Workplace insights that matter.

Login
Kein Logo hinterlegt

solute 
GmbH
Bewertungen

51 von 91 Bewertungen von Mitarbeitern (gefiltert)

Gut am Arbeitgeber finde ich
kununu Score: 3,9Weiterempfehlung: 79%
Score-Details

51 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,9 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

38 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 10 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Ich arbeite gerne bei der solute!

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ich arbeite gerne bei der solute! Mein Tätigkeitsbereich ist abwechslungsreich und macht mir auch nach Jahren noch viel Spaß. Das Verhältnis zu meinem Vorgesetzen ist sehr gut. Das Team ist super! Die Arbeitszeit kann sehr flexibel gestaltet werden und Homeoffice ist problemlos möglich. Gerade in Zeiten von Corona lässt sich so Job, Homeschooling und Familie gut organsieren.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Danke für die Sicherheit

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

top, wie die solute gerade in Zeiten von Corona auf die Mitarbeiter eingegangen ist; Es gab sogar Kinder im Büro, weil sie anders nicht betreut werden konnten; die Arbeitszeiten konnten flexibel aufgeteilt werden, damit man seine Kinder betreuen konnte; Masken wurden verschickt; Tests werden angeboten.

Image

Hier hat sich enorm was getan in den letzten zwei Jahren

Karriere/Weiterbildung

da es nur flache Hierarchien gibt, kann nicht jeder Führungskraft werden; aber es gibt viele Möglichkeiten sich weiter zu entwickeln, wenn man es möchte

Kollegenzusammenhalt

man kann sich aufeinander verlassen

Interessante Aufgaben

auf jeden Fall, wenn ich es will


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Teilen

Familienfreundliches Unternehmen

4,4
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich Administration / Verwaltung absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

gutes Betriebsklima, flache Hierarchien, gute Work-Life-Balance

Arbeitsatmosphäre

Es gibt andere Auszubildende mit denen ich mich austauschen kann. Auch werde ich von anderen Kollegen ernst genommen. Zusätzlich haben wir noch ein kleines Fitnessstudio.

Karrierechancen

Nach der Ausbildung hat man die Chance übernommen zu werden.

Arbeitszeiten

Durch flexible Arbeitszeiten hat man die Möglichkeit auch erst gegen 9 Uhr anzufangen. Am Wochenende hat man immer frei. Es gibt hier auch die Möglichkeit Homeoffice zu machen.

Ausbildungsvergütung

Die Löhne werden immer pünktlich bezahlt.

Die Ausbilder

Mit jedem Problem kann man zu Ihnen kommen und das Problem wird sofort angegangen. Ausbilder sind persönlich und fachlich top.

Spaßfaktor

Es gibt verschiedene Aufgaben zu erledigen. Es wird nie langweilig.

Aufgaben/Tätigkeiten

Die Ausstattung finde ich modern und zeitgemäß. Während der Ausbildung gibt es auch Projekte, welche die Auszubildenden untereinander erarbeiten. Auch neben der Arbeit hat man noch genug Zeit um zu lernen.

Variation

Ich lerne in verschiedene Abteilungen verschiedene Aufgaben kennen. Somit wird mir immer etwas Neues vermittelt.

Respekt

Die Kollegen sind immer freundlich und nett zu mir. Bei Fragen stehen sie mir auch alle gern zur Verfügung.

Bewertung der Solute

3,8
Empfohlen
Werkstudent/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Arbeitsatmosphäre

Verbesserungsvorschläge

höheren Stundenlohn für Werkstudenten


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Familien-/Arbeiternehmerfreundlich - Mega

4,4
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Vertrauensarbeitszeit;

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Aktuell ehrlicher Weise relativ wenig, da ich gefordert und gefördert werde. Das Miteinander immer wieder von der GF gefordert und gewünscht ist, wodurch das Arbeitsklima einfach gut ist.

Verbesserungsvorschläge

Aktuell ist es OK. Gerne noch mehr zuhören, weiterhin Kritik annehmen und Vorschläge auf- und umsetzen. Den Teams auf Augenhöhe weiterhin begegnen und deren Themen ernst nehmen

Arbeitsatmosphäre

Sehr gute und offene Kommunikation. Alle Mitarbeiter sind im Homeoffice, können aber jederzeit in die Firma.
Die Geschäftsführung hat Masken und Selbsttests zur Verfügung gestellt

Karriere/Weiterbildung

Aufgrund der Unternehmensgröße und der relativ flachen Hierarchien ist dieser Pfad begrenzt

Kommunikation

Die Kommunikationskultur ist in den letzten drei Jahren viel besser geworden, seit die Führung gewechselt hat. Besser geht immer, aber wir sind schon sehr weit gekommen

Gleichberechtigung

Ein großer Teil unserer Führungskräfte ist weiblich!


Image

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Interessante Aufgaben

Teilen

Hier kann man seine Stärken verwirklichen und weiter wachsen !

4,8
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich Vertrieb / Verkauf absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Offenheit für neue Ideen und der Zusammenhalt der Mitarbeiter. Es herrscht eine sehr familiäre Atmosphäre. Als Azubi hat man sehr viele Ansprechpartner, keine Fragen bleiben offen.


Arbeitsatmosphäre

Karrierechancen

Arbeitszeiten

Ausbildungsvergütung

Die Ausbilder

Spaßfaktor

Aufgaben/Tätigkeiten

Variation

Respekt

Teilen

Top Arbeitgeber :-)

4,8
Empfohlen
Ex-Werkstudent/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Es war ein super Zeit bei der solute GmbH und ich kann die solute als Arbeitgeber wirklich weiter empfehlen! Vor allem als Werkstudent hat man die Möglichkeit super viel zu lernen :) HR hat immer ein offenes Ohr für einen und versucht auf die Bedürfnisse der einzelnen Mitarbeiter einzugehen :)

Bin sehr dankbar für die Zeit.

Weiter so!


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Software Developer

3,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Vor allem den Umgang mit Corona:
- Sehr frühe und konsequente Entscheidung, die Mitarbeiter nach eigenem Ermessen von daheim aus arbeiten zu lassen
- Koordinierter IT-Test um sicherzustellen, dass unsere Infrastruktur geeignet ist
- Coronabonus
- Akzeptanz von plötzlich in Videos auftauchender Familier oder Haustieren (es wird meiner Erfahrung nach sogar begrüßt!)

Außerdem:
- Dass mittlerweile Vertrauen darin herrscht, dass die MitarbeiterInnen auch daheim ihrer Arbeit nachgehen
- Angemessene Anzahl von Konferenzen
- Angenehme Work-Life-Balance: Wer einfach "nur" einen relativ entspannten Entwicklerjob sucht, ist hier goldrichtig
- Wenn Teamkollegen damit okay sind, dürfen Hunde mitgebracht werden

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Dass man prä-corona noch schief angeguckt wurde, wenn man zu der Sorte an KollegInnen gehört, die unter Berücksichtigung der Kernarbeitszeit früh gehen weil sie früh kommen. Diese sind hier in der Minderheit und müssen eine gewisse Resilienz gegenüber versuchten 17-Uhr-Meetings mitbringen. Wer das aber mitbringt, kann hier dennoch recht entspannt arbeiten. Viel schöner wäre es aber, wenn genug Vertrauen vorhanden wäre, um statt einem "wie, du gehst schon!?" ein "schönen Feierabend!" zu ernten.

Verbesserungsvorschläge

Vertraut euren KollegInnen. Wer früh geht, kommt stets auch früh.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Weder mehr noch weniger als in anderen Firmen, die ich bislang gesehen habe. Was ich sehr bemängele, ist die Einstellung gegenüber den MitarbeiterInnen in Osteuropa und Asien.

Karriere/Weiterbildung

Großartige Karriereperspektiven sehe ich für Entwickler hier nicht. Honoriert wird primär Sichtbarkeit. Und durch die sehr flache Hierarchie und das Sparen an entsprechenden Stellen ist es für Führungs- oder Projektarbeits-Interessierte EntwicklerInnen quasi ein Glücksspiel mit geringen Chancen. Wer sich also langfristig nicht in die technische ExpertInnen-Richtung entwickeln möchte, sondern in Richtung Team- und Projektverantwortung, der sollte das vorher wissen.

Vorgesetztenverhalten

Die wenigen Konfliktfälle, die ich mitbekam, wurden allesamt recht gut gelöst.

Arbeitsbedingungen

"Sehr okay" trifft es gut. Prä-Corona war der Lärmpegel durch "Bürorauschen" relativ hoch, aber durch relativ unkomplizierte Beschaffungsanträge steht es jedem/r offen, sich technische Hilfsmittel zu besorgen.

Kommunikation

Die Philosophie der Geschäftsführung à la "unsere Tür steht jedem offen" ist grundsätzlich zu begrüßen, bringt aber nicht die Möglichkeit, Konflikte im Vorfeld auszuräumen, sondern lediglich zu Handeln, wenn "das Kind schon in den Brunnen gefallen ist". (Notwendig aber nicht hinreichend)

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ist sehr pünktlich und entspricht, nach allem was ich bislang mitbekommen habe, dem Umfang und der Komplexität der Aufgaben.

Gleichberechtigung

Ich habe weder mitbekommen, dass Frauen unter uns EntwicklerInnen benachteiligt würden, noch, dass sie in irgend einer Art und Weise geringeschätzt würden. Über "gleichen Lohn für gleiche Arbeit" kann ich nichts aussagen, da ich die Gehälter von KollegInnen nicht kenne.

Interessante Aufgaben

Sobald man das Geschäftsmodell und den Tech Stack verstanden hat, ist Eintönigkeit angesagt. Neue Projekte gibt es immer wieder, aber aufgrund der suboptimalen Kommunikation ist es schwierig, eine informierte Entscheidung bezüglich der eigenen Partizipation zu treffen. Erst recht ist es schwierig, schon im Frühstadium beizutragen.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Kollegenzusammenhalt

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Bernd und Thilo, Geschäftsführung
Bernd und ThiloGeschäftsführung

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank für Dein Feedback.

Wir freuen uns, dass Du unseren Umgang mit der aktuellen Krisensituation Corona und die erlebte Work-Life-Balance so positiv wahrgenommen und bewertet hast.

Wir bedauern es sehr, dass Du zuvor anscheinend die Erfahrung bei uns gemacht hast, dass Du Deine Arbeitszeit nicht wertungsfrei flexibel gestalten konntest. Die Balance zwischen Beruf und Familie sollte eigentlich schon lange durch alle Teams hindurch einen hohen Stellenwert genießen. Wie schön, dass sich dieser Umstand anscheinend weiterhin etabliert und verbessert hat.

Deine konstruktive Kritik in den Bereichen Aufgaben und Weiterbildung nehmen wir uns sehr gerne zu Herzen und versuchen weiterhin, möglichst viel für die Zufriedenheit unserer Mitarbeiter/innen zu bewirken.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Du bezüglich Deines Hinweises auf den fragwürdigen Umgang mit asiatischen / osteuropäischen MitarbeiterInnen das vertrauliche Gespräch mit unserem HR-Team suchen würdest. Dieser Aspekt ist für uns neu und unserer Ansicht nach unbedingt klärungs- und selbstverständlich gegebenenfalls auch unbedingt optimierungsbedürftig.

Viele Grüße
Bernd & Thilo

Tolles Praktikum!

3,5
Empfohlen
Ex-Praktikant/inHat im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- work-life-balance
- das Arbeitsklima

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

- Das Gehalt
- teilweise eintönige Aufgaben

Verbesserungsvorschläge

- höheres Gehalt
- transparentere und direkte Kommunikation

Arbeitsatmosphäre

Teilweise verschlossen aber sehr entspannt und angenehm. Die Du Kultur und legeres kleiden hat sich auch hier durchgesetzt

Image

Viel ungenutztes Potential

Work-Life-Balance

Flexible Arbeitszeiten und einige Benefits ermöglichen dies

Karriere/Weiterbildung

Kann ich nichts zu sagen daher halbe mit Tendenz guter Bewertung :)

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ist leider eher unter dem Durchschnitt einzuordnen

Kollegenzusammenhalt

Nur positive Erfahrungen!

Umgang mit älteren Kollegen

Kaum vorhanden aber die sind voll eingebunden

Vorgesetztenverhalten

Manchmal abwertend und verständnislos aber auch unterstützend

Arbeitsbedingungen

Gute Arbeitsmittel, angenehme Büros

Kommunikation

Leider nicht immer transparent oder direkt. Aber noch im Bereich des angenhemen

Gleichberechtigung

durchgemischtes Team, keine Diskriminierung

Interessante Aufgaben

interessant sind die Aufgaben am anfang werden aber je nach dem schnell eintönig und langwierig


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Teilen

Tolles Unternehmen welches seinen Mitarbeiter viee Freiheiten einräumt.

3,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Das Arbeiten wurde ohne Probleme schnell auf remote umgestellt.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN