken. Die Konkurrenz schläft nicht. Mehr Werschätzung! Sonst steht man am Ende ohne gute Mitarbeiter da.
Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    SNT Potsdam
  • Stadt
    Potsdam
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2018
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 22.Apr. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Es kommt darauf an in welchem Projekt man ist. Ist der Auftraggeber "entspannt" ist es auch die Atmosphäre, im umgedrehten Fall verhält es sich leider genauso

Vorgesetztenverhalten

Mein letzter Vorgesetzter hätte definitiv mindestens 100 Sterne verdient! Es wurde bei Herausforderungen oder Problemen immer versucht eine schnelle unkomplizierte Lösung zu finden. Der andere Vorgesetzte war nicht so knalle. Im großen und ganzen während meiner Zeit bei SNT sehr gemischt. Als Beispiel eine Krankmeldung: Vorgesetzter A wünscht gute Besserung und fragt, wenn man wieder da ist und man noch nicht so fit aussieht, ob wirklich wieder alles gut ist. Vorgesetzter Bitte bemängelt schon beim Bescheid geben, dass das jetzt aber ungünstig ist und ob man nicht doch kommen kann.

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt unter den Kollegen ist wirklich Weltklasse! Egal ob aus dem aktuellen Projekt oder aus einem früheren.

Interessante Aufgaben

Vielleicht während der Schulung, wenn noch alles neu ist. Ist man aber einmal im Thema drin ist keine Abwechslung mehr da.

Kommunikation

Für ein Kommunikationsunternehmen darf es wirklich noch besser werden!

Gleichberechtigung

Da kann man bei SNT wirklich nicht meckern. Es werden wirklich alle gleich behandelt. Voraussetzung ist natürlich der Wille zum Arbeiten.

Umgang mit älteren Kollegen

Der ist auf jeden Fall super! Auch wenn ältere Kollegen mal nicht so leicht in ein neues Thema rein kommen werden sie nicht alleine gelassen sondern bekommen entweder über den TL einen Coach an die Seite oder sie machen selbst eine Bedarfsmeldung.

Karriere / Weiterbildung

Der Weiterbildungskatalog wurde seit anno dazumal nicht mehr aktualisiert. Klar kann man, wenn der Vorgesetzte eine Empfehlung ausspricht die Ausbildung zum Teamleiter, Coach oder Ansprechpartner machen. Aber so wirklich voran kommt man nicht.

Gehalt / Sozialleistungen

Mindestlohn ich denke mehr muss man dazu nicht schreiben, ansonsten noch Leistungsorientierte Vergütung und auch hier kommt es auf das jeweilige Projekt an. In dem ein oder anderen ist es ein Kinderspiel rein zu kommen, beim nächsten wiederum utopisch.

Arbeitsbedingungen

Vorab: Die Büros sind ergonomisch und gut ausgestattet. Aber für mich zählt zu den Arbeitsbedingungen auch die psychische Belastung, welche in dem Job, je nach Abteilung schon sehr hoch sein kann. Und es zählt für mich auch der Stressfaktor mit rein und der ist riesig! Man hat neben dem professionellen Kundengespräch noch eine Menge Vorgaben einzuhalten. Das fängt mit der Gesprächs-und Nacharbeitszeit an, das korrekte Dokumentieren im System bis hin zu speziellen Vorgaben des Auftraggebers bezüglich diversen Fragen und Formulierungen sowie der Einhaltung der Kundenzufriedenheit unter Einsatz der begrenzten zur Verfügung stehenden Mittel. Klingt auf den ersten Blick nicht nach viel, wenn da nicht die anfangs erwähnte AHT wäre, die manchmal utopisch niedrig ist.

Work-Life-Balance

Auch hier kommt es darauf an wo man eingesetzt ist. Es ist klar dass sich Projekte ohne Samstag und mit Schichten bis 18 oder 20 Uhr besser mit dem Privatleben vereinbaren lassen als solche mit Wocheend- und Feiertagsarbeit sowie Schichten bis 22 Uhr. Für den normalen Mitarbeiter ohne zusätzliche Aufgaben bedeutet Feierabend aber auch wirklich Feierabend! Spontane Arzttermine sind aber nicht machbar also immer schon im Voraus planen!

Image

Ich war ganz überrascht wie schlecht das Image der Firma ist. Bei all den Horrorgeschichten die man so hört, kommt man sich am Ende wie ein Überlebender vor. Aber ganz ehrlich? So schlimm ist es nicht! Es ist wie in jedem Job eine Sache der inneren Einstellung.

Verbesserungsvorschläge

  • -die Kommunikation
  • bei Verhandlungen mit dem Auftraggeber UNBEDINGT darauf achten, dass dessen Wünsche und Vorgaben auch umsetzbar sind ohne die Mitarbeiter kaputt zu spielen
  • Auffrischungsschulungen für Teamleiter bezüglich der sozialen Kompetenz
  • die Höhe des Gehalts sollte unbedingt überdacht werden

Pro

- das Familiäre, auch wenn es in den letzten Jahren abgenommen hat
- die ergonomischen Arbeitsplätze

Contra

Dass Mitarbeiter kaputt gespielt werden. Überstunden machen ist gern gesehen, das absetzen ist schwieriger als den Papst zum Tango tanzen zu bringen.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    SNT
  • Stadt
    Potsdam
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 18.Apr. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Sehr sehr schlecht, nur Kritik und völlig unrealistische Vorgaben von oben

Vorgesetztenverhalten

Arrogant, nicht einfühlsam, Probleme wurden ignoriert oder solange zerkleinert und aus abstrakten Richtungen betrachtet bis sie nicht mehr existierten.

Kollegenzusammenhalt

ich hatte gute Kollegen in meinem Team, die meisten anderen kann ich nicht beurteilen, der Betriebsrat hat sich gleich ganz taub und stumm gestellt

Interessante Aufgaben

Nope

Kommunikation

Nicht vorhanden, nicht einmal die für meine Arbeit wichtigen Zahlen habe ich bekommen.

Gleichberechtigung

Gleiches Gehalt für alle bei gleicher Anstellung, wir sind alle gleich behandelt worden

Karriere / Weiterbildung

Keine Chancen/kein Interesse seitens des Arbeitgebers/Nicht vorhanden

Gehalt / Sozialleistungen

Mindestlohn und pünktlich.

Arbeitsbedingungen

Die Arbeitsmittel waren angemessen, aber nicht großartig, die Räumlichkeiten allerhöchstens ausreichend, Arbeitsschutz nur zum absoluten Minimum, Lärmschutz hat sich durch sinkende Mitarbeiterzahlen ohnehin erübrigt.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Nicht vorhanden/Kein Interesse

Work-Life-Balance

zehn Stunden Ruhe zwischen den Schichten, mehr Zugeständnisse gab es nicht. Alleinerziehende Mutter mit Kind ohne Kita Platz, Großeltern und andere Möglichkeiten das Kind für eine Frühschicht unter zu bringen? Pech gehabt, du bekommst nur Frühschichten.

Image

Nicht vorhanden/kein Interesse

Verbesserungsvorschläge

  • Keine mehr, das Unternehmen will auch nichts verbessern

Pro

Das Gehalt ist pünktlich bezahlt worden, mein Vertrag war unbefristet

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Parkplatz wird geboten
  • Firma
    SNT Deutschland AG
  • Stadt
    Potsdam
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Produktion

Arbeitsatmosphäre

Es ist laut, alles sieht trist aus. Keine Pflanzen, keine anständige Klimaanlage. Im Sommer lediglich ein paar Ventilatoren. Es ist allgemein eher dunkel in den Büros und trist.

Vorgesetztenverhalten

Unterste Schublade.... Es werden private Dinge weiter gegeben an Mitarbeiter, die im Vertrauen mit dem vorgesetzten besprochen worden sind. Es wird bei anderen Mitarbeitern schlecht gemacht und man wird an den Pranger gestellt wenn man einen Fehler gemacht hat.

Kollegenzusammenhalt

Naja, es gibt immer solche und solche. Schade ist, dass sich Grüppchen bilden gelassen werden mit den Lieblingen und dadurch keine gleichberechtigung herscht. Alles in allem sind die kollege aber sehr nett und Freundschaften sind teilweise entstanden.

Interessante Aufgaben

Projekte wie BMW vorderen einen immer wieder aufs Neue. Es gibt aber auch Projekte wie nespresso in der bestell Annahme die nicht ganz so vorderen sind.

Kommunikation

Unter den Angestellten super, von den vorgesetzt und Teamleiter ist die Kommunikation schwer. Angesprochen wird man prinzipiell nur dann wenn man Überstunden machen soll. Multis sind teilweise sehr genervt wenn man doch mal eine Frage hat, so dass man teilweise garnicht mehr fragen mag.

Gleichberechtigung

Es geht nach Nasenspitze. Lässt euch nicht erzählen dass jeder Service ect machen darf, dies geht nach Nasenspitze

Gehalt / Sozialleistungen

Mindestlohn

Arbeitsbedingungen

Alte Geräte und veraltete Systeme die wirklich oft den Geist aufgeben aber nie ersetzt werden...

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Naja kann man mehr machen. Beim Eintritt erhält zwar jeder einen kaffeebecher, den allerdings keiner nutzt weil er nach billig Plastik stinkt und ausläuft. Stattdessen werden plastikbecher aus dem Automaten genutzt. Brötchen ebenfalls in Plastik eingepackt im Automaten... Ist also verbesserungswürdig fähig.

Verbesserungsvorschläge

  • Über Arbeitnehmer Rechte informieren. Gehalt nicht zu zahlen trotz Krankschreibung ist nicht erlaubt. An vorherige Absprache sollte man sich halten.

Pro

Viele Projekte

Contra

Lohneinbehalt wegen Krankmeldung, veraltete Technik, schmuddelig, immer neu Einstellung anstelle was zu ändern. Behandelt eure Angestellten besser, dann müsst ihr auch nicht fortlaufend neue Leute Schulen und einstellen.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Barrierefreiheit wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    SNT Deutschland AG
  • Stadt
    Essen
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 05.Apr. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Angenehme Atmosphäre

Vorgesetztenverhalten

Freundliche Teamleiter

Kollegenzusammenhalt

Tolle Kollegen

Interessante Aufgaben

Sehr eintönig, viele Bugs im System

Kommunikation

Könnte offener und wertschätzender sein.

Gleichberechtigung

..

Umgang mit älteren Kollegen

Ganz normal

Karriere / Weiterbildung

Wenig Chancen auf Weiterentwicklung

Gehalt / Sozialleistungen

Wenig Chancen auf Weiterentwicklung

Arbeitsbedingungen

Ergonomie wird klein geschrieben..

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Kann man nichts zu sagen

Work-Life-Balance

Fast ausschließlich Spätschicht

Image

Teils teils

Verbesserungsvorschläge

  • Mehr Gehalt wäre schön

Pro

..

Contra

..

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    SNT
  • Stadt
    Potsdam
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 26.März 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Kollegen waren alle sehr nett,freundlich und offen. Der Umgang untereinander war top, und das habe ich so in der Form nirgendswo erlebt.

Interessante Aufgaben

Akkordarbeit. So viele Anrufe wie möglich sollen geschafft werden. Nach 5-6 Monaten wird es sehr monoton und langweilig.

Kommunikation

Absolut miserabel. Wichtige Mitteilungen kamen als Email. Beispiel: Es wird Sonntagsarbeit eingeführt. Eigentlich eine sehr wichtige Angelenheit. Die zuständige Bereichsleiterin hat jedoch lediglich eine lapidare Email an alle Mitarbeiter gesendet und sich anschl. in den Urlaub verabschiedet. Für viele kam es so rüber, dass sie sich ihrer Verantwortung entziehen will.

Gleichberechtigung

Das muss man dieser Firma lassen, hier bekommt wirklich jeder eine Chance um sich zu beweisen.

Gehalt / Sozialleistungen

Mindestlohn halt. Diese Firma hat im Jahr 2016 einen Umsatz von über 80 Mio erwirtschaftet und zahlt sehr schlecht. Unverständlich einfach.

Arbeitsbedingungen

Sehr alte PC's. Nur das nötigste vom Nötigsten.

Work-Life-Balance

Wenn man 80% Spätschicht hat und aller 2 Wochen am Wochenende arbeitet ist dies nun mal sehr schwer möglich.
Beim Vorstellungsgespräch wurde gesagt: - es gibt einen rollierenden Plan
-Wochendarbeit aller 1-2 Monate
Nach einer Beschwerde meinerseits, kam der Kommentar, dass die Dienstpläne aus Potsdam kommen und man keinen Einfluss darauf habe.

Verbesserungsvorschläge

  • Mehr Gehalt zahlen. Viele Mitarbeiter arbeiten sehr hart.

Pro

Chancengleichheit.

Contra

Total planlose Projektleitung und Teamleitung. Ich bin sehr froh darüber dort weg zu sein. Wie gesagt zum Übergang ist es okay. Aber auf längere Sicht kann man dort wirklich nicht bleiben...

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Barrierefreiheit wird geboten Coaching wird geboten
  • Firma
    SNT Deutschland AG
  • Stadt
    Chemnitz
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

Von den kleinsten Mitarbeitern, bis zu den Führungskräften herrscht im Team eine Atmosphäre wie in einer Familie.

Vorgesetztenverhalten

Die Vorgesetzten verhalten sich immer wie Kollegen gegenüber allen Mitarbietern und sind nicht auf Distanz aus.

Kollegenzusammenhalt

Wie schon im Punkt "Arbeitsatmosphäre" beschrieben, ist das Team eine große Familie. Dies wird auch vom ersten Tag an jedem Mitarbeiter übermittelt.

Interessante Aufgaben

Jeder anrufenden Kunde ist natürlich einzigartig, und man weiß nie was man kriegt

Kommunikation

Der Austausch unter den Kollegen und auch zu den Leitern ist jederzeit und ohne große Unterbrechung möglich.

Gleichberechtigung

Respekt wird bei der SNT ganz groß geschrieben. Jeder wird gleich behandelt.
Egal ob klein, groß oder dick und dünn.

Umgang mit älteren Kollegen

Auch hier ist der Respekt ganz groß

Karriere / Weiterbildung

Die Möglichkeit vom Call Agent zur Führungskraft hoch zu steigen ist gut gegeben.

Gehalt / Sozialleistungen

Es wird leider nur der Mindestlohn gezahlt, jedoch kann man durch die Leistungsorientierte Vergütung sein Gehalt recht ordentlich aufpeppen

Arbeitsbedingungen

Es herrscht immer ein ruhiges Arbeitsklima.

Work-Life-Balance

Man hat die Möglichkeit seine Freizeit mit der Arbeitszeit sehr gut anzupassen, da sehr stark auf Wünsche eingegangen wird. Jedoch ist es im Call Center natürlich immer möglich das es eine Hohe Krankheitsrate gibt, die es für andere Kollegen erschweren kann.

Image

Die SNT ist unter anderen Call Center eins der beliebtesten

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    SNT AG
  • Stadt
    Essen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    PR / Kommunikation
  • 15.Okt. 2017
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Sich mehr für gute, loyale Mitarbeiter einsetzen. Sich für das Betriebsklima einsetzen und wenn jemand für schlechtes Betriebsklima sorgt, zeigen dass das so nicht geduldet wird. Abstriche machen zwischen und guten und loyalen Mitarbeitern machen gegen Leute, die nichts machen und ständig krank machen, etc.

Pro

Nette Vorgesetzte, viel Freiheit, viele Mitarbeitervergünstigungen, Betriebsartz.

Contra

Sobald man kündigt ist den Managern Operation egal was mit dem ehemaligen Mitarbeiter ist. Man muss alles anfragen und reklamieren. Es werden falsche Gehaltsrechnungen gedruckt, die man mehrfach reklamieren muss und trotzdem keine Korrektur kriegt.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    SNT AG
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2011
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf