Solarlux GmbH als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

unzufriedenstellender Bewerbungsprozess

1,0
Absage
Bewerber/inHat sich 2020 bei Solarlux GmbH in Melle beworben und eine Absage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Die erste Kontaktaufnahme ging super fix und hat direkt eine Einladung zum Online-Speedtalk Ende September beinhaltet. Leider musste ich um eine Terminverschiebung meinerseits beten. Dies habe ich direkt an dem Tag nach der Einladung per E-Mail gemacht. Da keine Rückmeldung zu meiner E-Mail einging, habe ich es mehrfach telefonisch versucht und dann Anfang Oktober nochmal eine erneute Rückfrage per E-Mail gestellt, da der ursprüngliche Termin bereits vorbei war. Parallel hatte ich es weiterhin telefonisch versucht und irgendwann das Glück jemanden ans Telefon zu bekommen. Die Person teilte mir mit, dass man auf mich zwecks eines neuen Termins zu kommt, aber aktuell noch ein freier Terminslot gesucht werden muss. Mitte Oktober kam dann eine Mail mit einer Absage, dass die Position bereits anderweitig vergeben wurde und man mir daher absagen müsste. Heute (Ende Oktober) ist die Stelle nach wie vor Online ausgeschrieben.


Zufriedenstellende Reaktion