s.Oliver Bernd Freier GmbH & Co.KG Fragen & Antworten zum Unternehmen

  • Rottendorf, Deutschland
  • BrancheTextil
s.Oliver Bernd Freier GmbH & Co.KG

Fragen und Antworten

Was interessiert dich am Arbeitgeber s.Oliver Bernd Freier GmbH & Co.KG? Unternehmenskenner beantworten deine individuellen Fragen.

Durch Klick auf "Anonym posten" akzeptiere ich die Community Guidelines, AGB und Datenschutzbestimmungen von kununu.

13 Fragen

Warum werden langjährige Mitarbeiter am Tag der „betriebsbedingten Kündigung“ wie Kriminelle aus dem Unternehmen geführt?

Gefragt am 13. April 2020 von einem Mitarbeiter

Antwort #1 am 14. April 2020 von Global-HR-Team

s.Oliver Bernd Freier GmbH & Co.KG, HR Consultant Employer Branding

Lieber kununu-Nutzer, liebe kununu-Nutzerin, Wir haben die Kollegen, deren Stellen durch den aktuellen Umbau unseres Unternehmens wegfallen, sofort freigestellt, damit sie sich umgehend auf ihre persönliche Zukunft fokussieren können. Das ist in einer solchen Situation völlig üblich. Als Zeichen des Respekts haben wir sie nach den Kündigungsgesprächen zu ihrem Arbeitsplatz, wo sie sich von ihren Kollegen verabschieden konnten, und dann aus dem Gebäude begleitet. Wir finden es bedauerlich, dass bei einzelnen Kollegen ein anderer Eindruck entstanden ist. Wir lassen unsere Kollegen mit der Situation auch weiterhin nicht alleine: Wir zahlen das Gehalt bis zum Ende ihrer Kündigungsfrist weiter, sie erhalten eine Abfindung und wir stehen ihnen bei der Neuorientierung zur Seite. Mit allen anderen Mitarbeitern möchten wir jetzt daran arbeiten, unser Unternehmen fit für die Zukunft zu machen. Viele Grüße, Global HR Team

Als Arbeitgeber antworten

Es ist interessant zu Lesen, dass nach einer durchschnittlichen oder negativ abgegebenen Bewertung immer unmittelbar darauf drei bis vier sehr positiv gestimmte Bewertungen folgen. Ist das Marketing in eigener Sache??

Gefragt am 3. April 2020 von einem Mitarbeiter

Antwort #1 am 3. April 2020 von Global-HR-Team

s.Oliver Bernd Freier GmbH & Co.KG, HR Consultant Employer Branding

Lieber kununu-Nutzer, liebe kununu-Nutzerin, wir freuen uns über alle Bewertungen, die wir von Mitarbeitern oder Bewerbern erhalten und sehen diese als Chance, uns als Arbeitgeber zu verbessern. Beim Sichten der Bewertungen fällt auf, dass in unregelmäßigen Abständen positive, durchschnittliche und negative Bewertungen abgegeben werden. Dahinter stecken keine gezielten Maßnahmen, um den Eindruck auf kununu zu verzerren. Viele Grüße, Global HR Team

Antwort #2 am 23. April 2020 von einem Ex-Mitarbeiter

Marketingstrategien wie auch bei Vorstellungsgesprächen

Als Arbeitgeber antworten

Dieser Inhalt befindet sich momentan in Prüfung.

Gefragt am 22. März 2020 von einem Mitarbeiter

Keine Antworten vorhanden

Als Arbeitgeber antworten

Wieviele Urlaubstage gibt es?

Gefragt am 26. Juli 2019 von einem Bewerber

Antwort #1 am 26. März 2020 von einem Mitarbeiter

30

Als Arbeitgeber antworten

Wo wird produziert

Gefragt am 28. März 2019 von einem Bewerber

Antwort #1 am 31. März 2019 von einem Mitarbeiter

Bangladesh

Antwort #2 am 13. Juni 2019 von Global-HR-Team

s.Oliver Bernd Freier GmbH & Co.KG

Lieber kununu-Nutzer/liebe kununu-Nutzerin, Wie zahlreiche andere Modeunternehmen entwickelt die s.Oliver Group ihre Produkte in Deutschland, vergibt die Aufträge für die Produktion ihrer Artikel allerdings an Zulieferbetriebe aus verschiedenen internationalen, vor allem europäischen und asiatischen Märkten. Durch diese Einkaufsstrategie ist es uns möglich, in einer globalisierten Welt auch wettbewerbsfähig zu bleiben. Viele Grüße, dein Global HR-Team

Als Arbeitgeber antworten

Wieviel bekommt man als Aushilfe/Minijob im Store?

Gefragt am 30. November 2018 von einem Bewerber

Antwort #1 am 10. Dezember 2018 von Global-HR-Team

s.Oliver Bernd Freier GmbH & Co.KG, HR Consultant Employer Branding

Lieber kununu-Nutzer/liebe kununu-Nutzerin, Wenn du dich für eine Aushilfstätigkeit bei s.Oliver interessierst, dann bewirb dich gerne direkt auf eine unserer ausgeschriebenen Stellen unter https://jobs.soliver-group.com/. Im Bewerbungsprozess erfährst du alle weiteren Details, beispielsweise zum Gehalt sowie unseren attraktiven Personalrabatten und Teamprämien. Unsere Kolleginnen und Kollegen geben dir dann gerne auch einen Einblick in unsere Arbeitsatmosphäre und den Teamspirit, durch den du die Möglichkeit hast, vom ersten Tag an Verantwortung zu übernehmen und dein Fashion-Know-How zu zeigen. Viele Grüße, dein Global HR-Team

Antwort #2 am 5. März 2019 von einem Mitarbeiter

Mindestlohn

Als Arbeitgeber antworten

Dieser Inhalt befindet sich momentan in Prüfung.

Gefragt am 27. November 2018 von einem Mitarbeiter

Antwort #1 am 10. Dezember 2018 von Global-HR-Team

s.Oliver Bernd Freier GmbH & Co.KG, HR Consultant Employer Branding

Lieber kununu-Nutzer/liebe kununu-Nutzerin, da sich bei uns in der s.Oliver Group das For-Us-Team für die Belange der Kolleginnen und Kollegen einsetzt und eine Möglichkeit zur vertrauensvollen sowie anonymen Kontaktaufnahme bietet, gibt es keinen Betriebsrat. Das For-Us-Team stellt außerdem ein Bindeglied zwischen unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie der Geschäftsführung dar. Informiere dich gerne im Inside über die Aufgaben und Zuständigkeiten des For-Us-Teams oder nimm bei Bedarf gerne direkt Kontakt zu einem Ansprechpartner auf. Viele Grüße, dein Global HR-Team

Antwort #2 am 5. März 2019 von einem Mitarbeiter

Wird ständig abgewehrt Mitarbeiter die es versuchen sind irgendwann nicht mehr da

Als Arbeitgeber antworten

Wird bei der Besetzung von Stellen mit "Experteer" zusammengearbeitet? Die Ähnlichkeit zwischen http://jobs.heise.de/Job/Senior-Datenbankadministrator-Microsoft-SQL-m-w-im-Bereich-Datacenter-Services.206174145.html und https://jobs.soliver-group.com/index.php?ac=jobad&id=1784&language=2 ist schon recht gross

Gefragt am 8. August 2018 von einem anonymen User

Antwort #1 am 11. September 2018 von Global-HR-Team

s.Oliver Bernd Freier GmbH & Co.KG, HR Consultant Employer Branding

Lieber kununu-Nutzer/liebe kununu-Nutzerin, Für die Besetzung von offenen Stellen in der s.Oliver Group arbeiten wir unter anderem mit verschiedenen Recruiting-Plattformen und -Netzwerken zusammen. Wir bitten um Verständnis, dass wir zu Details unserer Recruitingstrategie und Kooperationen öffentlich keine Stellungnahme abgeben. Allerdings ist es natürlich möglich, dass sich die Formulierungen für Stellenausschreibungen für ähnliche Positionen inhaltlich unbeabsichtigt ähneln. Viele Grüße,

Antwort #2 am 5. März 2019 von einem Mitarbeiter

Nein

Als Arbeitgeber antworten

Gibt es einen Betriebsrat?

Gefragt am 8. August 2018 von einem anonymen User

Antwort #1 am 16. August 2018 von einem Mitarbeiter

Einen Betriebsrat gibt es nicht.

Antwort #2 am 11. September 2018 von Global-HR-Team

s.Oliver Bernd Freier GmbH & Co.KG, HR Consultant Employer Branding

Lieber kununu-Nutzer/liebe kununu-Nutzerin, Innerhalb der s.Oliver Group setzt sich unser For-Us-Team, ein Zusammenschluss von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus unterschiedlichen Unternehmensbereichen, für die Belange ihrer Kolleginnen und Kollegen ein und bietet eine Möglichkeit zur vertrauensvollen sowie anonymen Kontaktaufnahme. Einen Betriebsrat gibt es dementsprechend nicht. Das For-Us-Team stellt außerdem ein Bindeglied zwischen unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie der Geschäftsführung dar. Viele Grüße, Global-HR-Team

Als Arbeitgeber antworten

Was verdient man bei s.oliver in teilzeit als Verkäuferin mit 4 Jahre Erfahrung

Gefragt am 12. Juli 2018 von einem Bewerber

Antwort #1 am 11. September 2018 von Global-HR-Team

s.Oliver Bernd Freier GmbH & Co.KG, HR Consultant Employer Branding

Lieber kununu-Nutzer/liebe kununu-Nutzerin, Beim Gehalt unserer Retail-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter orientieren wir uns in der s.Oliver Group am bayerischen Tarifvertrag für den Einzelhandel. Natürlich hängt das Gehalt davon ab, wie viele Stunden die Teilzeitbeschäftigung umfasst und ob die Person eine Berufsausbildung als Kauffrau oder -mann im Einzelhandel abgeschlossen hat. Hast du Lust uns kennen zu lernen? Dann schau in einem unserer Stores in deiner Nähe vorbei oder bewirb dich auf eine unserer offenen Stellen im Bereich Retail unter https://jobs.soliver-group.com/. Viele Grüße, Global-HR-Team

Antwort #2 am 5. Februar 2019 von einem Mitarbeiter

1600

Als Arbeitgeber antworten

Wie sah der Stundenlohn bei den Aushilfen so aus?

Gefragt am 16. März 2018 von einem Bewerber

Antwort #1 am 10. Januar 2020 von einem Mitarbeiter

Mindestlohn

Als Arbeitgeber antworten

Dieser Inhalt befindet sich momentan in Prüfung.

Gefragt am 19. Dezember 2017 von einem Ex-Mitarbeiter

Antwort #1 am 27. Dezember 2017 von einem Ex-Mitarbeiter

Dieser Inhalt befindet sich momentan in Prüfung.

Antwort #2 am 11. Januar 2018 von Global-HR-Team

s.Oliver Bernd Freier GmbH & Co.KG

Liebe kununu-Nutzer, vielen Dank, dass ihr die neue Funktion von kununu nutzt, um mit uns in Kontakt zu treten. Wir freuen uns über jede Form der Rückmeldung aus allen Unternehmensbereichen, sei sie positiv oder auch kritisch. Es ist uns ein großes Anliegen, unsere Mitarbeiter zu verstehen und als Unternehmen bzw. Arbeitgeber stetig besser zu werden. Daran arbeiten wir auf den unterschiedlichsten Wegen. So führen wir beispielsweise mit ausscheidenden Mitarbeitern Offboarding-Interviews, um genau herauszufinden, wie wir als Arbeitgeber noch attraktiver werden können. Außerdem gibt es mittlerweile immer mehr Kollegen, die nach ihrem Austritt aus dem Unternehmen zu s.Oliver zurückkehren, was uns in unserer Arbeit bestätigt. Gerne sind wir bereit, mit euch direkt und persönlich in Kontakt zu treten und uns konstruktiv über eure Erfahrungen und Kritikpunkte auszutauschen. Meldet euch einfach unter yourcareer@de.soliver.com. Viele Grüße, Euer Global-HR-Team

Als Arbeitgeber antworten

Ein Unternehmen lebt auch durch die Mitarbeiter. Da ich selbst immer Angestellter in einem Unternehmen war in der Bekleidungsindutrie hat sich in dieser Branche leider eine merkwürdige Unternehmeskultur im Umgang mit Mitarbeitern wie ich das hier auch aus den Bewertungen herauslese etabliert. Meine Frage hierzu ist: steckt darin eine Stragie Mitarbeiter so zu zermürben ? Gute Leistungen kann man nur erbringen, wenn man innerlich frei ist und sich auf die Arbeit konzentrieren kann.

Gefragt am 6. Dezember 2017 von einem Bewerber

Antwort #1 am 28. November 2018 von einem Mitarbeiter

Ja, das stimmt für bestimmte Firmen.

Antwort #2 am 20. Dezember 2018 von einem Bewerber

Es geht nicht darum, gute Kleidung zu produzieren und damit Geld zu verdienen, sondern das Geld wird auch schwerpunktmäßig durch Ausbeutung der Mitarbeiter verdient. Das gilt mittlerweile auch für Deutschland, die Mitarbieter sind nur Last und das wird ihnen jeden Tag gezeigt.

Antwort #3 am 13. Juni 2019 von Global-HR-Team

s.Oliver Bernd Freier GmbH & Co.KG

Lieber kununu-Nutzer/liebe kununu-Nutzerin, Für eine erfolgreiche Zukunft benötigt s.Oliver ein starkes Team, das durch Leistung, Energie, Agilität und den Willen, gemeinsam Großes zu erreichen, überzeugt. Dementsprechend stehen Menschen immer an erster Stelle und sind der wichtigste Erfolgsfaktor für s.Oliver. Umso mehr bedauern wir es, dass du wohl sehr negative Erfahrungen gemacht hast. Deiner Frage entnehmen wir aber, dass du in „einem Unternehmen“ und nicht bei s.Oliver beschäftigt warst. Falls doch oder, falls du dich zu deinen Erfahrungen austauschen möchtest, hast du die Möglichkeit, uns eine Mail, gerne auch anonym an humanresources@de.soliver.com zu schicken. Wir nehmen dann Kontakt zu dir auf und können auf die Themen im Detail eingehen. Viele Grüße, dein Global HR-Team

Als Arbeitgeber antworten